Stricken

Wollschlößchen

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Charlottenburg | am 14.11.2016 | 12 mal gelesen

Berlin: Wollschlößchen | Wollschlößchen, Knesebeckstraße 12, 10623 BerlinAnfang November eröffnete in der Knesebeckstraße, Eingang Goethestraße das Wollgeschäft, in dem sich alles um Stricken, Häkeln und Nähen dreht. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

Handarbeit im Stadtteilzentrum

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 22.10.2016 | 13 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Marzahn-Mitte | Marzahn. Das Stadtteilzentrum Marzahn-Mitte, Marzahner Promenade 38, veranstaltet in seinem Nähcafé am 28. Oktober von 10 bis 12 Uhr einen Workshop zum Nähen von Weihnachtsdekorationen. Dieser wechselt sich an den folgenden Freitagen alle zwei Wochen mit Workshops zur Patchworkarbeiten ab. Montags und dienstags von 10 bis 16.30 Uhr wird genäht. Jeden Dienstag kommt auch noch Stricken hinzu. Das Nähen an jedem Donnerstag von...

Stricken mit der Strickmaschine

Christian Schindler
Christian Schindler | Haselhorst | am 26.09.2016 | 13 mal gelesen

Berlin: Selbsthilfetreffpunkt Mauerritze | Spandau. Die Gruppe „Spandauer Masche“ bietet vierzehntäglich mittwochs von 9 bis 12 Uhr in den geraden Kalenderwochen „Stricken mit der Strickmaschine“ im Selbsthilfetreffpunkt Mauerritze, Mauerstraße 6, an. Interessenten können sich unter  382 52 81 oder per E-Mail an kontakt@casa-ev.de melden. CS

9 Bilder

Ein Baum mit Gesichtern: Handarbeitsprojekt in AWO Refugium Marie-Schlei-Haus

Berit Müller
Berit Müller | Wittenau | am 30.07.2016 | 204 mal gelesen

Wittenau. Ein auffälliger Wollschmuck ziert seit Kurzem die große Eiche, die vor dem AWO Refugium Marie-Schlei-Haus am Eichborndamm 124 steht. Etliche gehäkelte Gesichter blicken vom Stamm auf Passanten und Bewohner herab.Einige wirken ein bisschen grimmig, andere gucken erstaunt, manche lächeln auch. Mal haben die Gesichter Kulleraugen, mal sind die Lider geschlossen. Hier und da blitzen Zähne aus einem Antlitz. Zornig,...

Gemeinsam für die Demokratie stricken

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 22.05.2016 | 12 mal gelesen

Lichtenberg. Für das Projekt "Fahnen der Demokratie" laden die Textil-Künstlerinnen Susann Bartsch und Silke Bauer zum Mitmachen ein. Die Teilnehmer nähen gemeinsam mit den Flüchtlingen aus der Notunterkunft in der Ruschestraße 104 an den "Fahnen der Demokratie", die dann die leeren Fahnenstangen vor dem ehemaligen Stasi-Gelände schmücken sollen. Die Fahnen sollen dabei als ein textiler Ausdruck für Demokratie begriffen...

Stricktreff im Stadtteilzentrum

Harald Ritter
Harald Ritter | Mahlsdorf | am 24.03.2016 | 10 mal gelesen

Berlin: Pestalozzi-Treff Außenstelle | Mahlsdorf. Das Stadtteilzentrum Pestalozzi-Treff lädt jeden ersten und dritten Donnerstag im Monat um 14.30 Uhr zum Stricktreff in seine Außenstelle in der Hönower Straße 67 ein. Anfänger als auch Fortgeschrittene sind willkommen. Wolle und Stricknadeln sind selbst mitzubringen. Die Teilnehmergebühr beträgt jeweils einen Euro. Anmeldung und mehr Informationen:  567 97 49 oder familienbildung-pestalozzitreff@hvd-bb.de. hari

Handarbeit mit Wolle

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Marienfelde | am 31.01.2016 | 22 mal gelesen

Berlin: Altes Waschhaus | Marienfelde. Im Nachbarschafts- und Selbsthilfezentrum „Altes Waschhaus“, Waldsassener Straße 40a, findet am 8. Februar von 15 bis 18 Uhr wieder ein „Fröhliches Handarbeitskränzchen“ statt. „Die Gelegenheit, im gemütlicher Runde bei Kaffee und Kuchen zusammenzusitzen und zu stricken. "Ob Anfänger oder Könner, noch einige wenige Plätze sind frei. Auch Wolle ist reichlich vorhanden", so die Veranstalter. Die Teilnahme ist...

