Stephan von Dassel

Fest für die Potsdamer Straße

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | vor 20 Stunden, 41 Minuten | 7 mal gelesen

Berlin: Evangelische Elisabeth Klinik | Tiergarten. Die Potsdamer Straße als zukünftiger „Grüner Boulevard“ erlebt ihr erstes Umweltfest. Auf dem Werkstattfest der Initiative „Boulevard Potsdamer“ am 29. September von 15 bis 19 Uhr auf dem Platz vor der Evangelischen Elisabeth Klinik, Lützowstraße 26, werden die vielfältigen Aktivitäten und Ideen präsentiert, die im Jahresverlauf entstanden sind. Neben Informationen und praktischen Beispielen haben Besucher auch...

Bürgermeister trifft Bürger

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 18.09.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Rathaus Tiergarten | Moabit. Mittes Bürgermeister Stephan von Dassel (Grüne) lädt wieder zu einer offenen Sprechstunde für alle Bürger im Bezirk ein. Wer Fragen, Anregungen und Wünsche äußern möchte, findet Stephan von Dassel am 27. September von 15 bis 17 Uhr im zweiten Obergeschoss, Raum 233 des Rathauses Tiergarten, Mathilde-Jacob-Platz 1. KEN

1 Bild

Gemeinsam für mehr Sicherheit: Erster Spatenstich für Polizeiwache am Alex 2

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Mitte | am 07.09.2017 | 195 mal gelesen

Berlin: Alexanderplatz | Mitte. Knapp eine Million Euro teuer und 70 Quadratmeter groß ist die Alex-Wache, die zwischen Weltzeituhr und Brunnen der Völkerfreundschaft errichtet wird. Am 7. September erfolgte symbolisch der erste Spatenstich. Die Fertigstellung ist für den 13. Dezember geplant. In der Alex-Wache werden künftig Beamte der Landes- und Bundespolizei gemeinsam mit dem Ordnungsamt Mitte arbeiten und für mehr Sicherheit sorgen. Der...

Energieversorger Vattenfall startet auf dem Moabiter Energietag neue Kampagne

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 04.09.2017 | 179 mal gelesen

Berlin: Rathaus Tiergarten | Moabit. Wie die Energiewende funktionieren könnte, zeigt der Moabiter Energietag. Die vom Unternehmensnetzwerk Moabit organisierte Veranstaltung findet am 7. September von 14 bis 19.30 Uhr rund um das Rathaus Tiergarten statt. Konzerne wie Siemens, Vattenfall, die Berliner Stadtreinigung BSR und die Gasag, Bildungs- und Umweltinitiativen und ihre Projekte aus dem Kiez nehmen teil, um Energiesparprojekte, effiziente Wärme-...

Moabiter Energietag

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 30.08.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Vorplatz Rathaus Tiergarten | Moabit. Unternehmen und Initiativen zeigen, wie sie die großen Themen Klima, Umwelt und Mobilität angehen: beim 6. Moabiter Energietag des Unternehmensnetzwerks Moabit am 7. September von 14 bis 19.30 Uhr vor dem Rathaus Tiergarten, Mathilde-Jacob-Platz 1. Parallel zur Ausstellung unter Schirmherrschaft von Bürgermeister Stephan von Dassel (Grüne) werden Workshops angeboten, die die Fragestellungen vertiefend behandeln....

„Bürgerdialog“ verhindert: Vor einer AfD-Veranstaltung zum Straßenstrich wurden Scheiben eingeworfen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 23.08.2017 | 129 mal gelesen

Berlin: Seminarraum Bülowbogen | Schöneberg. Heißes Thema im verregneten Sommer: der Straßenstrich rund um die Kurfürstenstraße. Zuletzt hatte Mittes Bürgermeister Stephan von Dassel (Grüne) mit seiner Forderung nach einem flächendeckenden Verbot der Prostitution in aller Öffentlichkeit provoziert. Nun haben Linksextremisten einen „Bürgerdialog“ der AfD zu diesem Thema verhindert. Sie warfen sämtliche Fensterscheiben des Veranstaltungsorts ein.Sie hätten mit...

