Spende

2 Bilder

Spende für Sozialprojekte: Stiftung unterstützt Kinderhilfe-Verein und Ronald McDonald Haus

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | vor 4 Tagen | 22 mal gelesen

Wedding. Das Ronald McDonald Haus und der Verein Kinderhilfe – Hilfe für krebs- und schwerkranke Kinder können sich über finanzielle Unterstützung freuen.Jeweils 1000 Euro hat Stiftungsbotschafter Peter Krywald von der thüringischen Town & Country Stiftungden beiden Projekten übergeben. Sie gehören zu den insgesamt 20 Berliner Preisträgern, die von der Stiftung ausgewählt wurden. Insgesamt bekommen in diesem Jahr 500...

4 Bilder

Erste Schritte zur Trockenlegung: Runder Tisch zu den Mäckeritzwiesen 1

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 12.08.2017 | 98 mal gelesen

Berlin: Siedling Mäckeritzwiesen | Tegel. Für die von Überflutungen geplagten Bewohner der Mäckeritzwiesen zeichnen sich erste Schritte zur Lösung des Abwasserproblems ab.Nach den heftigen Überflutungen im Bereich der Mäckeritzwiesen hatte der CDU-Bundestagsabgeordnete Frank Steffel am 4. August zu einem Runden Tisch mit Anwohnern und Behörden geladen. Erste Konsequenz: Das Bezirksamt stellt zwei große Container an den Mäckeritzgraben, der dann wiederum von...

2 Bilder

Deutsche Wohnen spendet an Bewohner der Mäckeritzwiesen 1

Deutsche Wohnen
Deutsche Wohnen | Schmargendorf | am 09.08.2017

Die Deutsche Wohnen Gruppe spendet 10.000 Euro an die Anwohner in der Siedlung Mäckeritzwiesen in Tegel. Aufgrund der extremen Wetterlage in Berlin Ende Juni kam es zu großen Überschwemmungen, so auch in Tegel. Besonders schwer traf es dabei die Bewohner der Mäckeritzwiesen. Dieser Teil Tegels steht bis heute unter Wasser, da der Boden nichts mehr aufnehmen kann. Durch privates Zutun kam das THW zum Einsatz und pumpte...

3333,33 Euro für die Käseglocke

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Lankwitz | am 04.08.2017 | 9 mal gelesen

Lankwitz. Die Firma RS Elektrobau GmbH an der Lankwitzer Straße feierte Mitte Juli ihr 25. jähriges Firmenjubiläum. Bei der fröhlichen Feier wurde gemeinsam mit der Riegel Events-Agentur Spenden für den Kinder, -Jugend- und Familientreff Käseglocke gesammelt. In der Spendenbox kam die beachtliche Summe von 2000 Euro zusammen. Diese Summe wurde noch einmal von RS Elektrobau und Riegel Events auf 3333,33 Euro aufgestockt....

1 Bild

Ganz in Weiß: Gaststätte „Schaukelpferd“ lud zum Benefizabend ein

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Niederschönhausen | am 04.08.2017 | 99 mal gelesen

Niederschönhausen. Über eine tolle Spende kann sich das Kinderhospiz Sonnenhof der Björn-Schulz-Stiftung freuen.Sabine Baunack und Silvio Burke überreichten kürzlich eine weiße Schachtel an Marita Trojan, die sich um das Fundraising in der Stiftung kümmert. Der Inhalt der Schachtel: 1050 Euro in Scheinen. Die beiden Gastronomen betreiben das Wilhelmsruher Restaurant „Schaukelpferd“. In diesem veranstalteten sie kürzlich einen...

1 Bild

Kinderreitschule erhält Spendenscheck über 2200 Euro

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 27.07.2017 | 47 mal gelesen

Berlin: Kinder- und Jugend-, Reit- und Fahrverein Zehlendorf KJRFV | Zehlendorf. Über einen Scheck in Höhe von 2200 Euro konnte sich jetzt der Kinder- und Jugend-, Reit- und Fahrverein Zehlendorf freuen (KJRFV). Überreicht wurde er von Patrick und Kerstin Erler vom benachbarten Edeka-Markt in der Berlepschstraße.Seit November wurden dort die Pfandbons für den gemeinnützigen Verein gesammelt. Zu den erzielten 1900 Euro spendeten die Marktinhaber noch zusätzlich 300 Euro. Genau 4762 Bons waren...

