Tiere

„Gesichter“ im Fontante-Haus

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Märkisches Viertel | am 20.06.2017 | 14 mal gelesen

Berlin: Fontane-Haus | Märkisches Viertel. Die Ausstellung GESICHTER ist noch bis zum 10. Juli im Foyer des Fontane-Hauses, Königshorster Straße 6, zu sehen. Gezeigt werden menschliche und tierische Porträts aus dem Bestand der Graphothek Berlin. Mal als Holzschnitt, mal als Radierung oder getuscht, die einen sind humorvoll, die anderen ernst. Gemein ist den Porträts, dass sie im Anschluss an die Ausstellung ausgeliehen werden können. Die...

Bildergalerie zum Thema Tiere
16
14
9
8
6 Bilder

Meng Meng und Jiao Qing kommen am 24. Juni in Berlin an

Regina Friedrich
Regina Friedrich | Tiergarten | am 19.06.2017 | 78 mal gelesen

Berlin: Zoo Berlin | Tiergarten. Bambussnacks, eine kuschelweiche Box und eine Sonderlandeerlaubnis in Schönefeld – für die Neuberliner Meng Meng und Jiao Qing werden keine Mühen gescheut. Am 24. Juni landen die Großpandas in Berlin.Pferde, Nashörner, Elefanten sind schon mit Lufthansa Cargo geflogen, aber eigentlich sind Fische seine häufigsten Fluggäste, erzählt Jörg Bodenröder, Leiter Tiertransporte und Tierschutzbeauftragter der Lufthansa...

1 Bild

Flauschige Langohren: Kleintierausstellung in Staaken

Pamela Raabe
Pamela Raabe | Staaken | am 19.06.2017 | 29 mal gelesen

Berlin: Kleintierzuchtverein Berlin-Staaken | Staaken. Am Sonnabend, 24., und Sonntag, 25. Juni, lädt der Kleintierzuchtverein Staaken D14 zu seiner traditionellen Kaninchenjungtierschau D14 ein, die einmal jährlich auf dem Gelände am Wolfshorst 50 stattfindet. Veranstalter ist der Verein, der jeweils von 10 bis 17 Uhr alle Interessierten recht herzlich einlädt. Ausgestellt werden hier rund 350 Kaninchen in 20 verschiedenen Rassen und mit diversen Farbenschlägen. Rund 40...

Hobbykünstler in der Bibliothek

Christian Schindler
Christian Schindler | Falkenhagener Feld | am 18.06.2017 | 5 mal gelesen

Berlin: Stadtteilbibliothek Falkenhagener Feld | Falkenhagener Feld. Noch bis zum 19. Oktober ist in der Stadtteilbibliothek Falkenhagener Feld, Westerwaldstraße 9, die Jahresausstellung der Hobbykünstler Spandau zu sehen. Sie ist dem Thema „Tierisch gut“ gewidmet. Kreativität, Phantasie und Witz bestimmen die Kunstwerke rund um die „felligen Freunde“. Die Bibliothek ist montags und donnerstags von 13 bis 19 Uhr sowie dienstags, mittwochs und freitags von 12 bis 17 Uhr...

3 Bilder

6. Hundetag im Tierpark Berlin am 24. und 25. Juni 2017

Manuela Frey
Manuela Frey | Friedrichsfelde | am 12.06.2017 | 725 mal gelesen

Berlin: Tierpark Berlin | Friedrichsfelde. Am 24. und 25. Juni, jeweils von 10 Uhr bis 17 Uhr, findet zum sechsten Mal der Hundetag im Tierpark Berlin statt. Er ist in den vergangenen Jahren zum größten Info-Markt rund um den Hund geworden und wird daher in diesem Jahr an zwei Tagen stattfinden.Über 100 Aussteller gestalten den Hundetag. Es wird ein buntes Programm mit und für Hunde präsentiert. Natürlich können sich die Hunde auf Auslaufflächen und...

