Theaterprojekt

Theaterstück ohne Worte

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 22.07.2016 | 3 mal gelesen

Berlin: Haus der Jugend Zehlendorf | Zehlendorf. Das Haus der Jugend Zehlendorf, Argentinische Allee 28, veranstaltet ein experimentelles Jugendtheaterprojekt in den Sommerferien. Die Teilnehmer entwickeln ein eigenes Stück, bei dem kein einziges Wort gesprochen wird. Die Kulisse ist ein öffentlicher Platz in Berlin. Wer überquert ihn? Welche Menschen befinden sich dort? Welche Geschichten will man erzählen – ohne dabei ein Wort zu verlieren? Die Aufführungen...

3 Bilder

Die Asyl-Dialoge an der EHB

Evangelische Hochschule Berlin (EHB)
Evangelische Hochschule Berlin (EHB) | Lichterfelde | am 20.06.2016 | 11 mal gelesen

Berlin: Audimax der Evangelischen Hochschule Berlin | Dokumentarisches Theater | Podiumsdiskussion | Publikumsgespräch Das Ensemble der Bühne für Menschrechte e. V. zeigt am Dienstag, den 28. Juni 2016, an der Evangelischen Hochschule Berlin (EHB) das dokumentarische Theaterstück „Asyl-Dialoge“. Die von EHB-Studierenden der hochschulweiten Initiative ehb.hilft organisierte Veranstaltung findet um 18.00 Uhr im Auditorium Maximum (Raum F 112) der Hochschule statt und steht...

Verschwörung wieder aktiv

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 11.06.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Borsigtor | Tegel. Im vierten Jahr führt das Theaterprojekt „Die Borsig-Verschwörung“ über das Areal der ehemaligen Borsigwerke in Tegel. Es geht um eine drohende Übernahme der Werke durch eine Investorengruppe im Jahr 1931. Dabei mischen sich Fiktion und historische Tatsachen. Gespielt wird am 18., 19. und 25. Juni jeweils um 15 Uhr. Treffpunkt ist das Borsigtor, Berliner Straße 27. Karten kosten zehn, ermäßigt sieben Euro. Sie sollten...

Stadtteilfest in Wannsee

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Wannsee | am 26.05.2016 | 50 mal gelesen

Berlin: Alte Feuerwache | Wannsee. Am Sonntag, 5. Juni, laden die Jugendfreizeiteinrichtung Wannsee und das TiK (Treffen im Kiez) von 15 bis 19 Uhr zum Stadtteilfest in die Chausseestraße 27 (Alte Feuerwache) ein. Das Motto: Gemeinsam in Wannsee. Es gibt Lounge-Music, ein Theaterprojekt mit Kindern Geflüchteter und Schülern der Conrad-Schule, Bewohner der Flüchtlingsunterkunft Heckeshorn präsentieren eine Refugee-Band und das Platypus-Theater zeigt...

1 Bild

Edgar Allan Poe in der Tanztangente

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 28.04.2016 | 36 mal gelesen

Berlin: Tanztangente Steglitz | Steglitz. Alpträume, Schreckensvisionen, Menschen im Angesichts des Todes, Mord. Das alles sind Edgar Allan Poes Themen. Angesichts der Geschichten von Flucht und Überleben in der heutigen Zeit, sind seine Erzählungen wieder sehr aktuell. Für die Schauspielerin Anette Daugardt ein Grund mehr, Poe auf die Bühne zu bringen. Die Erzählungen von Poe sind wie ein Spiegel der heutigen Zeit. „Wenn man Zeitung liest, wird deutlich,...

1 Bild

Erfolgreiches Theaterprojekt mit Flüchtlingen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | am 08.01.2016 | 78 mal gelesen

Friedenau. Ein erfolgreiches Projekt mit jugendlichen Flüchtlingen bildete den Abschluss des Theaterjahrs der Kinder- und Jugendbühne „Morgenstern“.Rund 20 Jugendliche zwischen 14 und 17 Jahren aus Syrien, Afghanistan, Deutschland, Iran, Albanien und den USA spielten seit dem 14. Dezember fast täglich zusammen Theater. Sie entwickelten eigene Geschichten, suchten Ausdrucksformen, die über Sprachgrenzen hinweg verständlich...

Theaterprojekt mit Jugendlichen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | am 27.11.2015 | 31 mal gelesen

Berlin: Rathaus Friedenau | Friedenau. „Legen wir los“ nennt das Kinder- und Jugendtheater Morgenstern sein Projekt mit einheimischen und geflüchteten Jugendlichen im Rathaus Friedenau, Niedstraße 1. Zwischen dem 14. und 30. Dezember können Jugendliche im Alter zwischen 14 und 17 Jahren gemeinsam Theater machen und sich dabei kennenlernen, gemeinsame Themen finden, zusammen kochen und essen. Das Projekt ist eine Kooperation mit dem Jugendzentrum Burg...

