Sprache

Helfen beim Deutschlernen

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 14.09.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: DRK-Nachbarschaftszentrum | Marzahn. Das DRK-Nachbarschaftszentrum, Sella-Hasse-Straße 21, sucht weitere Ehrenamtliche für das „Sprachcafé“. Deutsche Muttersprachler finden sich in lockeren, ungezwungenen Runden mit Flüchtlingen zusammen und helfen ihnen auf diese Weise, die deutsche Sprache zu erlernen. Es wird gespielt, Tee getrunken und miteinander geredet. Das Sprachcafé hat dienstags von 16-18 Uhr im Famiiencafé des Nachbarschaftszentrums geöffnet....

Deutschkurse für Geflüchtete

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Prenzlauer Berg | am 30.08.2017 | 23 mal gelesen

Berlin: Volkshochschule Pankow | Pankow. Seit drei Jahren bietet die Volkshochschule Deutschunterricht für Geflüchtete an. Die entgeltfreien Sprachkurse richten sich an Menschen, deren Asylverfahren noch nicht abgeschlossen ist und die keine andere staatliche Förderung (z. B. Integrationskurszulassung) erhalten. Die Kurse laufen entweder am Vor- oder Nachmittag und ab Herbst auch am Abend. Dazu gibt es auch spezielle Angebote für Frauen mit Kinderbetreuung....

VHS-Programm neu erschienen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 10.08.2017 | 33 mal gelesen

Berlin: Volkshochschule Tempelhof-Schöneberg | Tempelhof-Schöneberg. Die Volkshochschule hat ihr Jahresprogramm mit über 2500 Kursangeboten von September 2017 bis August 2018 frisch aufgelegt. Neu sind Führungen und Exkursionen. Darüber informiert ein gesonderter Flyer. Flyer, Kursprogrammheft und das Programmheft „Deutsch lernen“ liegen in öffentlichen Einrichtungen, Buchhandlungen und Geschäften im Bezirk aus. Alle Hinweise zur Kursanmeldung und das Programm sind auch...

Noch die gleiche Sprache?

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 10.07.2017 | 12 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftstreff "Wir im Kiez" | Friedrichshain. Um Jugend- und Erwachsenensprache geht es am Mittwoch, 19. Juli, bei einer Veranstaltung des Cafés Kontakt im Nachbarschaftstreff "Wir im Kiez", Koppenstraße 62. "Voll krass, Alter" ist dabei wahrscheinlich der leichteste Nachwuchssprech, den auch entferntere Generationen noch verstehen. Aber insgesamt verändern solche Slogans nicht nur das Aussageverhalten, sondern auch die Gesellschaft. Die Lektion in...

1 Bild

Forschen als Integrationsturbo: Experimentieren hilft beim Spracherwerb

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 03.07.2017 | 37 mal gelesen

Berlin: Schinkel-Grundschule | Charlottenburg. Die Schinkel-Grundschule macht es vor: Forschendes Lernen fördert die Integration von geflüchteten Kindern. Hier verbessern die Kinder der Willkommensklasse unter anderem schneller ihre Deutschkenntnisse, weil sie zusammen experimentieren – und darüber reden. Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) hat sich das angesehen und war begeistert. An der Tür hängt das Zertifikat der Stiftung „Haus der...

Sprachen, Yoga und Korbflechten: VHS bietet im Sommer Kurse an

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 02.07.2017 | 101 mal gelesen

Pankow. Die Volkshochschule hat zwar ihr Frühjahrssemester beendet, aber in den kommenden Wochen bietet sie Sommerkurse an.Dieses spezielle Programm im Sommer umfasst knapp 100 Kurse und Veranstaltungen. Ein Schwerpunkt bilden die Fremdsprachen. In den Sprachkursen können sich die Teilnehmer zum Beispiel sprachlich auf ihren Urlaub vorbereiten oder ihre Sprachkenntnisse auffrischen. Dazu gehören unter anderem Englisch-,...

