Tanzen

1 Bild

Orientalischer Tanz, Comedy, Gesang und Artistik

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 30.08.2017 | 14 mal gelesen

Berlin: ufaFabrik | Tempelhof. Am 11. September präsentiert Cihangir Gümüştürkmen in der ufaFabrik erstmals seine neue Show "Motley Monday – Open Stage". Anschließend soll sie einmal monatlich bis einschließlich Dezember über die Bühne der Kulturfabrik am Teltowkanal gehen. Der Allroundkünstler und Produzent Cihangir Gümüştürkmen ist Mitbegründer des legendären Berliner „Salon Oriental“. Unter Kennern gilt Gümüştürkmen als „Pionier des...

4 Bilder

RTL "Das Supertalent": Dennis Mac Dao tanzt für Berlin

Marcel Adler
Marcel Adler | Friedrichshain | am 28.08.2017 | 185 mal gelesen

BERLIN / KÖLN - RTL drehte in diesem Jahr vor allem in Berlin für "Das Supertalent". Neben zahlreichen Bewerbern aus der Hauptstadt, sticht einer von uns ganz besonders hervor: Dennis Mac Dao - ein Contemporary-Tänzer. Er wird ab 16. September in der Show zu sehen sein. Die Castings sind schon in Sack und Tüten. Vom 30. Juli bis zum 20. August produzierte RTL neben Bremen die aktuelle Staffel "Das Supertalent" in unserer...

Gesellschaftstanz für Paare

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 21.08.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Freizeitstätte Süd | Zehlendorf. Paare mit Vorkenntnissen in Gesellschaftstänzen sind in der Freizeitstätte Süd, Teltower Damm 226, willkommen. Donnerstags von 11.15 bis 12.45 Uhr werden in lockerer Atmosphäre Standard- und Lateinamerikanische Tänze erlernt. Auf dem Programm stehen auch Fitness- und Mobilitätsübungen. Die Teilnahme kostet sechs Euro pro Doppelstunden. Infos und Anmeldung unter  84 50 77 60 oder direkt beim Tanztrainer unter...

Film über Queer Tango

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Weißensee | am 18.08.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: hier.vision | Weißensee. Im Klub „Hier.vision Ausstellungen & Atelier“ in der Langhansstraße 116 wird am Mittwoch, 23. August, um 19 Uhr der Film „Tango Queerido” von Liliana Furió aufgeführt. Es ist ein Dokumentarfilm über die internationale Bewegung des Queer Tango. Queer Communities organisieren sich, um den sinnlichen Tanz als Medium für ein respektvolles sowie grenz- und geschlechterübergreifendes Miteinander zu nutzen. Der Film läuft...

Keltische Kreistänze lernen

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 09.08.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Evangelisches Gemeindehaus | Tempelhof. Im Bachsaal des evangelischen Gemeindehauses Alt-Tempelhof und Michael, Kaiserin-Augusta-Straße 23, findet an jedem zweiten Freitagabend im Monat von 19.30 bis 22 Uhr Ceilidh Dance statt. Das sind Formationstänze aus dem keltischen Raum. Schottische, irische, bretonische und alt-englische Tänze werden in Kreisen, Sets oder Squares nach Ansagen getanzt. Die Teilnahme kostet fünf Euro. Mehr Informationen und...

Besondere Tanzsport-Fotos

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 09.08.2017 | 6 mal gelesen

Berlin: Rathaus Charlottenburg | Charlottenburg. Die Fotoausstellung „Equality-Tanzsport heute – Momente“ ist bis 14. September zu sehen im Rathaus, 2. Etage, Otto-Suhr-Allee 100. Anlässlich der Europameisterschaft 2017 in Berlin zeigt die Ausstellung Fotografien von René Bolcz, Jürgen van Buer, Dante, Karla Pixeljäger, Henri T. und Mandy Simon. Im Equality-Tanzsport tanzen Frauen mit Frauen und Männer mit Männern. Die Ausstellung wird von „pinkballroom“ im...

