Spenden

2 Bilder

Laufen und Gutes tun: Allegro-Grundschule organisiert wieder einen Spendenlauf

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 18.06.2017 | 32 mal gelesen

Berlin: Evangelische Elisabeth Klinik | Tiergarten. Am 22. Juni können Schüler – und diesmal auch Erwachsene – ihr Durchhaltevermögen beweisen. Die Allegro-Grundschule in Tiergarten-Süd veranstaltet einen zweiten Spendenlauf. Die Schule möchte für ihren Schulhof gemütliche Sitzmöglichkeiten oder ein Spielgerät anschaffen. Schwitzen ist also angesagt, um möglichst viele Runden zu drehen und damit Sponsorengeld zu erlaufen. „Jede Runde zählt“, sagt Bianka Flemig. Die...

4 Bilder

Neue Bänke an der Plansche: Wasserspielplatz im Fennpfuhlpark hat jetzt Sitzgelegenheiten

Berit Müller
Berit Müller | Fennpfuhl | am 17.06.2017 | 48 mal gelesen

Fennpfuhl. Als die Plansche im Fennpfuhlpark endlich repariert war, neigte sich der Sommer 2016 schon dem Ende entgegen und damit auch die Saison für Wasserspiele. Jetzt ist die Anlage wieder in Betrieb – und sprenkelt auf Knopfdruck. Um die Plansche herum laden vier nagelneue Bänke zum Verweilen ein. Besonders viel Andrang herrschte bislang noch nicht an der Plansche im Fennpfuhlpark. Zu selten zeigte sich der Sommer in...

2 Bilder

Mantel oder Bikini: Kleiderkammer Hemd & Hose hat Sachen für wenig Geld

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Falkenhagener Feld | am 15.06.2017 | 35 mal gelesen

Berlin: Evangelische Zufluchts-Kirchengemeinde | Falkenhagener Feld. Vor fünf Jahren öffnete die Kleiderkammer „Hemd & Hose“ in der Zufluchtgemeinde. Zu bieten hat sie fast alles, was man anziehen kann.Shoppen für kleines Geld? Die Kleiderkammer „Hemd & Hose“ macht es möglich. Hier kann jeder stöbern, anprobieren und mitnehmen. Ein freundliches Hallo und Tipps fürs neue Outfit gibt’s gratis dazu. Denn die Kleiderkammer betreuen engagierte Ehrenamtliche wie Leiterin Renate...

1 Bild

RTL ändert heute das Programm für Kinder in Not!

Marcel Adler
Marcel Adler | Friedrichshain | am 12.06.2017 | 278 mal gelesen

BERLIN / KÖLN - Wegen der anhaltenden humanitären Notsituation in Ostafrika, wird die RTL Mediengruppe am 12. Juni 2017 ihr TV-Programm für einen "Afrika"-Thementag umstellen. Liebe Zuschauer, bitte helfen Sie auch! "Die humanitäre Katastrophe nimmt in Ostafrika dramatische Ausmaße an", sagt RTL. "Immer mehr Familien sind mit ihren Kinder in Folge einer langen Dürre auf der Flucht vor Hunger und Krankheiten." Besonders...

1 Bild

Ein Spiel für alle: SG Handicap veranstaltet Rollstuhl-Basketballturnier

Michael Nittel
Michael Nittel | Charlottenburg | am 07.06.2017 | 71 mal gelesen

Berlin: Peter-Ustinov-Schule | Charlottenburg. Die Sportgemeinschaft Handicap Berlin e.V. veranstaltet am Sonnabend, 17., und Sonntag, 18. Juni, den Luise-Guder-Cup – ein Rollstuhl-Basketballturnier, mit dem an die 2010 verstorbene langjährige Vereinsvorsitzende Luise Guder erinnert werden soll.In der Sporthalle der Peter-Ustinov-Schule, Neue Kantstraße 23-24, treten am Sonnabend von 9 Uhr an Sportler aus dem gesamten Bundesgebiet sowie Mannschaften aus...

2 Bilder

30.000 Euro noch: Spendenmarathon soll das Parkwächterhaus endgültig retten

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 07.06.2017 | 137 mal gelesen

Berlin: Parkwächterhaus am Lietzensee | Charlottenburg. 30 000 Euro beschaffen – das ist der letzte Part im großen Plan zur Sanierung des Parkwächterhäuschens am Lietzensee. Wenn dieser Betrag eingeht, ist dem Lietzenseepark ein neuer Anziehungspunkt gewiss.Die Pläne sind geschmiedet, ein Löwenanteil des Geldes liegt dank einer 600 000-Euro-Förderung durch die Lottostiftung bereit. Nun macht sich der Verein Parkhaus Lietzensee als Pächter des gleichnamigen...

