Stattreisen

Ein Spaziergang durchs Städtchen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 22.07.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: S-und U-Bahnhof Pankow | Niederschönhausen. „Pankow privat – Die einst geschlossene Gesellschaft“ ist der Titel eines Stadtspaziergangs, den „Stattreisen Berlin“ veranstaltet. Treffpunkt ist am 31. Juli um 14 Uhr auf dem Pankower S-Bahnhofsvorplatz. Von dort aus geht es Richtung Schloss Schönhausen und zum Majakowskiring. Die Teilnehmer dieses Spaziergangs erfahren mehr zum „Städtchen“, in dem in den Anfangsjahren der DDR Prominente aus Politik,...

Spaziergang zur den Brauereien

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 12.07.2016 | 26 mal gelesen

Berlin: U-Bahnhof Eberswalder Straße | Prenzlauer Berg. „Prater, Fußball, Lagerbier. Bier- und Brauereigeschichte aus dem Prenzlauer Berg“ ist der Titel einer Stadtführung, die Stattreisen Berlin am 23. Juli veranstaltet. Treffpunkt ist um 18 Uhr am U-Bahnhof Eberswalder Straße/Ausgang Cantianstraße. Vor 500 Jahren wurde das Deutsche Reinheitsgebot für Bier erlassen. Aus diesem Anlass findet dieser Stadtspaziergang zu Biergärten und einstigen Brauereistandorten im...

Kindertouren mit Klaus Kordon

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 15.03.2016 | 9 mal gelesen

Berlin: U-Bahnhof Sophie-Charlotte-Platz | Charlottenburg. Zur Premiere einer neuen Kindertour mit dem Schriftsteller Klaus Kordon sind kleine und große Teilnehmer am Sonnabend, 19. März, willkommen. Ab 14 Uhr startet man am U-Bahnhof Sophie-Charlotte-Platz und begibt sich mit dem Veranstalter „Stattreisen“ auf einen Ausflug in eine Epoche, als Kinder noch in Hinterhöfen aufwuchsen und kaum Chancen hatten, sich durch Bildung aus der Armut zu kämpfen. Dabei versteht...

Ein Spaziergang durchs Städtchen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 22.12.2015 | 33 mal gelesen

Niederschönhausen. „Pankow privat“ ist der Titel eines weihnachtlichen Stadtspaziergangs, den Stattreisen Berlin veranstaltet. Treffpunkt ist am 26. Dezember um 14 Uhr auf dem Pankower S-Bahnhofsvorplatz. Von dort aus geht es in Richtung Schloss Schönhausen und weiter zum Majakowskiring. Die Teilnehmer erfahren mehr über das „Städtchen“, in dem in den Anfangsjahren der DDR Prominente aus Politik, Kultur und Gesellschaft...

Den Ortsteil erkunden

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 18.12.2015 | 23 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Eine Prenzlauer-Berg-Tour veranstaltet Stattreisen Berlin am 28. Dezember. Die Teilnehmer können das größte zusammenhängende Gründerzeitquartier Europas kennenlernen. Bei der Tour wird auch der Frage nachgegangen, ob die Kiezkultur immer mehr unter kommerziellen Druck gerät. Treffpunkt ist um 14 Uhr am U-Bahnhof Senefelderplatz, Ausgang Saarbrücker Straße. Weitere Informationen unter  455 30 28. BW