Im Tandem Sprachen lernen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 13.05.2017 | 21 mal gelesen

Berlin: Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek | Weißensee. Sprechen ist der beste Weg des Spracherwerbs. Mit einem entsprechenden Partner geht das noch besser. Deshalb macht die Wolfdietrich-Schnurre-Bibliothek in der Bizetstraße 41 ein neues Angebot für alle, die eine Sprache neu erlernen oder ihre Sprachkenntnisse verbessern möchten. Über einen Aushang in der Bibliothek kann ab sofort ein Partner gefunden werden, der die jeweilige Sprache spricht. Einen Vordruck erhält...

Zeit spenden fürs Sprach-Café

Berit Müller
Berit Müller | Märkisches Viertel | am 16.04.2017 | 19 mal gelesen

Märkisches Viertel. „Deine Kultur – meine Kultur. Erzähl mir, wer du bist“ lautet das Motto eines Sprach-Cafés, das künftig im Selbsthilfe- und Stadtteilzentrum Reinickendorf stattfinden soll. Willkommen sind Menschen, die in der deutschen Sprache und Kultur ankommen möchten, aber auch solche, die neugierig auf die neuen Nachbarn sind. Wichtig sind Spaß an Begegnung und Kontakten. Was im Sprach-Café geschieht, entscheiden die...

Sprachlern-Paket für Grundschüler

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Britz | am 06.04.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Herman-Nohl-Schule | Britz. Grundschüler der Herman-Nohl-Schule in der Hannemannstraße haben wertvolle Unterstützung zum Erlernen der deutschen Sprache erhalten. Bildungsstaatssekretär Mark Rackles übergab der Schulleitung am 31. März das Sprachlern-Paket „Schlaumäuse – Kinder entdecken Sprache“, bestehend aus Tablets inklusive Sprachlernprogramm und didaktischem Begleitmaterial. Die Initiative von Microsoft unterstützt seit 2013 mehr als 12 000...

1 Bild

Theater verbindet

Brücke.Berlin Kirche, die verbindet
Brücke.Berlin Kirche, die verbindet | Charlottenburg | am 31.03.2017 | 35 mal gelesen

Berlin: Friedenskirche | Theater ist eine universale Sprache. Sie wird auf der ganzen Welt verstanden. Gemeinsam Theater zu spielen fordert Vertrauen zu sich selbst und anderen. In diesem Projekt wollen wir Vertrauen wagen und Vertrauen schenken. Gemeinsam mit Deutschen, Geflüchteten und Internationalen wollen wir innerhalb eines Jahres eine Bühne für Weltbürger schaffen. Beziehung, Freundschaften, Spracherwerb und Integration erwarten wir als...

Sechs neue Sprach-Kitas: Zweite Auflage des Förderprogramms

Berit Müller
Berit Müller | Spandau | am 27.03.2017 | 105 mal gelesen

Spandau. 20 Kitas im Bezirk profitierten von der ersten Auflage des Bundesprogramms „Sprach-Kitas“ im vergangenen Jahr. Sechs weitere bekommen 2017 Fördermittel aus dem Nachschlag.Insgesamt 300 Millionen Euro investiert der Bund in das Förderprogramm für Kindertagesstätten mit dem Titel „Sprach-Kitas: Weil Sprache der Schlüssel zur Welt ist.“ Ziel ist es, die sprachliche Bildung fest in den Kita-Alltag zu integrieren. Das...

Die Sprache der Stasi: Vortrag in der ehemaligen Stasi-Zentrale

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 14.02.2017 | 52 mal gelesen

Berlin: Bundesbeauftragte für die Unterlagen des Staatssicherheitsdienstes der ehemaligen Deutschen Demokratischen Republik (BStU) | Lichtenberg. Die DDR-Staatssicherheit arbeitete in einer eigenen Sprache. Doch was bedeuteten all die Abkürzungen und was sagen die bürokratischen Schachtelsätze über das Weltbild der Stasi aus? Diese Frage klärt der Sprachwissenschaftler Steffen Pappert am 28. Februar in seinem Vortrag "Die Sprache der Stasi" in der ehemaligen Stasi-Zentrale in der Ruschestraße 103. Ab 18 Uhr wird er in seine Analyse der Stasi-Akten...

