Stephan von Dassel

Bekenntnis zur neuen Moschee

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | vor 2 Stunden, 27 Minuten | 6 mal gelesen

Berlin: Ibn Rushd-Goethe-Moschee | Moabit. Schon vor der Einweihung der neuen liberalen Ibn Rushd-Goethe-Moschee, Alt-Moabit 24, gab es Hetze und Drohungen gegen die Einrichtung und ihre Gründerin, die Rechtsanwältin und Frauenrechtlerin Seyran Ates. Die verbalen Angriffe, nach Aussage von Ates sogar Tötungsdrohungen, haben nicht aufgehört. Die Religionsbehörden der Türkei und Ägyptens haben die Gebete für unislamisch erklärt. Seyran Ates kann sich nicht mehr...

Graffititunnel wird eingeweiht

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | vor 11 Stunden, 47 Minuten | 8 mal gelesen

Berlin: Fußgängertunnel Leipziger Straße | Mitte. Der in den vergangenen Monaten in ein Kunstwerk verwandelte Fußgängertunnel unter der Leipziger Straße wird am 11. Juli um 14 Uhr im Beisein von Bürgermeister Stephan von Dassel (Grüne) und Mittes SPD-Bundestagsabgeordneten Eva Högl offiziell übergeben. Wie berichtet, haben Schüler des Weddinger Diesterweg-Gymnasiums im Rahmen ihres Graffitikurses in den vergangenen Wochen Motive mit Berliner Sehenswürdigkeiten auf die...

1 Bild

Formen demokratischer Teilhabe: Moabiter Festival „Ortstermin“ mit Fokus auf Protest

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | vor 1 Tag | 32 mal gelesen

Moabit. Es geht um Protest, um Formen demokratischer Teilhabe, um ein Thema von gesamtgesellschaftlicher Bedeutung. Den Streit der vergangenen Monate über eine Beteiligung der Bürger an der Meinungsbildung hat das Moabiter Kunstfestival „Ortstermin“ beherzt aufgegriffen.Am Festivalwochenende vom 30. Juni bis 2. Juli beteiligen sich Künstler mit mehr als 150 Arbeiten zum Thema „Protest“ an 70 Ausstellungsorten. Gezeigt werden...

Fest zum 30-Jährigen

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | vor 3 Tagen | 8 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftsetage der Fabrik | Gesundbrunnen. Die Nachbarschaftsetage der Fabrik Osloer Straße in der Osloer Straße 12 mit ihren vielfältigen Angeboten und Projekten für Kinder und Familien feiert am 30. Juni mit einem großen Fest ihr 30-jähriges Bestehen. Das ehemalige Fabrikgelände verwandelt sich ab 14 Uhr in einen bunten Jahrmarkt mit Musik, Spielen und kleinen Attraktionen. Zur Eröffnung kommen unter anderem Bürgermeister Stephan von Dassel (Grüne),...

Bezirk geht gegen Falschparker vor

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 22.06.2017 | 29 mal gelesen

Moabit. Kürzlich hat das Ordnungsamt Mitte gemeinsam mit der Polizei und den Berliner Verkehrsbetrieben eine Verkehrsaktion durchgeführt. Ziel des Einsatzes war es, gegen verkehrswidriges Halten und Parken auf Rad- und Busspuren vorzugehen. Für die Aktion setzte der Bezirk 17 Mitarbeiter ein. Zu den Einsatzschwerpunkten gehörten die Budapester Straße in Tiergarten und die Straße Alt-Moabit. Es wurden 116 Ordungswidrigkeiten...

Neues Kiezmütterbüro

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 17.06.2017 | 26 mal gelesen

Berlin: Kiezmütterbüro | Wedding. Bürgermeister Stephan von Dassel (Grüne) hat den zweiten Standort des Projekts Kiezmütter für Mitte in der Oudenarder Straße 16 eröffnet. In den Räumen des SOS-Ausbildungszentrums arbeitet ein Team von sieben Kiezmüttern. Im neuen Kiezmütterbüro gibt es immer freitags ein Müttercafé, von Dienstag bis Freitag beraten die Kiezmütter von 10 bis 15 Uhr Frauen zu allen für sie wichtigen Themen und Fragen. Projektleiterin...

