Stadtteilzentrum

Kreativmarkt im Stadtteilzentrum

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 10.11.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Paul Gerhardt Stift | Wedding. Das Stadtteil- und Familienzentrum im Paul Gerhard Stift lädt für 24. November von 15 bis 19 Uhr zu einem adventlichen Kreativmarkt in den Großen Saal des Stadtteilzentrums in der Müllerstraße 56-58 ein. Kiezbewohner und Initiativen bieten Selbstgemachtes an. Für die Besucher gibt es Waffeln und Punsch sowie andere weihnachtliche Köstlichkeiten. Der Stadtteilchor und die Seniorentanzgruppe sorgen für das...

2 Bilder

Sinkende Mitgliedszahlen: Kirchengemeinden Zuflucht und Jeremia fusionieren

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Falkenhagener Feld | am 05.11.2017 | 53 mal gelesen

Falkenhagener Feld. Die zwei Evangelischen Kirchengemeinden „Zuflucht“ und „Jeremia“ sind fusioniert. Die Zufluchtskirche an der Westerwaldstraße wird zum neuen Stadtteilzentrum im Kiez. Aus den zwei Kirchengemeinden im Falkenhagener Feld ist die Evangelische Zuflucht-und-Jeremia-Kirchengemeinde geworden. Der neue Standort beider Gemeinden soll künftig die Jeremia-Gemeinde in der Siegener Straße 52 sein. Allerdings erst...

Ferienspiele im Stadtteilzentrum

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 25.10.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Teutoburger Platz | Prenzlauer Berg. Das Stadtteilzentrum am Teutoburger Platz veranstaltet bis zum 3. November Ferienspiele. Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren sind dazu in der Ökowerkstatt und auf dem Hof der Fehrbelliner Straße 92 willkommen. Gestaltet werden die Ferienspiele gemeinsam mit Kindern und Sozialpädagogen aus den Gemeinschaftsunterkünften an der Storkower und der Straßburger Straße. Weitere Informationen zu den konkreten...

Was wollen die Nachbarn? Ausstellung ab Mitte November geplant

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 23.10.2017 | 14 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Teutoburger Platz | Prenzlauer Berg. Unter dem Motto „Wieviel Nähe verträgt die Enge?“ hat das Stadtteilzentrum am Teutoburger Platz einen Bilderwettbewerb ausgelobt. Noch bis zum 5. November können Kiezbewohner ihre Bilder einreichen. Willkommen sind Malereien, Grafiken, Collagen, Fotografien oder Comics. Rund um und auf dem Teutoburger Platz begegnen sich viele Nachbarn. Sie stören, nerven, vernetzen und organisieren sich. Aber was...

Anonymität oder Geselligkeit? Stadtteilzentrum lobt Wettbewerb aus

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 18.09.2017 | 15 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftshaus am Teutoburger Platz | Prenzlauer Berg. „Wieviel Nähe verträgt die Enge?“ Unter diesem Motto hat das Stadtteilzentrum am Teutoburger Platz einen Bilderwettbewerb ausgeschrieben. Daran können sich Bewohner des Ortsteils mit Malerei, Grafiken, Collagen, Fotografien oder Comics beteiligen. Rund um und auf dem Teutoburger Platz begegnen sich Nachbarn. Sie stören, nerven, vernetzen und organisieren sich. Was mögen und was wünschen sie sich in einem...

Vortrag über das Erbrecht

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 17.09.2017 | 2 mal gelesen

Berlin: Seniorenclub Nehringstraße | Charlottenburg. Die Seniorenvertretung Charlottenburg-Wilmersdorf lädt am Dienstag, 26. September, zu einem Vortrag mit der Überschrift „Falls ich erbe – soll ich annehmen oder ablehnen?“ ein. Referent ist ein Rechtsanwalt. Die Informationsveranstaltung mit anschließender Diskussion findet im Interkulturellen Stadtteilzentrum, Nehringstraße 8, statt und dauert von 14 bis 16.30 Uhr. Der Eintrittspreis beträgt einen Euro...

