Spenden

Kirchenkreis bittet um Hilfe für den Knabenchor Wolgograd

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | vor 2 Tagen | 5 mal gelesen

Zehlendorf. Seit mehr als 30 Jahren besteht eine Partnerschaft zwischen dem Kirchenkreis Teltow-Zehlendorf und dem Bezirk Mitte der Stadt Wolgograd. Fast genau so lange ist der Knabenchor Wolgograd regelmäßig zu Gast im Kirchenkreis. Jetzt ist der Chor in finanziellen Nöten. Die Stadt hat die öffentliche Unterstützung eingestellt. Die Eltern der 70 Knaben m Alter von sieben bis zwölf Jahren müssen 30 Euro pro Monat zahlen....

No Limit hofft auf viele Spenden: Geld für Jugendaustausch benötigt

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | vor 4 Tagen | 9 mal gelesen

Berlin: Tanzwerkstatt No Limit | Weißensee. Zu einer Spendengala unter dem Motto „Knowing ME # Knowing YOU“ lädt die Tanzwerkstatt No Limit ein.Diese Veranstaltung findet am 29. April ab 18 Uhr in den No Limit-Räumen an der Buschallee 87 statt. Seit dem Jahr 2008 beteiligt sich die Weißenseer Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtung am deutsch-israelischen Jugendaustausch. In dessen Rahmen verbindet das Team der Tanzwerkstatt seit 2014 eine Kooperation mit dem...

1 Bild

Komplett bezahlt: Aktion „Pankow beflügelt“ lädt zum Dankeschön-Konzert ein

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 17.04.2017 | 38 mal gelesen

Berlin: Rathaus Pankow | Pankow. Seit März ist der Steinway-Flügel im Saal des Rathauses Pankow vollständig abbezahlt. Das war dank der Spenden von Pankowern und der Unterstützung der Lotto-Stiftung möglich.Um Spender zu gewinnen, hatte der Beirat der Pankower Rathauskonzerte vor vier Jahren die Aktion „Pankow beflügelt“ gestartet. Unter diesem Motto fanden mehrere Benefizveranstaltungen statt. Nun möchte der Beirat Danke sagen, und zwar mit einem...

4 Bilder

Paul-Lincke-Schüler vertreten Berlin beim Bundesfestival in Karlsruhe

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 15.04.2017 | 191 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Die Paul-Lincke-Grundschule vertritt Berlin bei der diesjährigen „Bundesbegegnung Schulen musizieren“. „Das wir für dieses Festival in Karlsruhe ausgewählt wurden, darauf sind wir besonders stolz“, sagt Schulleiter Hendrik Zeidler.Immerhin wird aus jedem Bundesland nur eine Schule ausgewählt. Veranstaltet wird die Bundesbegegnung alle zwei Jahre vom Bundesverband Musikunterricht. In diesem Jahr findet dieses...

2 Bilder

Ohne Frischwasserzufuhr kippt der Teich: Anwohner sammeln wieder Spenden

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 13.04.2017 | 201 mal gelesen

Berlin: Ernst-Thälmann-Park | Prenzlauer Berg. Dank einer erhöhten Wasserzufuhr konnte ein komplettes Umkippen des Teichs im Ernst-Thälmann-Park nach dem Winter verhindert werden. Aber damit das so bleibt, bitten die ehrenamtlichen Teichpfleger auch in diesem Jahr um Unterstützung.Wer in den vergangenen Wochen am Teich vorbeilief, hat sicher die Hinweiszettel entdeckt. Unter dem Eis, das sich im zurückliegenden Winter auf dem Teich bildete, begann das...

Kubus Kältehilfe bedankt sich für großzügige Unterstützung

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 12.04.2017 | 29 mal gelesen

Berlin: Kubus Geschäftsstelle | Neukölln. Weil der vergangene Winter wieder recht kalt ausfiel und viele obdachlose Menschen gefährdete, eröffnete die gemeinnützige Gesellschaft Kubus Mitte Januar eine Notunterkunft (wir berichteten).Etwa 25 männliche Obdachlose erhielten in der Teupitzer Straße 39 bis Ende März täglich eine Abendmahlzeit und konnten dort übernachten und frühstücken sowie ihre Wäsche waschen und trocknen. Weil das Geld knapp war, bat der...

