Tempelhofer Feld

Cabuwazi zieht an den Columbiadamm

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 01.11.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Tempelhofer Feld | Tempelhof. Der Kinder- und Jugendzirkus Cabuwazi zieht vom Postbahnhof in Friedrichshain auf das ehemalige Tempelhofer Flugfeld am Columbiadamm um. Die Gespräche mit der zuständigen Senatsverwaltung für Stadtentwicklung laufen bereits seit Jahresanfang, nun steht das Ergebnis fest. Allerdings müssen noch Detailfragen, etwa zu den Fluchtwegen oder zu den Medienanschlüssen am neuen Standort, geklärt werden. Wie lange das...

1 Bild

Entwicklung des Tempelhofer Feldes beginnt

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 24.10.2016 | 113 mal gelesen

Berlin: Tempelhofer Feld | Tempelhof. Interessierte Bürger sind eingeladen, für die Feldkoordination zu kandidieren, um bei der Umsetzung des Entwicklungs- und Pflegeplans für das Tempelhofer Feld mitzuwirken. Eine Kandidatur ist noch bis Ende Oktober möglich. Die Bürgerwahl zur Feldkoordination im Rahmen des Beteiligungsmodells ist am 14. November von 18 bis 21 Uhr in der Zollgarage des ehemaligen Flughafens (Zugang vom Tempelhofer Damm) angekündigt....

Verbrannte Bücher

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Britz | am 12.10.2016 | 11 mal gelesen

Berlin: Museum Neukölln | Britz. Das Museum Neukölln lädt am Sonntag, 16. Oktober, um 11.30 Uhr zu einem Vortrag über die „Bücherverbrennung auf dem Tempelhofer Feld 1921“ ein. Am 18. Dezember 1921 ließ der Neuköllner SPD-Stadtrat Karl Schneider tausende sogenannter Schundhefte auf dem Tempelhofer Feld verbrennen. Der Historiker und Ausstellungsmacher Dr. Patrick Helber spricht über die Neuköllner Ausprägungen des Kulturkampfs in der Weimarer...

1 Bild

Geister, Märchen, Fledermäuse: Vielfältige Angebote zur Familiennacht

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 02.10.2016 | 46 mal gelesen

Neukölln. Zur Familiennacht am 8. Oktober öffnen in Berlin über 150 öffentliche Einrichtungen, Vereine, Schulen und Betriebe ihre Türen. Auch in Neukölln gibt es verschiedene Angebote, viele sind kostenlos. Im Nachbarschaftsheim Neukölln in der Schierker Straße 53 wird es schaurig-schön. Vom Tanzworkshop bis zum mehrsprachigen Geschichtenstübchen dreht sich von 17 bis 20 Uhr alles um das Thema Geister. Familien mit Kindern ab...

7 Bilder

Flüchtlingskinder machen Fotos: Ausstellung zeigt Ergebnisse eines Workshops

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 28.09.2016 | 64 mal gelesen

Berlin: Planet Photo Concept Store | Kreuzberg. Auf den Bildern sind Berliner Sehenswürdigkeiten oder Stadtnatur zu sehen. Auch das Tempelhofer Feld ist mit zahlreichen Motiven vertreten.Letzteres ist kein Wunder. Denn die Fotos stammen von Flüchtlingskindern, die dort leben. Sie fotografierten zu Beginn der Sommerferien bei einem Workshop, den professionelle Fotografen ehrenamtlich durchführten. Bis 31. Oktober sind rund zwei Dutzend der Aufnahmen unter dem...

Viele XXL-Geschichten: Mit Stadtgänger Bernd S. Meyer zum Tempelhofer Feld

Bernd S. Meyer
Bernd S. Meyer | Mitte | am 13.09.2016 | 40 mal gelesen

Berlin: Tempelhofer Feld | Tempelhof. Klar kennt jeder den Flughafen Tempelhof, doch selbst mitten auf der größten Freifläche Berlins zu stehen, ist für die meisten Berliner noch nicht Gemeingut. Vor knapp 300 Jahren wurden Äcker der Schöneberger Bauern zum Exerzier- und Manövergelände. Der Soldatenkönig hatte den Tempelhofer Berg als einen vorzüglichen Feldherrenhügel entdeckt. So versammelten sich immer wieder hohe Persönlichkeiten auf dem „Runden...

