Torsten Kühne

Öko-Garten in Gefahr? Bezirk will die Bornholmer Grundschule ausbauen 1

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 16.03.2017 | 127 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Die Bornholmer Grundschule fürchtet, dass sie ihren Öko-Schulgarten verliert. Das Bezirksamt plant, auf dieser Fläche die Schule zu erweitern. Gegen dieses Vorhaben machen Eltern, Schüler und Schulleitung mobil. Der heutige Öko-Schulgarten in der Ibsenstraße 17 war anfangs Bezirksschulgarten. Zu verdanken ist seine Existenz Roswitha Simon. Diese war Schulgartenlehrerin mit Leib und Seele. Sie baute diesen...

2 Bilder

Brache am ehemaligen Bahnbetriebswerk vermüllt immer mehr

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Heinersdorf | am 03.03.2017 | 48 mal gelesen

Heinersdorf. Die Fläche an der Einfahrt zum ehemaligen Bahnbetriebswerk, gleich neben der Kleingartenanlage „Feuchter Winkel West“ verkommt immer mehr zur illegalen Müllkippe.Matratzen, Sessel, Autoreifen, ausrangierte Fernseher, Eimer mit Farbresten, Plastiktüten: Dem Vorstand des Kleingartenvereins reichte es. Er erstattete vor einem Jahr Anzeige beim Pankower Ordnungsamt. Das wurde aktiv, ermittelte zunächst, wem die...

Ratten auf dem Rückzug: Bekämpfung am Helmholtzplatz zeitigt erste Erfolge

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 26.02.2017 | 49 mal gelesen

Berlin: Helmholtzplatz | Prenzlauer Berg. Die konzertierte Aktion zur Bekämpfung von Ratten auf dem Helmholtzplatz Ende vergangenen Jahres war recht erfolgreich.Dieses Resümee zieht Gesundheitsstadtrat Torsten Kühne (CDU) auf Anfrage. Allerdings müsse man weiter dranbleiben und ganzjährig gegen die Ratten vorgehen. Denn die Nutzer des Platzes hinterlassen ständig Essenreste, was immer wieder Ratten anzieht.Anlass für die Aktion war das verstärkte...

2 Bilder

Nicht vor 2020: Neuer Senat hält an der Sanierung des Jahn-Sportparks fest

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 26.02.2017 | 249 mal gelesen

Berlin: Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark | Prenzlauer Berg. An der geplanten Sanierung des Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportparks hält auch der neue Senat fest. Allerdings ist wohl mit einem Baubeginn vor dem Jahr 2020 nicht zu rechnen.Dass auf dem weitläufigen Gelände etwas getan werden muss, ist unbestritten. Die alten Gebäude versprühen noch den Charme der 70er- und 80er-Jahre. Das einzige größere Bauvorhaben, in das der Senat in den vergangenen Jahren investierte, war...

1 Bild

Sanierung des Wilhelmsruher Sees wirft neue Probleme auf und wird um vier Jahre verschoben

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Wilhelmsruh | am 19.02.2017 | 430 mal gelesen

Berlin: Wilhelmsruher See | Wilhelmsruh. Die Sanierung des Wilhelmsruher Sees wird deutlich komplizierter und teurer, als ursprünglich angenommen.Dieses Fazit muss das Bezirksamt nach Gutachten und Voruntersuchungen ziehen. Statt bereits 2017 kann deshalb voraussichtlich erst 2021 mit der Sanierung begonnen werden und sie wird teurer als ursprünglich geplant.Die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) hatte 2014 auf Initiative von Bürgern aus Wilhelmsruh...

1 Bild

Gedenkbuch erinnert an die Opfer der NS-Krankenhausmorde in Buch

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Buch | am 08.02.2017 | 90 mal gelesen

Berlin: Akademie für Gesundheit | Buch. Ein besonderes Gedenkbuch wird am 16. Februar vorgestellt. In ihm finden sich die Namen von Opfern der NS-Krankenhausmorde in der III. Heil- und Pflegeanstalt Berlin-Buch während des Zweiten Weltkrieges.Dieses Projekt wurde im Jahre 2012 von der Bucherin Dr. Hannelore Dege ehrenamtlich mit Unterstützung vom „Runden Tisch Geschichte Buch“ begonnen. Seit 2015 ist es mit Mitteln aus der Lotto-Stiftung vom Berliner...

