Spenden

Spenden für NoonSong

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | vor 9 Stunden, 17 Minuten | 4 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Was Gäste im Café Wahlkreis, Zähringerstraße 33 und Fredericiastraße 9a verzehren und bezahlen, kommt traditionell gemeinnützigen Projekten zugute. Inzwischen hat der CDU-Bundestagsabgeordnete Klaus-Dieter Gröhler als Betreiber einen neuen Spendenpartner benannt: den Förderverein NoonSong der Kirche am Hohenzollernplatz. Der sorgt dafür, dass das Vokalensemble „Sirventes Berlin“ mittlerweile seit...

Spenden für Auen-Orgel

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | vor 2 Tagen | 6 mal gelesen

Wilmersdorf. 1898 erbaut und nun reif für eine Restauration: Die Orgel der Auenkirche hat ihre Überholung dringend nötig. Kostenpunkt: 300.000 Euro. Um diese Summe zu stemmen, baut die evangelische Auengemeinde auf drei Säulen der Finanzierung. Einen Teil des Geldes bringt sie selbst auf, einen Teil sollen Stiftungen geben und den Rest private Spender. Wer bei der Rettung des kirchlichen Musikinstruments der Firma Furtwängler...

1 Bild

Kinderhospiz lädt am 11. Dezember Nachbarn zum Christkindlmarkt im Sonnenhof ein

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Niederschönhausen | vor 2 Tagen | 55 mal gelesen

Berlin: Kinderhospiz Sonnenhof | Niederschönhausen. Zu seinem diesjährigen Christkindlmarkt lädt das Kinderhospiz „Sonnenhof“ am 11. Dezember von 14 bis 18 Uhr ein. Im Garten und im Haus in der Wilhelm-Wolff-Straße 38 erwartet die Besucher ein festlich geschmückter Baum. An Ständen werden Bücher, Honig, Plätzchen, handgemachte Seifen und anderes mehr angeboten. Vieles davon wurde von Ehrenamtlichen in den vergangenen Monaten selbst hergestellt. Außerdem gibt...

Baumspender gesucht

Silvia Möller
Silvia Möller | Köpenick | vor 4 Tagen | 26 mal gelesen

Berlin. Suchen Sie noch ein besonderes Weihnachtsgeschenk? Wie wäre es mit einem gemeinsam gespendeten Straßenbaum vor der Haustür?Im Rahmen der Stadtbaumkampagne konnten bisher etwa 6400 Straßenbäume gepflanzt werden. Sie kamen seit 2012 zusätzlich zu den üblichen Pflanzungen der Bezirke in die Erde. Im kommenden Jahr liegen die Schwerpunkte der Stadtbaumkampagne in den Bezirken Pankow, Treptow-Köpenick, Lichtenberg und...

1 Bild

Festlich beleuchtete Allee: Die IG City Weißensee sorgt wieder für Weihnachtsstimmung

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 01.12.2016 | 21 mal gelesen

Weißensee. Sobald es dämmert, beginnen sie zu leuchten: die Lichtelemente an den Laternenmasten der Berliner Allee.Die Sterne mit ihrem langen Schweif sollen auf Weihnachten einstimmen. An insgesamt 70 Lichtmasten zwischen Rossinistraße und Lindenallee, wurden sie angebracht. Dass es auch in diesem Jahr eine Weihnachtsbeleuchtung auf der Allee gebe, sei dem Engagement der Mitglieder der IG City Weißensee zu verdanken,...

Gutes tun mit Konzertkarten

Harald Ritter
Harald Ritter | Mahlsdorf | am 30.11.2016 | 21 mal gelesen

Berlin: Stiftung Zukunft für Berlin | Mahlsdorf. Die Staatskapelle Halle gibt am Sonnabend, 7. Januar, um 11 und 15 Uhr ein Neujahrskonzert im Konzerthaus am Gendarmenmarkt. Das Programm verspricht heitere Unterhaltung mit populären Musikstücken. Zu hören sind Arien, Duette und Chöre aus unter anderen „Die lustigen Weiber von Windsor“, „Zar und Zimmermann“ und „die Fledermaus“. Neben der Staatskapelle erleben die Besucher Solisten und Mitglieder der großen...