Geschenk zur Einschulung

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 08.07.2017 | 14 mal gelesen

Berlin: Familienzentrum Buntes Haus | Hellersdorf. Das Deutsche Kinderhilfswerk hat am Freitag, 7. Juli, im Familienzentrum „Buntes Haus“ 100 Schulranzen an künftige Erstklässler verteilt. Die Ranzen finanzierte die BBBank Stiftung. Die Aktion findet seit 2013 einmal im Jahr in dem Familienzentrum, Hellersdorfer Promenade 14, statt. Die Schulranzen erhalten Kinder aus bedürftigen Familien aus dem Quartiersmanagementgebiet Hellersdorfer Promenade. Die Auswahl...

4 Bilder

Achtjährige spendet 580 Euro an Verein „Erlebnis Pferd“

Karla Rabe
Karla Rabe | Lankwitz | am 30.06.2017 | 131 mal gelesen

Lankwitz. Flora ist acht Jahre alt, aber weiß schon sehr genau, was sie will. Sie entschied sich selbst, sich taufen zu lassen und auch etwas Gutes tun. Sie spendete ihre Geldgeschenke zur Taufe. Dabei sind 580 Euro zusammengekommen.Am 27. Juni überreichte Flora im Rahmen der Aktion „Kinder-Cent“ des Deutschen Kinderhilfswerkes den Scheck an den Verein „Erlebnis Pferd – Förderverein für Menschen mit Handicaps“ der...

1 Bild

Künstler und Mäzene: Diskussion über eine Spende

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 22.06.2017 | 455 mal gelesen

Berlin: Boxhagener Platz | Friedrichshain. Am Boxhagener Platz steht seit 21. Juni ein weißer Kubus. Um ihn herum gibt es unter anderem Vorstellungen sowie Plakate in Frageform.Brauchen wir das? Dürfen wir das? Wollen wir das? Die Antworten darauf soll bis 30. Juni eine Debatte im öffentlichen Raum bringen. Hinter der Aktion stehen Friedrichshainer Künstlerinitiativen, Grund dafür ist ein großzügiges Spendenangebot.Es kommt von der Bauwert AG und der...

Spende für Kinderkultur

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 15.06.2017 | 5 mal gelesen

Neukölln. Der WerkStadt-Kulturverein, Emser Straße 124, hat eine Spende von 1000 Euro von der Town & Country Stiftung bekommen. Die Summe wird in das Projekt „KinderKulturMonat für sozial benachteiligte Kinder“ fließen. Der Verein möchte im Oktober eine berlinweite Kampagne für Kinder zwischen vier und zwölf Jahren starten. An den Wochenenden soll es für sie an 65 Orten mehr als 100 kostenlose Workshops, Führungen und...

Spende von Amitola

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 14.06.2017 | 10 mal gelesen

Friedrichshain. Bei seiner Feier zum zehnten Geburtstag am 6. Mai hat das Familiencafé Amitola an der Krossener Straße 220 Euro an Spenden eingenommen. Das Geld ging an die Mutter-Vater-Kind-Gruppe vom Kinderhaus des Vereins Berlin-Mark Brandenburg. Mit dem Betrag wurde ein Ausflug in den Belantis-Park bei Leipzig finanziert. tf

1 Bild

Hochbeet für die Toulouse-Lautrec-Schule: Gärtnern auch für Rollstuhlfahrer

Christian Schindler
Christian Schindler | Borsigwalde | am 13.06.2017 | 61 mal gelesen

Berlin: Toulouse-Lautrec-Schule | Borsigwalde. Die Umwelt-Initiative Zukunft Stadt & Natur hat der Toulouse-Lautrec-Schule, Miraustraße 120, ein Hochbeet übergeben.Im Rahmen der bundesweiten Spendenaktion PflanzenWelten erhielten auch die Charlie-Rivel-Grundschule in Spandau und die Fläming-Grundschule in Schöneberg ein Hochbeet. An den Hochbeeten können sich auch Rollstuhlfahrer gärtnerisch betätigen.Im liebevoll eingerichteten Schulgarten der...

1 Bild

Verein „Mittendrin leben“ freut sich über eine Caddy-Spende

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 20.05.2017 | 32 mal gelesen

Hellersdorf. Der Verein „Mittendrin leben“ erhielt von dem Möbelhaus Porta für zwei Jahre einen Kleintransporter zur Nutzung. Genutzt werden soll er vor allem für den Transport der Klienten des Vereins. Der Verein „Mittendrin leben“ kümmert sich seit 1993 im Bezirk um kranke, seelisch benachteiligte Menschen sowie deren Angehörige. Außerdem engagiert er sich in der Gemeinwesenarbeit, betreibt die Stadtteilzentren...