9 Bilder

Waldkauz, Wildkräuter, Weiden: Am Wochenende ist Langer Tag der StadtNatur

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 12.06.2017 | 66 mal gelesen

Lichtenberg. Das grüne Wochenende hat sich zu einem Schwergewicht im Berliner Veranstaltungskalender gemausert: Am 17. und 18. Juni ist „Langer Tag der StadtNatur“ mit mehr als 500 Angeboten. Etliche gibt es auch in den Lichtenberger Ortsteilen. Zum Spaziergang rund um Obersee und Orankesee lädt Bürgermeister Michael Grunst (Die Linke) am Sonnabend, 17. Juni, von 15.30 bis 17 Uhr ein. Der Orankesee ist nicht nur Heimat...

Abendführung durch den Zoo

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Tiergarten | am 01.06.2017 | 3 mal gelesen

Berlin: Zoologischer Garten Berlin | Tiergarten. Einmal mit den Wölfen heulen? Womöglich schafft man das bei der nächsten Abendführung im Zoologischen Garten. Am Freitag, 9. Juni, spazieren Besucher ab 19 Uhr zwischen Tiergehegen. Karten zu 20 Euro gibt es an den Vortragen oder kurz vor der Veranstaltung bis 18.30 Uhr zu kaufen. Treff ist am Löwentor. tsc

Kinderreise ins Heu: Noch freie Plätze für Kids von 7 bis 11

Ulrike Kiefert
Ulrike Kiefert | Spandau | am 01.06.2017 | 10 mal gelesen

Spandau. In den Sommerferien raus aufs Land oder ans Meer? Das macht die Sommerreise der Evangelischen Kirche Spandau in die Heuherberge Poggendiek an der Ostsee möglich.Einige Plätze sind noch frei. Willkommen sind Kinder im Alter von sieben bis elf Jahren. Sie schlafen gemütlich im Heu und erleben ein buntes Programm mit spielen, singen, einer Nachtwanderung, Lagerfeuer und Ausflügen an den Ostseestrand. Auf dem Ferienhof...

3 Bilder

ZOO ODER ZIRKUS - TIERE IN OBHUT ODER GEFANGENSCHAFT?

Nicole Borkenhagen
Nicole Borkenhagen | Wittenau | am 25.05.2017 | 134 mal gelesen

Berlin: Restaurant Maestral | Zoologische Gärten gibt es seit 3500 v. Chr. im alten Ägypten. Der Zirkus entstand im 18. Jahrhundert in England. Tierschutzverbände protestieren gegen beide Einrichtungen – weil Tiere nicht in Freiheit leben. Die 300 Wanderzirkusse in Deutschland liefern mit ihren Dressuren und häufigen Ortswechseln zusätzliche Angriffspunkte. Zirkus Roncalli hat jetzt auf Tiernummern völlig verzichtet. Alexander Kulpok diskutiert mit...

2 Bilder

Gewogen und gezählt: Bei der Inventur im Tierpark kommt es nicht nur auf den Tierbestand an

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Friedrichsfelde | am 19.05.2017 | 87 mal gelesen

Berlin: Tierpark Berlin | Friedrichsfelde. Für eine Inventur in Europas größtem Landschaftstierpark brauchen Tierpfleger nicht nur ein gutes Auge, sondern auch viel Geduld. Unübersehbar sind Elefanten. Doch wo sind die Zwerghamster?Ob gefiederte, pelzige oder geschuppte Tiere: Bei einer Inventur in Tierpark, Zoo und Aquarium müssen alle Tiere gezählt werden. Im Tierpark erstreckt sich der Artenreichtum vom Axolotl bis zur Zebramanguste. Dort wurden...

1 Bild

Politik darf Hunde am Grunewaldsee aufgrund des Umweltschutzes verbannen 1

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Grunewald | am 18.05.2017 | 163 mal gelesen

Berlin: Grunewaldsee | Grunewald. Keine Sperrzone, aber ein Bekenntnis zum Schutz der Umwelt: Senat und Bezirk behalten sich vor, im Auslaufgebiet am Grunewaldsee Einschränkungen für Hunde durchzusetzen, wollen aber nicht als Hundefeinde gelten. Die Lobby der Tierhalter bleibt im Alarmzustand.Wer den besten Freund des Menschen nicht mag, wird beim Spaziergang am Grunewaldsee auch weiterhin Gelassenheit brauchen. In kaum einem anderen Landstrich...

