Stefan Komoß

4 Bilder

Taubeninvasion im Kino Sojus 1

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 24.11.2016 | 137 mal gelesen

Berlin: Kino Sojus | Marzahn. Seit Jahren nisten Tauben zu Hunderten in der Ruine des ehemaligen Kinos Sojus. Das Gebäude soll jedoch 2017 abgerissen werden. Was passiert dann mit den Tauben auf dem Helene-Weigel-Platz, fragt eine besorgte Tierschützerin. Die Zeit drängt. Laut Planungen des Investors wird das marode Kino schon Anfang 2017 abgerissen. Dann will er an gleicher Stelle einen Einkaufsmarkt errichten, eine Pflegeheim und ein Parkhaus...

Noch-Bürgermeister Stefan Komoß verkündet das Ende des Personalabbaus

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 09.11.2016 | 68 mal gelesen

Marzahn-Hellerdorf. Der Personalabbau in der Bezirksverwaltung ist beendet. Nach Jahren des Schrumpfens kann das neue Bezirksamt mit dem personellen Neuaufbau beginnen. In einer Pressemitteilung teilte der noch amtierende Bürgermeister Stefan Komoß (SPD) mit, dass die mit dem Senat vereinbarte Stellenreduzierung erreicht sei. Das neue Bezirksamt könne wieder neues Personal einstellen.Die Linke will dies nicht als Erfolg...

1 Bild

Porta eröffnet im Frühjahr 2017: Grundsteinlegung für das 23. Einrichtungshaus an der B1/B5

Sabine Kalkus
Sabine Kalkus | Köpenick | am 27.09.2016

Es geht zügig voran auf der Baustelle an der Mahlsdorfer Straße, Kreuzung Pilgramer Straße. Bereits im zweiten Quartal 2017 will Porta hier „ein Einrichtungshaus auf Weltstadtniveau“ eröffnen.Birgit Gärtner, Mitinhaberin der Porta-Unternehmensgruppe zeigt sich zur feierlichen Grundsteinlegung für das neue Porta-Einrichtungshaus zuversichtlich und verspricht weiter: „viele Überraschungen für die Kunden in Berlin.“ Längst haben...

1 Bild

Schulamt wegen Achard-Grundschule erneut in der Kritik

Harald Ritter
Harald Ritter | Kaulsdorf | am 09.09.2016 | 111 mal gelesen

Berlin: Franz-Carl-Achard-Grundschule | Kaulsdorf. In die Franz-Carl-Achard-Grundschule schien nach den Querelen um die temporäre Schließung im zurückliegenden Schuljahr wieder Ruhe eingekehrt zu sein. Doch der Umzug aus dem Notquartier zurück ins Schulgebäude hat erneut Unmut hervorgerufen. Der Umzug sollte Mitte der letzten Ferienwoche abgeschlossen sein, damit die Lehrer in Ruhe die Unterrichtsräume gestalten und sich auf den Schulstart vorbereiten können. Am...

3 Bilder

Doppeltes Richtfest für Flüchtlingshäuser

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 03.09.2016 | 316 mal gelesen

Berlin: MUF Wittenberger Straße | Marzahn. Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung feierte das Richtfest für die beiden ersten Modularen Unterkünfte für Flüchtlinge (MUF) im Bezirk. Diese sollen Anfang kommenden Jahres bezugsfertig sein. Das Richtfest wurde am künftigen Standort an der Wittenberger Straße 16 gefeiert. Es galt aber auch der Fertigstellung des Rohbaus an der Martha-Ahrendsee-Straße 17. Die MUF sind die ersten Bauten ihrer Art im Bezirk und in...

1 Bild

Gesunder Honig von fleißigen Bienen auf dem Rathausdach

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 03.08.2016 | 18 mal gelesen

Berlin: Rathaus Marzahn-Hellersdorf | Hellersdorf. Bürgermeister Stefan Komoß (SPD) assistiert Imker Andreas Krüger (rechts) bei der diesjährigen Honigernte auf dem Dach des Rathauses Marzahn-Hellersdorf in Helle Mitte. Der Imker hält auf dem Verwaltungsgebäude zwei Bienenvölker, die in diesem Sommer 18 Kilogramm Honig lieferten.