1 Bild

Fahrenheit 451

Museum Neukölln
Museum Neukölln | Britz | am 12.09.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Museum Neukölln | Die Bücherverbrennung auf dem Tempelhofer Feld 1921 Vortrag von Dr. Patrick Helber Am 18. Dezember 1921 ließ der Neuköllner SPD-Stadtrat Karl Schneider tausende von sogenannten „Schundheften“ auf dem Tempelhofer Feld verbrennen. Warum unternahm er diesen radikalen Schritt? Was verbarg sich hinter der dämonisierten Literatur? Und war die Maßnahme ein Erfolg? Der Historiker und Ausstellungsmacher Dr. Patrick Helber...

1 Bild

Mehr Wind für Strom: Tempelhofer Feld jetzt mit Windrad

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Neukölln | am 02.09.2016 | 104 mal gelesen

Berlin: Tempelhofer Feld | Neukölln. Auf dem Tempelhofer Feld, unmittelbar am Eingang Oderstraße wird am Sonnabend, 10. September, das Windrad eingeweiht. Aus diesem Anlass gibt es von 15 bis 23 Uhr ein Fest mit der offiziellen Einweihung, Podiumsdiskussionen, Informationsständen und einem musikalischen Abschluss. Die Kleinwindkraftanlage wird zum ersten Mal Strom liefern. Bei einer Führung auf dem Gelände können sich die Besucher über den Aufbau, die...

Festival der Riesendrachen

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Neukölln | am 02.09.2016 | 16 mal gelesen

Berlin: Tempelhofer Feld | Neukölln. Am Sonnabend, 10. September, findet ab 11 Uhr zum fünften Mal das Festival der Riesendrachen auf dem Tempelhofer Feld statt. Drachenflieger aus ganz Europa kommen zusammen und zeigen ihre bis zu 20 Meter hohen und rund 50 Meter langen Drachen. Das Fest wird von der Wohnungsgesellschaft Stadt und Land organisiert und ist inzwischen eine feste Größe im Berliner Eventkalender. Vor einem Jahr wurden knapp 75.000...

Ferien bei Wind und Wetter

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Neukölln | am 28.08.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Tempelhofer Feld | Neukölln. Das Freilandlabor Britz lädt am Mittwoch, 31. August, und Donnerstag, 1. September, jeweils von 11 bis 16 Uhr zu einem Ferienworkshop auf dem Tempelhofer Feld ein. Dabei sollen mit den Kindern Wetterphänomene erforscht werden. Durch die Größe der Fläche können Wettererscheinung wie Wind, Regen, Wärme und Kälte besonders gut beobachtet werden. Treffpunkt: Tempelhofer Feld, Haupteingang „Columbiadamm“,...

Feiern auf dem Flugfeld

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Neukölln | am 27.08.2016 | 9 mal gelesen

Berlin: Tempelhofer Feld | Neukölln. Auf dem Tempelhofer Feld soll am 3. September ein großes Volksfest zwischen Oderstraße und Tempelhofer Damm gefeiert werden. Damit wird an das Willkommensfest im vergangenen Jahr erinnert, bei dem die Flüchtlinge von engagierten Neuköllnern mit einem „welcome picnic“ auf dem Feld begrüßt wurden. In diesem Jahr soll es wieder heißen: „Schön, dass ihr da seid“. Das Fest soll sich gegen die Stimmung von Angst wenden...

3 Bilder

Freilandlabor macht Ausflug zur alljährlichen Wiesenmahd

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 16.08.2016 | 27 mal gelesen

Britz. Am 20. und 21. August hat das Freilandlabor Britz ein abwechslungsreiches Programm für Familien zu bieten. Eine Veranstaltung führt auf das Tempelhofer Feld, wo seit dem 9. August die Wiesen gemäht werden. Aber noch viel mehr steht an diesem Wochenende an.Der größte Teil der Wiesenflächen auf dem Tempelhofer Feld wird in Abstimmung mit der Obersten Naturschutzbehörde nur einmal im Jahr gemäht. Der richtige Zeitpunkt...

