Startup

1 Bild

Zehn Tage ohne Licht

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 23.02.2016 | 178 mal gelesen

Lichterfelde. Zehn Tage lang hat Familie B. aus Lichterfelde ihren Alltag nach Sonnenuntergang komplett im Dunkeln weitergelebt. Vor Beginn des Experiments am 12. Februar wurden alle Lampen entfernt und bis zum Sonntag, 21. Februar, blieb es im Haus der Familie stockduster. „Ich habe es mir schlimmer vorgestellt“, sagt Mutter Marit am letzten Tag des Experiments. Die 30-jährige Erzieherin ist dennoch froh, dass die Zeit...

Mehr Raum für Innovation

Michael Nittel
Michael Nittel | Charlottenburg | am 13.09.2015 | 75 mal gelesen

Berlin: Charlottenburger Innovations-Centrum | Charlottenburg. Am Donnerstag, 17. September, werden die Senatorin für Wirtschaft, Technologie und Forschung Cornelia Yzer (CDU) und Bürgermeister Reinhard Naumann (SPD) den Erweiterungsbau des Charlottenburger Innovations-Centrums (CHIC) an der Bismarckstraße 10-12 eröffnen. Das CHIC ist Teil des Campus Charlottenburg in unmittelbarer Nachbarschaft zur Technischen Universität und der Universität der Künste Berlin sowie zu...

1 Bild

Im „Chic“ tüfteln sich Startups zum Durchbruch

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 07.07.2015 | 529 mal gelesen

Charlottenburg. Schon jetzt ein Hafen für junge Unternehmen – und derzeit im Ausbau begriffen: Das Charlottenburger Innovations-Centrum „Chic“ eröffnet im September einen zweiten Trakt. Mit der Grünen-Abgeordneten Lisa Paus verschaffte sich die Berliner Woche vorab ein erstes Bild. Es ist nicht so, dass man den schrankförmigen Apparaturen ansehen könnte, welche Revolution sie vielleicht lostreten. Wer als Laie in die kleine...

1 Bild

Der Job findet den Suchenden

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 13.06.2015 | 353 mal gelesen

Charlottenburg. Das kann ich, sagt der Arbeitssuchende. Den brauche ich, der Arbeitgeber. Einen Ort, wo beide zusammenkommen, schuf die junge Firma „jobEconomy.“ Ihre Art der Personalberatung bekam Unterstützung beim Europäische Fond für regionale Entwicklung. Wie funktioniert das System? Zwei Bruchlandungen hatte sie erlebt. Eine dritte Ausbildungschance für die junge Frau schien in weite Ferne, da meldete sich plötzlich...

Erfolgreiche Gründer profitieren von den Stärken der Hauptstadt 1

Lokalredaktion
Lokalredaktion | Mitte | am 16.01.2015 | 129 mal gelesen

Berlin ist nach London die Stadt, in der europaweit die meisten Startups finanziert werden. Von 2013 bis September 2014 haben 145 Firmen Investitionen von Kapitalgebern erhalten. Nur die britische Metropole kann in diesem Zeitraum auf noch mehr Geldgeber verweisen, nämlich 187. Dass Berlin in Sachen Jungunternehmen so erfolgreich ist, hat gute Gründe. Experten bescheinigen Berlin eine Verdopplung dieser Investitionen...

1 Bild

In der Brunnenstraße gibt es Berlins erste LifeThek

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 12.05.2014 | 707 mal gelesen

Gesundbrunnen. Coworking, Carsharing, Crowdfunding: Sachen gemeinsam nutzen oder größere Projekte gemeinschaftlich finanzieren kommt immer mehr in Mode.Wollen Sie den Rasen mähen? Brauchen Sie ein Kinderbett für den Besuch? Oder ein riesiges Indianerzelt für den Kindergeburtstag? Dann leihen Sie sich doch diese Dinge einfach für ein paar Euro aus. Wozu für viel Geld Sachen kaufen, die man selten braucht und die nur die...