Tanz

Friedenau tanzt in die Nacht

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | vor 3 Tagen | 3 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftshaus Friedenau | Friedenau. Gäste des Nachbarschaftshauses Friedenau, Holsteinische Straße 30, werden nicht in den April geschickt, sondern auf die Tanzfläche. Nach dem großen Zuspruch in den vergangenen Jahren organisiert das Kulturcafé am 1. April ab 20 Uhr wieder ein „Friedenau tanzt in die Nacht“. Für das Vergnügen zu bester Musik von gestern und heute sorgt DJ Cay. Zur Erfrischung werden kleine Snacks und Getränke gereicht. Der Eintritt...

Kaffee und Tanz im Phoenix

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | vor 3 Tagen | 3 mal gelesen

Berlin: Mehrgenerationenhaus Phoenix | Zehlendorf. Kaffee, Kuchen und Tanz stehen am Sonntag, 9. April, von 15 bis 17 Uhr im Mehrgenerationenhaus Phoenix, Teltower Damm 228, auf dem Programm. Die Kosten betragen sieben Euro (inklusive Kaffee und Kuchen). Anmeldung erbeten unter  84 50 92 47. uma

1 Bild

Dulce Amargo - Bittersüße Leidenschaft

Theater Adlershof
Theater Adlershof | Adlershof | vor 3 Tagen | 2 mal gelesen

Berlin: Theater Adlershof | Flamenco Der Flamenco, diese einzigartige Verbindung von Gesang, Poesie, Musik und Tanz, sucht seinesgleichen an Ausdruckskraft und Tiefe. Zu ihm gehören Liebe, Freude und Leidenschaft ebenso wie Verzweiflung, Schmerz und Tod. Dulce Amargo – Süße und Bitterkeit – liegen dicht beieinander. Auf diese Weise berührt der Flamenco, ob in der Tradition oder der Moderne, tiefste menschliche Gefühle. Entstanden in Andalusien, ist...

Tanzcafé mit alten Schlagern

Silvia Möller
Silvia Möller | Köpenick | vor 4 Tagen | 6 mal gelesen

Berlin: Vitanas Senioren Centrum Bellevue | Köpenick. Das Vitanas Senioren Centrum Bellevue, Parrisiusstraße 4, lädt am 2. April ab 15.30 Uhr wieder zum Tanz bei Live-Musik ein. Für die stilvolle Atmosphäre wird das hauseigene Restaurant für Musikliebhaber kurzerhand in ein Tanzcafé verwandelt. Alte Schlager und fast vergessene Melodie sorgen für gute Stimmung. Leckerer Kuchen und frischer Kaffee werden angeboten. Das beliebte Tanzcafé findet regelmäßig jeden ersten...

1 Bild

Thunder From Down Under im Tempodrom

Alexa Halt
Alexa Halt | Kreuzberg | vor 5 Tagen | 29 mal gelesen

Berlin: Tempodrom | AUSTRALIAN NIGHT DER EXTRAKLASSE THUNDER FROM DOWN UNDER bieten dem Publikum nicht nur eine visuelle Darbietung der Extraklasse – Nein: das Publikum ist hautnah dabei und wird in die Show integriert. Verpassen Sie nicht Ihre Gelegenheit mit den australischen Jungs auf Tuchfühlung zu gehen! Die Jungs begeistern Zuschauer weltweit und lassen Kritiker verstummen. Sie bestechen mit Charme und Einzigartigkeit und haben nicht...

Folklore und Tanz

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Siemensstadt | vor 5 Tagen | 3 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Siemensstadt | Siemensstadt. Wer mehr über die Kultur von Russland-Deutschen wissen, ist am 30. März ins Stadtteilzentrum Siemensstadt eingeladen. Bei Folklore, Gesang, Tanz und landestypischem Essen können sich alle näher kennenlernen und austauschen. Ort der Veranstaltung ist von 18 bis 21 Uhr die Kontaktstelle PflegeEngagement im Stadtteilzentrum an der Wattstraße 13. Der Eintritt kostet 4,50 Euro inklusive Essen und Kulturprogramm. Die...