Weihnachtsmarkt ohne Ponyreiten

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 17.08.2017 | 9 mal gelesen

Mitte. Das Ordnungsamt erteilt keine Genehmigungen für Ponyreiten auf Straßenfesten und Weihnachtsmärkten. Das hat das Bezirksamt jetzt den Bezirksverordneten mitgeteilt. Die BVV hatte vor einem Jahr beschlossen, „den Betreibern von Straßenfesten, Weihnachtsmärkten und ähnlicher Veranstaltungen künftig keine Genehmigung für das Angebot des Ponyreitens zu erteilen“. Wie Bürgermeister Stephan von Dassel (Grüne) sagt, hätten...

Bauprojekte online

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 16.08.2017 | 15 mal gelesen

Mitte. Das Bezirksamt möchte in sogenannten Vorhabenlisten über Bauprojekte berichten und deren aktuellen Stand auf der Bezirkswebsite dokumentieren. Das haben Baustadtrat Ephraim Gothe (SPD) und Bürgermeister Stephan von Dassel (Grüne) der BVV mitgeteilt. Die Bezirksverordneten hatten eine solche Vorhabensliste mit stetiger Aktualisierung, in der „alle anstehenden bezirklichen Projekte (z.B. Straßenbau, Grünanlagenneu- und...

Temporärer Jugendclub für Flüchtlinge am Alex kommt im Oktober

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 11.08.2017 | 112 mal gelesen

Berlin: Beachvolleyballfeld am Fernsehtrum | Mitte. Nach monatelanger Blockade des Bezirks und Protestbriefen des Vereins Moabiter Ratschlags, der das Projekt „JugendAktionsRaum“ am Alexanderplatz durchführt, hat das Bezirksamt am 8. August den umstrittenen Baucontainer neben der U5-Baustelle genehmigt.Mit drei Monaten Verspätung soll der Doppelcontainer mit 30 Quadratmetern Fläche Ende Oktober in der Grünanlage neben dem Beachvolleyballfeld stehen, wie Projektleiterin...

Straßenstrich – ja, bitte

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 09.08.2017 | 52 mal gelesen

Berlin: Straßenstrich Kurfürstenstraße | Schöneberg. Vor Kurzem hat Mittes grüner Bezirksbürgermeister Stephan von Dassel ein Verbot des Straßenstrichs in Berlin gefordert. Davon besonders belastet ist der Kiez um die Kurfürstenstraße. Nach einer ersten ablehnenden Reaktion seitens Dassels eigener Partei hat sich nun auch die SPD-Fraktion Tempelhof-Schöneberg zu Wort gemeldet. Auch sie lehnt Dassels Vorstoß ab und setzt dafür auf „kontinuierliche Sozialarbeit vor...

2 Bilder

Ausstellung im Rathaus Tiergarten über Migranten als Vorbilder

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 09.08.2017 | 83 mal gelesen

Berlin: Rathaus Tiergarten | Moabit. „Die Sprache ist der Schlüssel zu allem. Ohne Sprache kommt niemand weiter“, erklärt Addis Mulugeta. Der Journalist floh 2009 aus Äthiopien nach Deutschland, wo er sich eine neue Existenz aufgebaut hat. Seine Geschichte und die weiterer Migranten werden jetzt in einer Ausstellung im Rathaus Tiergarten vorgestellt.Wenn bislang von Flüchtlingen die Rede sei, dann sei das Thema immer negativ besetzt, sagt Hervé...

Es reicht: Bürgermeister Stephan von Dassel fordert Verbot des Straßenstrichs 1

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 07.08.2017 | 99 mal gelesen

Berlin: Straßenstrich Kurfürstenstraße | Tiergarten. Schon allein die Ankündigung, er werde mit der Presse über seinen Vorschlag reden, habe auf allen Ebenen der Politik für Wirbel gesorgt, so der Bürgermeister. Stephan von Dassel (Grüne) schlägt vor, Straßenprostitution flächendeckend zu verbieten.Seit Jahren besonders vom Straßenstrich betroffen ist bekanntlich Tiergarten-Süd. Der grüne Bürgermeister hat jetzt genug: „Die Berliner Politik darf die Probleme des...

Gedenken an die Maueropfer

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 05.08.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Gedenkstein Berliner Mauer | Gesundbrunnen. Zum Gedenken an die Opfer des Mauerbaus und die Teilung Deutschlands legt das Bezirksamt am 13. August um 15 Uhr am Gedenkstein für die Maueropfer Kränze nieder. Bürgermeister Stephan von Dassel (Grüne) freut sich über viele Teilnehmer. Die Kranzniederlegung findet am Gedenkstein an der Bernauer Straße Ecke Swinemünder Straße statt. Der Stein auf damals Westberliner Seite steht gegenüber dem früheren...

