Stephan Machulik

Sprechstunde mit Stadtrat Machulik

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 18.06.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Rathaus Spandau | Spandau. Der Stadtrat für Bürgerdienste, Ordnung und Jugend, Stephan Machulik (SPD), lädt zu einer Bürgersprechstunde am Montag, 26. Juni, von 15 bis 18 Uhr im Rathaus Spandau, Carl-Schurz-Str. 2/6, Zimmer 62 (Eingang über Zimmer 61) ein. Die Anmeldung erfolgt unter  902 79 22 91 oder buergerstadtrat@ba-spandau.berlin.de. CS

Dachstuhl brannte aus: Jugendhaus muss schließen

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Siemensstadt | am 12.06.2017 | 58 mal gelesen

Berlin: CHIP77 | Siemensstadt. Die Jugendfreizeiteinrichtung „CHIP77“ musste geschlossen werden. Ein Feuer richtete großen Schaden an.Die Brandursache ist noch unklar. Fest steht nur, dass die Feuerwehr in der Nacht zum 9. Juni in den Jungfernheideweg 77 alarmiert wurde. Dort brannten der Dachstuhl und die Inneneinrichtung der eingeschossigen Jugendfreizeiteinrichtung „CHIP 77“. Betroffen war eine Fläche von etwa 120 Quadratmetern. Die...

Stadtrat in der Sprechstunde

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 14.05.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Rathaus Spandau | Spandau. Zur Bürgersprechstunde lädt Stadtrat Stephan Machulik (SPD) am 29. Mai ins Rathaus. Die Anmeldung erfolgt unter  902 79 22 91 oder buergerstadtrat@ba-spandau.berlin.de. Die Sprechstunde läuft von 15 bis 18 Uhr. Ort ist Raum 62 im Rathaus, Carl-Schurz-Straße 2/6. Stephan Machulik ist Stadtrat für Bürgerdienste, Ordnung und Jugend. uk

2 Bilder

Böse Osterüberraschung: Wochenmarkt auf dem Földerichplatz schließt überraschend

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Wilhelmstadt | am 14.04.2017 | 223 mal gelesen

Wilhelmstadt. Der Wochenmarkt auf dem Földerichplatz macht dicht. Ohne Kundschaft, keine Händler. Damit scheitert der dritte Versuch, dort Markthändler zu etablieren.Wieder geht eine Tüte mit rotbäckigen Äpfeln und Freilandeiern über die Theke des Verkaufsstandes. Eigentlich kann René Zart zufrieden sein. Das Obst, der Bienenhonig und die frischen Eier sind gefragt. Stammkunden hat er genug. Nur ist es auf dem Földerichplatz...

Hühner dürfen wieder ins Grüne: Veterinäraufsicht hebt Stallpflicht auf

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 10.04.2017 | 47 mal gelesen

Spandau. Die Stallpflicht für Geflügel ist im Bezirk wieder aufgehoben. Ausnahmen gelten aber noch für die Ställe in Havelnähe.Nach dem Ausbruch der Geflügelpest im Januar hatte es zuletzt keine weiteren Fälle der Vogelgrippe in Spandau gegeben. Somit dürfen Hühner, Gänse und Co wieder ins Freie. Das teilte der zuständige Ordnungsstadtrat Stephan Machulik (SPD) mit. Ausgenommen sind die wenigen Geflügelhalter, die in einem...

4 Bilder

Kellereinbrüche und Verkehrsrowdys: Mieter am Pillnitzer Weg klagen über Ärgernisse

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Staaken | am 28.03.2017 | 141 mal gelesen

Berlin: Evangelische Kirchengemeinde zu Staaken | Staaken. Wenn Mieter diskutieren, kommt viel auf den Tisch. Das war bei der 3. Mieterversammlung am Pillnitzer Weg nicht anders. Es ging um Sicherheit, Sauberkeit, Straßenverkehr und die Zukunft der Wohnanlage.Kellereinbrüche, Vandalismus, kaputte Fahrstühle, jugendliche Rowdys, nächtliche Trinker, dunkle Fußwege, ungepflegte Grünanlagen, zu wenige Parkplätze und gedankenlose Autofahrer: Die Mieter am Pillnitzer Weg klagen...