1 Bild

Barbaras Salon - "Im Krug zum krassen Krimi"

Jasmin Jovanovic
Jasmin Jovanovic | Grunewald | am 20.03.2017 | 12 mal gelesen

Berlin: Blackmores Musikzimmer | Es ist wieder soweit. Barbaras Salon zieht durch Berlin: Die erste Veranstaltung der schaurigen Reise ist am 28.04.2017 um 20 Uhr in Blackmores Musikzimmer in Schmargendorf. Dieses Mal soll es um die dunklen Ecken dieser Stadt gehen, um Mackie Messers Messer und Mimis Krimi-Bibliothek. Zwischendurch wird das Tanzbein geschult von Isadora Kupilas, wir schnuppern gemeinsam in den berüchtigten „Mack the Knife-Jive“ hinein....

7 Bilder

Music Show Scotland - 11.03.2017 im Velodrom Berlin

Diana Krasnov
Diana Krasnov | Prenzlauer Berg | am 17.03.2017 | 138 mal gelesen

Berlin: Velodrom | Wer hinter dieser Bezeichnung ausschließlich Schotten vermutet, dem sei gesagt, dass die ca. 200 Künstler aus Holland, Belgien, der Schweiz, Irland, Deutschland und ja, auch einige aus Schottland kommen. Zum 11.03.2017 reisten sie mit ihrer etwa ebenso stark besetzten Crew für zwei Shows nach Berlin ins Velodrom. Während eines hervorragend organisierten Backstage Programmes erhielten wir als LesereporterInnen Einblicke, die...

2 Bilder

CAPTURE & discard

LUNA PARK
LUNA PARK | Gesundbrunnen | am 15.03.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Uferstudios | Die Tanzperformance „CAPTURE & discard“ thematisiert den Versuch einer Gruppe von Individuen, all das aus ihrem alltäglichen Leben zu entfernen, was ihr Leben und ihren Alltag bisher ausgemacht hat: Verhaltensmuster, Beziehungen, Erinnerungen, Erkenntnisse, Wünsche, Hoffnungen, Ängste und moralische Prinzipien. Es geht also um das essentielle Bedürfnis von Individuen, frei zu sein, sich von all dem frei zu machen, was sie...

2 Bilder

CAPTURE & discard

LUNA PARK
LUNA PARK | Gesundbrunnen | am 15.03.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Uferstudios | Die Tanzperformance „CAPTURE & discard“ thematisiert den Versuch einer Gruppe von Individuen, all das aus ihrem alltäglichen Leben zu entfernen, was ihr Leben und ihren Alltag bisher ausgemacht hat: Verhaltensmuster, Beziehungen, Erinnerungen, Erkenntnisse, Wünsche, Hoffnungen, Ängste und moralische Prinzipien. Es geht also um das essentielle Bedürfnis von Individuen, frei zu sein, sich von all dem frei zu machen, was sie...

2 Bilder

CAPTURE & discard

LUNA PARK
LUNA PARK | Gesundbrunnen | am 15.03.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Uferstudios | Die Tanzperformance „CAPTURE & discard“ thematisiert den Versuch einer Gruppe von Individuen, all das aus ihrem alltäglichen Leben zu entfernen, was ihr Leben und ihren Alltag bisher ausgemacht hat: Verhaltensmuster, Beziehungen, Erinnerungen, Erkenntnisse, Wünsche, Hoffnungen, Ängste und moralische Prinzipien. Es geht also um das essentielle Bedürfnis von Individuen, frei zu sein, sich von all dem frei zu machen, was sie...

1 Bild

Vom Märchenbuch zum Handy

Gemeinschaftshaus Gropiusstadt
Gemeinschaftshaus Gropiusstadt | Gropiusstadt | am 13.03.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Gemeinschaftshaus Gropiusstadt | Ballettstudio Marlen Freitag, 19. Mai 2017, 19 Uhr und Samstag, 20. Mai 2017, 16 Uhr Eine getanzte Geschichte über die Veränderung der Zeit und ihren Begleiterscheinungen. Die Reise führt uns aus dem Jahr 2017 direkt in das alte kulturelle Leben Berlins, mit ihren Menschen aus Kunst, Literatur und Musik. Eine Geschichte, die zum Nachdenken anregt, über die Erzählungen und Märchen von früher und der Kommunikation von...