1 Bild

Wollreste gefragt: Helferinnen stricken Schals für nächste Weihnachtsaktion

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 28.12.2015 | 54 mal gelesen

Blankenburg. Im November bat Anita Bernhard die Leser der Berliner Woche, für die diesjährige Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ zu spenden. Das Ganze war ein großer Erfolg, teilt Anita Bernhard nach Abschluss der Aktion mit. Die Blankenburgerin hatte zum 17. Mal in ihrem Wohnhaus eine zentrale Sammelstelle eingerichtet. 3099 Päckchen wurden im Berliner Nordosten abgegeben. Anita Bernhard: „Ich möchte mich bei allen Spendern...

Die Strickmädels geben Tipps

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 24.12.2015 | 30 mal gelesen

Berlin: Kieztreff West | Marzahn. Jeden Dienstag treffen sich Frauen um 13 Uhr im Kiez-Treff West, Ahrensfelder Chaussee 138, zum Stricken. Sie fertigen aus Wollspenden unterschiedliche Sachen. Diese werden an Kinderheime, Krankenhäuser und Flüchtlingsheime gespendet. Die „Strickmädels“ zeigen auch, wie gestrickt und gehäkelt wird und geben Tipps, wie man Ideen damit umsetzt. Mehr Infos und Kontakt unter  93 66 33 88. hari

Wollrausch

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Mitte | am 09.11.2015 | 101 mal gelesen

Berlin: Wollrausch | Wollrausch, Oranienburger Straße 32,10117 BerlinWer sich für die kalte Jahreszeit einen warmen Pullover stricken will, findet am Hackeschen Markt alles, was man zum Stricken braucht. Am 24. Oktober 2015 eröffnete in den Heckmann Höfen eine weitere Filiale. Neben Strick- und Häkelnadeln und Garnen in allen Farben und Qualitäten werden hier auch Strickmagazine angeboten. P.R. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung?...

Stricktreff im Café

Michael Uhde
Michael Uhde | Haselhorst | am 03.06.2015 | 48 mal gelesen

Berlin: Museum Spandovia sacra | Spandau. Beim "Strickcafé" am 17. Juni um 17 Uhr im Museum Spandovia Sacra am Reformationsplatz 12 treffen sich Liebhaberinnen der flotten Nadel zum gemeinsamen Stricken von Schals, Socken und Tüchern. Beim kostenlosen Stricktreff können sich die Teilnehmerinnen zudem über aktuelle Stricktrends, Ideen sowie Tricks und Kniffe austauschen. Michael Uhde / Ud

"Die Wollnerin"

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Schöneberg | am 11.05.2015 | 124 mal gelesen

Berlin: Die Wollnerin | "Die Wollnerin" ist eine neue, kleine Manufaktur für handgefärbte Wolle mit besonderen Garnqualitäten. Sie finden hier neben feinster Merinowolle auch die etwas strapazierfähigere Sockenwolle in ausgesuchten Farbkombinationen. Spezielle Wunschfarben oder Kombinationen werden auf Anfrage auch eingefärbt. "Die Wollnerin", Gleditschstraße 45, 10781 Berlin, Mo, Mi-Fr 10-18 Uhr, Di 12-18 Uhr, Sa 10-15 Uhr, 21 99 63 60, ...