2 Bilder

Lionsclub spendet Rosen für den Rüdesheimer Platz

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 10.04.2017 | 92 mal gelesen

Berlin: Rüdesheimer Platz | Wilmersdorf. Erst waren 100 Rosen versprochen. Aber aus Gründen der Symmetrie rundete der Lions Club seine Spende für den Rüdesheimer Platz großzügig auf – und zwar auf 200 Gewächse. Blümerante Stimmung beim diesjährigen Weinbrunnen scheint am Rüdi garantiert.Es ist ein schmutziges Vergnügen, ein dorniges sowieso. Wer Anfang April Rosenstöcke in den Mutterboden gräbt, sollte den Sonntagsanzug besser ablegen. Und manchen Piks...

7 Bilder

Erschöpft, aber happy: Stein-Gymnasiasten liefen wieder unermüdlich für Afrika

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 10.04.2017 | 53 mal gelesen

Spandau. Zum „5. Lauf für Afrika“ durch die Altstadt gingen am 7. April wieder rund 300 Schüler des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums an den Start. Der Rekord lag bei 41 Runden. Zusammen kamen diesmal 5400 Euro.Vor der St. Nikolai-Kirche auf dem Reformationsplatz war alles vorbereitet. Fähnchen und Bänder steckten die rund 400 Meter lange Strecke über die Mönchstraße, Havelstraße und die Carl-Schurz-Straße ab. Wasserflaschen...

Bahnhofsmission öffnet die Türen

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 09.04.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Bahnhofsmission Zoo | Charlottenburg. Wie die Lebenswirklichkeit für Helfer und Gäste der Bahnhofsmission am Zoologischen Garten aussieht, erfahren Besucher beim Tag der offenen Tür. Am Sonnabend, 22. April, begrüßt Einrichtungsleiter Dieter Puhl von 10 bis 18 Uhr alle Neugierigen. Es gibt Einblicke in den Verpflegungsbereich und ins Hygienecenter. Wer helfen mag, kann der Obdachloseneinrichtung vor der Veranstaltung Grillgut, Kuchen und Salate...

Mehr Spenden an den Bezirk

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 06.04.2017 | 8 mal gelesen

Treptow-Köpenick. Das Bezirksamt hat jetzt das Spendenregister für 2016 veröffentlicht. Privatpersonen, Vereine und Unternehmen spendeten rund 72 205 Euro, davon 39 263 Euro als Sachleistungen. Die Zuwendungen an den Bezirk haben sich gegenüber dem Vorjahr um 35 Prozent erhöht. Höchste Einzelspende waren 11 045 Euro, die die Bürgerinitiative Friedhofskapelle für die Renovierung der Rahnsdorfer Kapelle gesammelt hatte. RD

1 Bild

Osterbasar auf der Kleinen Oase: Künstler präsentieren sich am Pistoriusplatz

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 06.04.2017 | 39 mal gelesen

Berlin: Oase Pistoriusplatz | Weißensee. Mit einem Osterbasar läutet Anwohner Michael Bendler die Saison auf der Kleinen Oase am südlichen Pistoriusplatz ein.Am 15. April findet dieser Basar unter dem Motto „Kunst und Könner“ von 10 bis 14 Uhr statt. Mit einem Teil der Spenden, die beim Basar zusammenkommen, soll die Pflege der kleinen Grünfläche in diesem Jahr gesichert werden. Der andere Teil geht an bedürftige und kinderreiche Familien aus dem...

Discounter NP hilft sozialen Projekten

Manuela Frey
Manuela Frey | Weißensee | am 05.04.2017 | 26 mal gelesen

Berlin. Ob eine Schaukel für den Kindergarten, neue Trikots für den Verein oder Möbel für eine soziale Einrichtung – zum dritten Mal sucht der Discounter NP kreative und soziale Projekte, um sie zu unterstützen. Mit der Aktion „NP hilft!“ werden zwölf Projekte mit je 1000 Euro gefördert, ein Projekt mit 4444 Euro. Bewerbungen sind bis 30. Juni möglich: in jedem NP-Markt abgeben oder im Internet auf www.np.de. my

