Theater

2 Bilder

Höfliche Revolution: „Bartleby, der Schreiber“ hat Premiere

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | vor 3 Stunden, 10 Minuten | 6 mal gelesen

Berlin: ufaFabrik | Tempelhof. Zu seinem 25-jährigen Bühnenjubiläum bringt das internationale Wandertheater Ton und Kirschen vom 23. bis 26. August seine Produktion „Bartleby, der Schreiber“ nach Herman Melville als Berliner Premiere in der ufaFabrik zur Aufführung. Lieber nicht. Mit seinem legendären Satz „I would prefer not to“ übte sich Melvilles Schreiber Bartleby, der einfach nicht mehr mitmacht im Büroalltag, in der hohen Kunst der...

1 Bild

Wigwam, Federn, Trommelklänge…

KREATIVHAUS e.V. Fischerinsel
KREATIVHAUS e.V. Fischerinsel | Mitte | vor 11 Stunden, 33 Minuten | 3 mal gelesen

Berlin: Kreativhaus | - auf den Spuren eines fast vergessenen Volkes In einer spannenden Mitspielaktion erfahren Kinder zwischen 5 und 10 Jahren einiges über die Kultur und Lebensweise jener Ureinwohner und Ureinwohnerinnen, die in der riesigen Prärie im Norden des amerikanischen Kontinents leben – Abenteuer nicht ausgeschlossen! 22, 23, 24, 25. August 29, 30, 31. August + 01.September jeweils 10:00 - ca.12:00 Uhr 4,50€ p. P. ...

Theater in der Residenz

Georg Wolf
Georg Wolf | Märkisches Viertel | vor 1 Tag | 4 mal gelesen

Berlin: Alloheim Seniorenresidenz Märkisches Viertel | Märkisches Viertel. Die Seniorenresidenz „Märkisches Viertel“, Senftenberger Ring 2a, lädt zur Theateraufführung. Am Donnerstag, 24. August, wird ab 15.30 Uhr das Theaterstück „Hänsel und Gretel“ aufgeführt. Es handelt sich hierbei um eine Interpretation des weltbekannten Märchens der Gebrüder Grimm als Zwei-Personen-Stück. Spielen werden die beiden Schauspieler Anett Buchinski und Patrick Mai. Einlass ist ab 15 Uhr, der...

1 Bild

SAFE – DENN SIE SIND HUNGRIG – Junges Schlossplatztheater

Schlossplatztheater
Schlossplatztheater | Köpenick | vor 1 Tag | 6 mal gelesen

Berlin: Schlossplatztheater | Acht Menschen zusammengepfercht auf ungeplanter Fahrt durchs Land. Sie starten mit Idealen im Kopf, Sehnsucht im Herzen und Wut im Bauch. Drinnen wie draußen Anspannung, Motzerei, Hetze. Konfrontiert mit der Frage, ob bald alles überkocht, muss jeder für sich entscheiden: Einfach ignorieren? Flüchten und verbarrikadieren? Oder selber auch mal so richtig Dampf ablassen? Auf ihrem Weg ins Ungewisse entwickelt sich aus der...

1 Bild

SAFE – DENN SIE SIND HUNGRIG – Premiere des Jungen Schlossplatztheater

Schlossplatztheater
Schlossplatztheater | Köpenick | vor 1 Tag | 5 mal gelesen

Berlin: Schlossplatztheater | Acht Menschen zusammengepfercht auf ungeplanter Fahrt durchs Land. Sie starten mit Idealen im Kopf, Sehnsucht im Herzen und Wut im Bauch. Drinnen wie draußen Anspannung, Motzerei, Hetze. Konfrontiert mit der Frage, ob bald alles überkocht, muss jeder für sich entscheiden: Einfach ignorieren? Flüchten und verbarrikadieren? Oder selber auch mal so richtig Dampf ablassen? Auf ihrem Weg ins Ungewisse entwickelt sich aus der...