2 Bilder

Spendenflaute: Christian Meyer braucht Hilfe bei der Pflege seiner Gartenkunst

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 29.11.2016 | 49 mal gelesen

Berlin: Olivaer Platz | Wilmersdorf. Es blüht so makellos, dass es Passanten selbstverständlich schön erscheint. Doch das kunstvoll bepflanzte Staudenbeet an der Bushaltestelle Olivaer Platz hat Spenden dringender nötig als je zuvor. Jetzt ging der Pate mit seinem Team in Vorleistung – und pflanzte 1500 Tulpen.Frühling, Sommer, Herbst und Winter – wollte Vivaldi das Werden und Vergehen der Natur in Noten nachahmen, so versucht es Landschaftsplaner...

Konzert auf dem Waldfriedhof

Manuela Frey
Manuela Frey | Westend | am 28.11.2016 | 3 mal gelesen

Berlin: Waldfriedhof Heerstraße | Westend. Durch die Spende einer Bürgerin wird am zweiten Advent, 4. Dezember, um 14 Uhr auf dem Waldfriedhof Heerstraße, Trakehner Allee 1, ein weihnachtliches Trompetenkonzert zum Gedenken an die dort liegenden Verstorbenen stattfinden. Die Trompeter Michael Netzker und Jonathan Bucka spielen in der Feierhalle. Eintritt frei. my

1 Bild

Podologin organisiert Spendenaktion für krebskranke Kinder

Harald Ritter
Harald Ritter | Köpenick | am 26.11.2016 | 41 mal gelesen

Berlin: Podologie Ines Bitterolf | Kaulsdorf/Köpenick. Es ist bereichernd, anderen Menschen etwas zu geben. Nach diesem Motto handelt auch Ines Bitterolf. Sie sammelt jedes Jahr zu Weihnachten Spenden für krebskranke oder anders tödlich erkrankte Kinder in einem Hospiz in Pankow. Der Kinder-Hospiz wird in Buch von der Initiative „Kinderlächeln“ des Fördervereins für krebskranke Kinder betrieben. Ines Bitterolf betreibt eine Podologie in der Kaulsdorfer Straße...

Musikbasar in der Bibliothek

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 25.11.2016 | 3 mal gelesen

Berlin: Heinrich-Schulz-Bibliothek | Charlottenburg. Vorweihnachtliche Schnäppchen winken beim diesjährigen Musikbasar in der Heinrich-Schulz-Bibliothek, Otto-Suhr-Allee 96, am Freitag, 2. Dezember. Dann können Büchereibesucher von 14 bis 19 Uhr in einer Auswahl von Musik-CDs vor allem mit klassischer Musik, aber auch aus anderen Musikrichtungen stöbern und sie gegen eine kleine Spende erwerben. Der übliche Bibliotheksbetrieb bleibt von diesem Treiben unberührt....

1 Bild

Karower Familienzentrum sammelt Gebäck und Socken für Obdachlose

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 25.11.2016 | 11 mal gelesen

Berlin: Kita Busonistraße | Karow. Das Karower Familienzentrum veranstaltet sein traditionelles Weihnachtsbacken und -basteln in diesem Jahr am Nikolaustag. Die Kita in der Busonistraße 145, in der sich das Familienzentrum befindet, verwandelt sich am 6. Dezember von 15 bis 18 Uhr in eine große Backstube. Familien können dort jede Menge Plätzchen backen. Diese sind für den Eigenbedarf und als Spende gedacht. „Mit dem gespendeten Gebäck möchten wir...

Wintermarkt in der „Schabracke“ am 27. November 2016

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 23.11.2016 | 30 mal gelesen

Berlin: Schabracke | Pankow. Der Kinder- und Jugendklub „Schabracke“ in der Pestalozzistraße 8a lädt am 27. November von 14 bis 18 Uhr zu seinem traditionellen Wintermarkt ein.Gäste aller Generationen haben die Möglichkeit, kleine Weihnachtsgeschenke selbst anzufertigen, eigenes Weihnachtsgebäck unter Anleitung zu backen und Weihnachtsschmuck zu basteln. Der Eintritt zum Wintermarkt kostet einen Euro für Erwachsene, 50 Cent für Kinder und...

