Städtebaulicher Denkmalschutz

Bürgerentscheid gescheitert: Fraenkelufer wird umgebaut 1

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 28.11.2016 | 85 mal gelesen

Berlin: Fraenkelufer | Friedrichshain-Kreuzberg. Der Bezirk kann das Fraenkelufer nach seinen Plänen umgestalten.Beim Bürgerentscheid am 27. November votierten zwar insgesamt 12 833 Menschen für die Forderung der "Nachbarschaftlichen Gruppe Fraenkelufer". Sie verlangte im Abschnitt zwischen Admiralbrücke und Erkelenzdamm statt eines Umbaus höchstens einige Instandhaltungsmaßnahmen vorzunehmen. Mit dieser Zahl wurde aber das Quorum für einen Erfolg...

3 Bilder

Abstimmen über das Fraenkelufer: Fragen und Antworten zum Bürgerentscheid 1

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 18.11.2016 | 246 mal gelesen

Berlin: Fraenkelufer | Friedrichshain-Kreuzberg. Am Sonntag, 27. November, findet im Bezirk der Bürgerentscheid zum Fraenkelufer statt. Was wird dort entschieden und wie verläuft das Procedere? Hier die wichtigsten Fragen und Antworten.Worüber wird abgestimmt? Es geht um die Forderung der "Nachbarschaftlichen Gruppe Fraenkelufer". Sie verlangt, den Abschnitt zwischen Admiralbrücke und Erkelenzdamm in seiner bisherigen Form zu erhalten und höchstens...

2 Bilder

8158 Unterschriften: Listen zum Bürgerbegehren Fraenkelufer übergeben

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 11.07.2016 | 403 mal gelesen

Berlin: Fraenkelufer | Kreuzberg. Nötig wären 5741 Unterstützer gewesen, nämlich drei Prozent der Wahlberechtigten des Bezirks. Diese Zahl wurde zumindest quantitativ klar übertroffen.Exakt 8158 Unterschriften übergaben Mitglieder der "Nachbarschaftlichen Gruppe Fraenkelufer" am 5. Juli an Heinrich Baasen, den Rechtsamtsleiter des Bezirksamtes. Das Quorum für ihr Bürgerbegehren dürften sie damit erreicht haben. Selbst wenn sich bei der jetzt...

Rundgang durch Altstadt

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 09.05.2016 | 27 mal gelesen

Berlin: Rathaus Spandau | Spandau. Zu einem Spaziergang durch die Altstadt lädt Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) am 18. Mai alle Spandauer ein. Mit dabei sind Andreas Wunderlich vom Altstadtmanagement und Raed Saleh, Vorsitzende der Berliner SPD-Fraktion. Am Beispiel des Mühlengrabens soll erläutert werden, wie die Fördermittel desStädtebauförderprogramms „Städtebaulicher Denkmalschutz“ investiert werden könnten. Denn in die Altstadt werden aus...

4 Bilder

Zu schmal, zu hoch, zu steil: Für behinderte Menschen wird Altstadt zum Hindernislauf 1

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 05.05.2016 | 238 mal gelesen

Spandau. Abschüssige Wege, hohe Bordsteine, stufige Geschäfte: Für Rollstuhlfahrer und Gehbehinderte birgt die Altstadt viele Barrieren. Der Behindertenbeauftragte Sargon Lang und 20 Spandauer haben sie getestet.Sie fallen Menschen, die gut zu Fuß sind, nicht sofort ins Auge. Aber trotzdem sind sie da: die Hindernisse und Stolperfallen. Die Altstadt Spandau ist voll davon. Sargon Lang, Spandaus Bezirksbeauftragter für...

Wie weiter mit Spandaus Zentrum? Erstes Altstadtplenum lädt ein 1

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 05.05.2016 | 77 mal gelesen

Berlin: Kirchengemeinde Maria, Hilfe der Christen | Spandau. Spandaus erstes Altstadtplenum lädt ein. Am 17. Mai können sich Interessierte über die Pläne für die Altstadt informieren und aktiv beteiligen.Das Plenum mit Wirtschaftsstadtrat Carsten-Michael Röding (CDU) und Vertretern des Altstadtmanagements beginnt um 19 Uhr im Gemeindesaal der Kirchengemeinde Maria an der Flankenschanze 43. Themen sind das Förderprogramm zum Denkmalschutz, die städtebauliche...

1 Bild

Grünfläche in der Rondellmitte: Pläne für den Mehringplatz vorgestellt

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 07.03.2016 | 57 mal gelesen

Berlin: Mehringplatz | Kreuzberg. Bis zum 15. März können im Rathaus Kreuzberg, Yorckstraße 4-11, die Ergebnisse des Wettbewerbs zur Umgestaltung des Mehringplatzes besichtigt werden.Sieben Büros haben dazu ihre Arbeiten eingereicht. Zum Sieger bestimmte eine Jury den Entwurf der AG Lavaland GmbH, TH Treibhaus mit Sitz am Kottbusser Damm. Er will in der Rondellmitte eine Grünfläche anlegen.Rund um den Viktoria-Obelisk und den Brunnen sollen Bäume...

