Tiere

4 Bilder

Familienfest auf dem Kinderbauernhof am 1. Mai

Philipp Hartmann
Philipp Hartmann | Tempelhof | vor 2 Tagen | 48 mal gelesen

Berlin: Kinderbauernhof in der ufafabrik | Es ist ein sehr warmer Frühlingstag. Mit dem Wasserschlauch hat Jan Barczik den Ponys eben eine Abkühlung verschafft. Nun ist das Striegeln an der Reihe. Der Tierpfleger greift zur Bürste und streicht den Zuckersand weg, der am nassen Fell klebt. Für Barczik ist das eine Routineaufgabe. Der 36-Jährige arbeitet seit 2009 auf dem Kinderbauernhof in der ufaFabrik. Sein Tag beginnt gewöhnlich um 10 und endet um 18 Uhr. Es gilt...

Bildergalerie zum Thema Tiere
18
18
9
9

Picknick mit Schnecken & Co.

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Grunewald | am 07.04.2018 | 5 mal gelesen

Berlin: Naturschutzzentrum Ökowerk | Grunewald. Kleine und große Forscher begeben sich am Sonnabend, 14. April, auf die Spuren von Schnecken, Würmern und anderem Getier. Beim Naturschutzzentrum Ökowerk, Teufelsseechaussee 22, spüren sie von 12.30 bis 14.45 Uhr und von 15 bis 17.15 Uhr kleine Bodenbewohner auf und laden sie zu einem „Picknick“ ein. Dabei gehören natürlich Bechergläser und Stereolupen sowie ein Forscherausweis mit zur Expeditionsausrüstung. Die...

1 Bild

Tierhof Marzahn jetzt mit Mini-Shetland-Ponys

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 06.04.2018 | 66 mal gelesen

Berlin: Tierhof Marzahn | Der Tierhof Marzahn hat eine neue Attraktion. Genauer sind es drei, drei kleine Mini-Shetland-Ponys. Zwar ist auch in den Wintermonaten auf dem Gelände zu Füßen der Marzahner Mühle etwas los. Da kommen beispielsweise Kita-Klassen zu den beliebten Märchenstunden. Aber die Tiere bleiben zumeist in den Ställen. Das ändert sich mit Anfang April. Dann werden die Jungtiere auf die Weiden geschickt und Kinder und Erwachsene...

3 Bilder

Es wimmelt im Tierpark: Neuigkeiten zum Saisonstart

Berit Müller
Berit Müller | Friedrichsfelde | am 29.03.2018 | 162 mal gelesen

Berlin: Tierpark Berlin | Zum ersten Mal hat der Tierpark das bunte Treiben von Tieren, Team und Besuchern in einem „Wimmelbuch“ festgehalten. Wer möchte, kann das Druckwerk jetzt im Shop erwerben. Und pünktlich zum Saisonstart gibt es auch noch ein paar Neuigkeiten aus den Gehegen. Druckfrisch liegt es nun vor, das erste „Wimmelbuch“, mit dem große und kleine Tierpark-Besucher ihre Erlebnisse in der Friedrichsfelder Anlage als dauerhafte...

Tiere im Atelier: Künstlerpaar zeigt seine Arbeiten im Kulturhaus

Berit Müller
Berit Müller | Karlshorst | am 16.03.2018 | 17 mal gelesen

Berlin: Kulturhaus Karlshorst | Der Dessauer Maler und Zeichner Olaf Rammelt und seine Ehefrau, die Bildhauerin und Autorin Christine Rammelt-Hadelich, zeigen ihre Arbeiten unter dem Titel „Tiere im Atelier“ in der Galerie im Kulturhaus Karlshorst, Treskowallee 112. Der Titel ist Programm: Sujet ihrer Werke sind Tiere. Christine Rammelt-Hadelich zeigt Plastik und Keramik, Olaf Rammelt Malerei und Grafik. Olaf Rammelt, geboren 1954 in Bernburg,...

2 Bilder

Viele Bewohner, mehr Besucher: Inventur in Tierpark und Zoo

Berit Müller
Berit Müller | Friedrichsfelde | am 10.03.2018 | 106 mal gelesen

Einmal im Jahr steht in Tierpark, Zoo und Aquarium eine große Bestandsaufnahme an. Vom Ameisenbär bis zum Zitronenkugelfisch zählen Mitarbeiter alle gefiederten, geschuppten, vielfüßigen und Fell tragenden Bewohner. Aber nicht nur die. Neben der genauen Anzahl der tierischen Bewohner listet die Jahresinventur auch die Besucher der zoologischen Einrichtungen der Hauptstadt auf. Das Ergebnis: Berlin bleibt die artenreichste...