Sperrbezirk aufgehoben

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 20.03.2017 | 107 mal gelesen

Spandau. Gut acht Wochen nach dem Ausbruch der Geflügelpest im Bezirk ist Spandau kein Sperrbezirk mehr. Seit dem Fund der letzten toten Wildvögel im Februar, bei denen die aggressive H5N8-Variante der Geflügelpest nachgewiesen wurde, habe es keine weiteren Fälle gegeben, informierte Stadtrat Stephan Machulik (SPD). Spandau bleibe jedoch Beobachtungsgebiet. Für Geflügel gilt damit weiterhin die Stallpflicht und das...

2 Bilder

„Ja“ zum Trautisch: Möbelstück aus Standesamt ist für 2680 Euro versteigert

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 27.02.2017 | 88 mal gelesen

Berlin: Rathaus Spandau | Spandau. Für 2680 Euro ist jetzt der Trautisch aus dem Standesamt versteigert worden. Nur zwei Interessenten hatten ein Angebot gemacht. Das Höchstgebot kam von einer Familie, die nicht in Spandau wohnt.Nur zwei Umschläge mussten Anke Lausecker, Leiterin des Amtes für Bürgerdienste, und Stadtrat Stephan Machulik (SPD) öffnen. Mehr Gebote hatte der Trautisch aus dem Standesamt nicht bekommen. Dabei gab es ein gutes Dutzend...

Neue Fälle von Geflügelpest: Ganz Spandau ist jetzt Sperrbezirk

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 20.02.2017 | 587 mal gelesen

Spandau. Gut vier Wochen nach dem Ausbruch der Geflügelpest ist jetzt ganz Spandau Sperrbezirk. Für Geflügel gilt weiterhin die Stallpflicht und das Transportverbot. Alle Hunde müssen an die Leine. Im wasserreichen Spandau wurde bei weiteren Wildvögeln die Geflügelpest nachgewiesen. Sieben tote Schwäne mit dem H5N8-Virus fand man im bisherigen Sperrgebiet drei Kilometer rund um die Schleuse Spandau, wo am 24. Januar das erste...

4 Bilder

Wider das Chaos: Eltern sammeln Unterschriften / Stadtrat plant Kurzzeitparkplätze

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 10.02.2017 | 195 mal gelesen

Berlin: Grundschule an der Pulvermühle | Haselhorst. Mehr als 100 Unterschriften haben Elternvertreter der Grundschule an der Pulvermühle gesammelt. Sie fordern Maßnahmen gegen das Verkehrschaos. Der Ordnungsstadtrat plant Elternparkplätze.Es ist kurz vor acht Uhr morgens. Vor der Grundschule an der Pulvermühle ist noch alles ruhig. „Warten Sie ab, es geht gleich los“, sagt Teuta Nebi-Sabani. Und tatsächlich. Binnen weniger Minuten bricht am Grützmacherweg 7 das...

Vogelgrippe erreicht Spandau: Geflügel darf Stall nicht verlassen

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 02.02.2017 | 493 mal gelesen

Spandau. Die Vogelgrippe hat jetzt auch Spandau erreicht. Bei zwei Schwänen wurde das H5N8-Virus entdeckt. Teile Spandaus sind Sperrbezirk.Bei zwei toten Schwänen wurde die Geflügelpest amtlich bestätigt. Fundort der Tiere war die Schleuse am Möllentordamm/Kolk. Laut Veterinär- und Lebensmittelaufsicht Spandau wurde bei den Wildtieren das H5N8-Virus festgestellt, ein Subtyp der Geflügelpest. Als Konsequenz hat das Bezirksamt...

1 Bild

Unsichere Straßen: Drei Schulen ziehen Lotsen ab

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 31.01.2017 | 131 mal gelesen

Spandau. Immer wieder gefährden Autofahrer Kinder auf dem Schulweg. Drei Schulen haben ihre Schülerlotsen deshalb abgezogen. Elternkurzzeitparkplätze und weitere Maßnahmen sollen Wege sicherer machen.Rücksichtslose Autofahrer sorgen vor Schulen für Stau, Stress und Gefahr. Oft sind es die Eltern, die ihre Kinder mit dem Auto zum Unterricht bringen. Drei Schulen im Bezirk haben ihre Schülerlotsen schon abgezogen. Eine...

