SPD Bundestagsfraktion

Wie gehen gerechte Steuern?

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Falkenhagener Feld | am 11.06.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Rathaus Charlottenburg | Spandau/Charlottenburg. Wie geht gerechte Steuerpolitik? Um diese Frage dreht sich alles bei einer Diskussionsveranstaltung über Steuergerechtigkeit. Dazu lädt der Spandauer Bundestagsabgeordnete Swen Schulz (SPD) am 20. Juni um 19.30 Uhr ins Rathaus Charlottenburg ein. Gast ist Cansel Kiziltepe, stellvertretende finanzpolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion. Das Rathaus in Charlottenburg ist an der Otto-Suhr-Allee...

Etwas tun gegen Hass und Hetze: Otto-Wels-Preis ausgeschrieben

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 27.01.2017 | 20 mal gelesen

Berlin. Was tun gegen Hass und Hetze? Unter diesem Titel ruft die SPD-Bundestagsfraktion dazu auf, sich mit kreativen Beiträgen für den Otto-Wels-Preis zu bewerben. Der Preis für Demokratie wird in diesem Jahr zum 5. Mal vergeben. Bewerben können sich auch junge Leute im Alter von 16 bis 20 Jahren. Themen der Beiträge sind Rechtsextremismus und Rassismus, Falschmeldungen, Hass und Hetze in den sozialen Netzwerken. Dabei...

Wo der Schuh drückt

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 18.09.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Hockey-und Tennis-Club 1910 | Wilhelmstadt. Um die Rolle des Sports in der Gesellschaft geht es am 27. September bei einer Diskussionsrunde mit Experten. Auf dem Podium sitzen die sportpolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion, Michaela Engelmeier, und der Vorsitzende des Bezirkssportbundes Spandau, Norbert Baron. Mit ihnen diskutiert der Bundestagsabgeordnete Swen Schulz (SPD). Konkret geht es darum, wie die Politik Sportvereine unterstützen kann,...

1 Bild

Dragonerareal als Beispiel: SPD will Zugriff der Kommunen erleichtern

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 09.09.2016 | 61 mal gelesen

Berlin: Dragonerareal | Kreuzberg. Der Streit um das Dragonerareal hat schon lange eine bundespolitische Bedeutung.Aktuell ist das Grundstück zwischen Rathaus Kreuzberg und der Obentrautstraße der Aufhänger für ein Positionspapier der SPD-Bundestagsfraktion. Sie verlangt darin, dass Kommunen beim Verkauf von Bundesimmobilien ein Erstzugriffsrecht bekommen. Zumindest dann, wenn sie sich vertraglich verpflichten, dort preisgünstige Wohnungen für...