1 Bild

BITTE STÖREN! Tag der offenen Tür in der Alten Möbelfabrik

Schlossplatztheater
Schlossplatztheater | Köpenick | vor 1 Tag | 6 mal gelesen

Berlin: Alte Möbelfabrik | Die Alte Möbelfabrik ist viel mehr als nur das Probenhaus des Schlossplatztheaters und stellt sich am 23. September mit Mini-Theater-Workshops und Malen, Bauen, Spielen, Musizieren im Garten vor. Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die etwas über unsere Arbeit erfahren wollen, sind herzlich eingeladen! TERMIN Samstag, 23.09.2017, 15–19 Uhr ANSCHRIFT Alte Möbelfabrik e.V. Karlstr. 12 (neben dem Polizeiabschnitt...

Fräulein Brehm und die Bären

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | vor 3 Tagen | 3 mal gelesen

Berlin: Fräulein Brehms Tierleben | Schöneberg. „Die Schweizer haben vielleicht bald wieder einen, die Österreicher und Bayern hatten einen, die Italiener hatten immer schon einige – Braunbären“, weiß Fräulein Brehm alias Barbara Geiger. In ihrem Theater im Naturpark Schöneberger Südgelände am Prellerweg verrät die „tierische Unterhalterin“ am 26. August, 15 Uhr, Geheimnisse um den Ursus arctos. Info und Eintrittspreise unter...

2 Bilder

Stammheim- Medea?

Christiane Feder
Christiane Feder | Weißensee | vor 4 Tagen | 7 mal gelesen

Berlin: Brotfabrik | Eine Schauspiel-Textcollage von Euripides bis in die Neuzeit in der Brotfabrik Berlin, Caligariplatz 1 vom 31.8. bis 3.9 jeweils 20.00 Uhr Die Stammheim „Medea?“ ist Ulrike (Maria) Meinhof und natürlich auch Medea- die griechische, die der unzählig anderen und auch Maria Stuart. Ausgehend von der in Stammheim inhaftierten RAf Generation ist über eine Textcollage ein Schauspiel für eine Schauspielerin entstanden, die die...

Wusel und seine Freunde

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Weißensee | am 13.08.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Freilichtbühne am Weißensee | Weißensee. Das Puppentheater Katinchen steht am Sonntag, 20. August, um 16 Uhr auf dem Programm der Freilichtbühne Weißensee, Große Seestraße 9. Das Puppenspiel handelt von Wusel, der wieder mal seine Sachen sucht. Unterwegs trifft er seine Freunde, die sehr gerne mit ihm spielen. Mit von der Partie ist auch die gute Wassergeist-Frau, die Wusel retten möchte. Weitere Infos: http://freilichtbuehne-weissensee.de, Eintritt:...

1 Bild

Kinderlieder zum Mitsingen: Wolkenorchester auf Freilichtbühne

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Haselhorst | am 08.08.2017 | 18 mal gelesen

Berlin: Freilichtbühne an der Zitadelle | Haselhorst. Das Kinder-Musik-Theater ist wieder da. Am 31. August spielt das Wolkenorchester Kinderlieder mit Ohrwurm-Garantie.Das Konzert „In der Wolkenfabrik“ beginnt um 11 Uhr auf der Freilichtbühne an der Zitadelle Spandau. Die selbstgeschriebenen Texte und komponierten Melodien von Toni Geiling regen zum mitmachen und mittanzen an. Kinder erfahren, wie ein Milan auf unbekannte Weise kreist, der Wetterminister nach...

2 Bilder

DIE ZIMTFABRIK - Tragikomödie 23.08. bis 02.09.2017

Theater shortvivant
Theater shortvivant | Tempelhof | am 04.08.2017 | 39 mal gelesen

Berlin: Malzfabrik Schöneberg | Theater shortvivant- Uraufführung - Die Zimtfabrik Inhalt:  Eine Fabrik. Ein Engländer, der sie bewacht. Ein Händler umhüllt von Zimt, der sie besucht. Ein Antagonist, der da noch arbeitet. Ein Psychologe, der auf den Takt achtet. Ein Klavierspieler, der sich nicht erinnern will. Und ein Kronleuchter. Tragikomödie von van Stiv mit filmhaften Musikelementen und in großartigen Räumen Berliner...

1 Bild

Göttliche Spielzeit: Ku’damm-Bühnen ziehen vor dem Abriss noch mal alle Register

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Wilmersdorf | am 04.08.2017 | 227 mal gelesen

Berlin: Theater am Kurfürstendamm | Charlottenburg. Es ist amtlich, im Juni 2018 werden Theater und Komödie am Kurfürstendamm abgerissen. Trübsal blasen gilt nicht, sagt sich allerdings das Ensemble und will noch einmal richtig Gas geben. Theaterchef Martin Woelffer: „Die Abriss-Spielzeit wird göttlich!“Und sie hat schon begonnen. Während viele Berliner Theater während der Ferien pausieren, spielen die beiden Bühnen durch. Martin Woelffer ist sich sicher, dass...