1 Bild

Biodanza tanzen an der Volkshochschule Spandau

Jan Obrtel
Jan Obrtel | Haselhorst | am 08.08.2017 | 31 mal gelesen

Berlin: Volkshochschule Spandau | Nach der Methode Biodanza tanzen an der VHS Spandau Seit Biodanza in den 60er Jahren entwickelt wurde, ist diese Methode für Menschen auf der ganzen Welt zu einem Schlüssel geworden, um ihr volles Potenzial zu entfalten und sich in einer Intensität zu spüren, die im Alltag oft nicht leicht zu finden ist. Es ist eine Art zu tanzen, die das Herz öffnet, sehr intuitiv zugänglich ist, Kontaktängste abbaut und das...

Internationales Tanzvergnügen

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Mariendorf | am 02.08.2017 | 15 mal gelesen

Berlin: Ev. Gemeindehaus | Mariendorf. Ein Angebot für die Generation 55 plus: Jeden Freitag steht im evangelischen Gemeindezentrum Alt-Mariendorf, Friedenstraße 20, von 10 bis 11 Uhr ein internationales Tanzvergnügen auf dem Programm. Unter Anleitung werden Kreis-, Block-, Gassentänze und Squaredance getanzt. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Hauptsache ist der Spaß an der Bewegung zur Musik. Weitere Informationen:  91 56 23 23. HDK

1 Bild

Tanz aus der Reihe im Volkspark Rehberge

Susanne Bürger
Susanne Bürger | Wedding | am 27.07.2017 | 42 mal gelesen

Berlin: Tanzwiese Rehberge | Haben Sie Spaß am Tanzen, an Bewegung an der frischen Luft, in einer festlichen Atmosphäre? Dann sind Sie genau richtig! Die Reise nach Südamerika, in die Karibik, mit einem Abstecher zu den Folkloristischen Tänzen beginnt im Volkspark Rehberge! Tanzen ist Bewegung zur Musik und macht einfach Spaß. Wir wollen Salsa und andere Tänze aus dem Latinobereich ausprobieren: Merengue, Bachata, Samba, Mambo, Chachacha,...

Meditative Tanzstunde

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 22.07.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Glaubenskirche Tempelhof | Tempelhof. Unter dem Motto „Die ruhige Stunde für Menschen jedes Alters“ laden Marlies Kluge-Cwojdzinski und Charlotte Roth-Dobrot am 2. August von 16.15 bis 17.15 Uhr zum meditativen Tanzen in die Glaubenskirche, Friedrich-Franz-Straße 9, ein. „Wir bewegen uns mit einfachen Schritten zu ruhiger Musik, um gemeinsam zur Ruhe zu kommen und neue Kraft für den Alltag zu schöpfen“, so die Veranstalterinnen. Die Teilnahme ist...

Tanzen auf dem Deck

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 13.07.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: Radialsystem | Friedrichshain. Im Radialsystem, Holzmarktstraße 33, gibt es am Sonntag, 23. Juli, eine neue Ausgabe von "Swing by the Riverside". Auf dem Sonnendeck mit Spreeblick kann sich jede und jeder beim Tanzen ausprobieren. Für die Musik sorgt DJ Dukeyduke. Beginn ist um 16 Uhr, die Karten kosten fünf Euro. Anfänger ohne Vorkenntnisse sind außerdem ab 15 Uhr zu einer Schnupperstunde eingeladen. tf

1 Bild

NEU: Tango Einsteigerkurs im Stadtteilzentrum Charlottenburg-Nord

Stadtteilzentrum Charlottenburg-Nord
Stadtteilzentrum Charlottenburg-Nord | Charlottenburg-Nord | am 10.07.2017 | 17 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Charlottenburg-Nord | Ab 11. September 2017 startet im STZ ein Tango Argentino Einsteigerkurs. Montags von 18.30-19.30 Uhr 8 Termine 50 Euro pro Person In dem Kurs der Einstiegsstufe werden die wichtigsten Grundlagen vermittelt: Das koordinierte Gehen im Paar, im Rhythmus der Musik, Haltung, Führung, sowie die Basiselemente. Dieser Kurs ist geeignet für alle InteressentInnen, die einen schnellen Einstieg in den Tango Argentino...

Sommerball beim VfL Tegel: Sommerball beim VfL Tegel

Michael Nittel
Michael Nittel | Tegel | am 29.06.2017 | 13 mal gelesen

Berlin: Spiegelsaal des VfL Tegel | Tegel. Der VfL Tegel veranstaltet am Sonnabend, 8. Juli, einen großen Sommernachtsball mit Otlile Mabuse und Marius Iepure. Die beiden Profitänzer werden vorab zwei Workshops zu den Themen „Tango“ und „Salsa“ geben. Für diese Workshops sind noch Plätze frei. Im Spiegelsaal des VfL an der Hatzfeldtallee 29 geben sich die Schwestern Motsi und Otlile Mabuse die Klinke in die Hand: Nachdem Motsi im Februar mit Hobby- und...