Steinmeier spendet erneut

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 03.04.2017 | 7 mal gelesen

Charlottenburg. Zu seiner Amtsführung als Bundespräsident überraschte Frank-Walter Steinmeier die Bahnhofsmission am Zoologischen Garten mit einer Spende. Er gab nochmals 5000 Euro für die Arbeit mit Obdachlosen, nachdem er auch in der Vergangenheit schon als Großspender in Aktion getreten war. 2016 gab er 50.000 Euro für den Ausbau der Hilfseinrichtung im Bahnhof Zoo. tsc

Benefizkonzert für Luise-Kirche

Christian Schindler
Christian Schindler | Waidmannslust | am 01.04.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Königin-Luise-Kirche Waidmannslust | Waidmannslust. Ein Benefizkonzert zum Erhalt der Königin-Luise-Kirche, Bondickstraße 14, geben am 9. April um 17 Uhr Johannes Przygodda (Cello) und Stephan Hilsberg (Klavier) in dem Gotteshaus. Der Eintritt ist frei, es wird um Spenden gebeten. CS

1 Bild

Zwei Sammler versteigerten Kunstwerke zugunsten von Kinderprojekten

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 01.04.2017 | 24 mal gelesen

Berlin: MachMit Museum für Kinder | Prenzlauer Berg. Über eine tolle Unterstützung kann sich das MachMit! Museum für Kinder freuen.Die Kunstsammler Ernst Schulinus und Mechthild Korn veranstalteten im Museum in der Senefelderstraße 5 vor wenigen Tagen eine Auktion. Dabei versteigerten sie etwa 200 Kunstwerke aus ihrem Privatbesitz für den guten Zweck. Stattliche 3500 Euro kamen bei der Auktion als Erlös zusammen.Seit mittlerweile 50 Jahren veranstalten...

Schüler laufen für Afrika

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 28.03.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: St. Nikolai-Kirchengemeinde | Spandau. Schüler des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums starten am 7. April zu ihrem "5. Lauf für Afrika". Gelaufen wird in bewährter 400-Meter-Runde um die St. Nikolai-Kirche in der Altstadt. Der Startschuss fällt um 11 Uhr. Anfeuernde Zuschauer sind herzlich willkommen. Sie laufen in Dreier-Teams und erhalten von Sponsoren pro Runde einen verabredeten Beitrag. Mit dem erlauften Erlös unterstützen die Gymnasiasten zwei...

Unterstützung für Familientreff Wittenau: Verein sammelt für Fahrradschuppen

Christian Schindler
Christian Schindler | Wittenau | am 24.03.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Familientreff Wittenau | Wittenau. Beim Benefizkonzert des Wittenauer Bezirksverordneten Björn Wohlert (CDU) und des Gastgebers von Wittenauer Hauskonzerten, Patrick Eichenberger, wurde für den Förderverein des Familientreff Wittenau eine Summe in Höhe von 600 Euro erzielt.30 Spender aus Reinickendorf lauschten den Klängen des israelischen Pianisten Michal Cohen-Weissert, der sich zurzeit auf die Runde der letzten 34 beim 15. Internationalen...

3 Bilder

„Ich war noch niemals in New York“: Psychisch behinderte Frauen sparen und arbeiten gemeinsam für ihre Traumreise

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 23.03.2017 | 38 mal gelesen

Berlin: Mittendrin leben | Hellersdorf. New York ist für viele ein Traumziel – auch für eine Gruppe von sechs Frauen, die vom Verein „Mittendrin leben“ betreut werden. Sie sind psychisch behindert und kommen in vielen Dingen mit dem Leben nicht zurecht. Der Verein möchte ihnen ihren Traum erfüllen und sammelt auf der Internet-Plattform betterplace.org Spenden. Die Frauen treffen sich regelmäßig zum Basteln und Stricken in der Einrichtung des Vereins...

6 Bilder

Alte Dorfkirche Zehlendorf soll zum 250-jährigen Jubiläum in neuem Glanz erstrahlen

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 17.03.2017 | 92 mal gelesen

Berlin: Potsdamer Straße | Zehlendorf. Friedrich der Große hat sie 1768 gestiftet, die Alte Dorfkirche an der Ecke Clayallee und Potsdamer Straße. Sie ist etwas Besonderes, denn als einzige in Berlin hat sie einen achteckigen Grundriss. Aber das barocke Gebäude hat über die Jahrhunderte hinweg Schaden genommen.Bis zum 250-jährigen Jubiläum im Oktober 2018 soll die Kirche saniert sein. Dafür sammeln der Förderverein Alte Dorfkirche und die...