Tiere vor der Kamera

Berit Müller
Berit Müller | Tegel | am 11.05.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Medienkompetenzzentrum meredo | Tegel. Wer Tiere mag und gern fotografiert, ist in den Pfingstferien im Medienkompetenzzentrum meredo genau richtig. „Von Ameise bis Zebra – mit der Kamera unterwegs“ lautet dort das Motto einer Projektwoche für Mädchen und Jungen im Alter von acht bis elf Jahren. Tiere aufspüren, beobachten und im richtigen Moment fotografieren: Dank guter Tipps, Tricks und mit viel Üben soll das den Kindern am Ende der Woche gelingen. Mit...

Abendführung im Zoo

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Tiergarten | am 15.04.2017 | 4 mal gelesen

Berlin: Zoologischer Garten Berlin | Tiergarten. Was Tiere im Zoologischen Garten an einem lauen Frühlingsabend so machen, erfahren Teilnehmer bei der nächsten Abendführung am Freitag, 21. April. Der 90-minütige Rundgang kostet 20 Euro inklusive Eintritt. Treff ist um 18.30 Uhr am Löwentor. tsc

Bürgermeister besucht Zoo

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 11.04.2017 | 11 mal gelesen

Berlin: Zoo Berlin | Tiergarten. Stephan von Dassel (Grüne) ist nicht nur Bürgermeister von mehr als 368.000 Einwohnern in Mitte, er ist auch mit verantwortlich für 19.400 Tiere im Zoo. Der Amtstierarzt des Bezirks überwacht die Gesundheit der Zootiere. Um sich einen Eindruck von Tieren und Gelände zu verschaffen, hat sich Stephan von Dassel bei einem Rundgang von Zoodirektor Andreas Knieriem die Anlage zeigen lassen. KEN

1 Bild

Wie im Dschungelbuch: Lippenbär im Zoo heißt Balou

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Tiergarten | am 07.04.2017 | 36 mal gelesen

Berlin: Zoologischer Garten Berlin | Tiergarten. Balou soll er also heißen, der junge Lippenbär, der im Zoologischen Garten zu Weihnachten das Licht der Welt erblickte. Zwei Drittel aller 25.000 Teilnehmer einer Umfrage stimmten für diesen Namen, verweist er doch nicht nur auf den sympathischen Bären aus dem Dschungelbuch, sondern auch auf die Herkunft der Art vom indischen Subkontinent. Bhalu – beudetet in Hindi tatsächlich so viel wie Bär. Und so stimmt der...

1 Bild

Neue Saison der Gartenpiraten: Projekt der Kinderstiftung

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 05.04.2017 | 19 mal gelesen

Berlin: Kreuzberger Kinderstiftung | Kreuzberg. Am 24. April startet das diesjährige Sommerprojekt "Die Gartenpiraten" der Kreuzberger Kinderstiftung.Bis Oktober haben Mädchen und Jungen zwischen acht und 16 Jahren die Möglichkeit, jeden Montag im Garten der Stiftungsvilla an der Ratiborstraße 14a spielerisch die Natur zu entdecken. Zum Programm gehört zum Beispiel das Pflanzen von Gemüse, Salat und Kräutern, der Bau von Nistkästen und das Beobachten von Tieren....

1 Bild

Endlich Frühling 1 - Eisbär

Nicole Borkenhagen
Nicole Borkenhagen | Reinickendorf | am 29.03.2017 | 40 mal gelesen

Schnappschuss

1 Bild

Endlich Frühling 2

Nicole Borkenhagen
Nicole Borkenhagen | Reinickendorf | am 29.03.2017 | 35 mal gelesen

Schnappschuss

Forschung am Froschteich

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Grunewald | am 13.03.2017 | 15 mal gelesen

Berlin: Naturschutzzentrum Ökowerk | Grunewald. Welche Lebewesen die Gewässer des Grunewalds bewohnen, erfahren Teilnehmer eines Thementags im Naturschutzzentrum Ökowerk, Teufelsseechaussee 22. Am Sonntag, 19. März, gibt Uta Müller von 13 bis 16 Uhr Einblicke in die Welt der Wassertiere und hält mit den Besuchern Ausschau nach Fröschen und Fischen im Teich. Teilnahme 4 Euro als Erwachsener, 3 Euro als Kind und 10 Euro als Familie. tsc

Zoo zählt seine Tiere

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 10.03.2017 | 11 mal gelesen

Tiergarten. Wen hat der Zoologische Garten eigentlich unter seinen Fittichen? Bei der jährlichen Inventur bestätigte sich einmal mehr die beispiellose Vielfalt: So zählte man hier und im Aquarium 19.442 tierische Bewohner aus 1.363 Arten. Als größter Bewohner aller zoologischen Einrichtung Berlins gilt der 2,86 Meter große und etwa 4,5 Tonnen schwere Elefantenbulle Tembo im Tierpark Friedrichsfelde. Auf der anderen Seite der...