Stricktreff im Café

Michael Uhde
Michael Uhde | Haselhorst | am 06.05.2015 | 20 mal gelesen

Berlin: Museum Spandovia sacra | Spandau. Beim "Strickcafé" am 20. Mai um 17 Uhr im Museum Spandovia Sacra am Reformationsplatz 12 treffen sich Liebhaberinnen der flotten Nadel zum gemeinsamen Stricken von Schals, Socken und Tüchern. Beim kostenlosen Stricktreff können sich die Teilnehmerinnen zudem über aktuelle Stricktrends, Ideen sowie Tricks und Kniffe austauschen. Michael Uhde / Ud

"Wolltraum und Nadelyoga"

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Halensee | am 27.04.2015 | 192 mal gelesen

Berlin: Wolltraum und Nadelyoga | In Halensee hat am 18. April das Fachgeschäft "Wolltraum und Nadelyoga" eröffnet. Inhaberin Anke Espe verkauft hochwertige Wolle in verschiedenen Materialmischungen sowie Zubehör rund ums Stricken, unter anderem Stricknadeln und Anleitungen. "Wolltraum und Nadelyoga", Westfälische Straße 50, 10711 Berlin, Mo-Fr 10-18 Uhr, Sa bis 13 Uhr, 54 86 65 00 Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per...

1 Bild

Bestrickend: Buntes aus Neu-Hohenschönhausen

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Malchow | am 17.04.2015 | 110 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftshaus im Ostseeviertel | Neu-Hohenschönhausen. Die Neubausiedlung Neu-Hohenschönhausen wird 30 Jahre alt. Anlässlich des Jubiläums zeigt eine Strickgruppe gehäkelte und gestrickte Bilder."Wir wollen mit unseren Bildern das vielseitige Leben in Neu-Hohenschönhausen porträtieren", sagt Dorothee Groth. Sie gehört zur siebenköpfigen Strickgruppe, die sich mit Nadel und Garn mit dem Geburtstag der Großstadtsiedlung auseinandergesetzt hat. Noch bis zum...

Stricktreff im Café

Michael Uhde
Michael Uhde | Haselhorst | am 09.04.2015 | 10 mal gelesen

Berlin: Museum Spandovia sacra | Spandau. Beim "Strickcafé" am 22. April um 17.30 Uhr im Museum Spandovia Sacra am Reformationsplatz 12 treffen sich Liebhaberinnen der flotten Nadel zum gemeinsamen Stricken von Schals, Socken und Tüchern. Beim kostenlosen Stricktreff können sich die Teilnehmerinnen zudem über aktuelle Trends, Ideen sowie Tricks und Kniffe austauschen. Michael Uhde / Ud

Nähen und stricken

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 09.04.2015 | 50 mal gelesen

Berlin: Seniorenfreizeitstätte Sorgenfrei | Mariendorf. Das Team des Näh- und Strickstübchens "Generation 50 plus" in der Seniorenfreizeitstätte "Sorgenfrei", Markgrafenstraße 10, sucht noch Interessenten passenden Alters, die jeweils montags von 13.30 bis 17.30 Uhr Spaß an Handarbeiten und Geselligkeit haben. Weitere Informationen direkt in der Seniorenfreizeitstätte, 902 77 74 32. Horst-Dieter Keitel / HDK

EinFACH für Dich

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Wedding | am 09.03.2015 | 63 mal gelesen

Am 4. März eröffnete im Brunnenviertel ein Laden für handgemachte und ausgefallene Produkte von deutschen Designern. Wöchentlich finden außerdem kreative Workshops zu verschiedenen Themen statt: Stricken, Häkeln, Upcycling, Schmuck herstellen oder Stempeln, beispielsweise mit Materialien wie Stoff, Wolle, Holz, Papier oder Draht. EinFACH für Dich, Brunnenstraße 65, 13355 Berlin, Mo-Fr 10-18 Uhr, Sa bis 16 Uhr, 54 84 50...

1 Bild

Der Frühling naht bei Wollke 7

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Marzahn | am 05.03.2015

...und mit ihm natürlich auch die Garne für Frühjahr und Sommer, vielfältigen Farben, auch mit Farbverlauf und in vielen Qualitäten von hauchzart bis kuschelig von namhaften Lieferanten. Außerdem auch Stick- und Häkelgarne, Strick- und Anleitungshefte und Handarbeitsbücher der Saison. Wo? Im Wollfachgeschäft "Wollke 7" von Kerstin Hering mit allem, was das Handarbeitsherz begehrt. Auch Nähgarne, Reißverschlüsse, Stricknadeln,...