2 Bilder

Der Brandschutz der Elisabeth-Christinen-Grundschule ist nicht gewährleistet

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Niederschönhausen | am 02.02.2017 | 133 mal gelesen

Niederschönhausen. Nach einem Brief von Schulleiterin Elke Dreyer kurz vor den Winterferien herrschte erst einmal Fassungslosigkeit bei den Eltern. Sie teilte ihnen mit, dass eine sogenannte Brandsicherheitsschau im Schulgebäude in der Lindenberger Straße 12 stattfand. Dessen Fazit: Aufgrund der fehlenden oder mangelhaften Abtrennung der Treppenhäuser von den Fluren und den Unterrichtsräumen kann sich Rauch im Brandfall in...

Bald mehr Toiletten im Ostflügel des Rathauses Pankow

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 28.01.2017 | 9 mal gelesen

Berlin: Rathaus Pankow | Pankow. Im Pankower Rathaus soll es künftig noch mehr Toiletten geben. Das teilt der Stadtrat für Facility Management, Torsten Kühne (CDU), auf Anfrage des Verordneten Frederik Bordfeld (Die Linke) mit.Im Rathaus sind nach Einschätzung des Bezirksamtes, geht man von den Vorschriften der Arbeitsstättenverordnung aus, eigentlich ausreichend Toiletten vorhanden. Im gesamten Rathaus stehen derzeit 23 Toiletten für Frauen und 18...

Sprechstunde an der Fröbelstraße

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 12.01.2017 | 7 mal gelesen

Berlin: Bezirksamt Pankow | Prenzlauer Berg. Zur Sprechstunde lädt der Stadtrat für Schule, Sport, Facility Management und Gesundheit, Dr. Torsten Kühne (CDU), am 23. Januar ein. In der Fröbelstraße 17, Haus 6, Raum 224, können von 16 bis 18 Uhr an den Stadtrat Anliegen herangetragen werden, die die ihm unterstehenden Amtsbereiche betreffen. Anmeldung unter  902 95 63 01 oder per E-Mail an torsten.kuehne@ba-pankow.berlin.de. BW

1 Bild

Sieben Monate später: Die Gedenktafel für Fritz Erler nun endlich angebracht

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 09.12.2016 | 31 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Am Haus in der Chodowieckistraße 17 erinnert seit Kurzem eine Gedenktafel an Fritz Erler (1913-1967).Bereits am 29. April dieses Jahres sollte die Gedenktafel bei einer Feierstunde vor dem Haus enthüllt werden. An der Chodowieckistraße 17 lebte der spätere SPD-Politiker von 1916 bis 1937. Der Hausverwalter untersagte dem Bezirksamt aber kurz vor der Veranstaltung die Anbringung am Haus. Über die Gedenktafel...

Sprechstunde bei Stadträten

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 03.12.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: Bezirksamt Pankow | Prenzlauer Berg. Zur ersten Sprechstunde nach seiner Wiederwahl ins Bezirksamt lädt der Stadtrat für Schule, Sport, Facility Management und Gesundheit, Dr. Torsten Kühne (CDU), am 12. Dezember ein. In seinem Dienstsitz an der Fröbelstraße 17, Haus 6, Raum 224, können von 16 bis 18 Uhr Anliegen an ihn herangetragen werden. Bitte anmelden unter  902 95 63 01 oder torsten.kuehne@ba-pankow.berlin.de. Die Stadträtin für Jugend,...

3 Bilder

Kandidat der AfD für einen Pankower Stadtratsposten fiel fünfmal durch

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 17.11.2016 | 194 mal gelesen

Pankow. Das neue Bezirksamt wurde auf der jüngsten Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) um einen weiteren Stadtrat verstärkt.Die Pankower Bezirksverordneten wählten Dr. Torsten Kühne (CDU) zum Stadtrat. Dieser leitete in den vergangenen fünf Jahren im Bezirksamt bereits die Abteilung Verbraucherschutz, Kultur, Umwelt und Bürgerservice. Auf der konstituierenden Sitzung der neuen BVV im Oktober war Kühne erneut als...