1 Bild

Säckeweise Deckel gespendet: Sammelaktion gegen Polio finanziert 400 Impfungen

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 04.06.2017 | 64 mal gelesen

Berlin: CDU-Wahlkreisbüro | Spandau. Rund 200.000 Flaschendeckel haben die Spandauer im Wahlkreisbüro der CDU abgegeben. Damit können 400 Schluckimpfungen gegen Poliomyelitis finanziert werden.Seit letzten August sammelt das Wahlkreisbüro der CDU als eine von fünf Berliner Abgabestellen bunte Flaschendeckel aus Kunststoff. Jetzt haben die Abgeordneten Heiko Melzer und Peter Trapp durchgezählt. Rund 200.000 Kunststoffdeckel sind zusammengekommen. Damit...

1 Bild

Ein Rad für Larissa: Junge Mutter profitiert von bundesweiter Fahrrad-Community

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Charlottenburg | am 02.06.2017 | 75 mal gelesen

Charlottenburg. Wenn man mit dem Fahrrad seinen Alltag organisiert, bricht einiges zusammen, wenn das Rad gestohlen wird. So erging es einer jungen Mutter. Dank der FahrradJäger und Zweirad-Center Stadler ist Larissa Hamze (35) jetzt wieder mobil.Larissa Hamze wohnt mit ihrem Sohn Roro in Berlin. Das tägliche Leben und die Organisation rund um Arbeit, Kita und Erziehung meistert sie mit Hilfe des Fahrrads. An einem normalen...

2 Bilder

Herausforderung meistern: Weißenseer Schüler pilgern auf dem Jakobsweg

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 01.06.2017 | 87 mal gelesen

Berlin: Heinz-Brandt-Schule | Weißensee. Das wird eine echte Herausforderung: 15 Schüler der Heinz-Brandt-Oberschule werden vom 28. Juni bis zum 14. Juli auf dem Jakobsweg pilgern.Begleitet werden sie dabei von ihrer Schulleiterin Miriam Pech und drei weiteren Lehrern. Damit sie ihr Vorhaben umsetzen können, werden noch weitere Sponsoren gesucht.Herausforderungen sind neben pädagogisch-didaktischen Konzepten ein fester Bestandteil in der Arbeit an der...

1 Bild

Christina Schwarzer kassiert für den guten Zweck

Christina Schwarzer MdB (CDU)
Christina Schwarzer MdB (CDU) | Neukölln | am 30.05.2017 | 78 mal gelesen

Die Neuköllner Bundestagsabgeordnete tauscht Bundestagsbüro gegen Kassenband und wird morgen am 31. Mai 2017 als Kassiererin arbeiten. Im Rahmen der gemeinnützigen Aktion „Deutschland rundet auf“ sitzt Schwarzer im Kaufland Britz an der Kasse und schiebt die Einkäufe zahlreicher Neuköllner über den Scanner. Ziel: Spenden für benachteiligte Kinder und Jugendliche sammeln. Ihre Kunden können ihre jeweiligen Einkaufsbeträge...

3 Bilder

Seit einem Jahr sitzt der Soziale Bücherladen an der Immanuelkirchstraße

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 27.05.2017 | 69 mal gelesen

Berlin: Sozialer Bücherladen | Prenzlauer Berg. Für alle, die gerne lesen, ist der Soziale Bücherladen in der Immanuelkirchstraße 20 eine regelmäßige Anlaufstelle. Erst vor einem Jahr zog er aus der Winsstraße an seinen neuen Standort um. „Aber der Umzug bescherte unserer Bekanntheit zum Glück keinen Abbruch“, sagt Milena Abramian. „Wir bekommen immer noch viele Bücherspenden. Und zu uns kommen weiterhin viele Menschen, die sich mit Lesestoff eindecken...

5 Bilder

Im Hygienecenter der Stadtmission finden Obdachlose Duschen und Toiletten

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 22.05.2017 | 199 mal gelesen

Berlin: Bahnhofsmission Zoo | Charlottenburg. Von den Haarspitzen bis zu den Zehennägeln wohl gepflegt: Das Hygienecenter am Zoo erwartet dieser Tagen den 1000 00. Besucher. Wer der Bahnhofsmission helfen will, spendet ein ganz banales Gut, von dem man hier kaum genug bekommt: saubere Unterhosen.Die Haare sind noch feucht, seine Brillengläser leicht beschlagen. Alfonso wirft das Handtuch in die Schmutzwäsche, dankt dem Personal mit schüchternem Nicken....