Was heißt schon alt: Wanderausstellung im Rathaus Tiergarten

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 17.06.2017 | 52 mal gelesen

Berlin: Rathaus Tiergarten | Moabit. Das Bundesfamilienministerium hat einen Foto- und Videowettbewerb ausgelobt, der sich mit Fragen wie „Wie alt ist alt?“, „Bis wann ist man noch jung?“ und „Wie sieht das Leben im Alter tatsächlich aus?“ beschäftigt. Eine Auswahl von Profi- und Amateurbeiträgen ist vom 23. Juni bis 25. Juli im Rathaus Tiergarten, Mathilde-Jacob-Platz 1, zu sehen. Die Bilder zeigen Porträts von Senioren, alte Menschen bei der Arbeit,...

1 Bild

Noch können sich Aussteller für den 6. Moabiter Energietag vor dem Rathaus Tiergarten anmelden

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 16.06.2017 | 30 mal gelesen

Berlin: Rathaus Tiergarten | Moabit. Für den „Moabiter Energietag“ Anfang September laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren. Der Veranstalter, das Unternehmensnetzwerk Moabit, sucht noch Aussteller für sein Forum für Klima, Umwelt und Mobilität. Und es gibt eine Neuigkeit.Bisher fanden die Energietage an eher abgeschiedenen Orten wie dem Westhafen oder in der Universal Hall statt. Diesmal soll das anders werden. „2017 gehen wir bewusst in den...

Auftakt zu Boulevard Potsdamer

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 16.06.2017 | 45 mal gelesen

Berlin: Kind Hörgeräte | Tiergarten. Am 23. Juni wird der Auftakt zum Projekt „Boulevard Potsdamer – Eine Straße wird grün“ der Interessengemeinschaft (IG) Potsdamer Straße gefeiert. Beginn ist um 11 Uhr, Treffpunkt vor Kind Hörgeräte, Potsdamer Straße 109. Nach Grußworten von Mittes Bürgermeister Stephan von Dassel und Tempelhof-Schönebergs Stadtentwicklungsstadtrat Jörn Oltmann (beide Bündnisgrüne) und einem musikalischen Beitrag der...

1 Bild

Bürgermeister will Alex-Manager: Geschäftsleute sollen neuen Platz-Chef bezahlen / Anrainer sind skeptisch

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 10.06.2017 | 90 mal gelesen

Berlin: Alexanderplatz | Mitte. Ein zentraler Ansprechpartner für Anwohner, Händler und sonstige Akteure auf dem Alexanderplatz soll sich zukünftig um alle Probleme kümmern. Park-Inn-Chef Jürgen Gangl ärgert sich über den nicht abgesprochenen Vorstoß von Bürgermeister Stephan von Dassel (Grüne).Gangl leitet seit 2005 das Park-Inn Hotel am Alexanderplatz. Als einer der großen Platzanrainer engagiert sich der Manager für den Platz, trifft sich...

„Höhen und Tiefen“

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 01.06.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Rathaus Mitte | Mitte. In der Berolina-Galerie im Rathaus Mitteeröffnet Bürgermeister Stephan von Dassel (Grüne) am 13. Juni um 17 Uhr die Ausstellung „Höhen und Tiefen“. Die Künstlergruppe des Förderkreises für seelische Gesundheit zeigt eine Auswahl der in den vergangenen zwölf Monaten entstandenen Arbeiten in unterschiedlichen Techniken auf Papier und Leinwand. Außerdem gibt es skurrile Tierköpfe aus Ton, die gehörnt und mit Fell...

2 Bilder

Grüne Stadträtin gegen Grün-Aktivistin: Grünflächenamt will Zäune der Minigärten entfernen

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 25.05.2017 | 635 mal gelesen

Wedding. Ehrenamtliches Engagement im tristen Kiez: Die Öko-Aktivistin Alfa Conradt verteidigt ihre gepflegten Baumscheiben-Paradiese. Doch Umweltstadträtin Sabine Weißler (Grüne) fordert den Abbau der Einzäunung.„Baumscheibe wird zur Wiese“ heißt der Programmpunkt beim Langen Tag der Stadtnatur am 17. Juni an der Türkenstraße 21. Alfa Conradt, die seit vier Jahren die schmuddelige Türkenstraße mit blühenden Gehweggärten...

