Spielplatz

Spielplatzbau dauert länger

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Grünau | vor 12 Stunden, 11 Minuten | 5 mal gelesen

Berlin: Spielplatz Uferpark | Grünau. Die Sanierung des Spielplatzes im Uferpark an der Dahme dauert ein paar Wochen länger. Die eigentlich für Ende 2017 geplante Fertigstellung musste verschoben werden. Die Auszubildenden des Straßen- und Grünflächenamts, in deren Händen der Neubau liegt, waren in den letzten Wochen zur Beseitigung der Sturmschäden vom Herbst eingesetzt. Mehrere Hundert umgestürzte oder beschädigte Bäume in Grünanlagen und Straßenrändern...

2 Bilder

Die SPD schlägt den Bau eines Spielplatzes auf dem Durlacher Platz vor

Harald Ritter
Harald Ritter | Mahlsdorf | am 13.01.2018 | 96 mal gelesen

Der Durlacher Platz gleicht einer Gänsewiese aber nicht einem Stadtplatz. Die SPD-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung schlägt nun vor, auf dem Durlacher Platz einen Spielplatz zu bauen. Noch ist der Durlacher Platz eine schlichte Grünanlage. Der Kauperts, das Standardwerk für Berliner Straßen und Plätze, führt ihn zwar und es gibt auch ein Straßenschild mit dem Platz-Namen an der Wiese. Das Lexikon „Alle...

2 Bilder

Sackgasse mit Spielplatz: Wer war Lehrer Semken?

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 08.01.2018 | 30 mal gelesen

Berlin: Reginhard-Grundschule | Es gibt Straßen, die nach berühmten Persönlichkeiten benannt sind, aber auch Personen, die trotz der Benennung einer Straße nach ihnen nicht bekannter werden. So ist es einem Menschen namens Semken ergangen. Seit 1981 ist nach ihm eine der kürzesten Straßen des Bezirks benannt. Der Semkensteig verbindet die Pankower Allee mit der Letteallee, allerdings nur für Fußgänger. Für Autofahrer ist der Semkensteig von der Pankower...

3 Bilder

Eine Runde um den Ullrichplatz: Spielplatz fast fertiggestellt

Harald Ritter
Harald Ritter | Mahlsdorf | am 31.12.2017 | 88 mal gelesen

Berlin: Ullrichplatz | Der neue Spielplatz um Ullrichplatz ist fast fertig. Bis der Platz vollständig umgestaltet ist, werden aber noch einige Jahre vergehen. Vergangenen Winter ließ das Bezirksamt 25 Bäume fällen, die nicht mehr standsicher waren. Im Herbst begannen die Arbeiten an dem Spielplatz. Die Kosten in Höhe von 200 000 Euro werden aus einem Sonderprogramm des Senats beglichen. „Der Spielplatz soll, abhängig von den...

1 Bild

Neue Attraktion : Spielplatz bekommt Trampolin

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 29.12.2017 | 69 mal gelesen

Der Spielplatz im Grützmacher Park hat ein neues Bodentrampolin. Finanziert hat es die landeseigene Wohnungsbaugesellschaft Gewobag als Partnerin des Bezirksprojektes „Raum für Kinderträume“. Baustadtrat Frank Bewig (CDU) und Peter Burgfried von der Gewobag gaben das Trampolin kurz vor Weihnachten offiziell an die Nutzer frei. Kinder aus der Nachbarschaft hatten sich das Trampolin schon länger gewünscht. Weshalb die...

Mehr Spielfläche in Eichkamp: Neubau oder Schulflächen nutzen 1

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Westend | am 25.12.2017 | 26 mal gelesen

Einstimmig hat die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) in ihrer jüngsten Sitzung auf Antrag der FDP-Fraktion beschlossen, die Bemühungen des Arbeitskreises "Ein Spielplatz für Eichkamp" zur Errichtung eines öffentlichen Spielplatzes in der Siedlung zu unterstützen und womöglich die Spielplatzentwicklungsplanung des Bezirks entsprechend anzupassen. Das Bezirksamt wurde zudem aufgefordert, alternativ zu überprüfen, ob der...