1 Bild

Einladung „Tanzen zum Zuckerfest“ auf dem Schulhof der Karl-Weise-Schule, Weisestraße 20

Stiewe
Stiewe | Neukölln | am 28.06.2017 | 22 mal gelesen

Berlin: Karl-Weise-Schule | Zum Zuckerfest lädt die Karl-Weise-Schule alle Bewohner*innen aus dem Schillerkiez und Umgebung ein, gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern das Zuckerfest zu feiern. Für Unterhaltung sorgt der beliebte Clown Herr Balzer mit seinen Riesenseifenblasen, der auch durch das Programm führen wird. Auf der Bühne werden verschiedene Tänze vorgestellt. Von Hiphop über Breakdance bis zum Bauchtanz ist alles dabei. Mit der...

Bring Sonne in den Kiez - Sommerfest im Interkulturellen Garten

Stadtteilarbeit Lücke-Brücke
Stadtteilarbeit Lücke-Brücke | Alt-Hohenschönhausen | am 27.06.2017 | 8 mal gelesen

Berlin: Berlin | Unter dem Motto "Bring Sonne in den Kiez" findet am 01.07.2017 von 15-20 Uhr das Kiez-Sommerfest im Interkulturellen Garten in der Liebenwalder Str.12.18 statt. Bei einem bunten Programm von Kinder-Theaterstücken, Tanzunterhaltung, einer Berliner Singer-Songwriter Band und verschiedenen Mitmachaktionen, wie beispielsweise: Samenkugeln gestalten, Upcycling-Ideen umsetzen und Torwand schießen wird einiges geboten. Bei...

Paare tanzen in der Apotheke

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Heinersdorf | am 21.06.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Alte Apotheke | Heinersdorf. Möchten Sie mit Ihrem Partner tanzen lernen? In der „Alten Apotheke“ in der Romain-Rolland-Straße 112 gibt es am 25. Juni die Möglichkeit dazu. Willkommen sind Paare von 11 bis 13 Uhr. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Nach einer Einführung in klassische Tänze wie Walzer, Rumba und Cha-Cha-Cha werden exotischere wie Swing und Tango vermittelt. Geleitet wird der Kurs von Steffi Haag. Weitere Informationen...

Tanzteam Step by Step wurde Vierter

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 07.06.2017 | 5 mal gelesen

Friedrichshain. Das Tanzteam Step by Step hat beim Bundeswettbewerb "Jugend tanzt" in Paderborn den vierten Platz erreicht. Bei der Veranstaltung waren die Besten aus zehn Bundesländern gestartet, die zusammen 52 Auftritte absolvierten. Das Tanzteam hatte sich als Berliner Landessieger für den Wettbewerb qualifiziert. Es hat bereits in den vergangenen Jahren regelmäßig beim Bundesentscheid teilgenommen. tf

Tanzstück zu Essstörungen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 05.06.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Pfefferberg Theater | Prenzlauer Berg. Die Tanzwerkstatt No Limit gastiert am 17. Juni erstmals mit einer ihrer Aufführungen im Pfefferberg Theater. Präsentiert wird das Stück „unschön. Das kotzt mich an“. Dabei handelt es sich um ein Tanztheater über Essstörungen, das zeigt, was die Gesellschaft, die Familie und der Therapiekreislauf mit Betroffenen machen. Die Aufführung in der Schönhauser Allee 176 findet um 15 Uhr statt. Der Eintritt kostet...

Hellersdorf tanzt am U-Bahnhof

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 21.05.2017 | 11 mal gelesen

Hellersdorf. Die Künstlerin Katrin Glanz veranstaltet am Sonntag, 28. Mai, von 15 bis 17 Uhr eine Kunstaktion auf dem sogenannten „Place International“, einer Grünfläche südlich des U-Bahnhofes Cottbusser Platz. Den Namen gaben die Künstler der Gruppe „Kunst im Untergrund“ dem Platz. Das Publikum ist bei der Kunstaktion „Hellersdorfer Tanzplatz“ zum Mitmachen ausdrücklich aufgefordert. Bei der Aktion wird erneut eine aus...

