Stadtteilbüro Siemensstadt

Führung durch das Landesarchiv

Christian Schindler
Christian Schindler | Wittenau | am 14.11.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Landesarchiv Berlin | Wittenau. Das Stadtteilbüro Siemensstadt des Vereins Sozial-kulturelle Netzwerke casa bietet am Donnerstag, 23. November, von 16 bis 18 Uhr eine kostenlose Führung durch das Landesarchiv Berlin, Eichborndamm 115-121, an. Das Landesarchiv Berlin ist das zentrale Staatsarchiv der deutschen Hauptstadt. Es übernimmt die bedeutenden Unterlagen Berliner Behörden und macht sie zugänglich. Für die Führung wird um Anmeldung gebeten...

Smartphone-Sprechstunde für Senior*innen

Olaf Löschke
Olaf Löschke | Siemensstadt | am 02.11.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Stadtteilbüro Siemensstadt | Neues Smartphone - was nun? Was darf ich drücken und was nicht. Wie schreibe ich SMS oder WhatsApp? Mein Speicher ist voll, was kann ich tun? In Kooperation mit der Schüler*innen der Schule an der Jungfernheide bringen wir Licht ins Dunkel der Technik und wollen bei Problemen Abhilfe schaffen. All dies in unterhaltsamer, lockerer Atmosphäre. Anmeldungen bitte unter: stadtteilbuero@casa-ev.de, 382 89 12...

Führung durch das Landesarchiv Berlin

Olaf Löschke
Olaf Löschke | Borsigwalde | am 01.11.2017 | 18 mal gelesen

Berlin: Landesarchiv Berlin | Das Landesarchiv ist das zentrale Staatsarchiv der deutschen Hauptstadt. Es hat die Aufgabe, die bedeutenden Unterlagen Berliner Behörden und Einrichtungen aus den verschiedenen Epochen sowie wichtige Quellen zur Stadtgeschichte zu übernehmen, zu erhalten und zugänglich zu machen. Entdecken Sie über 700 Jahre Berliner Stadtgeschichte. Die Führung stellt Aufgaben und Zuständigkeiten des Landesarchivs vor und bietet auch...

Lesung: Übertragene Nähe - Aus dem Leben eines Psychotherapeuten

Olaf Löschke
Olaf Löschke | Siemensstadt | am 01.11.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Siemensstadt | Eine Kooperation des Selbsthilfetreffpunktes Siemensstadt und Stadtteilbüros Siemensstadt. Das Buch der Berliner Schriftstellerin sara reichelt schildert in einer literarischen Sprache - ohne jegliche Fachbegriffe! - die Chancen und Fallstricke des psychotherapeutischen Prozesses aus der Sicht eine*r nicht näher benannten Seelenexpert*in. Es ist eine einfühlsame Einladung an alle, die sich sowohl für ihre eigene...

Jobcenter und nun? Fragen und Antworten zu Hartz IV

Olaf Löschke
Olaf Löschke | Siemensstadt | am 01.11.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Siemensstadt | Eine Kooperation des Selbsthilfetreffpunktes und Stadtteilbüros Siemensstadt. In einem Vortrag von Rechtsanwalt Herrn Müller-Amenitsch wird umfassend über Hartz IV informiert. Im Anschluss besteht die Möglichkeit Erfahrungen auszutauschen und Fragen zu stellen. Kosten: Spendenbasis

Smartphone-Workshop für Senior*innen

Olaf Löschke
Olaf Löschke | Siemensstadt | am 09.10.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Rohrdamm 23 | Neues Smartphone, was nun? Wie stelle ich mein neues Smartphone ein? Wie schreibe ich eine SMS, wie telefoniere ich überhaupt und was darf und sollte ich nicht drücken? In Kooperation mit der Schule an der Jungfernheide, wollen wir gemeinsam mit Schüler*innen Licht ins Dunkel der neuen Technik bringen und auf lockere, unterhaltsame Weise den Umgang mit Smartphones näherbringen. Aufgrund der begrenzten...

