Stadtmuseum Berlin

Fußball als Integration

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 10.09.2017 | 15 mal gelesen

Berlin: Nikolaikirche | Mitte. Das Stadtmuseum Berlin lädt für 6. Oktober, 18 Uhr, zu einer Talkrunde mit dem Titel „Viererkette – Fußball und andere Welten“ in die Nikolaikirche am Nikolaikirchplatz im Nikolaiviertel ein. Dabei geht es um die engagierte Arbeit in den mehr als 25 000 Fußballvereinen in Deutschland. Flüchtlingshilfe, Antirassismus, Entwicklungsprojekte – das Netzwerk aus gesellschaftlichen Fußballgruppen ist in keiner Stadt so dicht...

Ausstellung zum Hauptstadtfußball

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 04.07.2017 | 29 mal gelesen

Berlin: Ephraim-Palais | Mitte. Anlässlich des 125. Geburtstags von Hertha BSC zeigt das Stadtmuseum Berlin eine Sonderausstellung rund um das Thema „Hauptstadtfußball“ im Museum Ephraim-Palais, Poststraße 16. Unter dem Untertitel „125 Jahre: Hertha BSC & Lokalrivalen“ gibt es in elf Kapiteln Berliner Fußballgeschichte zu erleben. In der Ausstellung und auf der dazugehörigen Internetseite gibt es auch Geschichten über Weddings Fußballlegende und...

Zukunft der Hauptstadt

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 01.03.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: Ephraim-Palais | Mitte. Das Stadtmuseum lädt für 1. April um 15 Uhr zu einer Stadtführung mit dem Titel „Berlins Ausbau zur Hauptstadt – damals & heute“. Stadtführer Tobias Allers sinniert über das Werden und die Zukunft der Hauptstadt, zeigt, was eine Stadt zur Hauptstadt macht und welche Unterschiede und Gemeinsamkeiten es zwischen der Repräsentationsarchitektur von damals und von heute gibt. Treffpunkt für die Führung ist im Museum...

Partystadt Berlin: Vortrag zur Vergnügungskultur

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 26.08.2016 | 17 mal gelesen

Berlin: Märkisches Museum | Mitte. "Weltstadtvergnügen" heißt ein Vortag über die wilden Zwanziger Jahre am 6. September um 16.30 Uhr im Märkischen Museum, Am Köllnischen Park 5.Historiker der FU Berlin haben die ausschweifende Vergnügungskultur von 1880 bis 1930 untersucht und stellen ihre Forschungsergebnisse über die verruchten Seiten Berlins vor. Das brodelnde, innovative, kosmopolitische Lebensgefühl der Zwanziger Jahre, das man diesseits und...

3 Bilder

Umbau des Märkischen Museums beginnt / Neue Sonderausstellungsfläche ab 2017

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 04.08.2016 | 189 mal gelesen

Berlin: Märkisches Museum | Mitte. Das Märkische Museum und das benachbarte Marinehaus sollen umfassend saniert und das Zentrum des neuen Museums- und Kreativquartiers am Köllnischen Park werden.65 Millionen Euro investieren der Bund und das Land Berlin in den kommenden Jahren für die Grundsanierung, Renovierung und Neuausstattung des Märkischen Museums und des benachbarten maroden Marinehauses. Museum zum "Must see" machen Paul Spies, seit Februar...

Museum: freier Eintritt mit Baby

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 25.05.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Ephraim-Palais | Mitte. Das Stadtmuseum startet ein Pilotprojekt für junge Eltern. Ab 31. Mai können Besucher mit Baby umsonst die aktuelle Sonderausstellung „Berlin – Stadt der Frauen“ im Ephraim-Palais in der Poststraße 16 erkunden. Mit der Aktion will das Museum „jungen Eltern den Gang ins Museum erleichtern“, heißt es. An jedem letzten Dienstag im Monat kommen Eltern und Großeltern umsonst rein. Es gibt auch einen „Rückzugsraum, in dem...

Kinder malen Fluchterlebnisse

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 08.05.2016 | 58 mal gelesen

Berlin: Märkisches Museum | Mitte. Im Märkischen Museum wird bis zum 4. September ein interkulturelles Ausstellungsprojekt gezeigt, das mit über 100 Kindern und Jugendlichen aus 30 verschiedenen Ländern entstanden ist. Die Flüchtlingskinder aus Berliner Willkommensklassen erzählen in ihren Zeichnungen Geschichten aus ihrem Herkunftsland; in deutscher sowie in ihrer jeweiligen Muttersprache. Die Kinderbuchillustratorin Patricia Thoma hat in Workshops die...

Wer war Heinrich Zille wirklich? 1

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 23.02.2016 | 67 mal gelesen

Berlin: Märkisches Museum | Mitte. Wer war Zille wirklich? Dieser Frage geht der Kunsthistoriker Pay Matthis Karstens am 1. März um 18 Uhr im Märkischen Museum (Am Köllnischen Park 5) nach. In den 30er-Jahren verfasste der einflussreiche Publizist Erich Knauf (1895-1944) eine eher kritische Biografie über Heinrich Zille: „Der unbekannte Zille“. Ausgehend von dieser Biografie und der umfangreichen Zille-Sammlung des Stadtmuseums Berlin, macht Karstens...

Lithografie live erleben

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 25.12.2015 | 31 mal gelesen

Berlin: Märkisches Museum | Mitte. Im Rahmen der Ausstellung „Ich. Menzel“ kann man im Märkischen Museum am 6. Januar von 15 bis 17 Uhr Lithografiedruck live erleben. Der Stein- und Offset-Drucker Dietmar Liebsch hat in seiner Druckwerktstatt für Lithografie langjährige Erfahrungen mit dem Nachdrucken der Originalplatten des Künstlers gesammelt. Adolph Menzel war nicht nur der große Maler und Zeichner Preußens, sondern auch gelernter Lithograph und...

Konzerte in der Nikolaikirche

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 21.11.2015 | 110 mal gelesen

Berlin: Nikolaikirche | Mitte. Das Stadtmuseum lädt zu Adventskonzerten in die Nikolaikirche im Nikolaiviertel. Am 29. November um 16 Uhr singt der Chor der Berliner Singakademie unter dem Titel „Wie schön leuchtet der Morgenstern“. Der Choral von Philipp Nikolai aus dem Jahr 1597 wurde von Johann Sebastian Bach zu der gleichnamigen Choralkantate bearbeitet. Neben diesem Stück erklingen weitere Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy, Anton Bruckner...