4 Bilder

Denkmalschützer genehmigen geplante Campus-Kita der Beuth Hochschule nicht

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 31.07.2017 | 233 mal gelesen

Berlin: Beuth Hochschule für Technik | Wedding. Eltern, Kitakinder, Studenten und Professoren der Beuth Hochschule für Technik haben auf dem Beuth-Hügel in der Luxemburger Straße 10 mit einer Picknick-Demo für ihre Campus-Kita gekämpft. Denn die Neubaupläne sind ins Stocken geraten.Mit Bratwurst und alkoholfreiem Bier für eine bessere Kinderbetreuung: Dutzende Studenten und Professoren haben am 27. Juli für ihre neue Campus-Kita demonstriert. Die Kita, die das...

2 Bilder

Tierschützer übergeben 100.119 Unterschriften gegen Pferdekutschen in der Stadt 1

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 27.07.2017 | 84 mal gelesen

Mitte. Eine Onlinepetition der Initiatorin Julia Maier aus München für das Verbot von Pferdekutschen in der Innenstadt haben bisher mehr als 100.000 Leute unterschrieben.Für die einen sind sie nervige Bremsen im Stadtverkehr, für andere ein Beispiel purer Tierquälerei: Seit Jahren gibt es Diskussionen um Pferdekutschen in der Stadt. Vor allem im Sommer, wenn die Tiere in glühender Hitze vor dem Brandenburger Tor stehen oder...

Betteln mit Kindern

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 26.07.2017 | 18 mal gelesen

Mitte. Streifen des Ordnungsamtes haben im vergangenen Jahr 28 mal Bettler mit Kindern angezeigt. In diesem Jahr wurden bisher neun Fälle wegen Verstoßes gegen die „Verordnung über das Verbot des Bettelns von Kindern und in Begleitung von Kindern“ angezeigt, wie die 2015 erlassene Bettelverordnung heißt. Das geht aus der Antwort von Bürgermeister Stephan von Dassel (Grüne) auf eine CDU-Anfrage hervor. Wer erwischt wird, muss...

1 Bild

Aufpasser für den Leo: Bezirk will erneut Platzdienst einrichten

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 25.07.2017 | 216 mal gelesen

Berlin: Leopoldplatz | Wedding. Um die wieder größer gewordenen Probleme auf dem Leopoldplatz in den Griff zu bekommen, will das Bezirksamt einen sogenannten Platzdienst ausschreiben.„Ein lebenswerter Leopoldplatz für alle“ heißt der Antrag der SPD, der auf der letzten Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) vor der Sommerpause beschlossen wurde. In den vergangenen Monaten waren die Probleme mit Drogen und Alkohol wieder schlimmer geworden,...

5 Bilder

Alexanderplatz picobello: Prominente werben mit Aufräumaktion für mehr Umsicht

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Mitte | am 20.07.2017 | 115 mal gelesen

Berlin: Alexanderplatz | Mitte. Als Touristenmagnet ist der Alexanderplatz ein Aushängeschild der Stadt. Ein ganz schön schmutziges, findet der Verein wirBerlin. Und so setzten seine Mitglieder zusammen mit Mittes Bürgermeister, Gewerbetreibenden und Prominenz genau dort ein Zeichen für mehr Verantwortungsbewusstsein im Stadtraum.Unter dem Motto „Welcome Picobello“ zog am 17. Juli eine ungewöhnliche Reinigungstruppe über den Alexanderplatz. Neben dem...

Gemeinsame Trödelmarkt-Kontrolle der Ordnungsämter Mitte und Reinickendorf

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 12.07.2017 | 33 mal gelesen

Gesundbrunnen. In einem sogenannten Verbundeinsatz hat das Ordnungsamt gemeinsam mit dem Ordnungsamt Reinickendorf die Trödelmärkte in der Markstraße an der Bezirksgrenze kontrolliert.Bei dem Einsatz am Sonntag, 9. Juli, war auch Mittes Bürgermeister und Chef des Ordnungsamtes, Stephan von Dassel (Grüne), dabei. „Durch den konzentrierten Schwerpunkteinsatz mit gemischten Teams aus verschiedenen Sachgebieten können Verstöße...

