Stiftung Preußischer Kulturbesitz

1 Bild

Kupferstichkabinett gibt Werke eines jüdischen Sammlers an Erben zurück 1

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 05.09.2017 | 71 mal gelesen

Berlin: Kupferstichkabinett | Tiergarten. „Wie bei fast allen Restitutionsfällen der letzten Jahre konnten wir auch in diesem Fall eine faire und gerechte Lösung finden.“ So hat Hermann Parzinger, Präsident der Stiftung Preußischer Kulturbesitz (SPK), das Ergebnis der Verhandlungen mit den Erben des jüdischen Unternehmers und Sammlers Eugen Moritz Buchthal zusammengefasst. Die Stiftung gibt neun Werke aus dem Kupferstichkabinett zurück. Eines davon kauft...

4 Bilder

Brunnen saniert: Schlosspark erstrahlt in voller Pracht

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 20.07.2017 | 99 mal gelesen

Berlin: Schloss Charlottenburg | Charlottenburg. Der Schlosspark Charlottenburg ist immer einen Besuch wert, seit diesem Sommer umso mehr. Der Springbrunnen im Zentrum des Gartens funktioniert wieder und lässt zusammen mit der frischen Parterre-Bepflanzung das beliebte Arrangement in voller Pracht erscheinen.Der 1967 nach Versailler Vorbild errichtete, achteckige Springbrunnen war undicht geworden und die Betonsohle war durch Frost- und Taupunktwechsel stark...

Eine Nummer kleiner

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 10.06.2017 | 15 mal gelesen

Berlin: Museum der Moderne | Tiergarten. Seinen Spitznamen hat das am Kulturforum geplante neue Museum der Moderne schon weg: Die Berliner nennen den Entwurf des Basler Architektenbüros Herzog & de Meuron schlicht „Scheune“. Ansonsten könnte sich im Verlauf der Planungen noch einiges ändern. Wie Hermann Parzinger, Präsident der Stiftung Preußischer Kulturbesitz, mitgeteilt hat, schrumpft die Nutzfläche des künftigen Museums um zehn Prozent von 14 700...

Galeriehaus doch kein Geschenk

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 04.05.2017 | 7 mal gelesen

Mitte. Der Kunsthändler und Sammler Heiner Bastian schenkt sein Galeriehaus am Kupfergraben gegenüber der Museumsinsel doch nicht der Stiftung Preußischer Kulturbesitz (SPK). Erst im Oktober hatte der Mäzen zugesagt, das von Stararchitekt David Chipperfield entworfene Gebäude der Stiftung zu überlassen. Die wollte in dem Galeriehaus 2018 ein Zentrum für kulturelle Bildung und Vermittlung der Staatlichen Museen zu Berlin...

Schaustelle Kulturforum

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 28.03.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Kulturforum | Tiergarten. Wenn am Kulturforum mit dem Bau des Museums des 20. Jahrhunderts begonnen wird, soll die Baustelle nicht „abgeschottet und vermauert“ wirken, sondern eine „Schaustelle“ für Besucher mit begehbarer Besuchs- und Informationsmöglichkeit über Galerien und Museen sein. Die BVV Mitte ist einem entsprechenden Antrag der SPD-Fraktion gefolgt. Es ist nun am Bezirksamt, die zuständigen Stellen der Senatsverwaltung und der...

Stiftung Preußischer Kulturbesitz kann 2017 mehr Geld ausgeben

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 05.03.2017 | 26 mal gelesen

Tiergarten. Für die Stiftung Preußischer Kulturbesitz (SPK) war 2016 ein erfolgreiches Jahr. Davon profitieren in diesem Jahr auch die SPK-Kultureinrichtungen in Tiergarten und Moabit.Die geplanten Gesamtausgaben für 2017 steigen von 290 Millionen Euro auf 331 Millionen Euro. Die Staatsbibliothek kann mit zusätzlichen 7,75 Millionen Euro für Erwerbungen rechnen. Am Kulturforum wird es Gastspiele geben. Mit „Vis à vis. Asien...

Bauarbeiten an der Neuen Nationalgalerie liegen im Plan

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 19.02.2017 | 60 mal gelesen

Berlin: Neue Nationalgalerie | Tiergarten. Wenn alles gut geht, wird die Sanierung der Neuen Nationalgalerie 2019 abgeschlossen sein. Die Bauarbeiten sind jedenfalls im Plan.Bis Ende des vergangenen Jahres wurde eine Vielzahl von Bauteilen im Innen- und Außenbereich demontiert: alle Natursteinplatten an Fassaden und Terrassen, der Steinboden der Ausstellungshalle und des Foyers, im Untergeschoss die Holzverkleidung der Garderobe. Codiert und eingelagert...

Die Museen sagen Danke

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 22.01.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Musikinstrumentenmuseum | Tiergarten. Die Stiftung Preußischer Kulturbesitz beteiligt sich mit ihren Museen am Aktionstag „Berlin sagt Danke!“. Damit wird das ehrenamtliche Engagement der Berliner bei der Hilfe für Flüchtlinge honoriert. In Tiergarten bietet das Musikinstrumenten-Museum an der Ben-Gurion-Straße am 29. Januar von 13 bis 17 Uhr freien Eintritt und die Teilnahme an einer Führung mit Klangbeispielen. Weitere Informationen zur Aktion gibt...

