Temperatur

Weichspüler richtig lagern

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 04.01.2016 | 29 mal gelesen

Weichspüler kann sich durch die Außentemperatur verändern. Liegt er nach dem Einkauf etwa längere Zeit im Winter unterhalb von rund 5 Grad sowie im Sommer bei über 25 Grad im Auto, kann er dick werden. Darauf weist das Forum Waschen in Frankfurt am Main hin. Dann können ihn Verbraucher nicht mehr benutzen, verdünnen mit Wasser ist nicht möglich. mag

Wassernebel für Orchideen

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 15.12.2015 | 29 mal gelesen

Der Hobbygärtner tut der Phalaenopsis-Orchidee etwas Gutes, wenn er sie im Winter mit Wasser benebelt. Denn die Pflanze mag eine feuchte Umgebung. Dazu rät Art of Life, ein Zusammenschluss niederländischer Orchideenzüchter. Ein Standort in der Nähe der Heizung ist nicht gut. Im Winter erhält die Pflanze keinen Dünger. Am wohlsten fühlt sich diese Orchideen-Art bei einer Temperatur von 20 bis 22 Grad, weniger als 16 Grad...

Arzneimittel kühl lagern

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 23.10.2015 | 31 mal gelesen

Nur wenige Medikamente werden überhaupt tiefgekühlt – im normalen Haushalt sollte das Gefrierfach für Arzneimittel tabu sein. Darauf weist der Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie (BPI) hin. Allerdings müssen manche Arzneimittel gekühlt gelagert werden. Bei den dann empfohlenen zwei bis acht Grad gehören die Medikamente in den Kühlschrank. Die Angaben zur Lager-Temperatur finden sich normalerweise auf der Packung oder...

1 Bild

Kalt gestellt: Was man über Auto-Klimaanlagen wissen sollte

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 02.09.2015 | 85 mal gelesen

Kaum ein Neuwagen fährt heute noch ohne Klimaanlage vom Hof des Händlers. Laut der Deutschen Automobil Treuhand (DAT) wurden 2014 94 Prozent aller Neuwagen mit Klimaanlage ausgeliefert. "Das Spektrum reicht von der einfachen 1-Zonen-Variante in kleineren Fahrzeugklassen bis hin zu 4-Zonen-Varianten in der Mittel- und Oberklasse", sagt Ulrich Köster vom Zentralverband Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK). Neben dem...

2 Bilder

Bewährte Tipps gegen hohe Heizkosten

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 08.12.2014 | 64 mal gelesen

Das Portemonnaie freut sich, wenn die Heizung nicht heiß läuft. Das Haus hingegen mag es wenig, wenn sie zu wenig Wärme abgibt. Mit einigen Tipps lässt sich beim Heizen Geld sparen, ohne dem Haus zu schaden. Absenken: Heizt man das Haus oder die Wohnung mit nur einem Grad weniger, kann das bereits sechs Prozent Energieeinsparung bedeuten. Darauf weist die Deutsche Energie-Agentur (dena) hin. Doch: Zu niedrige Temperaturen...