Spaziergang in der Altstadt

Berit Müller
Berit Müller | Haselhorst | am 02.03.2016 | 13 mal gelesen

Berlin: Rathaus Spandau | Spandau. Altstadtspaziergänge mit Informationen rund ums Förderprogramm „Städtebaulicher Denkmalschutz“ veranstaltet das Altstadtmanagement ab jetzt in regelmäßigen Abständen: Am Mittwoch, 9. März, ist die Vorsitzende des Spandauer Stadtentwicklungsausschusses Ritva Harju (GAL) mit von der Partie, sie spricht über die Erhaltungsverordnung und den LKW-Verkehr in der Fußgängerzone. Treffpunkt ist um 18 Uhr im Foyer des...

Offen für Infos und Ideen: Neuer Online-Auftritt des Altstadtmanagements

Berit Müller
Berit Müller | Spandau | am 23.02.2016 | 76 mal gelesen

Spandau. Das Altstadtmanagement Spandau hat seinen Internetauftritt runderneuert. Die Website bietet jetzt nicht nur viel mehr Informationen, sie ist auch interaktiv.Im Auftrag des Bezirksamtes setzt die BSG Brandenburgische Stadterneuerungsgesellschaft mbH seit Oktober 2015 das Geschäftsstraßenmanagement in der Altstadt um und ist außerdem für die Vorhaben im Rahmen des Förderprogramms „Städtebaulicher Denkmalschutz“...

2 Bilder

Am Kanal wird umgebaut: Arbeiten beginnen am Böcklerpark

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 10.02.2016 | 208 mal gelesen

Kreuzberg. Zwischen Baerwaldbrücke und Erkelenzdamm beginnen am 10. Februar die Arbeiten zur Umgestaltung des Nordufers am Landwehrkanal.In diesem Abschnitt im Bereich des Böcklerparks wird unter anderem ein zusätzlicher Weg direkt am Ufer angelegt. Bisher existiert dort bereits eine Art Trampelpfad, der jetzt zu einer für alle nutzbaren barrierefreien Verbindung ausgebaut wird.Dafür wird die vorhandene Promenade schmaler und...

Engagement für die Altstadt

Berit Müller
Berit Müller | Haselhorst | am 06.02.2016 | 55 mal gelesen

Berlin: Kulturhaus Spandau | Spandau. Über das Bund-Länder-Programm „Städtebaulicher Denkmalschutz“, aus dem auch die Spandauer Altstadt Fördermittel erhält, informiert am Dienstag, 16. Februar, um 19 Uhr der „Runde Tisch Gewerbe“ im Kulturhaus Spandau in der Mauerstraße 6. Das Förderprogramm soll in der Havelstadt mit möglichst viel bürgerschaftlichem Engagement umgesetzt werden – zur Mitarbeit aufgerufen sind vor allem auch die Unternehmerinnen und...

Bürgerbegehren eingeleitet: Initiative will Umgestaltung des Fraenkelufers stoppen

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 08.01.2016 | 353 mal gelesen

Berlin: Fraenkelufer | Kreuzberg. Der Kampf gegen den Umbau des Fraenkelufers geht in die nächste Runde. Mit einem Bürgerbegehren sollen jetzt die Pläne des Bezirks verhindert werden.Dem entsprechenden Antrag der "Nachbarschaftlichen Gruppe Fraenkelufer" wurde am 6. Januar stattgegeben. Bis zum 5. Juli, müssen mindestens 5741 Unterschriften gesammelt werden. Sie entsprechen drei Prozent der wahlberechtigten Bewohner in Friedrichshain-Kreuzberg....

Sprechzeit beim Altstadtmanagement: Initiative hat neue Räume bezogen

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 21.12.2015 | 106 mal gelesen

Berlin: Altstadtmanagement | Spandau. Das Team des Spandauer Altstadtmanagements hat mit der Klimawerkstatt Spandau neue Räume an der Mönchstraße 8 bezogen.Interessierte können sich dort ab sofort mit Fachleuten zum Thema Altstadt austauschen. Darüber hinaus gibt es Veranstaltungen und regelmäßige Sprechzeiten für Gewerbetreibende, Eigentümer und Bürger. Diese sind montags von 15 bis 18 Uhr, dienstags von 10 bis 12 Uhr sowie donnerstags von 17 bis 19.30...

