Stadtgeschichte

3 Bilder

Führungen durch die Klosterruine: Schüler können das Baudenkmal erforschen

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 02.10.2016 | 30 mal gelesen

Berlin: Klosterkirche | Mitte. Das Kulturamt bietet in Kooperation mit dem Museumsdienst Berlin für Schulklassen bis zur sechsten Klasse kostenfreie Führungen durch die Ruine der Franziskaner-Klosterkirche in der Klosterstraße 73a an.Die Klosterkirche, eines der letzten erhaltenen Zeugnisse der Gründungsgeschichte Berlins, gehört zu den wichtigsten Baudenkmälern der Stadt und soll zukünftig zu einer „Denkmalschule auf Zeit“ werden. Der Bezirk als...

Reporter erklärt Stadtgeschichte

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 05.08.2016 | 12 mal gelesen

Berlin: Villa Oppenheim | Charlottenburg. Was war damals? Diese Frage stellt sich am Sonntag, 14. August, ab 11 Uhr Peter Krönig, Mitglied des Freundeskreises Museums Villa Oppenheim, Schloßstraße 55. Als waschechter Berliner erinnert er in regelmäßigen Abständen an vergessene Ereignisse, die sich um den jeweiligen Tag der Veranstaltung herum jähren. Der ehemalige SFB-Reporter, der schon im Alter von sechs Jahren beim Kinderfunk tätig war und...

Peter Krönig erzählt Stadtgeschichten

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Charlottenburg | am 05.04.2016 | 15 mal gelesen

Berlin: Villa Oppenheim | Charlottenburg. Was geschah heute vor soundsoviel Jahren? Dieser Frage geht Peter Krönig, waschechter Berliner und langjähriger SFB-Reporter, nach und berichtet unterhaltend über vergessene Personen und Ereignisse der Berliner Stadtgeschichte. Los geht es am Sonntag, 10. April, um 11 Uhr in der Villa Oppenheim, Schloßstraße 55. Der Eintritt ist frei; Infos unter  902 92 41 06. sus

6 Bilder

Geschichte wird eingepackt: Am 1. April schließt das Mitte Museum für fast zwei Jahre

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 28.03.2016 | 232 mal gelesen

Berlin: Mitte Museum | Gesundbrunnen. Das regionalgeschichtliche Museum für Mitte, Tiergarten und Wedding in der Pankstraße 47 wird geschlossen. Spezialisten müssen Tausende Exponate einlagern. Ein ganzes Museum wird eingepackt. Tausende Objekte und Ausstellungsstücke, über 10 000 Grafiken, 700 Kunstwerke und mehr als 100 000 Fotos kommen ins Depot. Wohin, weiß die Chefin vom Mitte Museum, Kerstin Sittner-Hinz, noch nicht. Derzeit läuft eine...