Thailand

Gesichter der Flucht

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 18.10.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Regenbogenfabrik | Kreuzberg. Im Café der Regenbogenfabrik, Lausitzer Straße 22, wird am Sonnabend, 21. Oktober, eine Ausstellung mit dem Titel "Fluchtgeschichten" eröffnet. Sie zeigt Aufnahmen von Geflüchteten in Burma, Thailand, Nepal und Griechenland. Anschließend gibt es einen Vortrag zum Thema "Burma - sechs Jahre Demokratie?". Beginn ist um 19 Uhr. tf

2 Bilder

Über 400 Tiere von Dogsparadise sollen getötet werden

Franz Schwendner
Franz Schwendner | Mitte | am 04.07.2017 | 759 mal gelesen

Augsburg: Schüssler | Ein Fighter der ganz besonderen Art. Alfred Kapser war viele Jahre seines Berufslebens als Polizist, Feuerwehrmann, Sanitäter und zusätzlich in vielen sozialen Bereichen tätig. Auch schlug sein Herz schon immer für Tiere. So kam es, dass er für seinen Ruhestand Deutschland verlies, um sich in Thailand voll und ganz den armen, kranken und geschundenen Tieren zu widmen, wie auch schon die Abendzeitung berichtete. Kapser...

Delabuu Ice Cream

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Prenzlauer Berg | am 28.06.2017 | 24 mal gelesen

Berlin: Delabuu Ice Cream | Delabuu Ice Cream, Oderberger Straße 30, 10435 Berlin, Di-Fr ab 13 Uhr, Sa/So ab 11 UhrHier gibt es seit Anfang Juni den neuen Trend aus Thailand: Eis in Röllchen. Auf einer kalten Platte werden Zutaten wie Früchte oder Cookies mit der flüssigen Eiscreme gemischt und gerollt. Gibt es in Ihrem Kiez auch eine Neueröffnung? Dann können Sie uns per E-Mail informieren: leser@berliner-woche.de.

6 Bilder

Zukunftstrends von Asien nach Berlin holen

Sandra Kirsten
Sandra Kirsten | Alt-Hohenschönhausen | am 15.03.2017 | 188 mal gelesen

Khao Lak (Thailand): Asien | Willkommen in Asien! Im Februar/März fühlen sich die über 40 Grad hohe Luftfeuchtigkeit und die badewannenmäßigen 34 Grad Wassertemperatur wie ein Schock für den durchgefrorenen Deutschlandkörper an. Dennoch gewöhnt man sich schnell an das Klima und die 6 Stunden Zeitverschiebung. Mit allen fünf Sinnen kann man hier Trends erleben, die so zukunftsträchtig sind, dass es ein Wunder ist, das wir Europäer sie nicht längst in...

Wie gefährlich ist Urlaub in Thailand?

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 20.01.2014 | 1091 mal gelesen

In Thailands Hauptstadt Bangkok halten die Proteste gegen die Regierung an, und es werden weiterhin gewalttätige Zwischenfälle befürchtet. Die Urlaubsgebiete außerhalb Bangkoks sind davon jedoch nicht betroffen. Wer Urlaub in Thailand machen will, kann also beruhigt sein, sollte jedoch die Hinweise des Auswärtigen Amtes beachten.Seit Wochen fordern Regierungsgegner in der thailändischen Hauptstadt Bangkok die Absetzung der...