Sterne

Sternenhimmel im Blick

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Alt-Treptow | am 05.11.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Archenhold-Sternwarte | Alt-Treptow. Die Archenhold-Sternwarte, Alt-Treptow 1, lädt am 11. November um 15 Uhr zum Blick in den künstlichen Sternenhimmel des Zeiss-Kleinplanetariums ein. Außerdem lernen die Besucher im Rahmen einer Führung die von Friedrich Simon Archenhold 1896 begründete Sternwarte kennen. Der Eintritt kostet sechs/ermäßigt drei Euro, Auskunft:  53 60 63 719. RD

Ein Abend für Sterngucker

Harald Ritter
Harald Ritter | Kaulsdorf | am 30.09.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Kaulsdorf | Kaulsdorf. Das Kindercafé und das Stadtteilzentrum Kaulsdorf, Brodauer Straße 27-29, veranstalten am Sonnabend, 7. Oktober, eine „Sternguckernacht“. Von 17 bis 21 Uhr findet eine Schnitzeljagd statt, werden die Sterne am Himmel werden mit einem Teleskop beobachtet und Fledermäuse mit einem speziellen Detektor hörbar gemacht. Die Teilnahme ist kostenfrei. Mehr Infos unter  56 58 87 62. hari

1 Bild

Virtuelle Reisen durch das Weltall: Planetarium lädt Kinder zum Ferienprogramm ein

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 03.08.2017 | 131 mal gelesen

Berlin: Grundschule am Planetarium | Prenzlauer Berg. Es sind zwar Ferien, aber das Zeiss-Großplanetarium in der Prenzlauer Allee 80 macht in diesem Jahr keine Sommerpause.Es bietet in den Sommerferien sechs Programme für unterschiedliche Altersstufen an. Die jüngsten Gäste ab vier Jahre können zum Beispiel im 45-minütigen Programm „Sonne, Mond und Sterne“ einen Einstieg in die Welt des Sternenhimmels erhalten und dabei zugleich erfahren, warum es überhaupt Tag...

Schnitzeljagd per App: Ferienangebot im Jüdischen Museum

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 18.07.2017 | 40 mal gelesen

Berlin: W. Michael Blumenthal Akademie | Kreuzberg. Während der Sommerferien lädt das Jüdische Museum jeden Donnerstag Kinder zwischen sieben und zehn Jahren zu einer interaktiven Schnitzeljagd ein. Sie beschäftigt sich mit Sternen, Planeten und Monden und damit, wie sie unsere Zeitrechnung beeinflussen. Los geht es jeweils um 10 Uhr mit einer spielerischen Einführung. Ausgestattet mit Tablets gehen die bis zu 15 Teilnehmer danach in kleinen Gruppen auf multimediale...

Sterne über Berlin

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 12.04.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Planetarium am Insulaner | Schöneberg. Astronomen und Naturwissenschaftler mit klangvollen Namen wohnten einst in Berlin: Johann Gottfried Galle, der Entdecker des Planeten Neptun, Alexander von Humboldt, Albert Einstein und viele andere. Auch heute ist Berlin Heimat zahlreicher bedeutender wissenschaftlicher Institute, die uns die Welt zu erklären versuchen. Das Planetarium am Insulaner, Munsterdamm 90, lädt am 21. April 18 Uhr Kinder ab zwölf Jahren...

3 Bilder

Neue Programme begeistern seit der Wiedereröffnung die Planetariumsbesucher

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 22.01.2017 | 200 mal gelesen

Berlin: Zeiss-Großplanetarium | Prenzlauer Berg. Über einen regen Zuspruch können sich die Mitarbeiter des Zeiss-Großplanetariums seit der Wiedereröffnung im vergangenen August freuen. Das Planetarium war fast zweieinhalb Jahre lang umfassend saniert, modernisiert und ausgebaut worden. 12,8 Millionen Euro wurden investiert. Die gesamte Technik wurde auf den neuesten Stand gebracht und der alte Sternenprojektor durch einen neuen vom Typ Zeiss Universarium...

Musical entführt auf den Mond

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 20.11.2014 | 15 mal gelesen

Steglitz. Am 30. November startet wieder das Space-Shuttle des Planetariums am Munsterdammam 90 zu einer Reise durch die Milchstraße. Das kosmische Musical "Sonne, Sterne, Mond & Co." der Leo-Borchard-Musikschule ist ein musikalisch-kosmisches Spektakel für alle, die Spaß an Musik und den Phänomenen des Weltalls haben.Es entführt die Erdlinge auf den Mond. Dort angekommen, stellt der "Mann im Mond" alias Jürgen F. Schmid...