Sören Benn von der Linkspartei übernimmt Chefsessel von Matthias Köhne (SPD)

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 28.10.2016 | 146 mal gelesen

Pankow. Der Bezirk hat einen neuen Bürgermeister. Sören Benn (Die Linke) wurde auf der konstituierenden Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) zum neuen Rathauschef gewählt.Zuvor gingen die Fraktionen von Linkspartei, Grünen und SPD eine Zählgemeinschaft ein. Mit der Wahl eines neuen Vorstandes begann das Bezirksparlament seine Konstituierung. Zum Vorsteher wurde der 59-jährige Michael van der Meer (Die Linke)...

Senat lehnt Pankower Variante von Berliner Bären an Autobahn A 114 ab

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 16.10.2016 | 101 mal gelesen

Weißensee. Es war eine charmante Idee: Im Zuge der anstehenden Sanierung der A 114 sollte an der Landesgrenze Berlin und Brandenburg ein Berliner Bär aufgestellt werden, und zwar eine Pankower Variante.Diese sollte das Bezirksamt in Zusammenarbeit mit der Weißenseer Kunsthochschule entwickeln lassen. Vor fünf Jahren fasste die Bezirksverordnetenversammlung (BVV) einen entsprechenden Beschluss. Solche Plastiken gibt es bereits...

WLAN-Anschluss für die Bibliothek

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 12.10.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Kurt-Tucholsky-Bibliothek | Prenzlauer Berg. Die Kurt-Tucholsky-Bibliothek in der Esmarchstraße 18 ist seit acht Jahren ein Modell für ehrenamtlich betriebene Büchereien. Bislang fehlten dort aber ein Breitbandanschluss und WLAN, um modernen Nutzeransprüchen gerecht zu werden. Deshalb beschlossen die Verordneten, dass das Bezirksamt endlich für eine entsprechende Ausstattung sorgen soll. Breitband- und WLAN-Anschluss in der Kurt-Tucholsky-Bibliothek...

1 Bild

Sonnabends nur Bio: Verordnete wünschen sich neue Angebote auf dem Anger

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 08.10.2016 | 288 mal gelesen

Pankow. Der Wochenmarkt auf dem Anger soll attraktiver werden. Dafür sprechen sich die Pankower Verordneten aus. Sie fassten den Beschluss, dass das Bezirksamt mit dem Betreiber entsprechende Gespräche führt.Unter anderem schlagen die Verordneten vor, dass es künftig einen regionalen Bio-Wochenmarkt geben sollte. Dieser könnte einmal in der Woche, vorzugsweise sonnabends stattfinden. „Die Nachfrage nach ökologischen, Bio- und...

Neue Tafeln und Schilder

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Blankenfelde | am 26.09.2016 | 8 mal gelesen

Blankenfelde. Über die Natur sowie Verhaltensregeln im Gebiet der Kiesseen Arkenberge informieren neue Informationstafeln. „Die Information der Bürger zu den Schutzgebieten dient dem aktiven Umwelt- und Naturschutz“, so Umweltstadtrat Torsten Kühne (CDU). „Insbesondere informieren die Tafeln über die hier vorkommenden, schützenswerten Tier- und Pflanzenarten sowie die zu beachtenden Ge- und Verbote im Schutzgebiet.“ Den...

Viel zu tun: Auf das neue Bezirksamt warten nach der Wahl eine Menge Herausforderungen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 13.09.2016 | 326 mal gelesen

Pankow. Am 18. September entscheiden die Pankower, wer den Bezirk künftig regiert. Elf Parteien und eine Wählergemeinschaft bewerben sich um die 55 Sitze in der Pankower Bezirksverordnetenversammlung (BVV).Diese wählt aus ihren Reihen dann den Vorstand der BVV. Weiterhin wird auf der ersten Sitzung des Bezirksgremiums mit der Wahl des neuen Bezirksamtes begonnen. Das besteht aus vier Stadträten und einem Bürgermeister....

Blaues Fest auf dem Helmi

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 05.09.2016 | 10 mal gelesen

Berlin: Helmholtzplatz | Prenzlauer Berg. Ein „Blaues Fest“ veranstaltet der Polizeiabschnitt 15 am 14. September von 16 bis 19 Uhr auf dem Helmholtzplatz. In dieser Zeit haben Fahrradfahrer die Möglichkeit, ihre Bikes mit einem Code versehen zu lassen. Kinder können eine Puppentheater erleben und Malbögen gestalten. Weiterhin findet eine Kriminalpräventionsberatung statt. Neben Polizisten werden auch Mitarbeiter des Pankower Ordnungsamtes sowie der...

