Tänzer

Linedance für Fortgeschrittene

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 06.12.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Kommunikationszentrum am Ostpreußendamm | Lichterfelde. Im Kommunikationszentrum am Ostpreußendamm 52 trifft sich eine Linedance-Gruppe alle zwei Wochen freitags von 14 bis 16 Uhr. Der nächste Termin ist der 15. Dezember. Es werden noch Tänzer mit Vorkenntnissen gesucht. Die Teilnahme ist kostenlos. Anmeldungen unter 772 60 55. KaR

Ein Stammtisch für Künstler

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 21.05.2017 | 14 mal gelesen

Berlin: Kulturzentrum Danziger 50 | Prenzlauer Berg. Zu einem Kunststammtisch „Art meets community“ lädt das Kulturzentrum Danziger Straße 50 am 3. Juni ab 20 Uhr ein. Willkommen sind Musiker, Schauspieler und Tänzer aus dem Bezirk. Zum einen hoffen die Veranstalter, dass noch mehr Künstler auf das Haus und dessen Möglichkeiten aufmerksam werden, zum anderen wünschen sie sich, dass das eine oder andere neue Projekt entsteht, das im Haus umgesetzt werden kann....

Künstler aus Polen zu Gast

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 10.03.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Haus der Jugend Zehlendorf | Zehlendorf. Zu einem „Colourful evening“, einem bunten Abend, sind Gäste am Freitag, 17. März ab 19.30 Uhr ins Haus der Jugend Zehlendorf, Argentinische Allee 28, eingeladen. Junge Künstler, Tänzer und Poeten aus Polen und Deutschland zeigen ein Programm von Rock über Klassik bis zu Poetryslam. Der Eintritt kostet drei Euro. Mehr Infos unter  80 90 99 13. uma

1 Bild

Der Tänzer Shaw Coleman leitet die Heilsarmee-Gemeinde an der Kastanienallee

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 16.02.2017 | 384 mal gelesen

Berlin: Heilsarmee Prenzlauer Berg | Prenzlauer Berg. So stellt man ihn sich nicht vor, einen Soldaten der Heilsarmee: hochgebundener Zopf, sportliches Aussehen und ganz locker lächelnd. Aber Shaw Coleman entspricht so wie viele andere junge Mitglieder der Heilsarmee in vielerlei Hinsicht nicht dem Klischee.So verwundert es auch nicht, dass ihn die Zentrale der Heilsarmee in Deutschland mit der Leitung der Gemeinde im traditionsreichen Heilsarmee-Gebäude in der...

4 Bilder

"Das ist ruhig hier und irgendwie geerdet"

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 19.03.2015 | 240 mal gelesen

Marzahn. Mareike Franz und Lars Scheibner haben in Alt-Marzahn eine neue Heimat gefunden. Sie wohnen in einer Remise und betreiben dort gleichzeitig ein Tanzatelier.In ihrem Atelier entwerfen die beiden Tänzer neue Arbeiten, proben Stücke und führen diese gelegentlich auch auf. Insgesamt wollen sie das Atelier als "offenes Haus" betreiben, in dem sie auch den Menschen aus dem Kiez ihre Arbeit näher bringen wollen. "Für...