Sterben

1 Bild

Friederike-Fliedner-Hospiz im Wedding feiert einjähriges Bestehen

Stephan Butzke
Stephan Butzke | Wedding | am 08.08.2017 | 14 mal gelesen

Berlin: Friederike-Fliedner-Hospiz | Am Freitag, den 8. September feiert das Friederike-Fliedner-Hospiz auf dem Gelände des Evangelischen Geriatriezentrums Berlin in der Reinickendorfer Str. 61 sein einjähriges Bestehen. Von 15 bis 17 Uhr vermitteln Mitarbeitende Eindrücke aus der Arbeit des Hospizes. Dazu gibt es Musik, ein kleines Kinderprogramm und eine Kunstausstellung. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Ab 17 Uhr können Interessenten das Hospiz bei...

Gräber unter Bäumen

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 10.10.2016 | 9 mal gelesen

Berlin: Blumen Weyer | Neukölln. Im Rahmen der Gesprächsreihe DeathLab, die in die Berliner Bestattungswelt führt, treffen Bildende Künstler auf Menschen, die sich täglich beruflich mit dem Tod und mit Beisetzungen beschäftigen. Ausgangspunkt der siebenteiligen Gespräche ist jeweils eine von den Künstlern entwickelte Urne. Anhand dieser Urne werden Aspekte der Sterbe- und Bestattungskultur beleuchtet. Im Gespräch bei Blumen Weyer in der Sonnenallee...

1 Bild

Verlust eines nahen Angehörigen begleitet Jugendliche ein Leben lang

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 11.01.2016 | 61 mal gelesen

Wenn Jugendliche Erfahrungen mit dem Tod machen, ist das oft besonders hart. Darauf weist Franziska Röseberg, Diplom-Psychologin und Mitherausgeberin des "Handbuchs Kindertrauer", hin. Heranwachsende sind gerade dabei, ihren Platz im Leben zu finden, stecken mitten im Entwicklungsprozess. Trauer ist ein völlig neues, unerwartetes Gefühl, mit dem sie erst einmal überfordert sind.Manche trauernden Jugendlichen finden Hilfe bei...

Vom Abschied lernen

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 31.10.2015 | 44 mal gelesen

Berlin: Bali-Kino | Zehlendorf. Das Diakonie-Hospiz Wannsee und das Bali-Kino am Teltower Damm 33 laden vom 5. bis 8. November zu den Filmtagen „Vom Abschied lernen“ ein. Streifen sind zu sehen, die sich mit dem Thema Tod und Sterben befassen. Zur Eröffnung am Donnerstag, 5. November, 18 Uhr, ist der Kurzfilm „Die Winterreise“ zu sehen. Die dabei anwesende Regisseurin Susanne Boeing berichtet dabei über die Dreharbeiten. Im Film geht es um...