Dokumente zur Achard-Grundschule erst nach den Wahlen online

Harald Ritter
Harald Ritter | Kaulsdorf | am 30.07.2016 | 131 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Die Dokumente zum letztlich verhinderten Abriss der Franz-Carl-Achard-Grundschule bleiben vorerst der Öffentlichkeit verborgen. Die Einsichtnahme im Internet wird wohl erst nach den Berliner Wahlen möglich sein. Bürgermeister Stefan Komoß (SPD) legte am 19. Juli einen Zwischenbericht vor. Darin begründet er die Verzögerung damit, dass der Datenschutzbeauftragte des Bezirksamtes zunächst sämtliche Vorgänge...

3 Bilder

Die Wahl wird spannend

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 21.07.2016 | 238 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) befindet sich seit Mitte Juli in der sitzungsfreien Zeit. Die Sommerpause dient dem Durchatmen. Ab Anfang September beginnt die heiße Wahlkampfphase. Die Wahlen zur BVV und zum Abgeordnetenhaus finden am 18. September statt. Die entscheidenden Fragen sind in allen Bezirken die gleichen: Wie stark wird die AfD? Welche Partei muss an die neue Kraft die meisten Stimmen...

15 Bilder

Spatenstich für das neue Porta-Einrichtungszentrum in Mahlsdorf

Christian Hahn
Christian Hahn | Mahlsdorf | am 20.07.2016 | 1016 mal gelesen

Berlin: porta-Einrichtungshaus | Mahlsdorf. Mit dem ersten Spatenstich starteten am 19. Juli die Bauarbeiten für das deutschlandweit 23. Porta-Einrichtungszentrum. Mehr als 50 Millionen Euro investiert die Porta-Unternehmensgruppe am neuen Standort direkt an der B1/B5. Insgesamt werden mehr als 300 neue Arbeitsplätze geschaffen. Eröffnung im Frühjahr 2017 Alt-Mahlsdorf/EckePilgramer Straße sollen im Frühjahr des kommenden Jahres das 23....

10 Bilder

EDEKA–Markt eröffnet in der Raoul-Wallenberg-Straße 18 2

Sabine Kalkus
Sabine Kalkus | Marzahn | am 30.06.2016

Berlin: EDEKA-Markt | Marzahn. Marktleiter Benjamin Glinzig ist der Stolz auf die Arbeit seines Teams anzusehen: „Schöner kann es nicht sein“, sagt er zur Eröffnung des neuen EDEKA-Marktes in der Raoul-Wallenberg-Straße 18.Damit beschreibt der engagierte Lebensmittelhändler aber auch die 1250 Quadratmeter Verkaufsfläche, auf der seine 32 hochmotivierten Mitarbeiter nach einem Jahr Bauzeit die rund 20.000 Artikel in Regale und Frischetheken geräumt...

Viele Fehler rund um die Achard-Schule: Schulaussschuss sucht nach den Schuldigen 1

Harald Ritter
Harald Ritter | Kaulsdorf | am 15.05.2016 | 179 mal gelesen

Kaulsdorf. Das Bezirksamt will die Achard-Grundschule bis zu Beginn des kommenden Schuljahres so herrichten lassen, dass in dem Gebäude wieder unterrichtet werden kann. Währenddessen sucht der Schulausschuss nach den Gründen für die Fehlentscheidungen des vergangenen Jahres.Die wichtigste Fehlentscheidung war der Beschluss des Bezirksamtes vom Herbst, das Schulgebäude abreißen zu lassen und an dessen Stelle einen Neubau zu...

Familienfreundliche Verwaltung: Bezirksamt weitet Möglichkeit zur Tele-Arbeit aus

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 13.05.2016 | 34 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Das Bezirksamt unternimmt einiges, um seinen Mitarbeitern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu erleichtern. Grundlage ist eine Vereinbarung mit den Mitarbeitervertretern.Die Hauptsäulen dieser Vereinbarung sind flexible Arbeitszeiten, Teilzeitarbeit und die Möglichkeit von Tele-Arbeit als Alternative zur Arbeit im Büro. Weiterhin bekommen Mitarbeiter, die Eltern sind, Beratung bei Erziehungsfragen...