2 Bilder

Herwart Berger liest im Otto-Nagel-Gymnasium aus seinem Kinderbuch

Harald Ritter
Harald Ritter | Biesdorf | am 29.04.2017 | 79 mal gelesen

Berlin: Otto-Nagel-Gymnasium | Biesdorf. Beruflich arbeitet Herwart Berger (50) im Auswärtigen Amt. Nebenbei schreibt der Kaulsdorfer auf Zeit aber auch Kinderbücher. Seine Töchter, Clara (10) und Anna (12) sind der Grund, dass der 51-Jährige zum Kinderbuchautor wurde. „Auf dem Weg zum Hort wollten meine Töchter immer wieder Geschichten hören. Irgendwann gingen mir die Ideen aus. Da bat ich sie, mir drei Wörter zu nennen“, erinnert er sich. Daraus formte...

1 Bild

Frauen aus häuslicher Gewalt holen: Verein Bora wurde vor 25 Jahren gegründet

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 24.04.2017 | 34 mal gelesen

Weißensee. Der Verein Bora kümmert sich um Frauen, die Gewalt in häuslicher Umgebung erleiden müssen. Um diesen Frauen mit viel Engagement helfen zu können, sind Bora stets Spenden willkommen. Der Verein erhält zwar eine Basisfinanzierung vom Senat. Die reicht aber nicht aus, um alle Projekte am Laufen zu halten. Deshalb freute sich das Team um Bora-Geschäftsführerin Uta Kirchner sehr, als es kürzlich Maria Loheide, Vorstand...

3 Bilder

5000 Euro für das Hüttendorf: Kinderhilfswerk unterstützt Festival

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 18.04.2017 | 27 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Das Deutsche Kinderhilfswerk unterstützt das diesjährige Hüttenbau-Festival auf dem Abenteuerlichen Bauspielplatz (ASP) „Kolle 37“.Unter dem Motto „Ein Hüttendorf in der Stadt“ läuft dieses Festival mehrere Monate lang an der Kollwitzstraße 35. Hier finden sich Gruppen von drei bis sieben Kindern im Alter zwischen sechs und 16 Jahre zusammen. Sie entwerfen und bauen ein Modell. Danach wird ihr Gebäude mit...

1 Bild

Lions Club Berlin Wannsee spendet für den Kinderhospizdienst

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 14.04.2017 | 129 mal gelesen

Weißensee. Mit einer Zuwendung in Höhe von 4000 Euro unterstützt der Lions Club Berlin Wannsee den Elisabeth-Kinderhospizdienst.Der Kinderhospizdienst will mit dieser Spende besonders den Geschwistern von schwerkranken Kindern helfen. „Wie schwierig deren Situation ist, wird häufig vergessen“, sagt Koordinatorin Katharina Kreuschner. „Aber auch sie bedürfen des Schutzes und der Zuwendung.“ Die Betreuung der Kinder und...

Erlös ging an den Sonnenhof

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 09.04.2017 | 8 mal gelesen

Pankow. Das Benefizkonzert des Pianisten Evgeny A. Nikiforov im März zugunsten des Kinderhospizes Sonnenhof der Björn-Schulz-Stiftung war ein voller Erfolg. Bereits zum fünften Mal organisierte er es. In diesem Jahr fand es im Carl-von-Ossietzky-Gymnasium in der Görschstraße 42/44 statt. Nikiforov konnte Musiker aus Australien, Deutschland, Russland, Serbien, Tschechien und der Türkei begrüßen. Die Schirmherrschaft übernahm...

1 Bild

Spende für Hospizkinder

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Friedrichshain | am 07.04.2017 | 27 mal gelesen

Berlin: Kindertageshospiz Berliner Herz | Neukölln. Stolz präsentieren Batul El-Khaled (15), Sukayna El-Khaled (14) und Ilberina Misimi (15) einen Scheck über 500 Euro, den sie am 31. März an das Kinderhospiz Berliner Herz in Friedrichshain übergeben haben. Das Geld stammt aus dem Erlös, den die Mädchen des Mädchenzentrums Szenenwechsel in der Donaustraße mit selbst gekochten Speisen auf Straßen- und Kiezfesten erzielt haben. Die Spende ist für den Kauf eines...