Stadtschloss in Bewegung

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 25.12.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftshaus "Stadtschloss Moabit" | Moabit. Umsonst und drinnen spielen und toben: Familien mit Kindern im Alter bis neun Jahre finden ihren „Winterspiel(t)raum“ am 30. Dezember ab 14.30 Uhr im Nachbarschaftshaus „Stadtschloss Moabit“, Rostocker Straße 32/32b. Angeleitet wird das Programm von einer Bewegungstrainerin und „Kiezsportlotsen“ in Ausbildung. KEN

1 Bild

Einen Spielplatz für Eichkamp

FDP-Fraktion Charlottenburg-Wilmersdorf
FDP-Fraktion Charlottenburg-Wilmersdorf | Charlottenburg | am 18.12.2017 | 44 mal gelesen

Einstimmig beschloss die BVV Charlottenburg-Wilmersdorf am 14.12.2017 den Antrag der FDP-Fraktion, die Bemühungen des Arbeitskreises "Ein Spielplatz für Eichkamp" zur Errichtung eines öffentlichen Spielplatzes in der Siedlung zu unterstützen und ggf. die Spielplatzentwicklungsplanung des Bezirks entsprechend anzupassen. Alternativ wurde das Bezirksamt aufgefordert zu prüfen, ob der bestehende Spielplatz einer Schule, z. B....

Mehr Spaß, weniger Barrieren: Geld für Spielplätze in der Gropiusstadt

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Gropiusstadt | am 11.12.2017 | 28 mal gelesen

In den nächsten drei Jahren kann der Bezirk 1,76 Millionen Euro in Spielplätze und Grünanlagen stecken. Den Anfang macht der Spielplatz am Sollmannweg. Hintergrund: Gemeinsam mit dem Quartiersmanagement hatte das Bezirksamt das Konzept „Barrierearme Gropiusstadt“ entwickelt und Geld aus dem Bundesfördertopf „Zukunft Stadtgrün“ beantragt – mit Erfolg. Es ist geplant, mit dem Geld vier Vorhaben zu verwirklichen. Zuerst...

5 Bilder

Der Streit um die Mondsichel: Spielplatz an der Walterstraße eröffnet

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 09.12.2017 | 87 mal gelesen

So viel Presse hat es selten bei einer Spielplatzeröffnung gegeben: Am 6. Dezember wurde die neugestaltete Fläche an der Walterstraße 22 im Kranoldkiez freigegeben. Mittendrin der Stein des Anstoßes, ein Kletterturm, gekrönt von einer Mondsichel. Die hatte wochenlang für Aufregung gesorgt, vor allem in den sozialen Medien. Der Halbmond sei ein Zeichen für eine „Islamierung“ hieß es. Die Kuppel des Turmes erinnere darüber...

Platz zum Toben und Spielen

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 05.12.2017 | 37 mal gelesen

Berlin: St.-Richard-Gemeinde | Neukölln. Jeden Mittwoch und Donnerstag von 15 bis 18 Uhr können sich Kinder an der Schudomastraße 16 vergnügen. Die Rixdorfer Kiezökumene hat den Saal der St.-Richard-Gemeinde zum Winterspielplatz umfunktioniert. Hier dürfen Mädchen und Jungen, die vier Jahre oder jünger sind, spielen, krabbeln und toben. Es gibt Kuschelkissen, Spielgeräte und Bewegungsangebote, für die Erwachsenen Kaffee und Tee. Das Angebot gilt bis Ende...