Komödie zeigt "Pension Schöller"

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Wilmersdorf | am 01.08.2017 | 19 mal gelesen

Berlin: Theater am Kurfürstendamm | Charlottenburg. Noch bis zum 6. August besteht die Chance, den Klassiker „Pension Schöller“, ein Schwank in drei Akten nach Carl Laufs und Wilhelm Jacoby, in der Komödie am Kurfürstendamm zu sehen. Jürgen Wölffer hat das Stück bearbeitet und führt Regie, auf der Bühne stehen Winfried Glatzeder, Achim Wolff, Manon Straché, Gisbert-Peter Terhorst, Herbert Köfer, Jürgen Wölffer, Christine Schild, Victoria Sturm und Oliver Betke....

Liebeswirren im Schlosshof

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Dahlem | am 30.07.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Jagdschloss Grunewald | Dahlem. Eine Liebeskomödie nach Anton Tschechow ist am Sonnabend, 5. August. 18.30 Uhr auf dem Hof des Jagdschlosses Grunewald, Hüttenweg 100, zu erleben. „Das wahre Leben ist doch anders“ heißt das Solostück, dargeboten von der Schauspielerin Cornelia Gutermann-Bauer vom Turmalintheater. Sie übernimmt in einer Doppelrolle die Parts von Mann und Frau im Kampf der Geschlechter. Der Eintritt kostet 15, ermäßigt zwölf Euro,...

Wo ist der Fuchs?

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 29.07.2017 | 22 mal gelesen

Berlin: Artenschutztheater | Lustspiel im Artenschutztheater

In den Ferien Theater spielen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Heinersdorf | am 27.07.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Alte Apotheke | Heinersdorf. Einen Theaterworkshop veranstaltet die Zukunftswerkstatt Heinersdorf für Ferienkinder vom 7. bis 11. August jeweils von 9 bis 16 Uhr, in der Alten Apotheke, Romain-Rolland-Straße 112. Gemeinsam wird das Stück „Schneewittchen“ einstudiert. Die Kinder basteln auch das Bühnenbild und die Kostüme. Weiterhin wird täglich ein Mittagessen angeboten. Für den 12. August um 11 Uhr, ist die Aufführung des Stückes vor...

Farbenspiel im Freizeitforum

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 26.07.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Freizeitforum Marzahn | Marzahn. Im Rahmen des Kinder-Hof-Sommers im Freizeitforum, Marzahner Promenade 55, treten am Mittwoch, 2. August, um 10 Uhr Nine Mond und Professor Knolle mit ihrem „Farbenbunten Sommerspaß“ auf. In die Geschichte um die schönste Farbe weben sie einen bunten Teppich von Mit-Mach-Liedern für Kinder im Alter von drei bis acht Jahren. Eintritt drei Euro. Kartenreservierung nur per Fax an 542 93 31 oder per E-Mail an...

1 Bild

Theater mit wenigen Requisiten: Anna Srivastava bietet auch Workshops in Schulen an

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 26.07.2017 | 27 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Zum Ende des Schuljahres hatten Klassen aus der Homer-Grundschule einen besonderen Gast: Anna Srivastava.Die Schauspielerin ist Berliner Märchenfans mit ihrem „Theater aus dem Wäschekorb“ bekannt. Aber sie ist auch mit Theaterprojekten an Schulen zu Gast. Zu Beginn des Schuljahres ist sie in Klassen der Schuleingangsphase mit ihrem Kennenlern-Theaterprojekt unterwegs. Mittels Rollenspielen sorgt sie dafür,...

Workshop zur Einzigartigkeit

Christian Schindler
Christian Schindler | Falkenhagener Feld | am 25.07.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Jugendtheaterwerkstatt Spandau | Falkenhagener Feld. In der Jugendtheaterwerkstatt Spandau, Gelsenkircher Straße 20, ist vom 31. Juli bis 4. August täglich von 12 bis 16 Uhr ein kostenloser Workshop dem Thema „EinzigArtig“ gewidmet. Die Teilnehmer im Alter von zehn bis 83 Jahren, so die Mitteilung der Jugendtheaterwerkstatt, befassen sich mit dem Thema im Bereich Theater, Tanz, Instrumentenbau, Streetart und Kochen. Weitere Information und Anmeldung unter...