1 Bild

Neuer Fußbodenbelag als Spende für das Bunte Haus

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 20.03.2017 | 125 mal gelesen

Hellersdorf. Das Bunte Haus hat einen neuen Fußbodenbelag. Das Kinderhilfswerk und der Fußbodenbelaghersteller Arturo machten das möglich. Der Fußbodenbelag im Familienzentrum Buntes Haus, Hellersdorfer Promenade 14, war im wörtlichen Sinne schon lange „abgelaufen“. Er war inzwischen nicht mehr schön und an manchen Stellen schadhaft. „Um so mehr freuten wir uns, als das Kinderhilfswerk im vergangenen Herbst auf uns zukam und...

1 Bild

Eine Spende für das SOS-Kinderdorf: Spandauer Schüler unterstützen drei Projekte

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 14.03.2017 | 34 mal gelesen

Berlin: Botschaft für Kinder | Moabit. Das SOS-Kinderdorf in Moabit kann sich über eine großzügige Spende freuen.Ende Februar übergaben Schüler, Eltern und Lehrer des Carl-Friedrich-von-Siemens-Gymnasiums in der Spandauer Siemensstadt einen Scheck in Höhe von 1500 Euro an die karikative Einrichtung. Die Spende ist der Erlös aus dem Schulweihnachtsmarkt, den das Gymnasium am Jungfernheideweg seit mehr als drei Jahrzehnten immer am zweiten Freitag im...

Schüler spenden für Kinderdorf

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Siemensstadt | am 28.02.2017 | 15 mal gelesen

Berlin: Carl-Friedrich-von-Siemens-Gymnasium | Siemensstadt. Mit einer großzügigen Spende haben Schüler und Lehrer des Carl-Friedrich-von-Siemens-Gymnasiums jetzt das SOS-Kinderdorf im Bezirk Mitte bedacht. Sie schenkten dem Haus am 23. Februar einen Scheck über 1500 Euro. Das Geld ist ein Teil des Erlöses aus dem Schulweihnachtsmarkt des Gymnasiums am Jungfernheideweg 79. Schüler und Pädagogen organisieren ihn seit mehr als 35 Jahren. Er ist einmalig im Bezirk. Gespendet...

Trostspender und Begleiter : Kinderhilfe sucht ehrenamtliche Helfer

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 15.02.2017 | 26 mal gelesen

Wedding. Der Verein Kinderhilfe – Hilfe für krebs- und schwerkranke Kinder sucht dringend weitere Ehrenamtliche, die Familien mit schwerkranken Kindern unterstützen möchten.Bei der Kinderhilfe engagieren sich viele Ehrenamtliche, die über eigene Erfahrungen mit kranken Kindern verfügen und Betroffenen zur Seite stehen, aber auch jeder andere, der für die Eltern da sein will, zuhören, Trost spenden oder sie bei den...

4 Bilder

200 Plüschtiere fürs Tierwohl: Weißenseer Sportverein übergibt 500-Euro-Spende

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 07.02.2017 | 136 mal gelesen

Berlin: Dokan Sportclub | Weißensee. Über eine Spende des Weißenseer Sportvereins Dokan kann sich das Berliner Tierheim freuen. Janina Kaiser vom Vereinsvorstand überreichte kürzlich einen symbolischen Scheck über 500 Euro an Petra Schomburg vom Tierheim.„Wir überlegten bereits seit einiger Zeit, wie wir ein gemeinnütziges Projekt aus der Region unterstützen könnten“, sagt Guido Wallmann, der Vorsitzende des Vereins Dokan. „Wir interessieren uns sehr...

1 Bild

Willkommenes Geschenk: TV Waidmannslust bekommt neue Küche fürs Vereinsheim

Berit Müller
Berit Müller | Waidmannslust | am 02.02.2017 | 91 mal gelesen

Waidmannslust. Ein besonders hübsch gelegenes Vereinsheim hat der TV Waidmannslust. Er sitzt im „Bergschloss“ auf einer Anhöhe vis-à-vis dem S-Bahnhof. Allerdings sind Haus und Inventar etwas in die Jahre gekommen. Jetzt gab’s eine nagelneue Küche – geschenkt.An die Vereinsfarbe erinnert der grüne Farbton durchaus, wenngleich er für Küchenmöbel doch etwas ungewöhnlich ist. „Uns gefällt’s“, sagt Jörg Landt. „Wir durften uns...