Die Kandidaten intensiv befragen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 01.09.2016 | 41 mal gelesen

Berlin: Zimmer 16 | Pankow. Vor der Wahl zur Bezirksverordnetenversammlung am 18. September findet am kommenden Sonnabend eine „Florakiez-Elefantenrunde“ statt. Eingeladen dazu sind am 10. September um 11 Uhr die aussichtsreichsten Bürgermeisterkandidaten für Pankow. Auf der Kleinkunstbühne des „Zimmer 16“ in der Florastraße 16 stellen sich Rona Tietje (SPD), Jens-Holger Kirchner (Bündnis 90/Die Grünen), Sören Benn (Die Linke) und Torsten Kühne...

Kandidaten auf dem Prüfstand

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 15.08.2016 | 140 mal gelesen

Berlin: Frei-Zeit-Haus Weißensee | Weißensee. Im Vorfeld der Wahl zur Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Pankow am 18. September veranstalten das Frei-Zeit-Haus Weißensee und der Bürgerverein Zukunftswerkstatt Heinersdorf am 31. August einen Kandidaten-Check unter dem Motto: „Wer wird unser/e neue/r Bürgermeister/in?“. Um 19.30 Uhr sind die offiziellen Kandidaten für dieses Amt im Frei-Zeit-Haus an der Pistoriusstraße 23 zu Gast. Den Fragen der Bürger stellen...

1 Bild

100 grüne Orte: Bezirksamt schreibt Wettbewerb aus

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Blankenburg | am 14.08.2016 | 32 mal gelesen

Pankow. Der Bezirk soll schöner werden: Deshalb schreibt das Umweltamt zum zehnten Mal einen Begrünungswettbewerb aus. Doch in diesem Jahr geht es nicht ausschließlich um das Pflanzenidyll direkt hinterm Haus.Deshalb wurde das „100 Höfe“-Programm umbenannt in „100 grüne Orte“. Jetzt können sich zum ersten Mal alle Pankower bewerben, die Freiflächen bepflanzen und verschönern, die anderen zugutekommen. Diese Areale können an...

Sprechstunde bei Torsten Kühne

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Prenzlauer Berg | am 12.08.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Heinrich-Böll-Bibliothek | Prenzlauer Berg. Torsten Kühne (CDU) ist Stadtrat und verantwortlich für die Bereiche Verbraucherschutz, Kultur, Umwelt und Bürgerservice. Am Montag, 22. August, lädt er von 16 bis 18 Uhr zu einer Bürgersprechstunde in die Heinrich-Böll-Bibliothek, Greifswalder Straße 87, ein. Um Anmeldung wird gebeten unter  902 95 63 01, oder per E-Mai an torsten.kuehne@ba-pankow.berlin.de. sus

1 Bild

Leben retten und schwimmen lehren: DLRG Pankow feiert 25. Geburtstag

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Pankow | am 27.07.2016 | 60 mal gelesen

Pankow. Sie sorgen seit einem Vierteljahrhundert für eine fundierte Schwimmerausbildung im Bezirk: die Mitglieder der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft Pankow (DLRG). Ihre engagierten Rettungsschwimmer tun aber auch regelmäßig ehrenamtlich Dienst auf der Wasserrettungsstation Saatwinkel. Dorthin lud die DLRG Pankow kürzlich zu einer Jubiläumsfeier ein. Im Beisein der Stadträte Lioba Zürn-Kasztantowicz (SPD) und Torsten...

Entwarnung: keine Gefährdung durch Asbest in der Elisabeth-Aue

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Französisch Buchholz | am 19.07.2016 | 220 mal gelesen

Französisch Buchholz. Auf der Elisabeth-Aue begannen bauvorbereitende Arbeiten für die Errichtung zweiter Containerunterkünfte für Flüchtlinge, sogenannter Tempohomes. Geht von diesen Arbeiten eine Asbestgefährdung aus?Kürzlich aufgestellte, inzwischen wieder beseitigte Schilder ließen dies vermuten. „Bei diesen Schildern handelt es sich um keine amtlichen Aushänge“, erklärt Umweltstadtrat Torsten Kühne (CDU). Diese Schilder...