Infos und Beratung: Gesundheitstag für Familien

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg-Nord | am 09.09.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Charlottenburg-Nord | Charlottenburg-Nord. Carsten Engelmann (CDU), Stadtrat für Soziales und Gesundheit, lädt am Freitag, 22. September, von 14 bis 19 Uhr zum Gesundheitstag für Familien ins Stadtteilzentrum „Harald-und-Dorothee-Poelchau“, Halemweg 18, ein. Während der Veranstaltung werden die vielseitigen Facetten der Arbeit des Kinder- und Jugendgesundheitsdienstes, kooperative Angebote freier Träger und Beispiele guter Praxis vorgestellt....

Nachbarschaftshaus am Lietzensee (NBH Herbartstraße 25): Statt Hausbesetzung Fragenkatalog

Joachim Neu
Joachim Neu | Charlottenburg | am 30.08.2017 | 87 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftshaus am Lietzensee | Vor den Sommerferien:   die KreisCDU meinte der Partei DIE LINKE eine Hausbesetzung unterstellen zu können. Die Antwort kam vom Vorstand prompt. Nun der Gegenangriff an die Adresse des CDU Stadtrates und seines Bezirksamtes in Form einer schriftlichen Anfrage der BVV Kommunalpolitikerin Frederike-Sophie Gronde-Brunner aus den Reihen der Fraktion der LINKEN. Diese dient der Vorbereitung der außerordentlichen Sitzung am...

1 Bild

Klein und beliebt: Das Karower Stadtteilzentrum im Turm feiert Geburtstag

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 13.08.2017 | 52 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Der Turm | Karow. Kleine Räume – große Wirkung! Unter diesem Motto startete die gemeinnützige Gesellschaft Albatros vor 20 Jahren ein neues Projekt in Karow.Sie eröffnete am 23. August 1997 in der Busonistraße 136 das wohl kleinste Stadtteilzentrum Berlins: das Stadtteilzentrum im Turm. Ursprünglich war solch ein Treff für Nachbarn in Karow-Nord gar nicht geplant. Dennoch ist er aus dem Ortsteil heute nicht mehr wegzudenken.Als die...

Kiezkalender mit Veranstaltungen

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 04.08.2017 | 13 mal gelesen

Lichtenberg. Der Kiezkalender Lichtenberg bietet ab sofort tagesaktuelle Hinweise zu Veranstaltungen in den Stadtteilen Alt-Lichtenberg, Fennpfuhl und Frankfurter Allee Süd und darüber hinaus. Wer Veranstaltungen veröffentlichen möchte, schickt ein Hinweis per E-Mail an: Info@stz-lichtenbergnord.de. bm

3 Bilder

Herr Stadtrat treten Sie zurück! 3

Joachim Neu
Joachim Neu | Charlottenburg | am 02.08.2017 | 637 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftshaus am Lietzensee | Sozialstadtrat Engelmann (CDU) wirft 77 Bürgergruppen aus Nachbarschaftshaus am Lietzensee damit 8 Mitarbeiter der Wilmersdorfer Seniorenstiftung einziehen können. Die Satzung besagt Alten-/Pflegearbeit. Wo bleibt da Platz für das soziokulturelle Stadtteilzentrum NBH? Offizielle Begründung für den Rauswurf: Mietschulden. Unterstellungen: zahlreiche Beweise: keine Kündigung: ohne Nachweis Beschuldigungen die noch...

Stadtteilfest mit Jubiläumsfeier

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Marzahn | am 28.06.2017 | 43 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Mosaik | Marzahn. Das Stadtteilzentrum Mosaik feiert am Mittwoch, 5. Juli, ab 13 Uhr auf dem Altlandsberger Platz sein diesjähriges interkulturelles Sommerfest. Das Fest steht unter dem Motto „Marzahn-Hellersdorf in guter Nachbarschaft“. Ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm, viele Mit-Mach-Aktionen, nationale und internationale, kulturelle und kulinarische Angebote laden zu einem Miteinander ein. Das Fest wird wieder gemeinsam mit...

Ohne Ende Bücher

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Falkenhagener Feld | am 15.06.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Paul-Gerhardt-Kirchengemeinde | Falkenhagener Feld. Am Sonnabend, 24. Juni, öffnet um 10 Uhr die traditionelle Bücherbörse im Stadtteilzentrum der Paul-Gerhardt-Kirchengemeinde, Im Spektefeld 26. Hunderte von Büchern, vom Kinderbuch über Belletristik bis zu Sachbüchern, werden angeboten. Bis zum 23. Juli kann täglich bei einer Tasse Kaffee gemütlich gestöbert, gelesen und gekauft werden. Die Öffnungszeiten sind Montag bis Freitag von 9 bis 18 Uhr und...