3 Bilder

Umbau des Raubtierhauses im Zoo hat begonnen

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Tiergarten | am 09.03.2018 | 107 mal gelesen

Berlin: Zoo Berlin | Der Zoo Berlin modernisiert für acht Millionen Euro sein Raubtierhaus – dank zahlreicher Spenden und Erbschaften kann er das aus eigener Kraft finanzieren. Im Sommer 2019 soll die Maßnahme abgeschlossen sein, dann werden nicht nur Löwen, Sibirische Tiger, Persische Leoparden und Jaguare zu sehen sein, sondern auch Servale. Kinderhand trifft auf Löwenpranke – nur wenige Zentimeter Glas trennen die beiden voneinander....

Labortiere brauchen Hilfe

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 07.03.2018 | 22 mal gelesen

Berlin. Der Verein Labortiere Berlin sucht temporäre und langfristige Pflegestellen für Hunde, Katzen oder Kleintiere. Seit 2004 kümmern sich die ehrenamtlichen Mitarbeiter um Tiere, die aus Versuchslaboren freikommen. Wer helfen möchte, findet weitere Informationen auf labortiereberlin.de. JoM

3 Bilder

Zoo mit drei Panda Awards ausgezeichnet

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Tiergarten | am 26.02.2018 | 64 mal gelesen

Berlin: Zoo Berlin | Die Hauptstadt, ja ganz Deutschland hat offenbar ein großes Herz für Pandabären. Der Zoo Berlin sicherte sich bei den Giant Panda Global Awards 2017 zweimal Gold und einmal Bronze. Nur die Fans aus China, Frankreich, die USA und Indonesien gaben mehr Stimmen ab. Ins Leben gerufen wurde die Verleihung dieser Auszeichnung von Panda Botschafter Jeroen Jacobs, der mit diesem Award weltweit auf die Bedrohung der Großen Pandas...

Wie ein Urwaldvolk leben

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Grunewald | am 19.02.2018 | 4 mal gelesen

Berlin: Naturschutzzentrum Ökowerk | Grunewald. Mit dem Waldvolk und in Kooperation mit der VHS Neukölln begibt sich das Naturschutzzentrum Ökowerk, Teufelsseechaussee 22, mit abenteuerlustigen Familien am Sonnabend, 24. Februar, von 12.30 bis 17.30 Uhr auf die Pirsch. Tiere und Menschen der Wälder besuchen, ihre unglaublichen Leistungen wertschätzen, einen Stamm gründen und zu Medizinmännern, Jäger und Sammlern werden – das alles und mehr steht auf dem...

Thementag rund um den Igel

Berit Müller
Berit Müller | Neu-Hohenschönhausen | am 15.02.2018 | 5 mal gelesen

Berlin: Umweltbüro Lichtenberg | Neu-Hohenschönhausen. Einen Thementag rund um den Igel veranstaltet am Sonntag, 18. Februar, von 14 bis 17 Uhr das Umweltbüro Lichtenberg in der Passower Straße 35. Die nachtaktiven Insektenfresser sind oft in der Stadt unterwegs. Leon Barthel, Doktorand beim Leibniz-Institut für Zoo- und Wildtierforschung, stellt das Projekt „Igel in Berlin“ vor und erzählt Wissenswertes über das Verhalten der stacheligen Einzelgänger....

Unterricht in Tierschutz

Josephine Macfoy
Josephine Macfoy | Wedding | am 09.02.2018 | 17 mal gelesen

Berlin. Das Projekt „Liebe fürs Leben“ bietet Tierschutzunterricht für Schulen an. Kinder werden dabei für die Bedürfnisse und Eigenarten unterschiedlicher Tiere sensibilisiert. Ziel ist es, den Tierhaltern von morgen möglichst früh Respekt und Verantwortungsgefühl im Umgang mit Vierbeinern beizubringen. Eine spezialisierte Lehrerin sowie Tierärzte können kostenlos für eine Unterrichtseinheit gebucht werden. Die Stunden bauen...