Für ein friedliches Zusamenleben: Mete-Ekşi-Preis an Jugendgruppen verliehen

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Charlottenburg | am 16.11.2015 | 56 mal gelesen

Charlottenburg-Wilmersdorf. Zum 24. Mal wurde am 14. November 2015 der Mete-Ekşi-Preis zur Förderung eines friedlichen Zusammenlebens von Kindern und Jugendlichen unterschiedlicher Herkunft verliehen.Der Preis erinnert an den 19-jährigen Mete-Ekşi, der in eine gewalttätige Auseinandersetzung zwischen Jugendlichen auf dem Adenauerplatz geraten war und an den Folgen am 13. November 1991 gestorben war. Ein Jahr später wurde der...

Theaterprojekte für junge Leute

Silvia Möller
Silvia Möller | Köpenick | am 13.11.2015 | 23 mal gelesen

Köpenick. Das Junge Schlossplatztheater sucht Mitspieler für zwei neue Projekte. Bei "Mega" werden für den Musik-, den Video- und den Bühnenbildbereich junge Menschen zwischen 13 und 18 Jahren gebraucht, die Musikmisch- und Videoschnittprogramme kennen oder sich einarbeiten wollen und keine Scheu davor haben, eigene Texte vorzutragen, die Bühne zu rocken und ihr Kostüm zu entwerfen. Proben sind donnerstags von 17 bis 20 Uhr....

Gefängnistheater im Stadion

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Lichtenberg | am 28.05.2015 | 85 mal gelesen

Berlin: BVB-Stadion | Lichtenberg. Zu deutschlandweiter Bekanntheit hat es das seit zehn Jahren bestehende Berliner Theaterprojekt "aufBruch" gebracht: Im Projekt wirken Inhaftierte, Freigänger und ehemalige Inhaftierte aus den Justizvollzugsanstalten der Stadt mit. Mit seinem Außenensemble gastiert das "aufBruch"-Theater ab dem 24. Juni auch in Lichtenberg: Für ihre Freiluftinszenierung des Stückes "Odysseus, Verbrecher" nach Christoph Ransmayr...

1 Bild

In der Albert-Schweitzer-Stiftung ist Inklusion gelebter Alltag

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Blankenburg | am 18.03.2015 | 174 mal gelesen

Blankenburg. Wünsche und Träume von Menschen mit Beeinträchtigungen in den Mittelpunkt zu rücken, dieser Aufgabe stellt sich die "Albert Schweitzer Stiftung - Wohnen & Betreuen" (ASS) auf sehr unterschiedliche Weise.Mit einem ungewöhnlichen Kalenderprojekt sorgte die Stiftung gerade erst für Furore. Menschen, die von der Stiftung betreut werden, konnten sich einen Tag lang ihren größten Wunsch erfüllen, in einen Beruf...

Theater in den Osterferien

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Niederschönhausen | am 18.03.2015 | 30 mal gelesen

Berlin: Kinderbauernhof Pinke Panke | Pankow. Der Kinderbauernhof Pinke Panke lädt in den Osterferien zu einem Theaterprojekt ein. In der Kinderfreizeiteinrichtung Am Bürgerpark 15-18 sind vom 31. März bis 3. April jeweils von 14 bis 17 Uhr Kinder willkommen, die beim Erarbeiten eines Stücks mitmachen möchten. Aufgeführt wird das Stück zum Bauernhof-Geburtstag am 9. und 10. Mai. In der zweiten Ferienwoche sind Kinder außerdem vom 7. bis 10. April jeweils von 14...

1 Bild

Verein Total Plural startet ein neues Projekt für Jugendliche

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 23.10.2014 | 31 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Der Verein Total Plural beginnt mit einem neuen Theaterprojekt. Zu diesem sind afrodeutsche Jugendliche willkommen.Eines der ältesten Vereinsprojekte ist die afrodeutsche Spielgruppe. In dieser treffen sich Eltern mit dunkelhäutigen Kindern. Diese spielen, singen, tanzen und feiern gemeinsam. Im Laufe der Jahre sind die ersten Kinder, die in dieser Gruppe mitmachten, zu Jugendlichen herangewachsen. Ihnen...

1 Bild

Lynar-Schüler tourten durch die Gemeinden

Christian Schindler
Christian Schindler | Spandau | am 24.06.2014 | 12 mal gelesen

Spandau. Erfreulicher Abschluss des Theaterprojektes "Was glaubst Du denn?" der Lynar-Grundschule: Als vorerst letzte Aufführung gastierten 13 Schüler am 21. Juni in der Neuköllner Sehitlic-Moschee.In der Lynar-Grundschule an der Lutherstraße lernen Kinder aus unterschiedlichen Religionen. Schon im vergangenen Jahr hatte die evangelische Religionslehrerin Claudia Schwope mit Kindern aus den Klassen drei bis sechs das Projekt...