Tanzwerkstatt No Limit

1 Bild

1000 Euro erbeutet: Die „Piraten“ aus der Tanzwerkstatt nahmen Spende entgegen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Stadtrandsiedlung Malchow | am 01.07.2016 | 39 mal gelesen

Berlin: Tanzwerkstatt No Limit | Weißensee. Über eine Spende von 1000 Euro kann sich die Tanzwerkstatt „No Limit“ freuen. Deren Tanzgruppe „Piraten“ nahm den symbolischen Scheck entgegen. „No Limit“ gewann bei der Aktion „Scheine für Vereine“ von BB Radio und dem Versicherungsunternehmen Direct Line. Die fast 30 Mädchen und Jungen der „Piraten“ sind zwischen neun und zwölf Jahre alt. Sie proben im Haus in der Buschallee 87 regelmäßig ihre Tänze. So wie sie...

4 Bilder

Tanzen ist cool: Jungen sind in der Tanzwerkstatt No Limit eher die Ausnahme

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Stadtrandsiedlung Malchow | am 26.02.2016 | 62 mal gelesen

Berlin: Tanzwerkstatt No Limit | Weißensee. Die Gruppen, die in der Tanzwerkstatt No Limit trainieren, sind eigentlich alle nach Tieren benannt: Raupen, Bienen, Schmetterlinge, Spatzen und Pinguine. Doch eine Gruppe fällt aus dem Rahmen: die Piraten.Das hat seinen Grund. In dieser Gruppe tanzen nicht nur Mädchen mit, wie in allen anderen Gruppen, hier trainieren auch Jungen unter Anleitung von Cirsten Behm. Und das gemeinsame Tanzen finden sie cool. „Wir...

2 Bilder

Von Anfang bis Ende: Im Theaterlabor erarbeiten Jugendliche ihre Stücke selbst

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Stadtrandsiedlung Malchow | am 12.02.2016 | 64 mal gelesen

Berlin: Tanzwerkstatt No Limit | Weißensee. Das Theaterlabor in der Tanzwerkstatt No Limit feiert seinen fünften Geburtstag. Anlässlich des Geburtstages ist jetzt eine Ausstellung mit Theaterfotografien zu sehen.„Auf die Idee, diese Theatergruppe zu gründen, kam ich vor fünf Jahren gemeinsam mit einer Kollegin“, erinnert sich Clara Pujalte vom No-Limit-Team. In der Tanzwerkstatt in der Buschallee 87 probten bis dahin ausschließlich junge Tänzerinnen und...

Christiane F. als Tanzdrama

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 14.09.2015 | 57 mal gelesen

Berlin: Theaterforum Kreuzberg | Kreuzberg. Die Tanzwerkstatt „No Limit“ zeigt am Mittwoch, 23. September im Theaterforum Kreuzberg, Eisenbahnstraße 21, ihre Version von „Wir Kinder vom Bahnhof Zoo“. Die Buchvorlage erzählt die Geschichte der Christiane F., die mit 13 Jahren heroinsüchtig wurde. Das Werk ist seit seinem Erscheinen im Jahr 1979 ein Bestseller. No Limit inszenierte nach der Vorlage ein Tanzdrama. Beginn der Aufführung ist um 10.30 Uhr. Sie ist...

1 Bild

Mit Weihnachtsaktion "Schöne Bescherung" werden Wünsche wahr

Petra Götze
Petra Götze | Weißensee | am 09.12.2014 | 143 mal gelesen

Berlin: H.O.F. 23 | Berlin. Auf der Bühne tanzen noch die Kleinen, aber Cynthia kann es kaum erwarten, bis ihre Gruppe dran ist. Cynthia besucht seit August dieses Jahres einen Tanzkurs des Vereins Tanzwerkstatt No Limit. Es wird zweimal in der Woche intensiv geprobt - für die Aufführung des Musicals "Der Weihnachtsmann tanzt unterm Baum"."Zu Hause tanze ich auch immer", sagt Cynthia. Das Zuhause ist für die Zwölfjährige die Wohngruppe eines...

2 Bilder

No Limit zeigt auch 2014 wieder ein zauberhaftes Musical

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 20.11.2014 | 110 mal gelesen

Weißensee. "Der Weihnachtsmann tanzt unterm Baum" heißt das neue Musical von Cirsten und Michael Behm. Die Leiterin der Tanzwerkstatt No Limit und ihr Mann schrieben es im vergangenen Sommer. Seit Beginn des Schuljahres proben die jungen Tänzer.Am 3. Dezember ist Premiere. Zu den 24 Aufführungen im House of Fantasie in der Langhansstraße 23 werden Tausende Besucher erwartet. Das alljährliche Weihnachtsmusical der...

1 Bild

"No Limit" bereitet neues Musical zu Weihnachten vor

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 22.08.2014 | 80 mal gelesen

Weißensee. Noch ist es Sommer, aber die Mädchen aus der Tanzwerkstatt "No Limit" in der Buschallee 87 bereiten sich schon fleißig auf Weihnachten vor. "Der Weihnachtsmann tanzt unterm Baum" ist der Titel des diesjährigen Musicals, das Leiterin Cirsten Behm gemeinsam mit ihrem Mann Michael in den vergangenen Wochen schrieb. Die Musik stammt von André Pawelski.Am 3. Dezember soll Premiere auf der Bühne der Freizeitstätte H.O.F....