8 Bilder

Was trägt der Schotte unterm Schottenrock? 1

Kerstin Blanck
Kerstin Blanck | Baumschulenweg | am 12.03.2017 | 169 mal gelesen

oder: Gibt es in der Music Show Scotland "echte" Schotten? Diese Fragen wurden am 11. März 2017 kurz vor der Schottland-Musik-Show im Velodrom von Stephen, einem schottischen "Leard", Mike einem Schlossverwalter aus Potsdam und dem holländischen Hobby-Dudelsackspieler Johann beantwortet.Die Berliner Woche hatte 10 Leser zu dieser Veranstaltung eingeladen. Zahlen und Fakten Die Musikshow wird von 416 Mitarbeitern,...

Kinderdisco an der Wutzkyallee

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Gropiusstadt | am 12.03.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Nachbarschaftszentrum Wutzkyallee | Gropiusstadt. Jeden dritten Freitag im Monat, von 17 bis 19 Uhr, findet im Nachbarschaftszentrum an der Wutzkyallee 88 eine Kinderdisco statt. Am 17. März ist es wieder soweit. Dann gehört der Veranstaltungssaal ganz allein den kleinen Besuchern, die in toller Atmosphäre ausgelassen tanzen können. Willkommen sind Mädchen und Jungen, die zwischen fünf und elf Jahre alt sind. Der Eintritt beträgt 50 Cent. Infos unter...

1 Bild

Musikalisches Jubiläum der Besten: „The Best Of...“ geht ins zehnte Jahr

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 10.03.2017 | 548 mal gelesen

Berlin: Kant-Gymnasium | Spandau. Die beliebte Jubiläumsveranstaltung „The Best Of...“ wird zehn Jahre alt. Das wird am 23. März gebührend gefeiert.Die Zeit rennt. Zehn Jahre ist es schon her, dass Spandauer Grundschüler bei „The Best Of...“ mit ihren musikalischen Highlights Premiere feierten. Damals initiierte Reinhard Müller, Musikpädagoge an der Robert-Reinick-Grundschule, mit engagierten Kollegen das beliebte Schülerspektakel zum ersten Mal....

Rocken mit Rollator

Christian Schindler
Christian Schindler | Reinickendorf | am 10.03.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Vitanas Senioren Centrum Am Schäfersee | Reinickendorf. Die erste Ü70-Party in diesem Jahr im Vitanas Senioren Centrum Am Schäfersee, Stargardtstraße 14, startet am Freitag, 17. März, ab 15.30 Uhr. Bewohner, Angehörige und feierfreudige Besucher sind eingeladen. Der Eintritt ist frei. Alte und neue Partyhits verzaubern die Gäste im einladenden Foyer des Vitanas Senioren Centrum am Schäfersee, das kurzerhand zur Partylocation umfunktioniert wird. Mehr Informationen...

Tanzen für gerechten Lohn

Christian Schindler
Christian Schindler | Mitte | am 09.03.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Mall of Berlin | Mitte. Nach Berechnungen von Frauenorganisationen arbeiten Frauen wegen schlechterer Bezahlung bis zum 18. März eines Jahres umsonst. Aus diesem Anlass gibt es am 17. März von 15 bis 18 Uhr ein „Red Dinner“ im Einkaufzentrum Mall of Berlin, Eingang Ecke Voß- und Wilhelmstraße. Dort wird über dieses Thema informiert, unter anderem von Gleichstellungssenatorin Dilek Kolat (SPD). Mit einer Tanz-Perfomance aus dem Projekt „One...

Frühlingsfest mit Tanz

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Gropiusstadt | am 04.03.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Gemeinschaftshaus Gropiusstadt | Gropiusstadt. Musik, Tanz, Gesang und ein Buffet: Der Verein „ImPuls“ veranstaltet am Freitag, 10. März, ab 19 Uhr ein Frühlingsfest im Gemeinschaftshaus Gropiusstadt, Bat-Yam-Platz 1. Karten kosten drei Euro. Bitte anmelden unter  902 39 14 15. sus

2 Bilder

Mode im Wandel

Sven Ziebold
Sven Ziebold | Niederschönhausen | am 02.03.2017 | 24 mal gelesen

Glienicke/Nordbahn: Alte Halle | Die Gemeinde Glienicke lädt interessierte Besucher zu einem abwechslungsreichen Modetheater mit farbenfrohen Kostümen, Live-Musik, Tanz und vielen Akteuren ein. Ein kulturelles Erlebnis für die ganze Familie. Katharina Pitzen (Flöte), Andreas Wolter (Tasteninstrumente)