Haushalt 2015: Marzahn-Hellersdorf erwirtschaftet ein Plus

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 14.04.2016 | 73 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Der Bezirk hat das Haushaltsjahr 2015 mit einem kleinen Überschuss von 300 000 Euro abgeschlossen. Er hat aber weiter Schulden von 9,2 Millionen Euro beim Senat. Alle Berliner Bezirke erwirtschafteten im vergangenen Jahr einen Überschuss von rund 18 Millionen Euro. Der Überschuss von Marzahn-Hellersdorf von etwa 300 000 Euro nimmt sich im Vergleich gering aus. Das Bezirksamt konnte aber immerhin einen...

Ergänzungsbau eingeweiht

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 05.03.2016 | 33 mal gelesen

Berlin: Grundschule am Bürgerpark | Marzahn. Bildungssenatorin Sandra Scheeres und Bürgermeister Stefan Komoß (beide SPD) haben am Freitag, 4. März, den Modularen Ergänzungsbau für die Grundschule am Bürgerpark, Jan-Petersen-Straße 18B, offiziell übergeben. Der Anbau wurde notwendig, weil die Schülerzahlen im Einzugsgebiet der Grundschule weiter steigen. Er umfasst 24 Räume. Ab dem kommenden Schuljahr werden alle Schüler in dem Anbau unterrichtet. Dann beginnt...

1 Bild

Engagiert in der Flüchtlingsarbeit

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 25.02.2016 | 108 mal gelesen

Berlin: Rathaus Marzahn-Hellersdorf | Marzahn-Hellersdorf. Das Bezirksamt hat zum fünften Mal in Folge Menschen ausgezeichnet, die sich um die Integration von Migranten besonders verdient gemacht haben. In diesem Jahr rückten Flüchtlingshelfer in den Vordergrund. Derzeit leben in Marzahn-Hellersdorf 3000 Flüchtlinge in drei Heimen, drei Notunterkünften und vier Turnhallen. Bürgermeister Stefan Komoß (SPD) dankte am Freitag, 19. Februar, besonders den Helfern, die...

1 Bild

Streit um Flüchtlingsstandorte

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 19.02.2016 | 2632 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Die Senatsfinanzverwaltung hat eine Liste mit Standorten für den Bau neuer Flüchtlingsunterkünfte erstellt. Danach würden in Marzahn-Hellersdorf die meisten neuen Unterkünften in Berlin gebaut werden.Insgesamt 90 solcher Unterkünfte sollen in Berlin entstehen. Dazu gibt es eine Liste, die vom Senat an die Bezirke geschickt wurde. Auf Marzahn-Hellersdorf entfielen allein 16 Standorte für Containerbauten....

1 Bild

Hilferuf der Eltern der Mozart-Schule

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 04.02.2016 | 466 mal gelesen

Berlin: Wolfgang-Amadeus-Mozart-Schule | Hellersdorf. Die Eltern der Mozart-Gemeinschaftsschule haben Ende Januar einen Brandbrief an das Bezirksamt geschickt. Darin schildern sie Gewalt, Disziplinlosigkeit, rüdes Verhalten und beklagen die Ohnmacht der Lehrer. All diese Phänomene seien seit Langem in der Schule an der Tagesordnung. Die Schulaufsicht sei auch schon vor Monaten informiert worden, sagt der Schulelternsprecher der Mozart-Schule, Francesco Malo, der...

Das Bezirksamt treibt Schulden wieder selber ein

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 18.01.2016 | 118 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Das Bezirksamt treibt seine Außenstände wieder selber ein. Dies teilte Bürgermeister Stefan Komoß (SPD) auf der Jahrespressekonferenz des Bezirksamtes mit. Mit einem zentralen Forderungsmanagement will er Schuldnern auf die Füße treten. Das neue Instrument des Bezirksamtes hat bereits seine Arbeit aufgenommen. Sechs Mitarbeiter wurden für diese Aufgabe abgestellt. Sie fassen ausstehende Rechnungen von...

Achard-Grundschule soll spätestens zum nächsten Schuljahr wieder öffnen 1

Harald Ritter
Harald Ritter | Kaulsdorf | am 15.01.2016 | 151 mal gelesen

Berlin: Franz-Carl-Achard-Grundschule | Kaulsdorf. Das Bezirksamt hat den angekündigten Abriss der Franz-Carl-Achard-Grundschule zurückgenommen. Spätestens zu Beginn des neuen Schuljahres 2016/2017 soll im Gebäude wieder Unterricht stattfinden. Das Bezirksamt will in den kommenden Wochen die Voraussetzungen dafür schaffen, dass der Unterricht an der Adolfstraße wieder aufgenommen werden kann. Zunächst müssen die akuten Baumängel behoben werden. Eine der beiden...