2 Bilder

In Büchern um den Globus reisen: Türkische Lesepaten werden noch gesucht

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 17.03.2017 | 32 mal gelesen

Berlin: Bibliothek am Schäfersee | Reinickendorf. Im Rahmen des Projektes „Interkulturelle Lesepaten“ konnte der Verein „Deutsch-Polnisches Hilfswerk“ über das Quartiersmanagement Letteplatz 1000 Euro zur Anschaffung von 50 mehrsprachigen Kinderbüchern für die Bibliothek am Schäfersee akquirieren.Eigentlich hatten Klaudyna und Ulrich Droske das deutsch-polnische Hilfswerk gegründet, um Spenden für polnische Kinderheime zu sammeln. Doch längst engagiert sich...

Laufräder für die Entdeckerburg

Christian Schindler
Christian Schindler | Hermsdorf | am 16.03.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Kita Entdeckerburg | Hermsdorf. Die Kita Entdeckerburg, Frohnauer Straße 67, hat im Rahmen der Aktion „Kita Cool“ von Radio TEDDY 500 Euro gewonnen. Von dem Geld werden Laufräder und Dreiräder gekauft. Im Rahmen der Scheckübergabe gab es auch noch ein Schulweg-Training des ADAC. Unter www.radioteddy.de sind die Hörer derzeit aufgerufen, Kitas anzumelden, wenn diese auf finanzielle Unterstützung angewiesen sind. CS

Volkssolidarität sammelt Spenden

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 14.03.2017 | 16 mal gelesen

Berlin. Bis Ende April sind wieder viele Mitglieder der Volkssolidarität unterwegs, um in ihrer Nachbarschaft Spenden zu sammeln. Mit dem Geld werden zahlreiche Hilfs- und Beratungsangebote ermöglicht wie zum Beispiel Schulsachen für Kinder aus sozial benachteiligten Familien und ein ambulanter Hospizdienst. Weitere Infos auf www.volkssolidaritaet.de/berlin. hh

Fahrräder gesucht

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Gatow | am 13.03.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Erstaufnamestelle Waldschluchtpfad | Gatow. Rund 260 Fahrräder konnten inzwischen verschenkt werden. Jetzt aber fehlt der Fahrradwerkstatt in der Flüchtlingsunterkunft „AWO Refugium“ am Waldschluchtpfad 27 der Nachschub. Vor allem Kinderfahrräder werden dringend gebraucht. Wer welche spenden will, kann sie beim Pförtner direkt in der Unterkunft abgeben. Oder er ruft an:  36 50 83 45 oder schreibt eine E-Mail an kiju-havel@awo-mitte.de. Bei Bedarf können die...

1 Bild

Karstadt unterstützt Mütter mit mehr als 20.000 Euro

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Wedding | am 10.03.2017 | 29 mal gelesen

Berlin: Karstadt | Wedding. Am 8. März bekam der Sozialdienst katholischer Frauen e.V. Berlin (SkF) bei Karstadt in der Müllerstraße einen Scheck aus der Karstadt-Spendenaktion „Mama ist die Beste“. Im Rahmen der Karstadt-Spendenaktion kamen insgesamt 20 061,76 Euro zusammen. Der SkF in Berlin schafft mit dem Projekt „bärenstark ins Leben“ Entlastung durch ehrenamtliche Familienpaten, berät in der Schwangerschaft und zur vertraulichen Geburt...

Großer Spielzeugmarkt

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Kladow | am 09.03.2017 | 19 mal gelesen

Berlin: Kirchengemeinde Mariä Himmelfahrt | Kladow. Zum großen Kleider- und Spielzeugmarkt lädt die katholische Kirchengemeinde Mariä Himmelfahrt am Sonnabend, 18. März, ein. Angeboten werden Frühjahrs- und Sommerbekleidung in den Größen 92 bis 158, Fahrräder, Dreiräder, Rutschautos, Inliner, Kinderwagen, Auto- und Fahrradsitze, Babyzubehör und Spielzeug aller Art. Der Erlös kommt je zur Hälfte der Kinder- und Jugendarbeit in der Gemeinde sowie dem Straßenkinderprojekt...