Spenden

Trödel-Café bei der Stadtmission

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Karow | am 18.09.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Gemeindehof Karow | Karow. Das Trödel-Café auf dem Gemeindehof in Alt-Karow 8 findet nach längerer Pause wieder am 23. September statt. Von 15 bis 18 Uhr kann dort gekauft werden, was der Gemeinde in den zurückliegenden Wochen gespendet wurde. Die Bandbreite reicht von Spielzeug, Bekleidung, Hausrat bis zu Büchern und Kleinmöbeln. Es werden wieder Hunderte Besucher erwartet. Weitere Informationen bei Stadtmissionar Stephan Seidel unter...

1 Bild

14. Tag des Max-von-Laue-Weines

Michael Müller-Stollenwerk
Michael Müller-Stollenwerk | Lichterfelde | am 16.09.2017 | 39 mal gelesen

Berlin: Max-von-Laue-Schule | Die Max-von-Laue-Schule lädt ein zum14. Tag des MvL-Weines Auch in diesem Jahr möchten wir Sie wieder zu unserem Weinfest am 22. September 2017 in der Zeit von 16:00 bis 20:00 einladen. Die Schüler des naturwissenschaftlichen Weinbaukurses zeigen Wissenswertes zum Weinbau an der Max-von-Laue Schule von A wie Anstrengung bis Z wie Zucker im Wein, vom Rebstock bis hin zur Flasche mit individuellem Etikett. Der Wein...

Sportaktionstag im Bürgerpark

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 16.09.2017 | 22 mal gelesen

Berlin: Kinderbad "Platsch" | Marzahn. Der diesjährige Sportaktionstag im Bürgerpark findet am Sonnabend, 23. September, von 12 bis 17 Uhr statt. Höhepunkt ist wieder der sogenannte Stundenlauf, bei dem Mannschaften Spenden für Vereine, Schulen oder andere Einrichtungen erlaufen. Sie werden von Wohnungsbaugesellschaften und -genossenschaften gesponsert. Die Teams bestehen aus mindestens 20 Läufern, die jeweils mindestens 30 Minuten laufen müssen....

Immer noch Spender gesucht

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 12.09.2017 | 8 mal gelesen

Marzahn. Das Benefizkonzert in der Krankenhauskirche im Wuhlgarten zugunsten des gehörlosen Samir (5) aus Afghanistan hat einen Erlös von rund 1500 Euro erbracht. Der Fünfjährige lebt mit seiner Mutter und Geschwistern in Afghanistan. Der Vater musste nach Deutschland flüchten, weil er von den Taliban bedroht wurde. Hier lernte er das Marzahner Ehepaar Bärbel und Ulrich Uffrecht kennen, die ihn beim Sammeln von Spenden für...

Bitte um Kleiderspenden

Berit Müller
Berit Müller | Neu-Hohenschönhausen | am 03.09.2017 | 57 mal gelesen

Berlin: Kieztreff Falkenbogen | Neu-Hohenschönhausen. Seine nächste Kleiderspendenaktion veranstaltet der Verein „Lebensmut“ vom 11. bis 15. September. Wer gut erhaltene Sachen abgeben möchte, bringt sie in den Kieztreff „Falkenbogen“ in der Grevesmühlener Straße 20; montags bis donnerstags zwischen 8 und 18 Uhr, freitags von 8 bis 14 Uhr. Ansprechpartner für die Annahme ist Matthias Ebert, erreichbar unter  96 06 32 33. Nach Abschluss der Sammlung gehen...

1 Bild

Walter Ulbrichts nie erhaltenes Geschenk: DDR-Museum bekommt nach Aufruf tausende Spenden

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Mitte | am 01.09.2017 | 83 mal gelesen

Berlin: DDR Museum | Mitte. Er hat sie für den Transport sorgsam in einem Karton verpackt und nimmt sie mit weißen Stoffhandschuhen ganz vorsichtig heraus. Zum Termin hat Sammlungsleiter Jörn Kleinhardt fünf Gegenstände mitgebracht, die ihn besonders begeistern. Es sind nur einige der rund 3000 Objekte, die dem Museum seit einem Aufruf Mitte Januar gespendet wurden. Darunter ist auch ein absolut einmaliges Stück: eine Schatulle, die das...