Spaziergang durch Siemensstadt

Olaf Löschke
Olaf Löschke | Siemensstadt | am 04.10.2017 | 47 mal gelesen

Berlin: Siemensstadt | Gemeinsam mit Herrn Bienek, einem Kenner der Siemensstadt, gehen wir mit Ihnen auf die Reise durch die Industrie- und Architekturgeschichte, erfahren etwas über historische Persönlichkeiten. Lernen Sie den historischen, innovativen und kreativen Ortsteil Spandaus kennen. Siemensstadt als Sinnbild für Kreativität und Schaffenskraft des Menschen. Es erwarten Sie fachkundige Erklärungen und spannende Anekdoten rund um...

Sprechcafé Rohrdamm 23

Olaf Löschke
Olaf Löschke | Siemensstadt | am 04.10.2017 | 12 mal gelesen

Berlin: Rohrdamm 23 | Sprechcafé Rohrdamm 23 ist ein Treffpunkt für Nachbar*innen, für Geflüchtete, für Menschen, die in und um unserer Nachbarschaft kreativ sein wollen. Unser Sprechcafé ist ein lockerer nachbarschaftlicher Austausch, fernab eines Sprachunterrichts. Wir wollen gemeinsam ins Gespräch kommen - egal in welcher Sprache. Wir treffen uns immer wöchentlich. Aktuell suchen wir noch Ehrenamtliche zur Unterstützung bei der...

Smartphone-Workshop für Senior*innen

Olaf Löschke
Olaf Löschke | Haselhorst | am 22.09.2017 | 16 mal gelesen

Berlin: Selbsthilfetreffpunkt Mauerritze | Neues Smartphone, was nun? Wie stelle ich mein neues Smartphone ein? Wie schreibe ich eine SMS, wie telefoniere ich überhaupt und was darf und sollte ich nicht drücken? In Kooperation mit der Schule an der Jungfernheide und dem Selbsthilfetreffpunkt Mauerritze in der Spandauer Altstadt, wollen wir gemeinsam mit Schüler*innen Licht ins Dunkel der neuen Technik bringen und auf lockere, unterhaltsame Weise den Umgang mit...

1 Bild

Komische Oper in Siemensstadt

Olaf Löschke
Olaf Löschke | Siemensstadt | am 09.06.2017 | 14 mal gelesen

Berlin: Stadtteilbüro Siemensstadt | In zwei Heimaten zuhause Die Komische Oper Berlin kommt mit ihrem Operndolmuş nach Siemensstadt und lädt zu einem Opernprogramm in Kleinbus-Besetzung in den Verein Sozial-kulturelle Netzwerke casa ein. Das Programm "In zwei Heimaten zuhause" präsentiert Arien und Duette aus 500 Jahren Operngeschichte, die davon erzählen, was es heißt, das Glück in der Ferne zu suchen, dafür das Vertraute zu verlassen und schließlich ein...

Auf zu besserem Spanisch

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Siemensstadt | am 05.06.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Stadtteilbüro Siemensstadt | Siemensstadt. Ein Spanischkurs für Anfänger startet am Dienstag, 20. Juni, im Stadtteilbüro Siemensstadt in der Wattstraße 13. Der Kurs setzt sich aus maximal zwölf Teilnehmern zusammen und findet immer dienstags von 18 bis 19.30 Uhr statt. Die Kosten belaufen sich für die acht Termine auf 30 Euro. Anmeldung und Infos unter stadtteilbuero@casa-ev.de oder  382 89 12. uk

Alles grün macht der Mai... in Siemensstadt zum Fest der Nachbarn

Olaf Löschke
Olaf Löschke | Siemensstadt | am 11.05.2017 | 16 mal gelesen

Berlin: Stadtteilbüro Siemensstadt | Im Stadtteilbüro Siemensstadt dreht sich beim diesjährigen Fest der Nachbarn – passend zur Jahreszeit – alles um den sprichwörtlichen „grünen Daumen“. Gemeinsam möchten wir Balkonkästen oder Schalen für den Sommer bepflanzen. Blumenerde, Gießkannen und ein kleiner Grundstock an Balkonpflanzen werden gestellt, ansonsten bringt jede*r die zu bepflanzenden Gefäße sowie die gewünschten Pflanzen mit. Gerne helfen wir auch...