Das VHS-Programmheft für Frühjahrssemester ist erschienen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 29.12.2016 | 30 mal gelesen

Pankow. Die Volkshochschule (VHS) hat ihr Programm für das Frühjahrssemester von Januar bis Juli herausgegeben. Erhältlich ist das 200-seitige Programmheft in den Zweigstellen der VHS sowie in Bibliotheken des Bezirks. Auch im kommenden Semester gibt es wieder etliche neue Kurse, Reihen und Veranstaltungen. So startet zum Beispiel eine neue Veranstaltungsreihe in Kooperation mit der VHS Mitte zum Thema „El Espanol en el mundo...

Die ganze Vielfalt der Sprachen: Expolingua Berlin am 18./19. November 2016

Manuela Frey
Manuela Frey | Mitte | am 11.11.2016 | 54 mal gelesen

Berlin: Russisches Haus der Wissenschaft und Kultur | Mitte. Ob Minisprachkurs in Hebräisch, Theaterworkshop in Italienisch, Arabisch für die Arbeit mit Geflüchteten oder das Training für Vorstellungsgespräche in englischer Sprache – die Expolingua Berlin besticht auch in diesem Jahr durch ihre Vielfalt auf sprachlichen Themengebieten. Zu mehr als 50 Sprachen finden kulturell interessierte und sprachaffine Besucher auf der Expolingua Berlin Vorträge, Workshops und...

Ankommen und bleiben: Bezirk beschließt Integrationsprogramm

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 08.07.2016 | 70 mal gelesen

Mitte. Das Bezirksamt hat das Integrationsprogramm 2016/2017 beschlossen. Unter dem Titel „Ankommen und bleiben“ wurden 16 ressortübergreifende Maßnahmen für die Themenschwerpunkte Willkommen, Sprache und Interkulturelle Öffnung erarbeitet.Ein Schwerpunkt ist die gezielte Sprachförderung durch Vernetzung der beteiligten Akteure. Die Integrationsangebote sind für alle Neuzugewanderten, Flüchtlinge und die angestammte...

Aphasiker-Gruppe trifft sich

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 29.06.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Kieztreff Koepjohann | Mitte. Im Kieztreff Koepjohann der Koepjohann’schen Stiftung in der Großen Hamburger Straße 29 gibt es jetzt auch eine Aphasiker-Gruppe. Ab dem 7. Juli (10 bis 12 Uhr) treffen sich die Jungen Aphasiker zum ersten Mal. Aphasie ist eine Sprachstörung, die nach Erkrankungen wie Schlaganfall oder Tumoren auftreten kann. Weitere Informationen im Kieztreff unter  30 34 53 04. DJ

Ausstellung über Redewendungen

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 25.06.2016 | 26 mal gelesen

Berlin: Museum für Kommunikation | Mitte. Warum habe wir Lampenfieber? Warum kaufen wie die Katze im Sack? Bauklötze staunen? Ein Licht aufgehen? „Mein Name ist Hase. Redewendungen auf der Spur“ heißt die neue Ausstellung im Museum für Kommunikation in der Leipziger Straße 16, die am 29. Juni eröffnet wird. In der Mitmachausstellung lässt Kurator und Sprichwortpapst Dr. Rolf-Bernhard Essig Redewendungen als einen der wichtigsten, originellsten und...

Einrichtungen unterstützen die Integration von Flüchtlingen

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 08.06.2016 | 103 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Das Kulturamt hat einen Aktionsplan "Willkommen & Miteinander" erarbeitet, um die Integration von Flüchtlingen zu fördern. Darin hat es alle Angebote von Bildungs- und Weiterbildungseinrichtungen im Bezirk aufgelistet. Die Bibliotheken in Marzahn-Hellersdorf halten mehrere Angebote bereit wie einen berlinweit gültigen und kostenlosen Bibliotheksausweis. Außerdem verfügen die Bibliotheken über sogenannte...

3 Bilder

Gute Sprache macht mich glücklich

Anne Schäfer-Junker
Anne Schäfer-Junker | Französisch Buchholz | am 11.05.2016 | 113 mal gelesen

Alles ist Sprache, auch wenn wir in uns Hineinhören, um die „Sprache“ unseres Kreislaufes zu hören, unsere Körpersprache, unsere Worte, Sätze, Töne. Sprechen können und mittels Sprache sich verstehen können, ist für mich Glück, wenn auch oft nur einen Moment lang. Die Metaphern vom Turmbau zu Babel und die babylonische Sprachverwirrung sind gegenwärtiger als wir manchmal glauben. Deutschland hat seine Sprache im...