1 Bild

Schüler dokumentieren die Entwicklung ihres Kiezes rund um den Humannplatz

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 19.09.2015 | 127 mal gelesen

Berlin: Museum Pankow | Prenzlauer Berg. „Schülerexpedition im Humannquartier“ heißt eine Ausstellung, die Oberschüler in den vergangenen Monaten gestalteten. Zu besichtigen ist diese bis zum 23. November im Museum Pankow in der Prenzlauer Allee 227/228. Aufgebaut ist sie im ersten Obergeschoss, im Flur vor der Dauerausstellung „Gegenentwürfe“. Die Ausstellung gibt einen Einblick in ein ganz besonderes Langzeitprojekt des...

1 Bild

Millionen für die Karl-Marx-Allee

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 23.07.2015 | 328 mal gelesen

Berlin: Rathaus Mitte | Mitte. Der Senat pumpt in den kommenden zehn Jahren über 20 Millionen Euro in das Plattenbaugebiet rund um die Karl-Marx-Allee (KMA). Als „besonderes Zeugnis der Nachkriegsmoderne“ wird die Sanierungsoffensive aus dem Programm des Städtebaulichen Denkmalschutzes gefördert. Immer mehr Menschen ziehen in die DDR-Wohnhäuser des 69 Hektar großen Wohngebiets zwischen Strausberger Platz und Alexanderplatz sowie Mollstraße/Platz...

50 Millionen Euro für die Altstadt

Michael Uhde
Michael Uhde | Haselhorst | am 20.07.2015 | 105 mal gelesen

Berlin: Markt Spandau | Spandau. Die Aufnahme der Altstadt in das Förderprogramm „Städtebaulicher Denkmalschutz“ ist perfekt. Als eines von fünf Gebieten hat der Senat das Spandauer Zentrum in das Programm aufgenommen. Die Förderung in Höhe von bis zu 50 Millionen Euro in den kommenden zehn bis 15 Jahren bietet die Möglichkeit, die Fußgängerzone und viele öffentliche Gebäude in der Altstadt attraktiver zu gestalten (wir berichteten). Welche...

7 Bilder

Das bewegte die Menschen 2014 in Spandau

Lokalredaktion
Lokalredaktion | Spandau | am 27.12.2014 | 239 mal gelesen

Spandau. Die Havelstadt lag 2014 ganz im berlinweiten Trend: Geld, Wohnungsbau und die Unterbringung von Flüchtlingen gehörten in diesem Jahr zu den Themen, die die Spandauer besonders interessierten. Wir blicken in aller Kürze auf wichtige Geschehnisse zurück.JanuarDie Vereinigung Wirtschaftshof Spandau erweist sich wie jedes Jahr als wichtiger Förderer sozialer Projekte in der Havelstadt. Von der Ausschüttung der Zinsen aus...

Ausblick auf das Förderprogramm "Städtebaulicher Denkmalschutz"

Michael Uhde
Michael Uhde | Spandau | am 06.11.2014 | 54 mal gelesen

Spandau. Als "Auftakt zu einer aktiven Mitgestaltung der Altstadt-Zukunft" bezeichnet Baustadtrat Carsten-Michael Röding (CDU) eine Veranstaltung, zu der Bezirk und Altstadt-Management Spandau am 18. November um 19 Uhr in die Galerie des Kulturhauses an der Mauerstraße 6 einladen.An diesem Abend gibt es für die Besucher Informationen zur bisherigen und künftigen Entwicklung der Altstadt. Das Altstadt-Management Spandau wird...

1 Bild

Ausstellung zeigt Veränderungen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 07.10.2014 | 13 mal gelesen

Prenzlauer Berg. "Schülerexpedition im Humannquartier" heißt eine Ausstellung, die Oberschüler in den vergangenen Monaten gestalteten. Zu besichtigen ist diese bis zum 28. November in der Aula im Obergeschoss des Heinrich-Schliemann-Gymnasiums an der Dunckerstraße 64. Die Schau beruht auf einem ungewöhnlichen Langzeitprojekt der Schule.Seit 2010 dokumentieren Schüler der Sekundarstufe I des Gymnasiums städtebauliche...

1 Bild

Senat gibt Millionen Euro für die Altstadt Spandau

Michael Uhde
Michael Uhde | Spandau | am 11.08.2014 | 122 mal gelesen

Spandau. Die Spandauer Altstadt wird jetzt in das Förderprogramm "Städtebaulicher Denkmalschutz" aufgenommen. Ursprünglich hatte der Bezirk bei der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung die Aufnahme als eigenständiges Fördergebiet ins Programm "Aktive Zentren" beantragt."Der Vorschlag wurde uns von der Senatsverwaltung unterbreitet", begründet Baustadtrat Carsten-Michael Röding (CDU) die Neuorientierung. Das nun gewählte...