Tanzkurs für Mütter mit Baby

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 06.05.2017 | 10 mal gelesen

Berlin: Westhafenstudios | Moabit. Elisa Selalmaz bietet für frischgebackene Mütter, die wieder Lust aufs Tanzen haben, fit werden, aber nicht ihr Kind zu Hause lassen wollen, einen „Mama-Baby-Ballettkurs“ an. Der Kurs in den Westhafenstudios, Turmstraße 57-58, beginnt am 16. Mai. Er findet immer dienstags von 10 bis 11 Uhr statt und kostet 40 Euro im Monat. Eine Probestunde ist kostenlos. Elisa Selamaz ist ausgebildete Tänzerin und Tanzpädagogin....

6 Bilder

Wir sind TuJu-Star! Bucher Tänzerinnen treten beim Bundesfinale an

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 24.04.2017 | 114 mal gelesen

Buch. Die Tanzsportlerinnen des SV Berlin-Buch gewannen den diesjährigen Landes-Wettbewerb um den TuJu-Star.Beim Wettbewerb um den TuJu-Star handelt es sich um den größten seiner Art des Berliner Turn- und Freizeitsportbundes (BTB). TuJu leitet sich von Turner-Jugend ab. Für diesen Wettbewerb bereitete die gesamte Tanzsportabteilung des Bucher Sportvereins eine Show unter dem Motto „Unterwegs im Netz mit Risiken und...

12 Bilder

Ganz Berlin Schwooft

Bconcepts
Bconcepts | Mitte | am 18.04.2017

Berlin: Nikolaiviertel | Der Nikolaikirchplatz und das Nikolaiviertel wird 12 Tage lang zum Treffpunkt für alle Tanzpaare und Tanzinteressierten, die unter freiem Himmel in außergewöhnlich schöner Umgebung dem Paartanz nachgehen wollen. Ebenfalls dabei geht es nicht um eine Disco- oder Techno-Veranstaltung, sondern es wird nach Welttanzprogramm getanzt (Standard und Latein). Programm Berliner Tanzschulen laden zu täglich neuen Tänzen ein...

Amateure tanzen im Palais am See

Michael Nittel
Michael Nittel | Tegel | am 13.04.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Palais am See | Tegel. Das Tanzsportzentrum Blau Gold Berlin lädt am Sonnabend, 22. April, zu einem Amateurtanzsportturnier ein. Im Palais am See, Wilkestraße 1, werden in verschiedenen Leistungsklassen der Hauptgruppe junge Erwachsene (Alter: 18 bis 30 Jahre) die Sieger sowohl in Standard- als auch in lateinamerikanischen Tänzen ermittelt. Die Veranstaltung beginnt um 10 Uhr. Zuschauer sind herzlich willkommen. Der Eintritt kostet acht,...

1 Bild

Blaues Band der Spree: Vier Tage Turniertanzsport zu Ostern

Manuela Frey
Manuela Frey | Siemensstadt | am 10.04.2017 | 288 mal gelesen

Berlin: Sport Centrum Siemensstadt | Siemensstadt. Rund 3.000 Mal werden vom 14. bis 17. April im Sport Centrum Siemensstadt Turniertanzpaare aus Deutschland und Europa an den Start gehen, um beim 45. Blauen Band der Spree in den Standard- und Lateinamerikanischen Tänzen ihre Sieger zu ermitteln.Für Tanzsportbegeisterte und diejenigen, die gern mal Turnierluft schnuppern wollen, bieten die vier Tage ein breites Leistungsspektrum – von Anfängern bis hin zu den...

Tango Argentino bei Blau Gold

Michael Nittel
Michael Nittel | Tegel | am 10.04.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: Spiegelsaal des VfL Tegel | Tegel. Der TC Blau Gold veranstaltet im Spiegelsaal an der Hatzfeldtallee 29 am Sonnabend, 22. April, einen Schnupperworkshop zum Tango Argentino – dem Tanz der Dramatik und Gefühle. In der Zeit von 14 bis 16 Uhr zeigen die professionellen Tänzer Pablo und Ludmilla interessierten Paaren mit Grundkenntnissen eine außergewöhnliche Figurenfolge. Die Kosten pro Person betragen fünf Euro. Interessenten ohne Tanzkenntnisse sind als...