2 Bilder

Planer stellen Umbaupläne für Rudolfplatz vor

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 04.12.2017 | 97 mal gelesen

Berlin: Zwingli-Kirche | Dass die Bevölkerung bei Umbauten im öffentlichen Raum mitreden soll, ist nichts ungewöhnliches. So derzeit auch am Rudolfplatz. Eher neu ist dort dagegen die Vorgehensweise. Bei einer ersten Veranstaltung, einer sogenannten Stadtteilwerkstatt am 9. Oktober in der Zwingli-Kirche, wurden Anliegen und Vorschläge gesammelt (wir berichteten). Und das auch getrennt nach verschiedenen Altersgruppen. Aus diesen Ideen fertigten...

2 Bilder

Rundkurs mit Lümmelbalken: Ein neuer Spielplatz für Jugendliche ist eröffnet

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 25.11.2017 | 46 mal gelesen

An der Theodor-Brugsch-Straße 50 ist der neu gestaltete Jugendspielplatz eröffnet worden. Über drei Jahre war der alte Spielplatz, auf dem sich ein Asphalthügel zum Skaten befand, wegen großer Risse im Boden gesperrt. Im Sommer 2016 wurden die älteren Kinder und Jugendlichen nach ihren Wünschen für eine Neugestaltung befragt. Als in Planungswerkstätten deutlich wurde, dass die Hügelanlage nicht wiederhergestellt...

Jugendclub im Container

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 09.11.2017 | 13 mal gelesen

Berlin: Urbanstraße 43/44 | Kreuzberg. Die Jugendfreizeiteinrichtung "Drehpunkt" muss für zwei Jahre ihr Gebäude an der Urbanstraße 43/44 verlassen. Es wird ab 2018 saniert und erhält einen Anbau. Der Jugendclub zieht während dieser Zeit in einen Container, der noch im November auf dem Kinderspielplatz an der Graefestraße aufgestellt wird. Ein Teil der Anlage bleibt deshalb gesperrt. Auch der Bolzplatz kann nur noch zur Hälfte genutzt werden. Nach der...

2 Bilder

Auf die Seile, fertig, los: Kletterspinne am Magistratsweg ist wieder bespielbar

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Staaken | am 04.11.2017 | 70 mal gelesen

Staaken. „Auf die Spinne, fertig, los“: Die Kletterspinne auf dem Spielplatz am Magistratsweg ist wieder nutzbar. Nächstes Sanierungsprojekt ist der Spielplatz am Cosmarweg. Längere Zeit blieb Spandaus einzige „Kletterspinne“ aus Verkehrssicherungsgründen gesperrt. Nun aber ist sie mit neuen Seilen bespannt und somit wieder bespielbar. Dazu bekommt der Spielplatz in Höhe Magistratsweg 95 am Bullengraben-Grünzug zusätzliche...

Spielplatzpaten gesucht: Unternehmen engagieren sich im Kiez

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 03.11.2017 | 17 mal gelesen

Neukölln. Im Bezirk gibt es 120 Spielplätze. Sie in Ordnung zu halten, bedeutet viel Arbeit. Deshalb werden Firmen gesucht, die das Grünflächenamt bei dieser Aufgabe unterstützen. Zwei Unternehmen haben es vorgemacht und sind Paten geworden. Die „Universal Gebäudemanagement GmbH“ kümmert sich seit Ende des vergangenen Jahres um den Spielplatz am Richardplatz. Sie hat zehn neue Müllbehälter aufgestellt und lässt die Fläche...

Ratten auf dem Spielplatz

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 02.11.2017 | 13 mal gelesen

Charlottenburg. Das Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf hat den Spielplatz Klausenerplatz am 1. November für etwa vier Wochen gesperrt. Grund: Umfangreiche Maßnahmen zur Rattenbekämpfung müssen ergriffen werden. Erst im Frühjahr war der Spielplatz aus dem gleichen Grund wochenlang gesperrt. maz

3 Bilder

Röhren-Monster aufgehübscht: Alte Spielplatzattraktion in neuem Glanz

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 01.11.2017 | 164 mal gelesen

Lichtenrade. Kinder und Jugendliche im Nahariya-Kiez klettern jetzt auf und in einem echten Kunstwerk herum. Es handelte sich aber schon vorher um ein an eine Skulptur erinnerndes Spielplatzgerät, von dem kein zweites dieser Art bekannt ist. Dieses ungewöhnliche und ziemlich heruntergekommene, aus Röhren bestehende Spielplatzgerät hatte vor einigen Wochen die Lichtenrader Multimedia-Künstlerin Sylvia Zeeck auf einem...