CDU-Chef "kassiert ab"

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 31.08.2017 | 13 mal gelesen

Spandau. Beim Praktikum in einem Supermarkt hat Kai Wegner 700 Euro abkassiert. Der Bundestagsabgeordnete und Vorsitzende der CDU Spandau arbeitete eine Stunde als Kassierer bei Edeka an der Falkenseer Chaussee. Zu dem Kassenpraktikum hatte ihn der Supermarkt am 29. August eingeladen und zwar für einen guten Zweck. Der Umsatz sollte Kindern und Menschen mit einer Behinderung zu Gute kommen. Die Idee ging auf. Die...

Spenden willkommen: Bürgerstiftung-Flohmarkt in Rixdorf

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 25.08.2017 | 30 mal gelesen

Berlin: Villa Alt-Rixdorf | Neukölln. Sonntags ab 14 Uhr wird auf dem Hof der Villa Rixdorf, Richardplatz 6, getrödelt. Und es werden jederzeit Spenden gesucht.Veranstalter ist die Bürgerstiftung Neukölln. Die Erlöse kommen der gemeinnützigen Arbeit zugute. Wer etwas verschenken möchte, sollte sie am besten beim Flohmarkt vorbeibringen. Willkommen sind Haushaltsgeräte, Porzellan, Schmuck und andere schöne Dinge. Kleider und Möbel werden allerdings nicht...

Die Kiezhelden wachsen und wachsen: SC Borsigwalde eröffnet neue Saison

Michael Nittel
Michael Nittel | Borsigwalde | am 20.08.2017 | 141 mal gelesen

Berlin: Sportplatz Tietzstraße | Borsigwalde. Am Sonnabend, 2. September, eröffnet die Jugendabteilung des SC Borsigwalde – die so genannten Kiezhelden – die neue Spielzeit. Auf dem Sportplatz an der Tietzstraße werden in der Zeit von 9 bis 18 Uhr Fußballturniere in allen Altersklassen sowie ein kleines Kiezfest ausgerichtet.Der Landessportbund, Abteilung Integration durch Sport, wird mit einem Spielmobil, einer Schuss-Messanlage und einer Hüpfburg vor Ort...

1 Bild

Kinderhospiz Sonnenhof feiert 15. Jubiläum am 27. August 2017

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Niederschönhausen | am 18.08.2017 | 277 mal gelesen

Berlin: Kinderhospiz Sonnenhof | Niederschönhausen. Das Kinderhospiz Sonnenhof in der Wilhelm-Wolff-Straße 38 lädt wieder zum großen Sommerfest am Sonntag, 27. August, von 14 bis 18 Uhr ein.In diesem Jahr ist es ein ganz besonderes Fest, denn gleichzeitig feiert der Sonnenhof sein 15. Jubiläum. Zur Geburtstagsparty sind deshalb viele prominente Gäste, Sponsoren, Politiker und Künstler eingeladen worden. Der Sonnenhof wurde 2002 von der Björn Schulz Stiftung...

2 Bilder

Mission Bundesliga: Crowdfunding-Projekt soll Viktorias Blindenfußballer retten

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 17.08.2017 | 36 mal gelesen

Lichterfelde. Schafft es die Viktoria-Familie mindestens 4000 Euro in nur 14 Tagen zu sammeln, um den Etat für die kommende Bundesligasaison der Blindenfußballer zu stemmen? Der Lichterfelder Fußballverein ruft alle Freunde der „Himmelblauen“ auf, die Mannschaft durch ein Crowdfunding-Projekt zu unterstützen.Als der Deutsche Blinden- und Sehbehindertenverband im Jahr 2006 den Blindenfußball in Deutschland eingeführt hatte,...

Apfelwerkstatt braucht Fallobst

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Hakenfelde | am 17.08.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Gartenarbeitsschule An der Kappe | Hakenfelde. Mehr als 400 Kinder aus Spandauer Kitas und Schulen werden im September und Oktober an der Apfelwerkstatt im Schulumweltzentrum Spandau (SUZ) teilnehmen. Dort verarbeiten sie Äpfel zu Apfelsaft und Apfelgelee, verkosten Apfelsorten und backen Apfelkuchen. Damit die Kids auch genügend "Rohstoff" haben, werden mindestens 400 Kilo Äpfel gebraucht und zwar möglichst unbehandelt, damit sie mit der Schale...

1 Bild

Sascha Koschitzke radelt mit Sebastian Braun zum Union-Spiel nach Nürnberg

Matthias Koch
Matthias Koch | Köpenick | am 12.08.2017 | 236 mal gelesen

Köpenick. Sascha Koschitzke liebt die Extreme. Der 41-jährige Anhänger des Zweitligisten 1. FC Union wanderte im September 2016 rund 550 Kilometer zum Spiel seiner Mannschaft beim 1. FC Nürnberg. Sein Ziel war es, Spenden für eine Auswärtsfahrt von Union-Fans mit Handicap zu sammeln. Mit finanzieller Hilfe Hunderter Fans und etlicher Sponsoren kamen am Ende über 16.000 Euro zusammen. 32 Unioner mit Handicap, unter ihnen 17...