Jetzt Fördermittel aus dem Projektfonds beantragen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 03.06.2017 | 21 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Das Projekt „Mehr als Willkommen!“ im Stadtteilzentrum am Teutoburger Platz möchte die Willkommenskultur im Ortsteil unterstützen. Dafür steht im jetzt ein Projektfonds zur Verfügung. Einzelpersonen, Initiativen und Projektgruppen aus Prenzlauer Berg können für die Umsetzung ihrer Projektideen eine Förderung von bis zu 5000 Euro erhalten. Bewerben um Mittel aus dem Projektfonds können sich Menschen, die...

1 Bild

Wer entscheidet über Ihr Leben? Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht - kostenloser Vortrag

Lutz Mey
Lutz Mey | Moabit | am 27.05.2017 | 82 mal gelesen

Moabit. Manchmal geht es um Sekunden. Ein Unfall und sie sind nicht mehr ansprechbar. Wer entscheidet dann über ihr Leben? Der Arzt? Ihr Partner? Ein Betreuer? Auf der sicheren Seite Nur mit einer Patientenverfügung sind sie auf der sicheren Seite. Sie können ihre Wünsche verfassen und einen Bevollmächtigten bestimmen. Aber viele Fragen bleiben offen: Wie schreibe ich es richtig, gibt es Vorschriften? Was kann ich...

Ferienspiele in den Pfingstferien

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 23.05.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Teutoburger Platz | Prenzlauer Berg. Das Stadtteilzentrum am Teutoburger Platz lädt vom 6. bis 9. Juni zu Ferienspielen ein. Kinder zwischen sechs und zwölf Jahren sind dazu in der Ökowerkstatt und auf dem Hof der Fehrbelliner Straße 92 willkommen. Die Ferienspiele finden jeweils von 11 bis 14 Uhr statt. Weitere Informationen und Anmeldung unter  443 71 78 sowie per E-Mail an stadtteilzentrum@pfefferwerk.de. BW

2 Bilder

Von Bauchtanz bis Nordic Walking: Neue Gruppen suchen Mitstreiter

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 18.04.2017 | 34 mal gelesen

Buch. Es ist inzwischen ein beliebter Treff im Ortsteil: das Selbsthilfe- und Statteilzentrum im Bucher Bürgerhaus an der Franz-Schmidt-Straße 8-10.„Besonders nachgefragt sind die Selbsthilfegruppen, in denen es um die Bewältigung sozialer Ängste geht“, berichtet Brigit Richter, die gemeinsam mit Elke Beyer die Angebote koordiniert. Hier treffen sich zum Beispiel Depressions- und Burnout-Gruppen, denen weitere Interessierte...

Stadtteilzentrum heißt Poelchau

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg-Nord | am 30.03.2017 | 15 mal gelesen

Charlottenburg-Nord. Nach dem Wegzug der Poelchau-Oberschule sollte der Name des bekannten Gefängnispfarrers in der Haftanstalt Plötzensee, Harald Poelchau, sowie seiner Frau Dorothee im Kiez verwurzelt bleiben. Nun fand sich eine Lösung: Das bisher namenlose Stadtteilzentrum am Halemweg 18 wird dem Paar gewidmet. Die Christdemokraten in der BVV beantragten die Anbringung einer Namens- und Informationstafel, die erklärt, was...

2 Bilder

Sich dessen bewusst sein, was gerade passiert – Der Informationsabend zum Thema Achtsamkeit im Stadtteilzentrum MOSAIK wurde mit großem Interesse besucht

Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V.
Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V. | Kreuzberg | am 03.03.2017 | 117 mal gelesen

Berlin: Svenja Rostosky | Bereits zum zweiten Mal veranstaltete die Selbsthilfe-, Kontakt- und Beratungsstelle Marzahn-Hellersdorf im Stadtteilzentrum MOSAIK einen Informationsabend. Am 23. Februar ging es dieses Mal um das Thema „Achtsamkeit und die Bewältigung der psychischen Folgen von Langzeitarbeitslosigkeit“. Prof. Dr. Holger Braun-Thürmann von der Alice Salomon Hochschule informierte darüber, was Achtsamkeit ist und erarbeitete gemeinsam mit...