Theater in den Ferien: Kostenloser Workshop im August

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 24.07.2017 | 11 mal gelesen

Zehlendorf. Zum „talentCAMPus“ – Wir machen Theater“ sind Kinder und Jugendliche von zehn bis 16 Jahren eingeladen.Der kostenlose Ferienworkshop läuft vom 7. bis zum 18. August. Die Teilnehmer können ein Theaterstück entwickeln, dazu passende und auch andere Lieder einüben, mit eigenen Instrumenten das Stück begleiten sowie Masken und Plastiken aus Pappmaché für das Bühnenbild herstellen. Darüber hinaus haben sie die...

Grips sucht Autoren: Kindertheaterpreis 2019 ausgeschrieben

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Hansaviertel | am 24.07.2017 | 77 mal gelesen

Berlin: Grips-Theater | Hansaviertel. Das Grips-Theater und seine Hauptsponsorin, die Gasag, haben zum siebten Mal den Berliner Kindertheaterpreis 2019 ausgeschrieben. Bis zum 1. November können sich Autorinnen und Autoren für das zeitgenössische Kindertheater bewerben. Für die nun eingeläutete siebte Runde gibt es eine wichtige Veränderung: „Wir laden nun Fachleute aus unterschiedlichen Institutionen ein, deutschsprachige Autorinnen und Autoren...

Günstig Kultur genießen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 21.07.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Heinrich-Böll-Bibliothek | Prenzlauer Berg. Der Verein KulturLeben Berlin bietet Menschen mit geringem Einkommen die Möglichkeit, kostenfrei am kulturellen Leben in der Stadt teilzunehmen. Wem monatlich weniger als 900 Euro Einkommen zur Verfügung stehen, kann sich am 7. August über dieses gemeinnützige Projekt in der Heinrich-Böll-Bibliothek anmelden. In der Greifswalder Straße 87 informieren Vertreter des Vereins von 15 bis 18 Uhr über dieses...

Pankow-Krimi für Kinder

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 18.07.2017 | 15 mal gelesen

Berlin: Stadtteilzentrum Pankow | Pankow. Kindern, die gern Theater spielen oder sich schon immer mal darin versuchen wollten, macht das Stadtteilzentrum Pankow ein Angebot: In den Sommerferien wird vom 31. Juli bis zum 4. August, jeweils von 9 bis 15 Uhr, ein Stück einstudiert. Willkommen sind Kinder zwischen sieben und zwölf Jahren. Unter Anleitung der Theaterpädagogin und Schauspielerin Heidi Zengerle werden sie einen Pankow-Krimi inszenieren. Um eine...

1 Bild

„Schwestern“ auf der RambaZamba-Bühne: Wie wichtig ist die Familie?

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 16.07.2017 | 38 mal gelesen

Berlin: Theater Ramba-Zamba | Prenzlauer Berg. Vor der Sommerpause zeigt das Theater RambaZamba noch einmal sein neues Stück „Schwestern.“Zu erleben ist es am 20., 21. und 22. Juli im Theater in der Kulturbrauerei an der Schönhauser Allee 36. Freiheit, Anerkennung, Liebe, ein selbstbestimmtes Leben: Drei Schwestern begegnen sich auf der RambaZamba-Bühne im Taumel verschiedener Sehnsüchte. Aber: Ihre gegenseitige Abhängigkeit hält sie gefangen. Sie...

Modernes Tanztheater

Berit Müller
Berit Müller | Karlshorst | am 15.07.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Kulturhaus Karlshorst | Karlshorst. Fans des modernen Tanztheaters kommen am Sonntag, 23. Juli, um 18 Uhr im Kulturhaus Karlshorst in der Treskowallee 112 auf ihre Kosten. Zu Gast ist die Tanzcompany Flatback and cry mit Freunden und dem Programm „Artefakte 12“. Karten kosten zwölf, ermäßigt neun, mit Berlinpass drei Euro. Reservierungen unter post@flatback-and-cry.de. bm