Sulkyfahrer

Mariendorfer Sulky-Legende ist tot: Zum Tod von Peter "Schecke" Scheack

Heiko Lingk
Heiko Lingk | Marienfelde | am 31.10.2016 | 603 mal gelesen

Mariendorf. Die Trabrennbahn Mariendorf war seine Heimat: Wohl kaum ein Sportler war bei seinen Kollegen und dem Publikum so beliebt wie Peter Scheack. Exakt 5829 Mal kletterte der Tempelhofer, der sein gesamtes Leben in unmittelbarer Nähe der Derby-Bahn verbracht hatte, in den Pferdesulky und schnappte seinen Konkurrenten 407 Mal die Siegprämie weg. Doch für die anderen Fahrer war „Schecke“, dessen Traber insgesamt 1,7...

1 Bild

Das sind Berlins Traber-Champions

Heiko Lingk
Heiko Lingk | Marienfelde | am 11.12.2015 | 1081 mal gelesen

Mariendorf. Sie sind schon seit Langem ein Paar und besitzen die gleiche Leidenschaft für schnelle Rennpferde: Sarah Kube (31) und Thorsten Tietz (38) leben in der Tempelhofer Prühßstraße und damit nur einen Steinwurf von der Trabrennbahn Mariendorf entfernt. Berlins Pferde-Avus ist zugleich auch ihre sportliche Heimat. Die Namen der beiden Sulkyfahrer sind dem Publikum ein fester Begriff. Nicht nur in der Hauptstadt, sondern...

1 Bild

Walter Pichotta sitzt auch mit 80 weiter im Sulky

Heiko Lingk
Heiko Lingk | Mariendorf | am 23.04.2015 | 457 mal gelesen

Berlin: Trabrennbahn Mariendorf | Mariendorf. Die jüngste Mariendorfer Trabrennfahrerin ist 16, der älteste hat fünfmal so viele Jahre auf dem Buckel: Walter Pichotta feiert am 1. Mai seinen 80. Geburtstag.Seine sportliche Karriere begann der rüstige Senior, der mit seiner Frau Sabine (71) schon seit Langem in der Varziner Straße lebt, ursprünglich auf dem Rad und nicht im Sulky. Pichotta gewann schon 1954 die Deutsche Straßenmeisterschaft und trainierte...

1 Bild

Die Familie Matzky hat eine große Leidenschaft: schnelle Rennpferde

Heiko Lingk
Heiko Lingk | Mariendorf | am 26.03.2015 | 1260 mal gelesen

Berlin: Trabrennbahn Mariendorf | Mariendorf. Peter Matzky (76) war 50 Jahre als Sulkyfahrer aktiv und gewann auf der Rennbahn in Mariendorf viele Hundert Wettbewerbe. Sein Sohn Roman (51) wurde fünfmal Deutscher Meister der Trabertrainer. Und nun greifen die Enkelinnen Marlene (18) und Linda (16) an.Beim traditionellen Fritz-Brandt-Rennen am Karfreitag ab 13.30 Uhr um 20 000 Euro Preisgeld gelten die beiden Teenager als heiße Mitfavoriten. Dass die...

Sulky-EM kommt nach Berlin

Heiko Lingk
Heiko Lingk | Mariendorf | am 11.03.2015 | 55 mal gelesen

Mariendorf. Die Europameisterschaft der Sulkyfahrer wird 2016 in Berlin ausgetragen. Der in Paris ansässige europäische Traber-Dachverband l’Union Européenne du Trot hat die Trabrennbahn Mariendorf zum Veranstaltungsort bestimmt. Das Turnier wird wahrscheinlich in die vom 30. Juli bis 7. August stattfindende Derby-Woche integriert. Heiko Lingk / Heiko Lingk

1 Bild

Für Trabersportler Dennis Spangenberg werden Weihnachtswünsche wahr

Heiko Lingk
Heiko Lingk | Mariendorf | am 15.12.2014 | 230 mal gelesen

Mariendorf. Sein ganzes Leben dreht sich um Pferde: Dennis Spangenberg ist vom Trabersport begeistert, seit er denken kann.Die Leidenschaft steckt seiner ganzen Familie im Blut. Schon der Großvater besaß Rennpferde und Spangenbergs Vater machte das Trainieren der schnellen Vierbeiner sogar zum Hauptberuf. "Ich habe bereits als Kind davon geträumt, eines Tages im Sulky zu sitzen und Rennen zu gewinnen", erinnert sich der heute...

1 Bild

Sulkyfahrer Peter Kwiet siegte am Wochenende

Heiko Lingk
Heiko Lingk | Mariendorf | am 31.03.2014 | 168 mal gelesen

Mariendorf. Er hat alles erreicht, was ein Sulkyfahrer jemals erreichen kann: Peter Kwiet (74) ist eine Legende.Der im Floningweg und damit nur wenige 100 Meter von seiner geliebten Mariendorfer Bahn entfernt lebende Kwiet drückte dem Trabrennsport in der Hauptstadt in der Vergangenheit wie kein anderer seinen Stempel auf. "Kwiete" wurde zwölfmal Champion, gewann das Derby und weitere 4357 Rennen. Ein Ausnahmekönner, vor dem...