Sportplätze

1 Bild

Sanierungsmaßnahmen und mobile Unterrichtsräume: In dreißig Schulen wird gebaut

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 11.06.2015 | 345 mal gelesen

Pankow. Das Schuljahr neigt sich dem Ende. Aber in den Sommerferien wird trotzdem in vielen Pankower Schulen gearbeitet. Sei es die Umsetzung von Sanierungsmaßnahmen oder die Erstellung von containerähnlichen Bauten: Gründe für einen regen Baubetrieb während der Ferien gibt es genug. „In dreißig der insgesamt 68 Schulen im Bezirk finden Bauarbeiten statt“, erklärt Schulstadträtin Lioba Zürn-Kasztantowicz (SPD). Dabei sind die...

Bezirk meldet Sportplätze zur Sanierung an

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 26.02.2015 | 77 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Profitieren die Bezirke von möglichen Olympischen Spielen? Ja, sagt der Senat und versucht gerade, dieses Versprechen zu untermauern.Die Verwaltung für Inneres und Sport hat die Bezirke aufgefordert, maximal fünf Sportstätten in ihrem Bereich zu nennen, die als dezentrale Trainingsorte für die Spiele in Frage kommen. Sie sollen mit zusätzlichen Mitteln der Olympiavorbereitung saniert werden....

1 Bild

Bekommt Karlshorst einen Sportplatz? Vattenfall räumt Areal am Blockdammweg

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Karlshorst | am 12.02.2015 | 597 mal gelesen

Karlshorst. Seit mehr als zehn Jahren gibt es im Ortsteil keine öffentliche Sportanlage mehr. Das könnte sich ändern: Die Fläche des Energiekonzerns Vattenfall an der Ecke Blockdammweg und Hönower Wiesenweg eignet sich für den Bau eines Sportplatzes."Seitdem die alte Anlage in der Zwieseler Straße weggefallen ist, gibt es keinen Platz, wo Vereins- oder Breitensport ausgetragen werden kann", sagt Fabian Peter. Der Vorsitzende...

Platzwarte auf Zeit gesucht

Michael Uhde
Michael Uhde | Spandau | am 02.02.2015 | 126 mal gelesen

Spandau. Das Bezirksamt sucht Frauen und Männer für eine befristete Betreuung von Sportanlagen. Die Sportplatzwarte werden während der Hauptsaison von März bis November beschäftigt. Die Bewerber sollten engagiert und körperlich fit sein sowie bei jedem Wetter Freude an der Arbeit auf Spandaus Sportanlagen haben. Die Schwerpunkte liegen in der Beaufsichtigung, Pflege, Kontrolle und Reinigung der Sportanlagen. Erfahrungen in...

Anwohnerklagen schränken Sport- und Spielmöglichkeiten ein

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 25.06.2014 | 145 mal gelesen

Berlin. Mannschaftssport im Freien macht Spaß, aber meist auch Lärm. Wer nahe einer Sportanlage wohnt, kann auch mal genervt sein von all dem Krach und so gibt es immer wieder Klagen wegen Lärmbelästigung.Jetzt sorgte zudem eine Kita in Dahlem für Aufsehen, weil der Investor eines Luxusprojekts dort eine Mauer bauen lässt, um die neuen Anwohner vor Kinderlärm zu schützen und Klagen vorzubeugen. Auch durch Kinder auf...