3 Bilder

Der Süße mit der Schnute: Lippenbärchen ist neuer Publikumsliebling im Zoo

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Tiergarten | am 08.03.2017 | 69 mal gelesen

Berlin: Zoologischer Garten Berlin | Tiergarten. Rosa Nase, spitze Schnute, scharfe Krallen: Ein Lippenbärjunges, das Heiligabend zur Welt kam, tapst jetzt erstmals ins Freie. Der Tierpark Friedrichsfelde hat Eisbär Fritz – und der Zoologische Garten dieses Kerlchen aus dem Orient.Noch ein Baby, aber was für Pranken! Zu Heiligabend kam ein Lippenbärjunges zur Welt mit dem Zeug zum neuen Knut. Oder sollte man sagen: zum dunklen Gegenüber des Tierparklieblings...

513 Bilder

Mein Haustier ist das coolste: Unsere Fotoaktion für Leserreporter 6

Alexander Schultze
Alexander Schultze | Spandau | am 04.03.2017 | 6656 mal gelesen

Berlin. Die Berliner und ihre Haustiere: eine wahre Liebesgeschichte. Egal ob Hund, Katze, Wellensittich oder Schlange, in Tausenden Haushalten lassen sie uns staunen, spenden Trost und bringen uns zum Lachen.Viele dieser Momente halten wir auf Fotos fest. Die zeigen wir dann der Familie, Freunden oder anderen Tierbesitzern. Warum eigentlich nicht ganz Berlin? Das geht ganz einfach. Und Sie können sogar noch etwas für Ihren...

1 Bild

Charlottenburger Fische sind quicklebendig

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 24.02.2017 | 79 mal gelesen

Berlin: Lietzenseepark | Charlottenburg. Barsche, Rotfedern, Hechte – im Lietzensee tummeln sich Fische in verblüffenden Mengen. Und wenn eine Eiskruste die Oberfläche überzieht, drohen die Tiere an Luftnot zu krepieren. In diesem Winter aber herrschte trotz klirrender Kälte keine Lebensgefahr.Den Fischen – soviel sei gleich gesagt – geht es in diesem Winter besser als besorgte Zeitgenossen auf der anderen Seite des Eises vermuten würden....

8 Bilder

Palast für die Pandas: Richtest für Zoogehege der Sonderklasse

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Tiergarten | am 24.02.2017 | 87 mal gelesen

Berlin: Zoologischer Garten Berlin | Tiergarten. Klingende Sektgläser und schwingende Lampions: Fünf Monate vor dem Start des neuen „Panda Gardens“ feierte der Zoologische Garten am Rohbau mit chinesischer Delegation und Bürgermeister Michael Müller. Das Gehege erfüllt Panda-spezifische Ansprüche, entsteht rasend schnell. Und taugt für die Zucht.Menschliche Mühe um eine bedrohte Tierart ist in diesen Tagen auf dieser Erde nicht überall so ausgeprägt wie in...

1 Bild

Pläne für mehr Naturschutz im Grunewald verärgern Hundefreunde

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 19.02.2017 | 362 mal gelesen

Berlin: Grunewaldsee | Grunewald. Es war einmal das größte Hundeauslaufgebiet Europas – doch die märchenhaften Bedingungen für Vierbeiner und ihre Halter rund um den Grunewaldsee stehen womöglich vor dem Ende. Wer Hunde wirklich liebt, trägt Leinen im Bündel. Dogwalker sind im tierbegeisterten Berlin das Gegenstück zum Babysitter – nur statt im Kinderzimmer zu spielen, spazieren sie mit Vierbeiner-Rudeln durch den Grunewald. Und gerade diesen...