1 Bild

Alljährliche Wiesenmahd hat begonnen

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 11.08.2016 | 35 mal gelesen

Berlin: Tempelhofer Feld | Tempelhof. Am 9. August hat die Wiesenmahd auf dem Tempelhofer Feld begonnen. Bald werden locker verteilte Heuballen auf den Wiesenflächen wieder einen Hauch von Landleben über das ehemalige Flugfeld wehen lassen. Der größte Teil der riesigen, von der Grün Berlin GmbH verwalteten Tempelhofer Wiesenflächen wird in Abstimmung mit Berlins Oberster Naturschutzbehörde einmal im Jahr gemäht. Der richtige Zeitpunkt ist immer dann...

1 Bild

Wettbewerb zur Tower-Nachnutzung entschieden

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 28.07.2016 | 60 mal gelesen

Berlin: Tempelhofer Feld | Tempelhof. Das Projekt "Tower Flughafengebäude Tempelhof" nimmt Formen an. Zumindest als Entwurf. Jedenfalls ist der im Mai gestartete Wettbewerb zur Nachnutzung des ehemaligen Towers entschieden. Das Rennen haben Architekten aus der Schweiz gemacht.Die Rede ist vom sogenannten Kopfbau West am südwestlichen Ende des Gebäudes am Tempelhofer Damm. Ab kommenden Jahr soll das Projekt "Tower THF" umgesetzt und der Bereich 2019...

Tierwelt auf den Wiesen

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 17.07.2016 | 3 mal gelesen

Britz. In den Sommerferien bietet das Freilandlabor speziell für Kinder Ferienworkshops an. Wie man aus Papier dekorative Geschenke und Dekoration herstellen kann, lernen Kinder gemeinsam mit Erwachsenen in einer Papierwerkstatt am 24. Juli von 11 bis 14 Uhr am Eisenbahnwaggon des Freilandlabors im Britzer Garten (Eingang Buckower Damm). Das Entgelt beträgt drei Euro plus Eintritt. Auf dem Tempelhofer Feld erforschen Kinder...

Sommerfestival auf dem Flugfeld

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 11.07.2016 | 31 mal gelesen

Berlin: Tempelhofer Feld | Tempelhof. Vom 20. bis zum 24. Juli jeweils von 14 bis 18 Uhr haben Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene beim Festival „Ick brauch keen Hawaii“ auf dem Tempelhofer Feld Gelegenheit, den Sommer, Sport, Kunst und Musik zu erleben und selbst zu machen. Angebote wie Trommeln, Fußball, Poetry Slam, Tanzen, Tamburello, Basketball, Ganzkörperpainting und vieles mehr mehr laden zum Ausprobieren und Mitmachen ein. Das Festival...

Radeln für den guten Zweck

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 24.06.2016 | 18 mal gelesen

Berlin: Tempelhofer Feld | Tempelhof. Am 3. Juli sind alle Berliner eingeladen, mit dem Fahrrad ihre Runden auf dem Tempelhofer Feld zugunsten herzkranker Kinder zu drehen. Für jede zwischen 15 und 18 Uhr gefahrene Runde spendet die PSD Bank Berlin-Brandenburg vier Euro. Die PSD HerzFahrt ist eine gemeinsame Aktion vom ADFC Berlin, dem Verein Berliner helfen und der PSD Bank. Die Spendensumme bekommt die Klinik für angeborene Herzfehler am Deutschen...

1 Bild

„Langer Tag der StadtNatur“ geht in nächste Runde

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 12.06.2016 | 76 mal gelesen

Neukölln. Zum zehnten Mal findet am Wochenende stadtweit der „Lange Tag der StadtNatur“ statt. Im Norden und Süden des Bezirks bieten zahlreiche Vereine, Institutionen und Experten sowie das Freilandlabor Britz Veranstaltungen an.Mit fast 500 Veranstaltungen in Berlin ist das Programm zum Langen Tag der StadtNatur so umfangreich, wie noch nie zuvor. Allein in Neukölln gibt es dieses Jahr insgesamt 35 Führungen, Workshops und...

Entwicklungs- und Pflegeplan für das Tempelhofer Feld steht

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 30.05.2016 | 32 mal gelesen

Berlin: Tempelhofer Feld | Tempelhof. Zum Abschluss des Beteiligungsprozesses zur Entwicklung des Tempelhofer Feldes hat Staatssekretär Christian Gaebler (SPD) im Namen des Senats den Entwicklungs- und Pflegeplan vom Verfahrenskoordinator Tilmann Heuser entgegengenommen. Damit ist der Plan quasi amtlich. "Der Entwicklungs- und Pflegeplan entstand in einer intensiven und bisher einzigartigen Zusammenarbeit zwischen Bürgern, der Verwaltung und der Grün...