Kicken für kranke Kids: VfB Hermsdorf veranstaltet Benefizturnier

Michael Nittel
Michael Nittel | Hermsdorf | am 20.05.2017 | 35 mal gelesen

Berlin: Sportplatz Seebadstraße | Hermsdorf. Der VfB Hermsdorf veranstaltet am Sonnabend, 27. Mai auf dem Kunstrasenplatz an der Seebadstraße zwei Benefiz-Fußballturniere. Die Einnahmen kommen schwerkranken Kindern in der Nachsorgeklinik in Wandlitz zugute.Ab 12 Uhr werden die D-Jugendteams, ab 13 Uhr dann auch die Ü60-Senioren um den Turniersieg spielen. „Doch viel wichtiger als das Fußballspiel oder der Turniererfolg ist, dass wir möglichst viel Geld für...

Patenschaft für Bläserklassen

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 20.05.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: HavArtAkademie | Spandau. Die HavArtAkademie mit Sitz am Lindenufer 39 hat jetzt ein Orchesterpatenschaftsprogramm gegründet. Spender können die Musikakademie mit einem monatlichen Betrag ab fünf Euro unterstützen. So will die Akademie ihre Bläserklassen in den Grundschulen am Ritterfelddamm, am Windmühlenberg und am Weinmeisterhorn weiter fördern und so auch Kindern eine musikalische Ausbildung ermöglichen, deren Eltern sich den Unterricht...

1 Bild

Eine Tafel für Halensee: Neue Ausgabestelle soll Bedürftige ab September versorgen

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 19.05.2017 | 87 mal gelesen

Berlin: Hochmeisterkirche | Halensee. Seit Jahren angedacht und nun kurz vor der Eröffnung: In der Hochmeisterkirche entsteht gerade die zweite Ausgabestelle von „Laib und Seele“ im Bezirk. Aber noch fehlt es an ehrenamtliche Helfern.Den Mittwoch kann man riechen. Im Seitenschiff der Trinitatiskirche sorgen dann Äpfel, Kartoffeln, Salat und Zwiebeln für Duftnoten, als habe der Wochenmarkt vom Karl-August-Platz im Gotteshaus ein Depot bezogen. Dabei...

6 Bilder

Trägerverein des Kiezladens sammelte bei einem Fest Spenden für seine Arbeit

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 18.05.2017 | 52 mal gelesen

Berlin: Kiezladen Zusammenhalt | Prenzlauer Berg. Seit über zwei Jahrzehnten ist er ein beliebter Treffpunkt im Wohngebiet am Helmholtzplatz: der Kiezladen Zusammenhalt.Vor wenigen Tagen luden die Betreiber des Ladens in der Dunckerstraße 14 zu einem Kiezfest ein. Der Trägerverein wollte dabei weitere Mittel für die Finanzierung des selbstverwalteten Treffs sammeln. Und um das zu erreichen, wurde einiges auf die Beine gestellt. Unter anderem fand in der...

Neue Bäume für Neuköllns Straßen: Senat und Bezirk suchen Spender

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 14.05.2017 | 15 mal gelesen

Neukölln. Wer möchte Geld für einen Straßenbaum spenden? Im Internet sind nun mögliche Standorte für Linde, Ahorn & Co. aufgelistet.Der Berliner Senat hat in Zusammenarbeit mit den Bezirken die Kampagne „Stadtbäume für Berlin“ ins Leben gerufen. Im Herbst sollen nun in Neukölln, Mitte, Friedrichshain-Kreuzberg und Tempelhof-Schöneberg insgesamt 550 Bäume in die Erde gebracht werden. Ob am Kiehlufer, an der Ringbahnstraße oder...

3 Bilder

Altstadt zum Anfassen: Lions-Club schenkt dem Bezirk ein Blindentastmodell

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 12.05.2017 | 133 mal gelesen

Berlin: Gotisches Haus | Spandau. Die Altstadt im Maßstab 1:650: Vor dem Gotischen Haus steht ein Bronze-Modell des Spandauer Zentrums in Blindenschrift. Der Lions-Club Spandau hat es dem Bezirk geschenkt.Es sieht aus wie eine Spiellandschaft aus einer Kinderwunderwelt. Wer genauer hinschaut aber entdeckt, es ist viel mehr: Am 10. Mai wurde vor dem Gotischen Haus feierlich ein Blindentastmodell enthüllt. Es stellt die Altstadt im Maßstab von 1:650 in...