3 Bilder

Gutes tun auf zwei Rädern: Biker können sich für die „Sonnenhofroute“ anmelden

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 11.08.2017 | 161 mal gelesen

Niederschönhausen. Für einen guten Zweck findet Mitte September die Motorrad-Ausfahrt „Sonnenhofroute“ statt.Dafür können sich ab sofort Biker per E-Mail sonnenhofroute@mchev.de anmelden. Organisiert wird diese Benefizveranstaltung am 17. September unter Federführung des Motorradclubs MC Hermsdorf. Alle Erlöse kommen dem Kinderhospiz „Sonnenhof“ an der Wilhelm-Wolff-Straße zugute.Der Motorradclub (MC) Hermsdorf wurde 1977,...

Kinder spenden für Wohnungslose: Einrichtung kann Wäscheständer kaufen

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 04.08.2017 | 50 mal gelesen

Lichtenberg. Eine Urkunde vom Bezirksamt und den Lichtenberg-Taler erhielten kurz vor den Ferien die Sechstklässler der Selma-Lagerlöf-Grundschule. Beides gab’s als Dankeschön für ein ganz besonderes Engagement.256,15 Euro an Erlös brachten ein Flohmarkt und ein Kuchenbasar, veranstaltet von der 6a der Selma-Lagerlöf-Schule. Doch statt das Geld in die Schulkasse zu stecken, beschlossen die Kinder, die komplette Summe zu...

7 Bilder

Regenbogen im Mauerpark ist komplett: Jetzt „schwimmt“ auf der Fläche sogar eine Arche

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 03.08.2017 | 51 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Der Regenbogenspielplatz im Mauerpark ist komplett erneuert worden. Vor wenigen Tagen konnte Stadtentwicklungsstadtrat Vollrad Kuhn (Bündnis 90/ Die Grünen) ihn gemeinsam mit Anwohnern wiedereröffnen. Zu verdanken ist das vor allem dem Engagement des Vereins Freunde des Mauerparks und der Unterstützung der Firma SIK-Holzgestaltungs GmbH. Diese sammelten Spenden und investierten Eigenleistung, damit der...

Trödelmarkt im Garten am Haus

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 03.08.2017 | 23 mal gelesen

Berlin: Frei-Zeit-Haus Weißensee | Weißensee. Einen Trödelmarkt zugunsten von Flüchtlingen veranstaltet das Frei-Zeit-Haus am 3. September im Garten in der Pistoriusstraße 23. Von 10 bis 13 Uhr haben Besucher die Möglichkeit, an einem Stand etwas anzubieten oder auf dem Trödelmarkt etwas zu kaufen. Vertrödelt werden kann alles, was mit zwei Händen zu transportieren ist: Kinderbekleidung, Spielsachen, Haushaltswaren und kleinere Möbel. Wer einen Stand aufbauen...

Ausbildung zum Spendensammler

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 01.08.2017 | 39 mal gelesen

Berlin. Die Spendenbereitschaft der Deutschen ist sehr hoch, deswegen steigt die Nachfrage nach professionellen Fundraisern momentan stark an. Viele Vereine sind auf der Suche nach qualifizierten Kräften. Deshalb bietet die "ebam-Akademie" am 17. August von 9.30 bis 16.30 Uhr einen Kurzlehrgang zum Thema „Fundraising – Erfolgreich Spenden sammeln“ an. Im Seminarpreis von 375 Euro sind Unterlagen, das ebam-Teilnehmerpaket,...