Gemeinsam radeln gehen

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Siemensstadt | am 03.04.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Stadtteilbüro Siemensstadt | Siemensstadt. Wer Lust hat, Berlin und Brandenburg mit dem Fahrrad zu erkunden, kann am 10. April ins Stadtteilbüro Siemensstadt kommen. Dort werden gemeinsame Touren geplant und besprochen. Treffpunkt ist von 17 bis 18.30 Uhr das Büro an der Wattstraße 13. Informationen und Anmeldung unter  382 89 12. uk

Filmabend: „Beate und Marlene. Eine Gesellschaft braucht die Ausnahmen“

Olaf Löschke
Olaf Löschke | Siemensstadt | am 14.03.2017 | 23 mal gelesen

Berlin: Stadtteilbüro Siemensstadt | Eine Dokumentation über die "Nazi-Jägerin" Beate Klarsfeld und den Weltstar Marlene Dietrich. Was kaum bekannt ist: Die beiden aus Berlin stammenden Frauen kannten sich persönlich und schätzten sich gegenseitig sehr für ihre entschiedene Haltung gegenüber den Nationalsozialisten. Ein Film über die Wirkung und Bedeutung beider Frauen bis in unsere Gegenwart, der im Kontext einer Sonderausstellung der Gedenkhalle Oberhausen...

Deutsch als Zweitsprache

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Siemensstadt | am 26.08.2016 | 14 mal gelesen

Berlin: Stadtteilbüro Siemensstadt | Siemensstadt. Im Stadtteilbüro Siemensstadt beginnt am 2. September der Kurs „Deutsch als Zweitsprache“. Das Angebot ist für all jene gedacht, die eine andere Muttersprache haben und in Deutschland leben sowie über erste Deutschkenntnisse verfügen. Im Kurs werden Grammatik und Konversation geübt und der Wortschatz erweitert. Der Kurs findet immer donnerstags von 11.30 bis 13 Uhr im Stadtteilbüro an der Wattstraße 13 statt. Er...

Auffrischen oder neu lernen

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 09.05.2016 | 23 mal gelesen

Spandau. In Kursen des Stadtteilbüros Siemensstadt können Sprachkenntnisse in Englisch und Italienisch aufgefrischt oder neu erworben werden. Ab 18. Mai startet um 16.30 Uhr ein Englischkurs auf mittlerem Niveau in der Altstadt. Ebenfalls in der Altstadt beginnt am 19. Mai um 18.30 Uhr ein Italienischkurs für Anfänger mit Vorkenntnissen und am 20. Mai um 17 Uhr ein Anfängerkurs Italienisch in Siemensstadt. Alle Kurse bestehen...

Führung durchs Heizkraftwerk

Christian Schindler
Christian Schindler | Haselhorst | am 02.05.2016 | 20 mal gelesen

Berlin: Heizkraftwerk Reuter West | Siemensstadt. Das Stadtteilbüro Siemensstadt lädt am 9. Mai zu einer kostenlosen Führung durch das Heizkraftwerk Reuter West ein. Ein Mitarbeiter von Vattenfall führt die Gruppe durch die Anlage und vermittelt Wissenswertes über das Kraftwerk und die Energieversorgung. Für den Rundgang muss man schwindelfrei sein und feste Schuhe tragen. Pflegeleichte, dunkle Kleidung ist von Vorteil. Kinder unter zwölf Jahren dürfen nicht...

Führung durch das Klärwerk

Christian Schindler
Christian Schindler | Haselhorst | am 18.04.2016 | 24 mal gelesen

Berlin: Klärwerk Ruhleben | Spandau. Das Stadtteilbüro Siemensstadt lädt am 25. April zu einer kostenlosen Führung durch die Anlagen des Klärwerks Ruhleben ein. Dabei gibt es vieles zu entdecken, und Fragen rund um das Thema Abwasserwiederaufbereitung werden beantwortet. Da im Bereich der Filteranlagen auch im Sommer Temperaturen von rund zehn Grad herrschen, sollten die Teilnehmer unbedingt warme Kleidung mitbringen. Treffpunkt für die dreistündige...

Italienisch für Anfänger

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 30.08.2015 | 32 mal gelesen

Berlin: Casa e.V. | Spandau. Wer sein Grundwissen in Italienisch ausbauen will, ist in einem Anfängerkurs genau richtig. Den bietet ab dem 10. September das Stadtteilbüro Siemensstadt an. In einer kleineren Gruppe und entspannter Lernatmosphäre lassen sich Sprachkenntnisse auffrischen. Der Kurs umfasst acht Termine und findet immer donnerstags von 18.30 bis 20 Uhr statt. Die Kursgebühr beträgt 30 Euro. Veranstaltungsort ist die Geschäftsstelle...