Stricken im Museumscafé

Michael Uhde
Michael Uhde | Haselhorst | am 05.02.2015 | 20 mal gelesen

Berlin: St. Nikolai-Kirchengemeinde | Spandau. Im Café des Museums der St. Nikolai-Kirchengemeinde am Reformationsplatz 12 trifft sich seit einiger Zeit immer am dritten Mittwoch im Monat eine Handarbeitsgruppe zum Stricken. Der nächste Termin ist der 18. Februar von 17 bis 18.30 Uhr. Dabei können sich die Teilnehmer über aktuelle Trends, Ideen, Tricks und Kniffe austauschen. Auch Strickanfänger sind beim kostenlosen Stricktreff willkommen. Michael Uhde /...

Stricken in geselliger Runde

Harald Ritter
Harald Ritter | Biesdorf | am 22.01.2015 | 25 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Biesdorf | Biesdorf. Gemeinsam stricken ist ein neues Angebot im Stadtteilzentrum Biesdorf, Alt-Biesdorf 15. Die gesellige Runde trifft sich jeden Montag von 10 bis 12 Uhr und an jedem Donnerstag von 15 bis 17 Uhr. Mütter können auch ihre Kinder mitbringen. Es gibt ein Kinderspielzimmer und Wickelmöglichkeiten sind vorhanden. Kontakt unter 526 78 45 93. Harald Ritter / hari

1 Bild

"Urban knitting" in der Zinnowwald-Schule begeistert Schüler

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 08.12.2014 | 170 mal gelesen

Zehlendorf. Was hilft gegen graues Winterwetter? Knallige Farben. Im Hof der Zinnowwald-Grundschule fällt ein in Wolle gehüllter Laternenpfahl ins Auge. Er leuchtet in Lila, Rot, Orange, Grün und Blau. Kinder im Alter von acht bis elf Jahren haben ihn bestrickt.Initiatorin der Strick-AG ist Barbara Goetze-Proske. Von Haus aus ist sie Gesundheitswissenschaftlerin, Handarbeiten sind seit Jahren ihr Hobby. "Ich hatte der Schule...

1 Bild

Selbstgemachtes kann so pfiffig sein

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Mitte | am 06.11.2014

Das sind dieses Jahr die Renner zum Weihnachtsfest. Sich persönlich einbringen, etwas liebevoll gestalten, das macht Spaß. Und was Spaß macht, entwickelt Fantasie und Neues entsteht. So findet man zum Beispiel beim Stricken, Häkeln, Nähen ein riesiges Betätigungsfeld: Ob für die Küche gestrickt, gehäkelt oder genäht wird oder für das Wohnzimmer, für Kinder oder für den Garten - es gibt immer wieder neue Gebiete zum...

1 Bild

Ran an die Nadeln!

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Tegel | am 30.10.2014

Julia Roberts macht’s, ebenso Sandra Bullock, und auch Magdalena Neuner kann nicht von den Nadeln lassen. Der Trend des exklusiven Strickdesigns, der in Großbritannien, den USA und Skandinavien schon weit verbreitet ist, hat auch Deutschland längst erreicht. Gestrickt wird mit feinen Naturgarnen wie Wolle, Seide, Kaschmir, Mohair und Baumwolle. Eine breite Farbpalette beflügelt die Kreativität. Dabei entstehen Unikate, die...

Tolle Mode selber stricken

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Alt-Treptow | am 30.10.2014

Bei der "Strickliesel" bekommen Sie alles, was Sie dafür benötigen. Eine ungewöhnlich große Auswahl an Wolle und Handstrickgarnen verschiedenster Hersteller, ein breites Sortiment an Strickzubehör, wie Stricknadeln, Nadelsysteme oder Häkelnadeln, verschiedene Zeitschriften und Strickanleitungen. Einfach alles für Ihr Projekt. Die Maschinenstrickmeisterin Marianne Mrasek berät Sie gern und gibt Hilfestellung bei Problemen....