Mit Punkten in Afrika helfen

Helmut Herold
Helmut Herold | Mitte | am 01.08.2017 | 20 mal gelesen

Berlin. Mehr als 23 Millionen Menschen sind aktuell in Ostafrika vom Hungertod bedroht. Payback-Kunden können auf www.payback.de/spendenwelt Punkte an Hilfsprojekte spenden, die gemeinsam mit dem Spendenportal betterplace.org ausgewählt wurden. Der Gegenwert der Punkte kommt zu 100 Prozent den Hilfsorganisationen zugute. Eine Spende ist ab einem Stand von 200 Punkten möglich. hh

12 Bilder

Alt hilft Jung: Volkssolidarität sammelt für Abenteuerspielplatz Fort Robinson

Berit Müller
Berit Müller | Neu-Hohenschönhausen | am 30.07.2017 | 82 mal gelesen

Berlin: Abenteuerspielplatz "Fort Robinson" | Neu-Hohenschönhausen. Das Kietz für Kids Sommerfest in der Wartiner Straße brachte in diesem Jahr nicht nur den üblichen Spaß für Familien aus dem Viertel. Es gab auch eine dicke Überraschung – in Form eines Spendenschecks über 2000 Euro für den Abenteuerspielplatz Fort Robinson. Ziegen und Pferde, Enten und Kaninchen, Holzhüttenbau, Seilbahnfahrten, Knüppelbrot backen – das alles inmitten einer Hochhaussiedlung: Gibt es...

2 Bilder

Trompete, Tierpark, Theater: Lions Club spendet 5000 Euro für Kinder

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 30.07.2017 | 72 mal gelesen

Lichtenberg. Gutes tun und drüber schweigen? Warum eigentlich? Der Lichtenberger Ableger des weltweit agierenden Lions Club möchte bekannter werden – und nutzte einen Pressetermin bei Bürgermeister Michael Grunst (Die Linke), um sich vorzustellen.Er nennt sich zwar Lions Club Berlin-Hohenschönhausen, Clubmaster André Graff und Präsident Stephan Rößler versicherten aber, dass sie Projekte und Initiativen aus dem ganzen Bezirk...

Radeln für kranke Kinder: Benefiztour endet in Friedrichshain

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 27.07.2017 | 40 mal gelesen

Berlin: Vivantes Klinikum im Friedrichshain | Friedrichshain. Das Ziel der Benefiz-Radtour "Tour der Hoffnung" ist am 5. August das Vivantes-Klinikum im Friedrichshain, Landsberger Allee 49. Ab 14 Uhr gibt es dort ein Sommerfest, unter anderem mit Sportangeboten und einer Musical-Aufführung. Die Ankunft der Radfahrer wird gegen 17 Uhr erwartet.Die Tour der Hoffnung findet in diesem Jahr zu 34. Mal statt. Sie startet am 2. August mit einem Prolog in Gießen. Danach legen...

1 Bild

Die gute Seele vom Wilhelmsruher Damm: Hilfe in fast jeder Lebenslage

Georg Wolf
Georg Wolf | Märkisches Viertel | am 21.07.2017 | 216 mal gelesen

Berlin: Hans-Joachim Walter | Märkisches Viertel. Seit über 35 Jahren engagiert sich Achim Walter für die Ärmsten. Bald wird er 80 Jahre jung. Ein Ende des Engagements ist nicht absehbar.In Mitten der Hochhäuser am Wilhelmsruher Damm hat Hans-Joachim Walter, den alle immer nur Achim riefen, sein Zuhause. „Oft sei er aber nicht hier. Es ziehe ihn raus zu den Hilfsbedürftigen“, so Achim Walter. Fast ein halbes Leben lang hat er sich um die Ärmsten Bewohner...

1 Bild

Parkwächterhaus kann saniert werden: Spendenaktion erfolgreich

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 20.07.2017 | 18 mal gelesen

Berlin: Parkwächterhaus am Lietzensee | Charlottenburg. Das Parkwächterhäuschen am Lietzensee kann denkmalgerecht saniert werden. Im Dezember vergangenen Jahres hatte der Stiftungsrat der Lotto-Stiftung Berlin beschlossen, 600 000 Euro von den ursprünglich beantragen 680 000 Euro zu bewilligen. Daran geknüpft war eine Eigenbeteiligung in Höhe von 30 000 Euro des gemeinnützigen Vereins „ParkHaus Lietzensee e. V.“, der seit 2014 das 90 Jahre alte, denkmalgeschützte...

Trödel-Café auf dem Hof

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 15.07.2017 | 15 mal gelesen

Berlin: Gemeindehof Karow | Karow. Für Trödelfans ist es seit Jahren ein Mekka: Das Trödel-Café auf dem Gemeindehof in Alt-Karow 8. Am kommenden Sonnabend, 22. Juli, findet die Veranstaltung erneut statt. Von 15 bis 18 Uhr kann wieder im Hof und in den Gebäuden erstanden werden, was der Gemeinde in den zurückliegenden Wochen und Tagen gespendet worden ist. Es werden Hunderte Trödler erwartet. Die Bandbreite des Angebotenen reicht von Spielzeug,...