Gute Sprachkenntnisse kein Muss: Auslandsaufenthalt in der Lehre

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 15.02.2016 | 28 mal gelesen

Während der Ausbildung für eine Zeit lang ins Ausland zu gehen, trauen sich viele wegen ihrer Sprachkenntnisse nicht zu. Die Sorge ist meist unberechtigt."Man fährt dort nicht hin, um am Ende eine Sprachprüfung zu bestehen", sagt Stefan Metzdorf. Er ist von der Informations- und Beratungsstelle für Auslandsaufenthalte in der beruflichen Bildung (IBS). Deshalb sollten sich die Azubis auch nicht zu viel Druck machen. Außerdem...

Erasmus in Osteuropa

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 15.02.2016 | 26 mal gelesen

Viele Studenten schließen ein Erasmus-Semester in Osteuropa von vorneherein aus, weil sie die Sprache nicht können. Aber an der Universität spielt das häufig keine Rolle. Denn ein großer Teil der Vorlesungen und Seminare für Erasmus-Studenten werde auf Englisch gehalten, teilt der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) mit. Die Experten raten dazu, sich ganz bewusst dort umzuschauen. Denn die Kosten für Wohnung und...

Deutschkurse für Flüchtlinge

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 26.01.2016 | 57 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Um die Integration von Flüchtlingen zu begünstigen, setzt das Bezirksamt auf neue Deutschkurse. Sie kommen zustande durch eine Kooperation mit der Volkshochschule City West und der Evangelischen Familienbildung, wobei die Spanne von der Alphabetisierung bis zu fortgeschrittenen Kursen reicht. Persönlich anmelden kann man sich immer donnerstags vor Ort im Deutschbüro der VHS City West,...

Von Qigong bis Kalligrafie

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 23.01.2016 | 29 mal gelesen

Berlin: Chinesisches Kulturzentrum | Tiergarten. Von Tai-Chi, Kong Fu und Qigong über Tuschmalerei, Kalligrafie und dem Erlernen der Guzheng, der chinesischen Wölbbrettzither, oder des Brettspiels Go bis hin zu Sprach-, Tanz- und Kochkursen: Das neue Kursangebot des Chinesischen Kulturzentrums, Klingelhöferstraße 21, ist breit gefächert. Detaillierte Informationen dazu gibt es unter www.c-k-b.eu. Das Kulturzentrum ist montags bis freitags von 9 bis 20 Uhr und...

Expolingua Messe für Sprachen

Manuela Frey
Manuela Frey | Mitte | am 16.11.2015 | 137 mal gelesen

Berlin: Russisches Haus der Wissenschaft und Kultur | Mitte. Am 20. und 21. November 2015 bietet die Expolingua Berlin einen Überblick zu den vielfältigen Möglichkeiten des Sprachenlernens. Besucher können vor Ort auch in Schnupperkursen in Englisch, Französisch, Italienisch, Spanisch, Türkisch, Hebräisch und Japanisch eintauchen. Zu Sprachreisen sowie Sprachkursen gibt es ebenso umfassende Informationen. Die Expolingua Berlin öffnet am 20. und 21. November 2015 jeweils von 10...

Einweihung mit Lesegarten

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 06.10.2015 | 87 mal gelesen

Berlin: Familien- und Nachbarschaftszentrum | Kreuzberg. Am Freitag, 9. Oktober wird das umgebaute Familien- und Nachbarschaftszentrum in der Cuvrystraße 13/14 wieder eröffnet. Nach der Einweihung um 12 Uhr findet dort der inzwischen sechste Lesegarten statt. Das Fest rund um Sprache, Geschichten und Bücher richtet sich vor allem an Kinder und Jugendliche. Höhepunkt ist um 16.30 Uhr die Präsentation eines Songs für den Wrangelkiez. Teilnehmer bis 16 Jahren wurden dafür...