Tempohomes

Willkommensbündnis fordert Schließung der Turnhallen als Flüchtlingsunterkünfte

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | vor 14 Stunden, 34 Minuten | 11 mal gelesen

Steglitz. Seit mehr als einem Jahr müssen Geflüchtete in Turnhallen leben. Was als Provisorium gedacht war, ist inzwischen zu einem unhaltbaren Dauerzustand geworden. Das bezirkliche Willkommensbündnis für Flüchtlinge fordert deshalb die Schließung der Hallen und stattdessen die Einrichtung von Unterkünften in leerstehenden Gebäuden. Mit seinen Forderungen schließt sich das Bündnis einem offenen Brief an, den Berliner...

Geflüchtete in Turnhallen müssen weiter auf menschenwürdige Unterbringung warten

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 02.12.2016 | 78 mal gelesen

Pankow. Die sogenannten Tempohomes auf der Elisabethaue in Blankenfelde und in der Siverstorpstraße in Karow werden nach Angaben der Senatsverwaltung für Gesundheit und Soziales in diesem Jahr nicht mehr eröffnet.In diese Gebäude sollen Flüchtlinge einziehen, die bisher noch in Turnhallen des Bezirks untergebracht sind. Der Grund für die Verzögerung: Bewerber, die sich an der Ausschreibung für die Bauarbeiten beteiligten,...

2 Bilder

Flüchtlinge müssen noch länger in Turnhallen hausen

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 02.12.2016 | 79 mal gelesen

Lichtenberg. Der Winter bricht an und noch immer müssen 169 geflüchtete Menschen in Lichtenberger Turnhallen leben. Dabei sind viele Wohncontainer seit Wochen bezugsfertig. Der geplante Einzugstermin hat sich jetzt weiter nach hinten verschoben. Nur ein Zaun trennt die Flüchtlinge von ihrem künftigen Zuhause. Kinder spielen auf dem spartanisch eingerichteten Platz neben der Turnhalle in der Wollenberger Straße, in der sie mit...

Ab Februar: 280 neue Nachbarn in Tempohomes

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 25.11.2016 | 69 mal gelesen

Berlin: Bundesarchiv | Lichterfelde. Auf dem Gelände des Bundesarchivs in der Finckensteinallee 63 entsteht eine weitere Gemeinschaftsunterkunft für Geflüchtete. 280 Menschen sollen dort ab Februar 2017 ein neues Zuhause finden. Die sogenannten Tempohomes bleiben jedoch höchstens drei Jahre stehen. Auch die Container stellen nur eine Übergangslösung dar. Die Geflüchteten leben hier so lange, bis sie in Wohnungen oder Modularen Unterkünften für...

Flüchtlinge müssen weiterhin in Turnhallen wohnen

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 28.10.2016 | 144 mal gelesen

Lichtenberg. Noch immer leben rund 250 Geflüchtete in zwei Lichtenberger Turnhallen. Weil ein neuer Betreiber für den Wohncontainer in der Wollenberger Straße gefunden werden muss, verzögert sich der Einzug.Einen schnellen Auszug aus den Turnhallen, das haben sich die Landesbehörden bei der Flüchtlingsunterbringung zum Ziel gesetzt. Einzig die Turnhalle in der Treskowallee 8 ist nun seit letzter Woche leer. Alle 144 Bewohner...

Senat besteht auf Flüchtlingsstandort: Tempohome werde weiter benötigt

Harald Ritter
Harald Ritter | Biesdorf | am 27.10.2016 | 72 mal gelesen

Berlin: Tempohome Dingolfinger | Biesdorf. Die Berliner Landesregierung hält am Bau der umstrittenen Flüchtlingsunterkunft an der Dingolfinger Straße fest. Das sogenannte Tempohome werde benötigt.Genau diese Notwendigkeit hatte das Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf zuletzt nicht mehr gesehen. Da der Zustrom von Flüchtlingen gedrosselt ist, werden voraussichtlich nicht mehr alle der ursprünglich geplanten Unterkünfte in Berlin gebraucht. Marzahn-Helllersdorf...

3 Bilder

Asylbewerber beziehen Tempohome in der Zossener Straße 1

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 20.10.2016 | 270 mal gelesen

Berlin: Flüchtlingsunterkunft Zossener Straße | Hellersdorf. Die temporäre Flüchtlingsunterkunft an der Zossener Straße 138 ist bezogen. Damit werden die beiden letzten als Notunterkünfte im Bezirk genutzten Turnhallen wieder frei. Das Containerdorf auf der Brachfläche an der Zossener Straße ist eines der ersten sogenannten Tempohomes, die in Berlin fertig wurden. Als erstes von zwei im Bezirk geplanten Containerdörfern seiner Art wurde es seit Juni gebaut und vom 17. bis...

Ideen zur Integration sind gefragt: Die besten Projekte werden gefördert

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Neukölln | am 08.10.2016 | 43 mal gelesen

Neukölln. Das Bezirksamt kann bis zu 240.000 Euro Fördermittel an Organisationen vergeben, die sich für ein gutes Zusammenleben zwischen Geflüchteten und ihren Nachbarschaften einsetzen. In Neukölln ansässige Initiativen, Organisationen, Träger und Vereine können bis zum 31. Oktober Ideen für Projekte abgeben.Erfolgreichen Bewerbern wird jeweils maximal 60.000 Euro Unterstützung gewährt. Die Mittel für ein bezirkliches...