Kostenlos ins Museum: Aktionstag "Berlin sagt Danke"

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 15.01.2017 | 124 mal gelesen

Berlin: Bode-Museum | Mitte. Die Stiftung Preußischer Kulturbesitz beteiligt sich mit ihren Museen am Aktionstag „Berlin sagt Danke!“ und bietet am 29. Januar freien Eintritt ins Pergamonmuseum, Bode-Museum und das Musikinstrumenten-Museum sowie kostenlose Führungen. Mit der Aktion möchte die Stiftung „das ehrenamtliche Engagement der Berliner bei der Flüchtlingshilfe honorieren.“Die Staatlichen Museen und das Deutsche Historische Museum haben vor...

Museum nur verkürzt geöffnet

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 05.01.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Schloss Köpenick | Köpenick. Auch in diesem Winter hat das Kunstgewerbemuseum auf Schloss Köpenick verkürzte Öffnungszeiten. Noch bis Ende März sind Besuche donnerstags bis sonntags 11 bis 17 Uhr möglich. Der Eintritt kostet sechs, ermäßigt drei Euro. Zu sehen sind Sammlungen wertvoller Möbel, Getäfel und Tapeten sowie Einrichtungsgegenstände wie Uhren, Spiegel und Leuchter. Zu den schönsten Stücken zählen das Silberbuffet aus dem Rittersaal...

1 Bild

Langer und oft nicht leichter Weg: Nach Juryentscheid zum Museum der Moderne: Sammlerehepaar gibt Vorbehalte auf

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 26.12.2016 | 149 mal gelesen

Berlin: Villa von der Heydt | Tiergarten. Die Schenkung war an Bedingungen geknüpft. Die wichtigste: Ausreichend Platz für die Präsentation der Kunst müsse geschaffen werden und zwar dauerhaft gemeinsam mit den Beständen der Nationalgalerie. Nach dem Juryentscheid zum Museum des 20. Jahrhunderts hat das Sammlerehepaar Ulla und Heiner Pietzsch seine Vorbehalte aufgegeben. Der Schenkungsvertrag mit dem Land Berlin, der nun im vollen Umfang gültig ist, war...

Busoni am Kulturforum

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 10.08.2016 | 18 mal gelesen

Berlin: Kunstbibliothek | Tiergarten. Aus Anlass seines 150. Geburtstages präsentiert die Stiftung Preußischer Kulturbesitz eine umfangreiche Ausstellung zu Leben und Werk des Komponisten, Klaviervirtuosen, Dirigenten und Musiktheoretikers Ferruccio Busoni (1866-1924). Die Schau wurde gemeinsam mit dem Staatlichen Institut für Musikforschung, der Staatsbibliothek und der Kunstbibliothek erarbeitet. In der Kunstbibliothek am Kulturforum,...

Bund und Stiftung starten nächste Wettbewerbsrunde für das Museum der Moderne 1

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 11.05.2016 | 77 mal gelesen

Berlin: Museum der Moderne | Tiergarten. Die Stiftung Preußischer Kulturbesitz und Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) haben die zweite von drei Runden im Gestaltungswettbewerb für das neue Museum der Moderne eingeläutet.Nach dem Ideenwettbewerb vor gut zwei Monaten, bei dem die Jury unter 460 eingereichten Entwürfen zehn ausgewählt hat, folgt nun der Teilnahmewettbewerb. Er ist offiziell im Amtsblatt der Europäischen Union ausgeschrieben....

Richtfest für James-Simon-Galerie

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 11.04.2016 | 54 mal gelesen

Berlin: James-Simon-Galerie | Mitte. Am 13. April feiert die Stiftung Preußischer Kulturbesitz Richtfest für die James-Simon-Galerie. Das neue Eingangsgebäude der Museumsinsel neben dem Pergamonmuseum am Kupfergraben in der Bodestraße wird künftig zentrales Besucherzentrum mit Kassenbereich, Garderobe, Café und Shop. In dem nach Plänen von Stararchitekt David Chipperfield entworfenen Gebäude soll es auch Räume für Sonderausstellungen und Vorträge geben....

3 Bilder

Gemäldegalerie bereitet Schau zur Ära Velázquez als Höhepunkt des Ausstellungsjahres vor

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 01.02.2016 | 221 mal gelesen

Berlin: Gemäldegalerie | Tiergarten. Kunstbegeisterte erwartet in Tiergarten ein „Spanischer Sommer“. Höhepunkt des Berliner Ausstellungsjahres 2016 wird „El Siglo de Oro. Die Ära Velázquez“ in der Gemäldegalerie am Kulturforum.Mit „hinreißenden und einmaligen Werken, Inkunabeln der Kunst“ werden die Staatlichen Museen „noch ein ganz anderes Feuerwerk zünden“ als mit der äußerst erfolgreichen Botticelli-Schau, sagte deren Generaldirektor Michael...

