Stellvertretender Bürgermeister

Wahlprogramm der CDU

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 04.08.2016 | 68 mal gelesen

Neukölln. Pünktlich zum Start des Wahlkampfes hat auch der Kreisverband der CDU Neukölln sein Programm zur Wahl des Abgeordnetenhauses Berlin und zur Bezirksverordnetenversammlung (BVV) herausgegeben. Spitzenkandidat für das Amt des Bürgermeisters ist der amtierende Jugend- und Gesundheitsstadtrat und stellvertretende Bürgermeister Falko Liecke. Die 16-seitige Broschüre mit dem Titel „Was wir wollen. Wofür wir stehen. Für...

Diskussion mit Politikern

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Britz | am 12.04.2016 | 3 mal gelesen

Berlin: Restaurant Linden-Garten | Buckow. Robbin Juhnke, CDU-Abgeordneter im Abgeordnetenhaus von Berlin für den Wahkreis Buckow und Britz-Süd, lädt am 19. April ab 19.30 Uhr zur „21. Buckower Bürgerversammlung“ der CDU ein. Sie findet im Restaurant Linden-Garten in Alt-Buckow 15a statt. Zu Gast ist der Stadtrat und stellvertretende Neuköllner Bürgermeister Falko Liecke, der über seine bisherige Bilanz und seine zukünftigen Pläne für den Bezirk berichtet und...

3 Bilder

Ärger nach Nominierung: Bezirksverordnete tritt aus Neuköllner CDU aus 1

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 07.01.2016 | 644 mal gelesen

Berlin: Bezirksverordnetenversammlung Neukölln | Neukölln. Seit 1997 war Violetta Barkusky-Fuchs Mitglied in der CDU Neukölln. Dem Bezirksparlament gehörte sie als Bezirksverordnete seit 2004 an. Aus Protest kündigte sie nun ihre Mitgliedschaft in der Partei.Seinen Ausgangspunkt nahm der Eklat auf dem Kreisparteitag im November, als die CDU ihre Direktkandidaten für die Abgeordnetenhauswahl und die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) sowie den Kreisvorsitzenden und Stadtrat...

1 Bild

Nummernstraße wird nach Louis Schmidt benannt

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Niederschönhausen | am 28.10.2015 | 96 mal gelesen

Niederschönhausen. Die Straße 101 soll nach Louis Schmidt benannt werden. Diesen Beschluss fasste das Bezirksamt. Damit soll eine weitere, mit einer Nummer benannte Straße im Bezirk einen richtigen Namen erhalten. Den Antrag, die Straße nach seinem Vorfahren zu benennen, stellte Klaus-Dietmar Schmidt aus dem niedersächsischen Hemmingen. Er betrieb umfangreiche Recherchen zur Familiengeschichte. Dabei wurde er auf den von 1836...

1 Bild

Buckower Strohballenfest – zum letzten Mal?

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Britz | am 09.08.2015 | 194 mal gelesen

Berlin: Strohballenfest | Buckow. Bauer Werner Mette veranstaltet vom 14. bis 16. August sein 20. Buckower Strohballenfest. Auf offenem Feld amüsieren sich Groß und Klein bei Musik, Spezialitäten, Kunsthandwerk und Spielangeboten. Der Eintritt ist frei. Im August vor 20 Jahren lud Bauer Mette zum ersten Mal auf seinen Acker an der Ecke Buckower Damm und Gerlinger Straße ein. Dieses Mal wird es vermutlich das letzte Fest sein. Denn auf dem einzigen...