Berliner Tafel prüft Vorwürfe

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 10.05.2017 | 110 mal gelesen

Berlin. In den vergangenen Wochen wurden Vorwürfe gegen Ehrenamtliche der Aktion Laib und Seele erhoben. Sie sollen sich an Lebensmittelspenden bereichert haben. Die Berliner Tafel hat eine Untersuchung eingeleitet. Sabine Werth, Vorsitzende der Berliner Tafel, bittet alle, die Unregelmäßigkeiten beobachtet haben, sich bei den Leitern der Ausgabestellen oder per E-Mail an laibundseele@berliner-tafel.de zu melden. hh

1 Bild

Mit der Modemarke „Epic Escape“ werden Spenden für Flüchtlinge gesammelt

Stefanie Borowsky
Stefanie Borowsky | Kreuzberg | am 10.05.2017 | 181 mal gelesen

Berlin: betterplace.org | Kreuzberg. Pünktlich zur Fashion Week im Januar wurde die Modemarke "Epic Escape" gestartet. Doch "Epic Escape" ist keine normale Marke. Hinter dem vermeintlichen neuen Modeangebot verbirgt sich eine Aktion von betterplace.org, der größten Spendenplattform Deutschlands, und der Agentur FCB Hamburg.Auf den ersten Blick ist es eine ganz normale Online-Modekampagne. Gutaussehende junge Frauen und Männer posieren in lässiger...

Genossenschaft möchte spenden

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 10.05.2017 | 22 mal gelesen

Weißensee. Die Wohnungsbaugenossenschaft „Neues Berlin“ feiert in diesem Jahr ihr 60-jähriges Bestehen. Sie verwaltet über 6000 Wohnungen in Hohenschönhausen und Weißensee. Aus Anlass ihres Jubiläums wird sie insgesamt 6000 Euro für gemeinnütziges Engagement in den beiden Ortsteilen zur Verfügung stellen. Im Rahmen des jährlich stattfindenden Mitgliederfestes am 7. Juli sollen zwölf mal 500 Euro an gemeinnützige Vereine...

1 Bild

Singende Ärzte: Chor gibt in der Gethsemanekirche Jubiläumskonzert

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 08.05.2017 | 76 mal gelesen

Berlin: Gethsemanekirche | Prenzlauer Berg. Zu einem Jubiläumskonzert lädt der Deutsche Ärztechor am 12. Mai um 19 Uhr in die Gethsemanekirche ein. Begleitet wird er vom Deutschen Ärzteorchester. Anlass ist der zehnte Geburtstag des Chores.Jährlich treffen sich seit 2007 zweimal im Jahr über 100 Ärztinnen und Ärzte aus ganz Deutschland, Studierende der Medizin sowie Angehörige medizinverwandter Berufe, um gemeinsam zu singen. Den Orchesterpart...

1 Bild

Spandau bekommt weitere Bäume: Stadtbaumkampagne wird fortgesetzt

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 06.05.2017 | 105 mal gelesen

Spandau. Die Berliner Stadtbaumkampagne geht auch in Spandau weiter. Stadtrat Frank Bewig hat jetzt eine entsprechende Vereinbarung mit dem Senat unterzeichnet. Baumspender werden gesucht.Vor fünf Jahren startete die berlinweite Stadtbaumkampagne. In Spandau kam der erste Baum im November 2013 am Burscheider Weg in die Erde. Es war eine Linde. Bis 2017 meldete der Bezirk rund 200 weitere Standorte für Neupflanzungen an,...

Golfen für den guten Zweck

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Gatow | am 04.05.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Berliner Golf Club Gatow | Gatow. Der Lions Club Berlin Spandau veranstaltet am 11. Mai ein Charity-Golfturnier auf der Anlage des Golf Clubs Gatow am Sparnecker Weg 100. Am Turnier nehmen rund 80 Golfer aus ganz Deutschland teil. Der Erlös der Veranstaltung kommt einem karikativen Zweck zugute. Das Turnier beginnt um 10 Uhr. Ab 16.30 Uhr begrüßen Bernhard Neumann vom Lions Club Berlin Spandau und Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) Besucher und...

1 Bild

Sängerin Angelika Mann moderiert Benefizkonzert für Schulspeisung in Burundi

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 01.05.2017 | 108 mal gelesen

Berlin: Bundesakademie für Sicherheitspolitik | Pankow. Zu einem besonderen Konzert laden die Aktionsgruppe Berlin der Deutschen Welthungerhilfe und die Musikschule „Béla Bartók“ ein. Im Saal der Bundesakademie für Sicherheitspolitik in der Ossietzkystraße 44/45 ist am 13. Mai um 18 Uhr ein Benefizkonzert zu erleben. In diesem präsentieren sich Ensembles und Solisten der Musikschule, durch den Abend führt die Sängerin Angelika Mann.Solch ein Konzert zur Unterstützung der...