Spuren lesen im Bucher Forst

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 09.02.2018 | 6 mal gelesen

Berlin: Waldschule Buch | Buch. Einen Familientag veranstaltet die Waldschule am 18. Februar. Los geht es um 11 Uhr vor der Bildungseinrichtung in der Hobrechtsfelder Chaussee 110. Das Thema an diesem unterhaltsamen Vormittag lautet „Auf den Spuren winteraktiver Tiere“. Unter Anleitung der Waldschulpädagogen Katja Becker und Harald Fuchs begeben sich die Familien auf eine spannende Suche nach den Bewohnern des Bucher Forstes. Sie erfahren, wer hier...

Weide, Wolle, Wiederkäuer

Berit Müller
Berit Müller | Lichtenberg | am 08.02.2018 | 7 mal gelesen

Berlin: Landschaftspark Herzberge | Lichtenberg. Um „das Nutztier Schaf – Lämmer, Wolle und vieles mehr“ geht es am Donnerstag, 15. Februar, von 11 bis 13 Uhr im Landschaftspark Herzberge nahe der Allee der Kosmonauten. Im hautengen Kontakt mit den Wiederkäuern können kleine und große Teilnehmer inmitten der Herde viel über die Nahrungsaufnahme, Fortpflanzung, Lebensweise und Nutzung der Tiere erfahren. Die Veranstaltung ist anmeldepflichtig und kostet zwei...

Unter Schafen und Schweinen

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Dahlem | am 07.02.2018 | 7 mal gelesen

Berlin: Domäne Dahlem | Dahlem. Ein kleiner Tier-Rundgang ist am 14. und 21. Februar von 15 bis 15.30 Uhr im Angebot der Domäne Dahlem, Königin-Luise-Straße 49. Interessenten sind eingeladen, Hühner zu füttern, Schweine zu streicheln, Kühe und Schafe zu besuchen. Sie lernen die Tiere ganz aus der Nähe kennen und erfahren Wissenswertes über Rassen, Haltung und den Nutzen für den Menschen. Treffpunkt ist am Brunnen im Gutshof. Die Teilnahme kostet...

Tiere im Winter im Britzer Garten

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Britz | am 01.02.2018 | 19 mal gelesen

Berlin: Freilandlabor Britz | Britz. Das Freilandlabor Britz beschäftigt sich mit dem Verhalten der Tiere in den Wintermonaten. Am 11. Februar geht es um 10 Uhr um die Vogelwelt. Dabei werden Wacholderdrosseln, Rotkehlchen, Zeisig- und Meisenarten in den Bäumen und Sträuchern beobachtet. Am 14. Februar geht es ab 11 Uhr um den Winterschlaf. In einem Vortrag stellt Dr. Friedrich-Karl Schembecker die verschiedenen Überwinterungsstrategien der Tiere vor....

1 Bild

Entsetzen über Enten-Massaker im „SpieleWald“

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 24.01.2018 | 241 mal gelesen

Wer kann nur so grausam sein? Seit Anfang des Jahres töten Unbekannte die geliebten Tiere im „SpieleWald“ in Eiche. Als Anna Gärtner am 14. Januar fünf ihrer Enten getötet im „SpieleWald“ entdeckt, ist sie entsetzt. Die Köpfe der Tiere waren abgehackt, die leblosen Körper lagen im Gras. „Uns reicht es jetzt“, sagt die stellvertretende Vorsitzende des Marzahner Vereins Spielplatzinitiative und Leiterin des „SpieleWalds“....

Spurensuche rund um den See

Berit Müller
Berit Müller | Malchow | am 18.01.2018 | 4 mal gelesen

Malchow. Heimische Tiere im Winter sind das Thema einer Spurensuche rund um den Malchower See am Sonntag, 21. Januar, von 14 bis 15.30 Uhr. Treffpunkt ist der Naturhof Malchow an der Dorfstraße 35. Infos gibt es im Umweltbüro Lichtenberg unter 92 90 18 66 und auf www.umweltbuero-lichtenberg.de. bm

1 Bild

Humane Hilfe: Endoskopie bei Orang-Utan-Dame Djasinga

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 20.12.2017 | 214 mal gelesen

Ein Orang-Utan auf dem Behandlungstisch – das ist kein Alltag für Priv.-Doz. Dr. med. Dirk Hartmann aus dem Sana Klinikum Lichtenberg. Der Gastroenterologe führte am 11. Dezember mit einem Team des Leibniz-Instituts für Zoo- und Wildtierforschung (IZW) sowie den Tierärzten des Zoo Berlins erfolgreich eine Endoskopie bei der Menschenaffen-Dame Djasinga durch. Vor rund einem Jahr erlitt die 14-jährige Djasinga eine bei...

