Stefanie Raab

5 Bilder

Filme und Barhotline gegen Lärm: Initiative "fair.kiez" stellt jüngste Aktivitäten vor 3

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 15.04.2017 | 152 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Die drei Filmchen sind jeweils nur wenige Sekunden lang und machen in Strichmännchenmanier klar, was Besucher unterlassen sollen.Lärm vor allem. Außerdem wird darauf hingewiesen, dass Abfall in die Mülltonne gehört und Pinkeln im öffentlichen Raum ein absolutes NoGo ist.Die Verhaltenshinweise in Form von bewegten Bildern sind eine Aktion im Rahmen der Initiative "fair.kiez" des Bezirks...

5 Bilder

Neues Projekt soll Konflikte im Boxhagener Kiez minimieren 1

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 20.08.2016 | 128 mal gelesen

Friedrichshain. Die Gegend gilt als einer der touristischen Hot Spots im Bezirk. Zwischen Boxhagener und Revaler sowie Warschauer und Gärtnerstraße schieben sich in den Sommermonaten Besuchermassen und frequentieren die Außenplätze in den vielen Lokalen.Das führt schon lange zu Stress mit lärmgeplagten Nachbarn. Jetzt gibt es einen neuen Versuch, den Konflikt einzudämmen: mit reden.Im Rahmen des Labels "fair.kiez", das sich...

1 Bild

Stefanie Raab leitet das Projekts "lokal.leben"

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 24.04.2014 | 175 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Anwohner gegen Touristen. Um diesen Konflikt kümmerte sich in den vergangenen zweieinhalb Jahren das Projekt "lokal. leben". Berliner Woche Reporter Thomas Frey sprach mit der Leiterin Stefanie Raab.Was haben Sie konkret gemacht? Stefanie Raab: Uns ging es vor allem darum, verschiedene Akteure zusammen zu bringen. Anwohner, Gewerbetreibende und Hausbesitzer. Etwa im Graefekiez. Die hohe...

1 Bild

Ein Verbot weiterer Gaststätten kaum möglich

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 20.03.2014 | 213 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. In einigen Gebieten des Bezirks reiht sich inzwischen ein Lokal an das nächste. Diese Kneipenflut will der Bezirk zumindest nicht weiter ansteigen lassen. Aber das ist nicht so einfach.Handhabe für das Verhindern weiterer Gaststätten soll der Paragraph 15 Baugesetzbuch bieten. Er definiert ansonsten zu genehmigende Betriebe als unzulässig, wenn sie nach Anzahl, Lage und Umfang der Eigenart eines...