szenische Lesung

Blaubart im kleinen Theater

Berit Müller
Berit Müller | Karlshorst | am 07.11.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Kulturhaus Karlshorst | Karlshorst. Ins kleine Theater lädt am Dienstag, 14. November, um 19.30 Uhr das Kulturhaus Karlshorst in der Treskowallee 112. Auf dem Programm: Der Blaubart - ein Märchen von Liebe und Hass nach Charles Perrault. Ein reicher Mann würde gerne eine der beiden bezaubernden Töchter seiner Nachbarin heiraten. Aber wer will einen Mann mit blauem Bart? Christine Marx und Klaus Nothnagel bringen die Texte als szenische Lesung mit...

Die Luthers in der Luise-Kirche

Christian Schindler
Christian Schindler | Waidmannslust | am 09.03.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Königin-Luise-Kirche Waidmannslust | Waidmannslust. Eine szenische Lesung des Kalliope-Teams unter dem Titel „Luther und Katharina von Bora“ beginnt am Sonntag, 19. März, um 17 Uhr in der Königin-Luise-Kirche, Bondickstraße 14. Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten. CS

Lesung zu Berliner Unterwelten mit Ganovenliedern im Museum Lichtenberg

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Rummelsburg | am 07.12.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Museum Lichtenberg | Lichtenberg. Am 14. Dezember entführt der Schauspieler Mathis Schrader in die vergangenen Berliner Unterwelten. Begleitet wird er vom Sänger und Musiker Peter Schulze, der mit Gassenhauern und Ganovenliedern den Abend bereichert. Die musikalische Lesung beginnt um 19 Uhr im Museum Lichtenberg, Türrschmidtstraße 24. Der Eintritt kostet drei, ermäßigt 1,50 Euro. Weitere Informationen unter  57 79 73 88 12. KW

Charles Dickens' Weihnachtsgeschichte als szenische Lesung

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Alt-Hohenschönhausen | am 07.12.2016 | 11 mal gelesen

Berlin: Galerie 100 | Alt-Hohenschönhausen. Zu den schönsten Weihnachtsgeschichten zählt die von Charles Dickens. "Die Weihnachtsgeschichte" erzählt von Londons größtem Geizkragen Ebenezer Scrooge und seiner Wandlung durch Weihnachtsgeister. Eine szenische Lesung mit musikalischer Untermalung des Klassikers zeigen die Schauspieler Teo Vadersen, Christine Marx, Klaus Nothnagel und Ortrun Dreyer am Mittwoch, 14. Dezember, in der Galerie 100,...

Zwei Frauen im Anzug

Dagmar Idrizi
Dagmar Idrizi | Lichterfelde | am 13.05.2016 | 15 mal gelesen

Berlin: MoosGarten KulturCafé | Frauen Power pur mit Stil und Charme Sasha Halm und Julia de Boor lesen Auszüge aus dem Roman „Der heiligeEddy“ von Jakob Arjouni. mit Live-Cello-Begleitung. Eintritt 15,- Euro Karten unter: Berlin / 773 29 8 92 kultur@moosgarten.berlin www.moosgarten-kultur.de

1 Bild

Bremer Shakespeare Company zeigt Entnazifizierungsstück

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Dahlem | am 22.02.2016 | 46 mal gelesen

Berlin: Alliierten-Museum | Dahlem. Die „bremer shakespeare company“ (bsc) führt im Alliierten-Museum am Montag, 29. Februar, ein Entnazifizierungsstück auf. Die Veranstaltung ist Teil der Projektreihe „Aus den Akten auf die Bühne“. Grundlage sind historische Originaldokumente.„Im Lager hat man auch mich zum Verbrecher gemacht“ heißt das Stück. Zum Inhalt: Feiga Bergmann, jüdische Überlebende des Konzentrationslagers Auschwitz, begegnet im Januar 1948...

Lesung aus einem Briefwechsel

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 24.08.2015 | 46 mal gelesen

Berlin: Schwartzsche Villa | Steglitz. Die Frauenfreundschaft zwischen Virginia Woolf und Vita Sackville-West steht im Mittelpunkt einer szenischen Lesung. Die Schauspielerinnen Christiane Lemm und Petra Kuhles lesen aus dem umfangreichen Briefwechsel der beiden Schriftstellerinnen. Als sich die beiden Frauen 1922 begegneten, war Virginia Woolf Anfang 40 und am Beginn ihrer Karriere. Vita Sackville-West war Anfang 30 und eine viel gelesene...