Spanisch lernen in kleiner Gruppe

Michael Uhde
Michael Uhde | Siemensstadt | am 16.08.2015 | 44 mal gelesen

Berlin: Selbsthilfetreffpunkt Siemensstadt | Siemensstadt. Im Stadtteilzentrum Siemensstadt an der Wattstraße 13 beginnt am 31. August um 18 Uhr ein Spanischkurs für Anfänger mit ersten Grundkenntnissen. Gelernt wird in einer kleinen Gruppe mit sechs bis zehn Personen immer montags von 18 bis 19.30 Uhr. Der Kurs umfasst acht Termine und kostet insgesamt 30 Euro. Anmeldung und weitere Informationen unter stadtteilbuero@casa-ev.de oder  382 89 12. Ud

Lesung im Stadtteilbüro

Michael Uhde
Michael Uhde | Siemensstadt | am 04.05.2015 | 28 mal gelesen

Berlin: Stadtteilbüro Siemensstadt | Siemensstadt. Unter dem Motto "Wer Tränen lacht, braucht sie nicht zu weinen!" beginnt am 12. Mai um 16.30 Uhr im Stadtteilbüro Siemensstadt, Wattstraße 13, eine Lesung mit Klaus-Jürgen Langner. Um eine Spende von zwei Euro wird gebeten. Weitere Informationen und Anmeldung unter 382 89 12. Michael Uhde / Ud

Mit dem Rad auf Erkundungstour

Michael Uhde
Michael Uhde | Siemensstadt | am 09.04.2015 | 23 mal gelesen

Berlin: Stadtteilbüro Siemensstadt | Siemensstadt. Nach der Winterpause trifft sich im Stadtteilbüro Siemensstadt an der Wattstraße 13 erstmals am 22. April von 17.30 bis 19 Uhr wieder die "Fahrradgruppe". Spandauer, die gern gemeinsam Berlin und Brandenburg auf dem "Drahtesel" erkunden möchten kommen hier zusammen. Neue Mitfahrer sind willkommen. Weitere Infos unter 382 89 12. Michael Uhde / Ud

Spiele-Treffen im Stadtteilbüro

Michael Uhde
Michael Uhde | Siemensstadt | am 09.04.2015 | 25 mal gelesen

Berlin: Stadtteilbüro Siemensstadt | Siemensstadt. Für Menschen mit der Leidenschaft zum geselligen Spiel mit Karten und Brettspielen bietet das Stadtteilbüro Siemensstadt am Hefnersteig 1 am 16. April von 11 bis 13.30 Uhr wieder die Gelegenheit zu einem Treffen. In netter Runde können sie sich beim "Spiele-Treffen" bei Rommé, Canasta, Kniffel, Uno oder andere Karten- und Brettspiele austoben. Anmeldung und weitere Informationen unter 382 89 12. Michael...

Siemensstadt nach dem Krieg

Michael Uhde
Michael Uhde | Siemensstadt | am 31.03.2015 | 43 mal gelesen

Siemensstadt. Im "Erzählcafé" berichtet ein Zeitzeuge am 9. April bei der Veranstaltung "Siemensstadt im Wandel der Zeit" über Erlebnisse im Kiez in den Jahren von 1948 bis 1950. Die Schilderung beginnt um 18 Uhr im Stadtteilbüro Siemensstadt an der Wattstraße 13. Gern können Besucher der kostenlosen Veranstaltung auch Fotos oder andere Erinnerungsstücke zum Thema mitbringen. Weitere Informationen und Anmeldung bei Monika...

Gemeinsam unterwegs

Michael Uhde
Michael Uhde | Siemensstadt | am 05.03.2015 | 11 mal gelesen

Siemensstadt. Im Stadtteilbüro Siemensstadt, Wattstraße 13, trifft sich am 17. März von 16.30 bis 18 Uhr die Gruppe "Gemeinsam unterwegs" zur Vorbereitung neuer Ausflüge. Die sind gedacht für alle, die gemeinsam mit Neu-Berlinern und Ortskundigen unbekannte Stadtteile und Sehenswürdigkeiten erkunden möchten. Weitere Informationen und Anmeldung bei Monika Weynert unter 382 89 12. Michael Uhde / Ud