1 Bild

Notunterkünfte werden geräumt: Sportler müssen dennoch im Freien trainieren

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Buckow | am 06.10.2016 | 204 mal gelesen

Buckow. Seit November vergangenen Jahres dienen die beiden Sporthallen am Buckower Damm und am Efeuweg als Notunterkünfte für Flüchtlinge. Auch wenn die Hallen demnächst geräumt werden, müssen die betroffenen Schulen und Vereine noch einige Zeit woanders trainieren. Denn zuerst müssen beide Hallen saniert werden.Fast genau ein Jahr ist es her, seit die Doppelsporthalle am Buckower Damm als Notunterkunft für Flüchtlinge...

Der Terminplan steht: Sporthallen werden sukzessive wieder freigezogen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 27.07.2016 | 185 mal gelesen

Pankow. Die Sporthallen, die der Senat im Bezirk zur Unterbringung von Flüchtlingen beschlagnahmte, sollen in den nächsten Wochen nach und nach freigezogen werden.Im gesamten Bezirk waren insgesamt acht Hallen zu Notunterkünften umfunktioniert worden. Dadurch gab es erhebliche Einschränkungen für den Schulsport. Auch etliche Vereine konnten die Hallen nicht mehr für ihr Training nutzen. Deshalb fordert das Bezirksamt seit...

Infoabend zur neuen Gemeinschaftsunterkunft

Manuela Frey
Manuela Frey | Westend | am 26.07.2016 | 38 mal gelesen

Berlin: Evangelische Gemeinde Neu-Westend | Westend. Im Namen des Bezirksamtes lädt Sozial- und Gesundheitsstadtrat Carsten Engelmann am Mittwoch, 27. Juli, um 19 Uhr alle Anwohner in den Gemeindesaal der Evangelischen Kirchengemeinde Neu-Westend, Eichenallee 51, zu einem Informations- und Diskussionsabend zur Eröffnung einer Gemeinschaftsunterkunft in der Heerstraße 16-18 und zum Planungsstand des Tempohome-Standortes Olympiapark, ehemals Familienbad (Gutsmuthsweg)...

Entwarnung: keine Gefährdung durch Asbest in der Elisabeth-Aue

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Französisch Buchholz | am 19.07.2016 | 214 mal gelesen

Französisch Buchholz. Auf der Elisabeth-Aue begannen bauvorbereitende Arbeiten für die Errichtung zweiter Containerunterkünfte für Flüchtlinge, sogenannter Tempohomes. Geht von diesen Arbeiten eine Asbestgefährdung aus?Kürzlich aufgestellte, inzwischen wieder beseitigte Schilder ließen dies vermuten. „Bei diesen Schildern handelt es sich um keine amtlichen Aushänge“, erklärt Umweltstadtrat Torsten Kühne (CDU). Diese Schilder...

2 Bilder

Baubeginn für Flüchtlingsunterkunft

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Altglienicke | am 23.06.2016 | 260 mal gelesen

Altglienicke. Zwischen Venusstraße und Bahnweg haben die Arbeiten an der umstrittene Flüchtlingsunterkunft begonnen.Inzwischen hängt auch das mehrfach von Anliegern eingeforderte Bauschild. Bis Ende Juli sollen die sogenannten Tempohomes für rund 500 Flüchtlinge bezugsfertig sein. Die aus Containern zusammengefügten Unterkünfte sollen nach Angaben der Senatsverwaltung für Soziales maximal drei Jahre genutzt werden.Nach...

Containerdorf wird später fertig

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 21.06.2016 | 235 mal gelesen

Hellersdorf. Das erste von zwei Containerdörfern für Flüchtlinge im Bezirk ist im Bau. Es soll spätestens im August bezugsfertig sein.Das Containerdorf entsteht auf der Brache an der Zossener Straße. Es ist für die Unterbringung von bis zu 500 Flüchtlingen vorgesehen. Als Nutzungsdauer wird vom Senat eine Zeit von drei Jahren angegeben. Da die Unterkünfte in Leichtbauweise nur einen zeitweiligen Charakter haben sollen, nennt...

6 Bilder

Initiative gegen Flüchtlingsheim in Altglienicke 1

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Altglienicke | am 11.05.2016 | 2146 mal gelesen

Berlin: Tempohomes Bahnweg | Altglienicke. Eine Brache am Bahnweg beunruhigt derzeit die Bewohner des anliegenden Siedlungsgebiets. Bis zum Sommer soll hier eine Containersiedlung, sogenannte Tempohome, für 500 Flüchtlinge entstehen.Am 9. Mai machten sich rund 350 Anwohner im Rahmen einer Demonstration an der Kreuzung Ortolfstraße/Venusstraße Luft. Wie auch an anderen Stellen in der Stadt hatten die Bürger erst aus den Medien von den Plänen der...

Sporthallen bald wieder frei? Bürgermeister fordert vom Senat Freigabe bis zum 15. August

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 07.05.2016 | 209 mal gelesen

Pankow. Bis zum 15. August sollen alle Sporthallen des Bezirks freigezogen sein. Das fordert Bürgermeister Matthias Köhne (SPD) vom Senat.In den vergangenen Monaten hatte der Senat gegen den Widerstand des Bezirks acht Sporthallen im Bezirk als Notunterkünfte für Flüchtlinge genutzt. Der Bezirk kritisierte, dass von ihm rechtzeitig vorgeschlagene Alternativen zur Unterbringung von Geflüchteten kaum geprüft wurden. Die...