1 Bild

Disziplinarverfahren gegen Mittes Bürgermeister eingeleitet 2

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 12.07.2017 | 2133 mal gelesen

Moabit. Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Michael Müller (SPD), hat gegen Mittes Bürgermeister, Stephan von Dassel (Bündnis 90/Grüne), ein Disziplinarverfahren eingeleitet.Der Vorwurf lautet: Dassel hat gegen Haushaltsrecht verstoßen. Das Verfahren steht im Zusammenhang mit dem ehemaligen Obdachlosenwohnheim „Gästehaus Moabit“ in der Berlichingenstraße 12. Der Eigentümer hatte der Betreiberfirma 2015 gekündigt, die...

2 Bilder

Obdachlosenheim bald geschlossen?: Bezirk sorgt sich um Luisenstadt-Apartments 1

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 05.07.2017 | 265 mal gelesen

Berlin: Luisenstadt-Apartments | Mitte. Die Pension Luisenstadt in der Köpenicker Straße 56/57 Ecke Michaelkirchstraße wird möglicherweise geschlossen. Das Sozialamt bringt dort bisher 87 obdachlose Menschen unter.Die Eingangstore sind mit Sichtschutz verblendet, das viergeschossige Gebäude dahinter macht keinen gepflegten Eindruck. Vor kurzem wurden im Kiez Flugblätter mit dem Titel „Skandal – Obdachlosenheim soll geschlossen werden“ verteilt. „Einige...

1 Bild

Das „MittendrIn Berlin!“-Projekt „Boulevard Potsdamer“ feierte seinen Auftakt

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 01.07.2017 | 172 mal gelesen

Tiergarten. Zur Inszenierung gehörten zwei Apfelbäumchen, ein orangefarbenes Band, Barockmusik und zwei Bezirksamtspolitiker. Die Interessengemeinschaft (IG) Potsdamer Straße feierte mit einem „Grünen Tag“ am 23. Juni den Auftakt zu ihrem prämierten Projekt „Boulevard Potsdamer – eine Straße wird grün“. Der Tag an der Bezirksgrenze Kurfürstenstraße war gleichzeitig Höhepunkt einer Aktionswoche, in der diverse „grüne“...

Bekenntnis zur neuen Moschee 1

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 29.06.2017 | 23 mal gelesen

Berlin: Ibn Rushd-Goethe-Moschee | Moabit. Schon vor der Einweihung der neuen liberalen Ibn Rushd-Goethe-Moschee, Alt-Moabit 24, gab es Hetze und Drohungen gegen die Einrichtung und ihre Gründerin, die Rechtsanwältin und Frauenrechtlerin Seyran Ates. Die verbalen Angriffe, nach Aussage von Ates sogar Tötungsdrohungen, haben nicht aufgehört. Die Religionsbehörden der Türkei und Ägyptens haben die Gebete für unislamisch erklärt. Seyran Ates kann sich nicht mehr...

Graffititunnel wird eingeweiht

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 29.06.2017 | 33 mal gelesen

Berlin: Fußgängertunnel Leipziger Straße | Mitte. Der in den vergangenen Monaten in ein Kunstwerk verwandelte Fußgängertunnel unter der Leipziger Straße wird am 11. Juli um 14 Uhr im Beisein von Bürgermeister Stephan von Dassel (Grüne) und Mittes SPD-Bundestagsabgeordneten Eva Högl offiziell übergeben. Wie berichtet, haben Schüler des Weddinger Diesterweg-Gymnasiums im Rahmen ihres Graffitikurses in den vergangenen Wochen Motive mit Berliner Sehenswürdigkeiten auf die...

1 Bild

Formen demokratischer Teilhabe: Moabiter Festival „Ortstermin“ mit Fokus auf Protest

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 28.06.2017 | 77 mal gelesen

Moabit. Es geht um Protest, um Formen demokratischer Teilhabe, um ein Thema von gesamtgesellschaftlicher Bedeutung. Den Streit der vergangenen Monate über eine Beteiligung der Bürger an der Meinungsbildung hat das Moabiter Kunstfestival „Ortstermin“ beherzt aufgegriffen.Am Festivalwochenende vom 30. Juni bis 2. Juli beteiligen sich Künstler mit mehr als 150 Arbeiten zum Thema „Protest“ an 70 Ausstellungsorten. Gezeigt werden...