Vom Bauchtanz bis Rock-Pop

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 25.02.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Haus am See | Reinickendorf. Eine Frauentanzparty steht am 8. März von 18 bis 21 Uhr auf dem Programm im Haus am See in der Stargardtstraße 9. Anlass ist der Internationale Frauentag. Los geht’s mit der orientalischen Bauchtanzgruppe, im Anschluss legen zwei DJs türkische, arabische und internationale Pop- und Rockmusik auf. Eintritt und Getränke sind frei. bm

Koreanischer Kulturabend

Berit Müller
Berit Müller | Lübars | am 24.02.2017 | 19 mal gelesen

Berlin: LabSaal Lübars | Lübars. Zum 11. Koreanischen Kulturabend lädt am Sonnabend, 11. März, ab 18 Uhr der LabSaal in Alt-Lübars 8 ein. Veranstalterin des Benefiz-Events zugunsten des Koreanischen Vereins Berlin ist Sopranistin Ducksoon Park-Mohr. Sie präsentiert koreanische Kunstlieder und wird dabei begleitet vom Kaya-Tanzensemble, der Hwadong Kindertanzgruppe und den DoRaZi-Singers. Das Gesangsduo Ina Büscheln und Lilly Lösch komplettiert die...

Momente des Tanzes gemalt

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 21.02.2017 | 14 mal gelesen

Berlin: Janusz-Korczak-Bibliothek | Pankow. „Eine Hommage an den Tanz“ ist der Titel einer Ausstellung, die bis zum 29. März in der Janusz-Korczak-Bibliothek in der Berliner Straße 120 zu sehen ist. In dieser zeigt Margit Grüger Graphiken und Malerei zum Thema Tanz. Angeregt wurde sie zu ihren Bildern durch ihr Interesse für den Balletttänzer und Choreographen Vaszlav Nijinsky (1890-1950). Dieser war ein Tanz-Revolutionär und ein Magier des Ausdruckstanzes....

Klänge aus vielen Ländern

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Gropiusstadt | am 20.02.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Gemeinschaftshaus Gropiusstadt | Gropiusstadt.Ein Fest der interkulturellen Begegnung findet am Freitag, 24. Februar, um 19 Uhr am Bat-Yam-Platz 1 statt. Unterschiedliche Gruppen präsentieren ein Programm mit internationaler Musik und den dazu gehörenden Tänzen, Gesängen und Trachten. Auch für kulinarische Köstlichkeiten ist gesorgt. Veranstalter ist der Integrationsverein „ImPuls“. Karten gibt es für drei Euro unter 902391416 oder...

Faschingsfeier für die Familien

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 19.02.2017 | 12 mal gelesen

Berlin: Frei-Zeit-Haus Weißensee | Weißensee. Zu einer Faschingsfeier für Jung und Alt lädt das Frei-Zeit-Haus am 26. Februar ab 15 Uhr ein. Wer mitfeiern möchte, sollte natürlich ein Kostüm anhaben. In der Pistoriusstraße 23 erwartet die Familien Musik, Tanz, Pfannkuchen und viel Unterhaltung. Für Kinder werden eine Bastelstraße sowie ein Bewegungsparcours aufgebaut. Die einfallsreichsten Kostüme des Nachmittags werden prämiert. Der Eintritt kostet 4,50,...

4 Bilder

Party am frühen Morgen: Wer um 6.30 Uhr schon Lust zum Tanzen hat, geht zum Morning Gloryville

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 14.02.2017 | 96 mal gelesen

Berlin: Station Berlin | Kreuzberg. Eine junge Frau in einer Art Erdbeerkostüm verbreitet bereits am Eingang gute Laune. Etwas verhaltener agieren einige Musiker, die einen im Vorraum erwarten. Anders als im Innern der Location, wo harte und laute Beats dominieren.Das klingt nach Party, ist Party, nur die Uhrzeit fällt aus der Reihe. Denn dieser Event begann um 6.30 Uhr und endete am späten Vormittag. Morning Gloryville nannte sich das Ganze dann...