Geschenke für arme Kinder

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 21.11.2016 | 8 mal gelesen

Marzahn. Das Stadtteilzentren Mosaik und Marzahn-Mitte der Volkssolidarität nehmen bis Freitag, 16. Dezember, täglich von 8 bis 17 Uhr Weihnachtspäckchen für bedürftige Kinder in Deutschland entgegen. Das Stadtteilzentrum Mosaik, Altlandsberger Platz 2, ist unter  54 98 81 83 und per E-Mail an mosaik@wuhletal.de zu erreichen. Zum Stadtteilzentrum Marzahn-Mitte, Marzahner Promenade 38 kann unter  32 51 92 18 und per E-Mail an...

Zoo startet Panda-Blog

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 21.11.2016 | 6 mal gelesen

Tiergarten.Der Berliner Zoo erwartet für den Sommer 2017 Zuwachs aus China. Zwei Pandabären sollen in einem neu geschaffenen Gehege nahe des Elefantentores heimisch werden und für den Schutz ihrer bedrohten Artgenossen in freier Wildbahn werben. Nun wird in einem Internetblog regelmäßig über die Schritte zur Umsiedlung berichtet. Unter den ersten Einträgen findet sich ein Spendenaufruf für den Bau der 5280 Quadratmeter großen...

1 Bild

Feuerwehr Tegelort braucht Fahrzeug: Förderverein bittet um Spenden für Jugendabteilung

Berit Müller
Berit Müller | Tegel | am 20.11.2016 | 44 mal gelesen

Tegel. 27 Jugendliche engagieren sich in der Nachwuchsabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Tegelort. Deren Förderverein bittet dringend um Spenden – für einen neuen Transporter, der die jungen Leute zu ihren stadtweiten Übungen bringen soll.Mehr als 700 Einsätze absolviert die Freiwillige Feuerwehr Tegelort pro Jahr. Um fit und im Training zu bleiben, damit alle Handgriffe sitzen, absolviert der Löschtrupp außerdem regelmäßig...

Spende ans Parkwächterhäuschen

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 18.11.2016 | 5 mal gelesen

Charlottenburg. Wer im Café Wahlkreis in der Fredericiastraße 9a Kaffee und Kuchen bezahlt, unterstützt damit Kiezprojekte. Nun überreichte der Bundestagsabgeordnete Klaus-Dieter Gröhler (CDU) als Betreiber des Kiezbüros 540 Euro an den Verein Parkhaus Lietzensee – die Einnahmen der Sommermonate im Café. Damit kommt der Verein der Sanierung des brachliegenden Parkwächterhäuschens im Lietzenseepark ein Stück näher. Nach...

1 Bild

Alles für die Kinder: Erfolgreiches Hallenfußballturnier der Herthacops

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 18.11.2016 | 6 mal gelesen

Wilmersdorf. Am 12. November 2016 fand das 15. Hallenfußballturnier der Herthacops in der Gretel-Bergmann-Sporthalle, Rudolstädter Straße 77, statt. Frei nach dem Motto „Alles für die Kinder“ wurde wieder ein hoher Betrag für einen guten Zweck, eingespielt.Am Ende des Turniers konnte dem Leiter des Kinder- und Jugendhilfezentrums „Mariaschutz“ aus der Pfalzburger Straße ein Scheck über 3333 Euro überreicht werden. Diese Summe...

Sportverein "Lichtenberg 47" sammelte für kranke Kinder

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 17.11.2016 | 8 mal gelesen

Lichtenberg. Der Sportverein "Lichtenberg 47" unterstützt den Verein "Kinderlächeln" mit einer Spende von 500 Euro. Die Fußballer sammelten während des Abschiedsspiels von Björn Bandermann und dem Heimspiel gegen Anker Wismar Ende Oktober dieses Jahres Geld, um den Förderverein des Helios-Klinikums zu unterstützen. "Kinderlächeln" kümmert sich um die kleinen Patienten in der kinderonkologischen Station. Mit der Spende soll...