Amtstermin in 14 Tagen: Bezirksamt will sich an definierten Zielvorgaben messen lassen

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 25.05.2017 | 36 mal gelesen

Mitte. „Externe und interne Ziele 2017 des Bezirksamtes Mitte“ heißt der Minikatalog, den das Bezirksamt verabschiedet hat. Die Bürger sollen „uns an diesen Zielen messen“, sagt Bürgermeister Stephan von Dassel (Grüne).Sie mussten länger als 14 Tage auf einen Termin im Bürgeramt warten? Es hat etwas nicht mit dem Schulplatz geklappt? Oder ein Spielplatz ist plötzlich verschwunden? Dann können Sie ins Rathaus gehen und die...

Bezirkswebsite wird ausgebaut

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 20.05.2017 | 15 mal gelesen

Mitte. Das Bezirksamt will seine Angebote auf der Internetseite www.berlin-mitte.de ausbauen und auch mehrsprachig anbieten. Das hatte die Bezirksverordnetenversammlung beschlossen. Laut Bürgermeister Stephan von Dassel (Grüne) würden die „konzeptionellen Arbeiten“ im Herbst 2017 beginnen. Die Pressestelle, die den Internetauftritt betreut, befinde sich „derzeit in einem Neuorientierungsprozess“. Die Bezirksseiten sollen...

Bezirk ließ jetzt illegales Zeltlager am Ludwig-Erhard-Ufer räumen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 18.05.2017 | 27 mal gelesen

Berlin: Ludwig-Erhard-Ufer | Tiergarten. Obdachlosigkeit ist zwar per Ordnungsrecht nicht zu beseitigen, aber das illegale Zeltlager am Ludwig-Erhard-Ufer gegenüber dem Hauptbahnhof wollte Bürgermeister Stephan von Dassel (Bündnisgrüne) dann doch nicht länger dulden. „Das Ludwig-Erhard-Ufer ist eine geschützte Park- und Grünfläche des Bezirks Mitte, in der das Aufschlagen von Zelten untersagt ist und eine Ordnungswidrigkeit darstellt“, so von Dassel. Am...

Hohe Dunkelziffer

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Gesundbrunnen | am 18.05.2017 | 8 mal gelesen

Mitte. Anlässlich des Internationalen Aktionstags gegen Homo-, Bi- und Transphobie, der seit 1990 jedes Jahr am 17. Mai stattfindet, hat Bürgermeister Stephan von Dassel (Bündnisgrüne) beklagt, dass Übergriffe auf Schwule, Lesben, Bi-, Trans- und Intersexuelle in Berlin nicht abnähmen. Fast täglich gebe es einen derartigen Vorfall, so von Dassel. Die Dunkelziffer ist hoch. Ganz vorne bei den Hassdelikten stehe...

Bürgermeister als Vorsitzender

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 13.05.2017 | 11 mal gelesen

Mitte. Bürgermeister und Wirtschaftsstadtrat Stephan von Dassel (Grüne) wurde zum Vorsitzenden des Unternehmervereins „Wirtschafskreis Mitte e.V.“ gewählt. Gemeinsam mit Mittes Stadtrat für Schule, Sport und Facility Management, Carsten Spallek (CDU), wird er die Arbeit des Gremiums leiten. Spallek, in der vergangenen Legislaturperiode für Wirtschaft zuständig, war bisheriger Chef des Unternehmervereins. Zum...

Mit Termin zum Gewerbeamt

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 10.05.2017 | 9 mal gelesen

Mitte. Die Bezirksverordnetenversammlung hat im März beschlossen, „durch das Modell der Terminvergabe die Servicequalität im Gewerbeamt zu erhöhen“. Wie Bürgermeister Stephan von Dassel (Grüne) mitteilt, können „seit Einführung des Zeitmanagementsystems (ZMS) 2014 Kunden des Gewerbeamtes vor Ort, persönlich, telefonisch oder per Mail einen konkreten Termin vereinbaren.“ Das Angebot werde jedoch „eher marginal wahrgenommen.“...

1 Bild

Sprachrohr der Älteren: Seniorenvertretung wählt Vorstand

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 25.04.2017 | 46 mal gelesen

Mitte. Die Ende März gewählte bezirkliche Seniorenvertretung hat am 20. April bei der konstituierenden Sitzung ihren fünfköpfigen Vorstand gewählt.Bürgermeister Stephan von Dassel (Grüne) hat insgesamt 17 Mitglieder für die bezirkliche Seniorenvertretung berufen. Sie kümmern sich bei Politik und Institutionen darum, dass die Belange der Generation 60 plus berücksichtigt werden. Der Vertretung beigeordnet ist ein Beirat aus...