1 Bild

Viola Sandberg hält Rückschau auf ihre 50-jährige Tätigkeit als Galeristin

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 02.02.2017 | 157 mal gelesen

Berlin: Galerie F92 | Prenzlauer Berg. „70 Künstler – 70 Bilder“ ist der Titel einer Ausstellung, die am 8. März eröffnen soll. Damit diese Idee Wirklichkeit wird, hofft Viola Sandberg auf Spenden.Diese Schau in der Nachbarschaftsgalerie F92 in der Fehrbelliner Straße 92 soll eine Jubiläumsausstellung werden. Mit dieser möchte die Galeristin Viola Sandberg ihren 70. Geburtstag feiern und auf ihre fast 50-jährige Tätigkeit in Galerien des Bezirks...

Unterhaltend Englisch lernen: "English Conversation" im Stadtteilzentrum

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Alt-Hohenschönhausen | am 26.01.2017 | 30 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Hohenschönhausen Süd | Alt-Hohenschönhausen. Wer eine Fremdsprache lernt, dem fehlen oft echte Gesprächspartner. Zum zwanglosen Treff "English Conversation" im Stadtteilzentrum Hohenschönhausen Süd, Anna-Ebermann-Straße 26, laden ab 2. Februar Lernende jeden Donnerstag zwischen 17 und 18 Uhr ein. Gesprochen wird über dies und das – vor allem dient der Austausch dazu, mehr Selbstbewusstsein beim Sprechen zu entwickeln. Die Teilnahme ist kostenlos....

Chor braucht Verstärkung

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 30.12.2016 | 31 mal gelesen

Berlin: Paul Gerhardt Stift | Wedding. Der Stadtteilchor Wedding sucht Mitsänger, die Lust auf Pop- und Gospelsongs haben. Der 2015 in Kooperation mit der Musikschule Fanny Hensel gegründete Chor unter der Leitung von Frank Schneider trifft sich immer dienstags von 19 bis 20.30 Uhr im Hedwig-Weiß-Saal des Paul-Gerhardt-Stifts in der Müllerstraße 56-58. Notenkenntnisse sind nicht erforderlich, die Teilnahme ist kostenlos. Infos unter  45 00 51 31 oder...

Wanderung um den Liepnitzsee

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Karow | am 03.12.2016 | 3 mal gelesen

Karow. Das Stadtteilzentrum im Turm veranstaltet am 15. Dezember eine Wanderung in der reizvollen Landschaft nördlich von Berlin. Wanderleiter Thomas Kaupel fährt mit den Teilnehmern zunächst mit der Heidekrautbahn nach Wandlitz. Vom dort aus geht es zum und um den Liepnitzsee. Wer teilnehmen möchte, meldet sich unter  94 38 00 97 an. Treffpunkt ist um 9 Uhr an der Buswendeschleife am S-Bahnhof Karow. BW

2 Bilder

Zusammen Gesundheit leben – Der "Treffpunkt MOSAIK" in Marzahn-Hellersdorf bietet vielfältige Aktivitäten für Langzeitarbeitslose

Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V.
Gesundheit Berlin-Brandenburg e.V. | Marzahn | am 09.11.2016 | 167 mal gelesen

Berlin: Claudia Voigt | Seit März 2016 gibt es den Treffpunkt MOSAIK, eine offene Gruppe für erwerbslose Menschen im Stadtteilzentrum MOSAIK. Hier finden Menschen zusammen, denen aus ganz unterschiedlichen Gründen der Wiedereinstieg in das Berufsleben erschwert ist. Neun Mitglieder der Gruppe haben am 25. Oktober einen gemeinsamen Ausflug zur Bio-Bäckerei „Märkisches Landbrot“ unternommen. Während der Tour wurden die Besucherinnen und Besucher...

Kreativmarkt im Familienzentrum

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 07.11.2016 | 24 mal gelesen

Berlin: Paul Gerhardt Stift | Wedding. Im Stadtteil- und Familienzentrum im Paul Gerhardt Stift, Müllerstraße 56-58, findet am 25. November von 15 bis 19 Uhr ein Kreativmarkt zum Advent statt. Rund 25 kleine Gewerbe sowie Privatpersonen aus dem Kiez verkaufen ihre selbst hergestellten Produkte – von Kerzen in Tassen bis zu Socken und kunstvollen Karten ist alles dabei. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Wer etwas verkaufen möchte, kann sich im...