Konzert für die Spendenkasse

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 16.11.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: St. Lukas-Kirche | Kreuzberg. Am Sonnabend, 19. November, findet in der St. Lukas Kirche der Berliner Stadtmission, Bernburger Straße 3-5, ein weiteres Konzert in der Reihe "Begegnungen der Kulturen" statt. Aufgeführt wird ab 16 Uhr Chormusik. Der Eintritt ist frei, es wird aber erneut um Spenden gebeten. Der Erlös geht an rheumakranke Menschen, Schwerhörige und Gehörlose, Obdachlose, Geflüchtete sowie Kinder und Jugendliche. tf

Spenden für Bedürftige: MyPlace und Berliner Tafel sammeln

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 16.11.2016 | 55 mal gelesen

Berlin. „Weihnachtsfreude weitergeben“ ist das Motto einer Spendaktion von MyPlace und Berliner Tafel. Noch bis zum 2. Dezember können in allen acht MyPlace-Standorten Geschenke für Bedürftige abgegeben werden, zum Beispiel gut erhaltene Spielsachen (keine Kuscheltiere), originalverpackte haltbare Lebensmittel, originalverpackte Drogeriewaren sowie Schulartikel. Die Spenden werden am 5. Dezember an die Berliner Tafel...

Spenden für die Wärmestube

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 13.11.2016 | 7 mal gelesen

Wilmersdorf. Zum Start der Kältesaison in der Wärmestube der Caritas am Bundesplatz, Ecke Tübinger Straße kommt es wieder auf Spenden an. Im Büro der SPD-Abgeordneten Franziska Becker in der Fechnerstraße 6a können Bürger Sach- und Geldspenden leisten und so dafür sorgen, dass täglich bis zu 75 Bedürftige etwas Warmes zu essen bekommen. In der Wärmestube startet der Service zum 1. Dezember. Natürlich kann man auch direkt dort...

Schoko-Männer gesucht

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Köpenick | am 11.11.2016 | 47 mal gelesen

Berlin: Wochenmarkt Schloßplatz Köpenick | Köpenick. Jens Pöpke, Betreiber des Imbissstandes Currykult auf dem Schlossplatz, ist auf der Suche nach Schoko-Weihnachtsmännern für einen guten Zweck. Pöpke veranstaltet am 10. Dezember ein kostenloses Currywurst-Essen für bedürftige und obdachlose Menschen im Rathaus Köpenick. „Zur Begrüßung würde ich meinen Gästen gerne einen Weihnachtsmann aus Schokolade in die Hand drücken“, sagt er. „Ich würde mich sehr über süße...

Spenden in kleinen Größen

Berit Müller
Berit Müller | Wittenau | am 11.11.2016 | 7 mal gelesen

Wittenau. Die ehrenamtlichen Helfer in der Flüchtlingsunterkunft an der Rue Racine haben eine Bitte: Für ihre Kleiderkammer benötigen sie aktuell keine weiteren Spenden – mit Ausnahme von Herrensachen in den Größen S und M, Unterwäsche, Herrenschuhen und -socken in kleinen Größen. Alle Spenden sollten in gutem Zustand sein. Die Kleiderkammer öffnet sonntags von 11 bis 13 Uhr. bm

Aktion für Obdachlose: Pakete zu Weihnachten spenden

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 06.11.2016 | 95 mal gelesen

Neukölln. Das Leben für Obdachlose ist in der kalten Jahreszeit besonders hart. Um ihre Not wenigstens etwas zu lindern, ruft die Diakonie zu einer Spendenaktion auf.Bis zum 20. Dezember können an mehreren Stellen im Bezirk Pakete abgegeben werden. Darin sollten ernthalten sein: neue Unterwäsche und Socken, ein Schal, Handschuhe, eine Winter- oder Wetterjacke und Schokolade. Wichtig ist, dass die Spender auf das Päckchen...

1 Bild

Noch wenige Tage bis zum Abgabeschluss

Tobias-B. Ottmar
Tobias-B. Ottmar | Adlershof | am 05.11.2016 | 14 mal gelesen

Berlin: Freie evangelische Gemeinde | Zehn Tage bleiben noch Zeit, um Päckchen für die weltweit größte Geschenkaktion „Weihnachten im Schuhkarton“ zu packen. Bis zum 15. November kann man die individuell gefüllten Pakete zu einer von rund 80 Abgabestellen in Berlin bringen. Wer keine Zeit zum Einkaufen hat, kann unter www.online-packen.de nun auch online seinen Schuhkarton packen. Seit Bestehen der Aktion wurden bereits über 130 Millionen Kinder in rund 150...