5 Bilder

Wünsch dir was: Wie sich Anwohner den umgestalteten Rudolfplatz vorstellen

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 13.10.2017 | 221 mal gelesen

Berlin: Rudolfplatz | Friedrichshain. "Haben wir irgendwas vergessen", fragt der Mann. "Mir fällt jetzt auch nichts mehr ein", antwortet der Junge. Den Dialog gab es, nachdem mehrere Arbeitsgruppen ihre Vorstellungen zur Neugestaltung des Rudolfplatzes geäußert und auf großen Tafeln aufgeschrieben hatten. Danach wurden die Ergebnisse im Plenum präsentiert. Das alles nannte sich Stadtteilwerkstatt und fand am 9. Oktober in der Zwingli-Kirche am...

Spielplatz bleibt länger gesperrt

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Alt-Treptow | am 11.10.2017 | 5 mal gelesen

Alt-Treptow. Der Kinderspielplatz auf dem Grundstück Lohmühlenstraße 57 muss für längere Zeit gesperrt bleiben. Gründe dafür sind der Abriss der dort befindlichen Netzstation eines Energieversorgers und der Rückbau der betonierten Zufahrtswege. Im kommenden Jahr soll der Platz dann im Rahmen des Spielplatzsanierungsprogramms erneuert werden. RD

4 Bilder

Spiel und Spaß im Finowtal: Ein Besuch im Familiengarten Eberswalde

Michael Vogt
Michael Vogt | Prenzlauer Berg | am 11.10.2017 | 447 mal gelesen

Eberswalde: Familiengarten Eberswalde | Er gehörte zu Brandenburgs ältester Industrielandschaft, später wurde er zu einem Meer aus Blumen und Pflanzen. Und auch jetzt noch versprüht der Familiengarten Eberswalde etwas vom einstigen Charme. Das ehemalige Industriegelände wurde als Landschaftspark für die Brandenburgische Landesgartenschau 2002 entwickelt. Die Fläche des alten Walzwerks in Eberswalde dient seitdem als Veranstaltungs- und Freizeitareal und wurde zu...

7 Bilder

Treffpunkt für alle Generationen: Der Lewaldplatz wurde mit Fördermitteln komplett neu gestaltet

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 08.10.2017 | 115 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Seit dem Frühjahr wurde der Lewaldplatz zwischen Kugler- und Wisbyer Straße erneuert. Nun konnte sie Stadtentwicklungsstadtrat Vollrad Kuhn (Bündnis 90/Die Grünen) an die Anwohner übergeben. Wie sehr die Anwohner auf den neu gestalteten Platz gewartet haben, zeigte die Beteiligung an der Eröffnung. Über 100 Kinder, Eltern, Senioren aus der nahegelegenen Pflegeeinrichtung und Tischtennisspieler kamen. Der...

Feiern an der Moorwiese

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 01.10.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: Spielplatz Moorwiese | Buch. Vor einem Jahr wurde er eingeweiht: der erste naturnahe Spielplatz im Bezirk. Er befindet sich an der Wiltbergstraße 29a, unweit des S-Bahnhofs Buch. Unter dem Motto „Wilde Lichter Nacht“ wird am 7. Oktober von 17 bis 21 Uhr der erste Geburtstag des „Naturerfahrungsraums Moorwiese“ gefeiert. Dazu sind Familien aus Buch und Umgebung willkommen. Auf dem Gelände können Kinder unter anderem auf Bäume klettern und mit...