Fahrradtour mit Einkehr

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 15.05.2016 | 3 mal gelesen

Berlin: S-Bahnhof Schichauweg | Lichtenrade. Am S-Bahnhof Schichauweg startet am 21. Mai um 10 Uhr im Rahmen der Rangsdorfer Radtouren ein geführter Ausflug zum Tempelhofer Feld und zur Marienhöhe. Unterwegs ist eine Einkehr geplant. Das Startgeld beträgt fünf Euro. Alle weiteren Informationen: www.radtouren-rangsdorf.de. HDK

Folklore auf dem Tempelhofer Feld

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Neukölln | am 05.05.2016 | 29 mal gelesen

Berlin: Tempelhofer Feld | Neukölln. Jeden ersten und dritten Sonntag im Monat gibt es auf dem Tempelhofer Feld wieder Kunst und Kultur zu genießen. Im Mittelpunkt stehen die Folkloretänze aus Südosteuropa. Die Veranstaltungen am Haupteingang Oderstraße (Herrfurthstraße/ Ecke Oderstraße) sind von Mai bis Oktober geplant. Die nächste Veranstaltung ist am 15. Mai, sie beginnt um 14 Uhr. KT

1 Bild

Unternehmer unterstützen Hospiz

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 04.05.2016 | 92 mal gelesen

Tempelhof. Das Vivantes Hospiz freut sich über eine Spende der Unternehmer-Initiative Tempelhofer Damm. Zum Drachenfest auf dem Tempelhofer Feld haben die Unternehmer bei einer Glücksrad-Aktion 484 Euro gesammelt.Ende April wurde das Geld an Susanne Lemoine von der Vivantes Hospiz- und Pflegedienstleitung übergeben. „Es ist eine besondere Wertschätzung unserer Aufgabe hier im Hospiz, dass die Vereinsmitglieder uns ihre freie...

Ohne Platz kein Rummel: Das Deutsch-Amerikanische Volksfest fällt in diesem Jahr aus

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 24.04.2016 | 42 mal gelesen

Moabit. Schon beim letzten Mal war klar, dass das Deutsch-Amerikanische Volksfest (DAV) nicht mehr auf dem Festplatz an der Heidestraße stattfinden kann. Das Gelände wird bebaut. Nun muss Veranstalter Thilo-Harry Wollenschlager die traditionsreiche Veranstaltung für 2016 absagen.„Wir haben alles versucht, und am Ende ist uns diese Entscheidung sehr sehr schwer gefallen“, sagt Wollenschlaeger über die Absage. Ohne Platz eben...

3 Bilder

Lichtenberger Straße für Belagsanierung gesperrt

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 22.04.2016 | 195 mal gelesen

Berlin: Lichtenberger Straße | Friedrichshain. Die Lichtenberger Straße bekommt seit 19. April zwischen Strausberger Platz und Singerstraße einen neuen Belag.Grund für die Arbeiten ist das Formula E-Autorennen, das am 21. Mai auch auf diesem Abschnitt stattfinden wird. Der Veranstalter der Elektroflitzer-Weltmeisterschaft bezahlt die Ausbesserung, um eine optimale Piste zu bekommen. Sie soll ungefähr 300 000 Euro kosten.Trotz der spendierten...

Rahmenplan für das Tempelhofer Feld fertig 1

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 21.04.2016 | 69 mal gelesen

Berlin: Tempelhofer Feld | Tempelhof. Es geht um die Zukunft und Entwicklung des Tempelhofer Felds. Nach einer Verzögerung wegen der Änderung des Tempelhof-Gesetzes zwecks Flüchtlingsunterbringung ist nun nach fast zwei Jahren Bürgerbeteiligung der Rahmenplan zur weiteren Nutzung des ehemaligen Flugfelds fertig.Laut Rahmenplanung sollen als vorrangige Maßnahmen demnächst erst einmal Sitzbänke aufgestellt, Toiletten installiert und brüchige...