3 Bilder

Der Berliner Weihnachtscircus ist in der Stadt!

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Charlottenburg | am 14.12.2017 | 256 mal gelesen

Der Berliner Weihnachtscircus hat kürzlich vor ausverkauftem Haus die Premiere seiner 24. Spielzeit gefeiert. Noch bis zum 7. Januar gastieren die Artisten, Dompteure und Clowns in ihrem Zelt am Olympiastadion und laden Familien zu einem "Fest der Zirkuskultur" ein. Fliegende Menschen aus Ungarn, eine Frau, die mit einer Handvoll ausgewachsener Tigern schmust als wären es Hamster, und eine Giraffe, die ihren langen Hals...

3 Bilder

Ein Fest der Zirkuskultur - Premiere des 24. Berliner Weihnachtscircus

Berlin: Olympiastadion | Erfolgreich startete der Original Berliner Weihnachtscircus seine 24. Spielzeit am Olympiastadion. Vor ausverkauftem Haus und einigen Ehrengästen präsentierte Direktor Alois Spindler wieder einmal ein vollkommen neues Sensations-Programm in weihnachtlicher Atmosphäre, das Jung und Alt begeistert hat. Der Duft von gebrannten Mandeln, frischen Popcorn und Glühwein versetzte sofort in weihnachtliche Atmosphäre als man die...

4 Bilder

Wie die Tierpark-Bewohner mit der kalten Jahreszeit umgehen

Berit Müller
Berit Müller | Friedrichsfelde | am 06.12.2017 | 45 mal gelesen

Berlin: Tierpark Berlin | Der Berliner Winter bringt zwar selten so richtig eisige Kälte mit sich – manch exotischer Bewohner im Tierpark fröstelt aber schon im milden November. Andere mögen’s gerade knackig-kalt. In jedem Fall sorgt die Jahreszeit für einige Veränderungen in den Gehegen. Manche Tiere ziehen sich in die kuschelige Wärme ihrer Behausungen zurück, andere lieben kalte Temperaturen und tollen nun besonders gern draußen umher. Die...

3 Bilder

Weihnachtsgala der Voltigierabteilung im LRV Spandau

Nicole Cordes
Nicole Cordes | Spandau | am 05.12.2017 | 127 mal gelesen

Dallgow-Döberitz: LRV Spandau | Lieber Freund, liebe Freundin des LRV Spandau e.V., gerne möchten wir Sie zu unserer Weihnachtsgala am10.12.2017, in der Zeit von 14:30 bis 17:30 im Reitsportpark Dallgow (Bahnhofstr. 7, 14624 Dallgow-Döberitz) einladen. Dieses Jahr besucht der Weihnachtsmann die Kinder in der ganzen Welt. Programm:  14:30 Uhr  Begrüßung 14:40 Die Zwergengruppe mit Dorle in Indien 14:50 LRV V mit Bonito in Spanien ...

3 Bilder

Eine Lady unter fünf Tigern und fliegende Menschen erstmals in Berlin

Berlin: Olympiastadion | Bald ist es so weit und der Duft von Sägespänen, Popcorn und Tieren liegt über Berlin. Innerhalb kürzester Zeit verwandelt sich der Parkplatz P1 am Olympiastadion wieder in eine Stätte die zum Träumen und Staunen einlädt – Der Original Berliner Weihnachtscircus präsentiert vom 09. Dezember 2017 bis 07. Januar 2018 ein vollkommen neues Gala-Programm auf Weltniveau! Seit 24 Jahren zählt der Berliner Weihnachtscircus am...

10 Bilder

Die Zirkus-Gala der Hauptstadt zur Weihnachtszeit

Berlin: Olympiastadion | Vorhang auf – Manege frei! Bereits zum 24. Mal sorgt der Berliner Weihnachtscircus am Olympiastadion vom 09.12.2017 bis 07.01.2018 für eine besondere Gala zur besinnlichen Zeit. Erleben Sie eine spektakuläre und liebevoll inszenierte Vorstellung mit vielen Tieren und Star-Artisten aus aller Welt - Darunter erstmals Deutschlands einzige Lady im Tiger-Käfig und Fliegende Menschen aus Ungarn!  Bereits seit 24 Jahren...