Ein Ort freier Bildung: Erinnerungsstele für "Sprachenkonvikt"

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 17.04.2017 | 47 mal gelesen

Berlin: Sprachenkonvikt | Mitte. Der Förderverein des Theologischen Konvikts lädt gemeinsam mit Bürgermeister Stephan von Dassel (Grüne) für 23. April,16 Uhr, zu einer Feierstunde anlässlich der Enthüllung einer Gedenkstele ein, die an die Geschichte des „Sprachenkonvikts“ in der Borsigstraße 5 erinnert.Zur Enthüllung sprechen unter anderem der Ratsvorsitzende der Bundesstiftung Aufarbeitung, Außenminister a.D. Markus Meckel, der am Sprachenkonvikt...

Knöllchengeräte aus Mitte

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Wedding | am 16.04.2017 | 16 mal gelesen

Wedding. Das Bezirksamt Mitte unterstützt die Kollegen in Marzahn-Hellersdorf und leiht dem dortigen Ordnungsamt mindestens zwanzig mobile Datenerfassungsgeräte. Die Außendienstkollegen vom Ordnungsamt Marzahn-Hellersdorf brauchen mehr Knöllchengeräte, weil sie wegen der Internationalen Gartenschau (IGA) mehr Parkverkehr kontrollieren müssen. Die mehrmonatige Leihgabe der Knöllchendrucker habe aber nicht zur Folge, dass...

4 Bilder

Jugendclub wieder in Gefahr: Das Haus an der Badstraße 10 soll saniert und zu Berlins Leuchtturmprojekt werden

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 14.04.2017 | 239 mal gelesen

Berlin: Jugendclub Badstraße | Gesundbrunnen. Marode, unwirtschaftlich und kaum genutzt. Im früheren Haus der Volksbildung gibt es derzeit nur den kommunalen Jugendclub Badstraße.Der Club ist im schwierigen Gesundbrunnen-Kiez enorm wichtig. Von Montag bis Freitag kommen zwischen 13 und 19 Uhr Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, um bei Billard oder Kicker abzuhängen. Weil in letzter Zeit immer mehr Jugendliche aus Bulgarien kommen, wird der Club...

1 Bild

"Talente Check" im Citybezirk: Senat will im einstigen Haus der Volksbildung innovatives Testzentrum einrichten

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 13.04.2017 | 191 mal gelesen

Berlin: Haus der Volksbildung | Gesundbrunnen. Das seit Jahren fast leerstehende Haus der Volksbildung an der Badstraße 10 unweit vom Bahnhof Gesundbrunnen könnte bald saniert und zu Berlins neuem „Talente Check“ umgebaut werden. Betroffen wäre der Jugendclub, der das Erdgeschoss nutzt.Job oder Studium, Handwerk oder Kunst – die Wahl des passenden Bildungs- und Berufsweges ist entscheidend für eine erfolgreiche Zukunft. Der rot-rot-grüne Senat setzt...

Bürgermeister besucht Zoo

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 11.04.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: Zoo Berlin | Tiergarten. Stephan von Dassel (Grüne) ist nicht nur Bürgermeister von mehr als 368.000 Einwohnern in Mitte, er ist auch mit verantwortlich für 19.400 Tiere im Zoo. Der Amtstierarzt des Bezirks überwacht die Gesundheit der Zootiere. Um sich einen Eindruck von Tieren und Gelände zu verschaffen, hat sich Stephan von Dassel bei einem Rundgang von Zoodirektor Andreas Knieriem die Anlage zeigen lassen. KEN

Schneller zurBetriebsvignette

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 10.04.2017 | 8 mal gelesen

Mitte. Nach einem Jahr Einschränkung ist die zuständige Stelle des Ordnungsamtes für die Erteilung von Betriebsvignetten wieder an zwei Tagen in der Woche geöffnet. Ab der Kalenderwoche 18 finden für Unternehmen wie Handwerksfirmen, die eine Ausnahmegenehmigung für Parkzonen brauchen, wieder Sprechstunden dienstags (9 bis 12 Uhr) sowie donnerstags (14 bis 17.30 Uhr) statt. Im April 2016 mussten die Sprechzeiten in der...