1 Bild

Klubhaus kommt weg

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Wilhelmstadt | am 20.01.2017 | 75 mal gelesen

Berlin: SportJugendClub Wildwuchs | Wilhelmstadt. Der SJC Wildwuchs soll Anfang Mai in einen Container umziehen. Dann beginnt der Abriss des alten Klubhauses an der Götelstraße 64. Der Zeitplan für den Neubau des Klubhauses steht. Am 10. April wird der Container aufgestellt und dem SportJugendClub (SJC) Wildwuchs in den nächsten eineinhalb Jahren als Ersatzbleibe dienen. Der Umzug ist ab dem 8. Mai geplant. Sobald der letzte Kicker raus ist, wird mit dem Abriss...

3 Bilder

Stollen finanziert Inlineskater: Spende vom „Weihnachtstraum“ geht an Bauspielplatz

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Falkenhagener Feld | am 16.01.2017 | 42 mal gelesen

Falkenhagener Feld. Die Spende hat Tradition: Jedes Jahr geht der Erlös aus dem Stollenverkauf vom „Spandauer Weihnachtstraum“ an eine soziale Einrichtung. Diesmal wurde der Bauspielplatz an der Wasserwerkstraße 13 bedacht.Bargeld hatte Thilo-Harry Wollenschlaeger zwar nicht dabei. Doch der symbolische Scheck tat’s auch. Versprochen ist schließlich versprochen. Die 850 Euro kommen auf jeden Fall. „Auch wenn sie noch nicht...

Schneller ins Bürgeramt: Stadtrat zieht positive Bilanz bei Terminvergabe

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 14.01.2017 | 64 mal gelesen

Spandau. Die frohe Kunde kam zum Jahresbeginn: In den Bürgerämtern Berlins hat sich die Situation merklich entspannt. In Spandau sind Warteschlangen dagegen schon länger passé.Heute den Termin gebucht und morgen schon in der Sprechstunde? In den drei Bürgerbüros Falkenhagener Feld, Kladow und in der Wasserstadt ist das kein Problem. Zum neuen Jahr sind Termine online sofort buchbar, die Wartezeiten somit kurz. Im Bürgeramt im...

Mietertreffen in Haselhorst

Christian Schindler
Christian Schindler | Haselhorst | am 12.12.2016 | 33 mal gelesen

Berlin: Haseltreff | Haselhorst. Um Mieten, die Gewobag und Ordnungsfragen im Kiez geht es bei der mittlerweile achten Mieterversammlung der SPD-Abgeordneten Daniel Buchholz (Abgeordnetenhaus) und Swen Schulz (Bundestag) am Donnerstag, 15. Dezember ab 18.30 Uhr im Haseltreff, Haselhorster Damm 9. Auch vor Ort sind Norman Schönemann, Gewobag-Regionalleiter Haselhorst; Josef Zimmermann, Sprecher des Gewobag-Mieterbeirats Haselhorst und Stephan...

4 Bilder

46 Meter Mehl, Butter und Rosinen: Riesenstollen auf dem Weihnachtstraum ist angeschnitten 1

Berit Müller
Berit Müller | Spandau | am 24.11.2016 | 126 mal gelesen

Spandau. Hochgestellt hätte das süße Stück bis über die Rathaus-Zinnen gereicht: Mit dem Anschnitt eines 46 Meter langen Stollens eröffnete auch in diesem Jahr der „Spandauer Weihnachtstraum“. Der Verkaufserlös geht an einen guten Zweck.18 Stunden stand Bäckermeister Andreas Rösler mit seinem Gesellen in der Backstube – dann war das 46 Meter lange Prachtexemplar fertig. Nun, genau genommen waren es 70 Exemplare à zweieinhalb...

1 Bild

Falschparker und Müll: Ordnungsamt mit Nutzung des Beschwerdeportals zufrieden

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 15.11.2016 | 339 mal gelesen

Spandau. Vor einem Jahr startete die Internetplattform „Ordnungsamt online“. Mehr als 6000 Beschwerden gingen seitdem ein. Hauptthema ist allerdings nicht Müll.Spandauer können seit vorigen Dezember beobachtete Missstände online melden. „Anliegen-Management-System“ (AMS) lautet der bürokratische Begriff für den neuen Bürgerservice. Und er wird gut angenommen, hat Ordnungsstadtrat Stephan Machulik (SPD) festgestellt. Monatlich...