1 Bild

Bürgermeister Stefan Komoß (SPD) über Herausforderungen in 2016

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 07.01.2016 | 514 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Die Aufnahme von Flüchtlingen bleibt wohl auch 2016 eines der wichtigsten Themen in Marzahn-Hellersdorf. Darüber und über andere Themen dieses Jahres äußert sich Bürgermeister Stefan Komoß (SPD) im Interview mit Harald Ritter. Herr Komoß, die Unterbringung von Flüchtlingen war die Herausforderung auch für das Bezirksamt von Marzahn-Hellersdorf. Wie gut ist aus Ihrer Sicht die Aufnahme gelungen?Stefan...

Marzahn-Hellersdorf lässt Fördermittel für drei Roma-Projekte verfallen

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 06.01.2016 | 294 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Zum Jahreswechsel kam das Aus für drei Roma-Projekte. Das Bezirksamt hat die Beantragung von Fördermitteln verschlafen. Die Vereine M3, Kiek in und Babel betreuen die Projekte. Sie wurden vom Bezirksamt noch vor Weihnachten informiert, dass die erst 2015 begonnenen Roma-Projekte nicht weitergeführt werden können und die Mitarbeiter zu entlassen sind. „Das ist ein gewaltiger Rückschritt bei der Integration...

Schulabriss vom Tisch 1

Harald Ritter
Harald Ritter | Kaulsdorf | am 06.01.2016 | 108 mal gelesen

Berlin: Franz-Carl-Achard-Grundschule | Kaulsdorf. Der geplante Abriss der Franz-Carl-Achard-Grundschule ist gestoppt. Ein neues Gutachten kommt zum Schluss, dass das Schulgebäude in der Adolfstraße noch bis 2019 genutzt werden kann. Bürgermeister Stefan Komoß (SPD) informierte den Schulausschuss der Bezirksverordnetenversammlung am Donnerstag, 7. Januar, über die Aussetzung des Abrisses. Laut einer Pressemitteilung der Kreis-SPD sind nur einige bauliche...

Abriss der Carl-Achard-Grundschule soll im Januar beginnen 1

Harald Ritter
Harald Ritter | Kaulsdorf | am 31.12.2015 | 314 mal gelesen

Berlin: Franz-Carl-Achard-Grundschule | Kaulsdorf. Der Abriss der Achard-Grundschule wird immer wahrscheinlicher. Die Abrissarbeiten könnten schon im Januar beginnen. Bürgermeister Stefan Komoß (SPD) hält an der Entscheidung des Bezirksamtes fest, das Gebäude der Franz-Carl-Achard-Grundschule in der Adolfstraße abreißen zu lassen. Die Ausschreibung endet am 15. Januar. Schon am 20. Januar könnten die Arbeiten beginnen. Der Widerstand gegen den Abriss hält...

1 Bild

Der Senat funktioniert immer mehr Sporthallen zu Flüchtlingsheimen um

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 06.12.2015 | 501 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Immer mehr Flüchtlinge kommen in den Bezirk. Die Zusage, keine Turnhallen der Schulen und Sportvereine zu Heimen abzugeben, hat die Verwaltung nicht halten können. Die Sporthalle in der Rudolf-Leonhard-Straße wurde in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, 1. und 2. Dezember, mit Flüchtlingen belegt. Zu diesem Zeitpunkt hatte das Landesamt für Gesundheit und Soziales bereits eine von zwei Sporthallen des...

Frühstück mit Bürgermeister

Harald Ritter
Harald Ritter | Kaulsdorf | am 25.11.2015 | 53 mal gelesen

Berlin: Villa Pelikan | Kaulsdorf. Bürgermeister Stefan Komoß (SPD) ist Gast beim vorweihnachtlichen Bürgerfrühstück des SPD-Abgeordneten Sven Kohlmeier am Sonnabend, 5. Dezember, um 9.30 Uhr in der Villa Pelikan, Hellersdorfer Straße 27. Bei Schrippe und Marmelade soll über den christlichen Hintergrund des Weihnachtsfestes und Weihnachten im Bezirk diskutiert werden. Wegen begrenzter Platzzahl wird um Anmeldung unter  65 48 70 30 oder per E-Mail an...