Umsonst ins Museum: Willkommensprogramm für Flüchtlinge

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 08.10.2015 | 167 mal gelesen

Mitte. Die Stiftung Preußischer Kulturbesitz und die Staatlichen Museen wollen Flüchtlingen kostenfreie Museumsbesuche spendieren.Die Familien, Kinder und Erwachsenen und die ehrenamtlichen Helfer können ausgewählte Museen kennenlernen und an kostenfreien Führungen und Workshops teilnehmen. Die Angebote werden jetzt in den Flüchtlingsunterkünften und bei den Hilfsorganisationen sowie Ehrenamtsinitiativen bekannt gemacht. Auf...

1 Bild

Generalsanierung der Staatsbibliothek soll 2016 beendet sein

Helmut Caspar
Helmut Caspar | Mitte | am 20.05.2015 | 551 mal gelesen

Mitte. Die Wiederherstellung der Kuppel über dem Haupteingang der Staatsbibliothek Unter den Linden geht langsam ihrem Ende entgegen.Die 35 Meter hohe Kuppel der 1914 von Kaiser Wilhelm II. feierlich eingeweihten Bibliothek wurde 1941 bei einem Bombenangriff zerstört und es dauerte mehr als 70 Jahre, bis die Stiftung Preußischer Kulturbesitz daran gehen konnte, diesen besonderen Dachschmuck wieder herzustellen. Das geschieht...

Flick-Sammlung ab Herbst im Hamburger Bahnhof

Michael Kahle
Michael Kahle | Hansaviertel | am 05.02.2015 | 40 mal gelesen

Berlin: Hamburger Bahnhof | Mitte. Anlässlich seines 70. Geburtstags hat der Kunstsammler Friedrich Christian Flick den Staatlichen Museen zu Berlin 104 Werke zeitgenössischer Kunst geschenkt. Die Schenkung an die Stiftung Preußischer Kulturbesitz soll im Herbst in einer Ausstellung der Öffentlichkeit präsentiert werden. Der Hamburger Bahnhof - Museum für Gegenwart ist ein Museum für zeitgenössische Kunst im ehemaligen Empfangsgebäude des Hamburger...

1 Bild

Scanner revolutioniert die Archivierung von Kulturgütern

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 06.11.2014 | 61 mal gelesen

Tiergarten. Günther Schauerte, Vizepräsident der Stiftung Preußischer Kulturbesitz, ist sichtlich froh, dass eine neue Technologie gerade Archivierung und Erforschung von Kulturgütern revolutioniert.Cult Lab 3D hat das Fraunhofer-Institut für grafische Datenverarbeitung in Darmstadt ihre Erfindung genannt. Die sieben Meter lange Scanner-Straße kann im Akkord und in großer Menge dreidimensionale Artefakte erfassen und...

Zentral- und Landesbibliothek nach Dahlem?

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Dahlem | am 06.10.2014 | 21 mal gelesen

Dahlem. Der CDU-Abgeordnete Uwe-Lehmann-Brauns begrüßt den Vorschlag des SPD-Fraktionsvorsitzenden im Abgeordnetenhaus, Raed Saleh, die Dahlemer Museen durch die Zentral- und Landesbibliothek (ZLB) nutzen zu lassen.Die Ausstellungen im Ethnologischen Museum und im Museum für Asiatische Kunst sollen 2019 ins Humboldt-Forum in Mitte ziehen. "Es wäre ein interessanter Vorschlag, die landeseigene Bücherei, in den leerstehenden...

1 Bild

Keramik von Hedwig Bollhagen wieder aufgestellt

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Niederschönhausen | am 06.10.2014 | 96 mal gelesen

Niederschönhausen. Gartenkeramik, die die Künstlerin Hedwig Bollhagen einst für Schloss Schönhauen schuf, ist wieder in den Garten am Schloss zurückgekehrt. Das teilt die Stiftung Preußische Schlösser und Gärten (SPSG) mit.Zu Beginn der 50er-Jahre entwarf die berühmte Keramikkünstlerin Hedwig Bollhagen Vasen und Schalen für den Präsidentengarten Wilhelm Piecks in Schönhausen. Später gingen diese Gefäße allerdings verloren....

1 Bild

Staatsministerin Monika Grütters stößt Debatte neu an

Helmut Caspar
Helmut Caspar | Tiergarten | am 24.03.2014 | 104 mal gelesen

Tiergarten. In die Diskussion über den Ausbau des Kulturforums und das Schicksal der Gemäldegalerie ist neue Bewegung gekommen. Kulturstaatsministerin Monika Grütters (CDU) plädiert für einen Umzug der Alten Meister auf die Museumsinsel und erhält damit Rückendeckung von Hermann Parzinger, dem Präsidenten der Stiftung Preußischer Kulturbesitz.Monika Grütters plant, Dürer, Cranach, Rembrandt, Rubens, Tizian, Caravaggio,...