Sprechzeit für Berufstätige

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 07.11.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Rathaus Spandau | Spandau. Der Stadtrat für Bürgerdienste und Ordnung, Stephan Machulik (SPD), lädt am 22. November zu einer Spätsprechstunde für Berufstätige ein. Sie beginnt um 16 Uhr im Rathaus Spandau, Zimmer 62, Carl-Schurz-Straße 2/6, und endet um 18 Uhr. Um Anmeldung wird gebeten unter  902 79 22 91 oder per E-Mail an buergerstadtrat@ba-spandau.berlin.de. uk

Schutzwesten angeschafft

Christian Schindler
Christian Schindler | Falkenhagener Feld | am 23.10.2016 | 19 mal gelesen

Spandau. Der für das Ordnungsamt zuständige Stadtrat Stephan Machulik (SPD) hat für die Außendienstmitarbeiter 40 Schutzwesten anschaffen lassen. Die Westen kosten je nach Modell zwischen 150 und 300 Euro pro Stück. Es gebe laut Machulik immer wieder Situationen, in denen sich Mitarbeiter des Amtes bedroht fühlen. CS

Schwierige Bezirksamtsbildung: Gespräche über Bürgermeisterwahl dauern an

Christian Schindler
Christian Schindler | Falkenhagener Feld | am 17.10.2016 | 223 mal gelesen

Spandau. Die Bildung des neuen Bezirksamtes in der Zitadellenstadt bleibt schwierig. Bis Redaktionsschluss gab es keine Einigung auf eine Zählgemeinschaft zur Wahl des Bürgermeisters.Fest steht seit dem 14. Oktober, dass die bisherigen Stadträte Frank Bewig und Gerhard Hanke (beide CDU) auch dem kommenden Bezirksamt angehören werden. Sie wurden in geheimer Wahl einstimmig von der neu konstituierten CDU-Fraktion in der...

Sprechen mit Ordnungsstadtrat

Christian Schindler
Christian Schindler | Haselhorst | am 14.10.2016 | 9 mal gelesen

Berlin: Rathaus Spandau | Spandau. Der Stadtrat für Bürgerdienste und Ordnung, Stephan Machulik (SPD), lädt zu einer Spätsprechstunde für Berufstätige am Mittwoch, 26. Oktober von 16 bis 18 Uhr im Rathaus Spandau, Carl-Schurz-Straße 2/6, Zimmer 62 (Eingang über Zimmer 61) ein. Um Anmeldung wird gebeten unter  902 79 22 91 oder buergerstadtrat@ba-spandau.berlin.de. CS

1 Bild

Autoverkehr belastet Anwohner: Pillnitzer Weg könnte gesperrt werden

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Staaken | am 24.09.2016 | 138 mal gelesen

Staaken. Die SPD Spandau will den Verkehr im Pillnitzer Weg reduzieren. Vor allem Brandenburger nutzen die Straße als Ausweichroute.Der Pillnitzer Weg ist verkehrlich stark belastet. Gewerbetreibende und Pendler aus Brandenburg nutzen die Straße bevorzugt als Ausweichstrecke bei Staus auf der Heerstraße. Die vielen Autos aber belasten die Anwohner im Quartier Heerstraße Nord, weshalb sie auf eine schnelle Lösung drängen. Die...

Lückenschluss per Pedale: FahrRat will Anschluss zum Spreeradweg

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 16.09.2016 | 94 mal gelesen

Spandau. Der „FahrRat“ Spandau fordert den Ausbau des Spreeradwegs. Der endet bislang in Charlottenburg.Der FahrRat hat sich auf seiner letzten Sitzung für das zügige Fertigstellen des Spreeradwegs bis nach Spandau ausgesprochen. In der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung ist der Ausbau des nördlichen Spreeufers im Bezirk zwar schon länger angedacht. An konkreten Plänen aber hakt es. Die will der FahrRat nun vorantreiben....

Tierschutz macht Schule: Bezirksamt kooperiert mit Stiftung

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 12.09.2016 | 36 mal gelesen

Spandau. Ein Theaterstück soll Spandauer Grundschüler über falsche Tierhaltung aufklären. Möglich macht das eine Kooperation zwischen dem Bezirksamt und der Erna-Graff-Stiftung.Die „Expedition nach Nebenan“ heißt ein neues Projekt für die Grundschulen. Sein Ziel: Den Tierschutzgedanken in den Unterricht zu bringen. So sollen die Kinder dafür sensibilisiert werden, Tiere als fühlende Geschöpfe zu begreifen, die man schützt und...