Tradition

1 Bild

Hits vom Hohenzollerndamm: Verlag "Budde Music Publishing" feiert Jubiläum

Matthias Vogel
Matthias Vogel | Schmargendorf | am 31.07.2017 | 85 mal gelesen

Berlin: Budde Music Publishing | Wilmersdorf. „Gute Musik braucht das Land!“, lautet eine Direktive des Musikverlags „Budde Music Publishing“. Er bietet Künstlern und ihren Kompositionen „ein Zuhause“. Weltstars aller Dekaden und Genres fühlten und fühlen sich bis heute in diesen „vier Wänden“ pudelwohl. Am 13. Juli feierte das Familienunternehmen mit Sitz am Hohenzollerndamm seinen 70. Geburtstag.Traditionell steht der Name Budde für unabhängiges...

1 Bild

Fünf Goldschmiedegenerationen: Goldener Meisterbrief für Gerald Denner

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 05.06.2017 | 66 mal gelesen

Berlin: Goldschmiede Denner | Tegel. Gleich dreifach Ehre für den Tegeler Goldschmied Gerald Denner: Goldener Meisterbrief zum 50-jährigen Meisterjubiläum, 115 Jahre Firmentradition und fünftes Meisterjubiläum von Enkelin Andrea Nicola Grimm.Zur Übergabe des Goldenen Meisterbriefes durch die Obermeisterin der Gold- und Silberschmiedeinnung Maren Foryta an den Altmeister Gerald Denner anlässlich seines 50. Meisterjubiläums hat Wirtschaftsstadtrat Uwe...

6 Bilder

Totalschaden für eine Tradition? Keine Genehmigung für den Festumzug in Staaken

Berit Müller
Berit Müller | Staaken | am 09.05.2017 | 576 mal gelesen

Staaken. Was das Rheinland kann, kann die Gartenstadt Staaken auch – nur bei angenehmeren Temperaturen: Höhepunkt eines mehrtätigen Kinder- und Volksfestes ist dort alljährlich ein großer Straßenumzug. Geplant ist der nächste Tross für den 28. Mai. Aktuell fehlt aber noch die Genehmigung der Verkehrslenkung Berlin (VLB), weshalb die Tradition auf der Kippe steht.Bonbons fliegen, Luftballons und Papierschlangen schmücken die...

5 Bilder

Tradition als Geschenk: Auf der Rathauswiese steht ein Maibaum

Berit Müller
Berit Müller | Wittenau | am 05.05.2017 | 39 mal gelesen

Berlin: Rathaus Reinickendorf | Wittenau. In Berlin ist es eigentlich kein fester Brauch, Reinickendorf pflegt die Tradition trotzdem, und zwar seit fast drei Jahrzehnten: Vor dem Rathaus am Eichborndamm prangt aktuell ein Maibaum.Das Bild passt eher nach Bayern, und da kommt das Reinickendorfer Exemplar auch her: Den acht Meter hohen, bekränzten Fichtenstamm erhielt der Fuchsbezirk 1988 als Geschenk – von der Gemeinde Bad Steben, anlässlich der soeben...

1 Bild

Bürgermeisterin informiert sich zum KaDeWe-Umbau

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 20.04.2017 | 307 mal gelesen

Berlin: KaDeWe | Schöneberg. Angelika Schöttler und Natalia Kontos wurden von den Chefs persönlich am Entrée abgeholt. Tempelhof-Schönebergs Bürgermeisterin und die Vertreterin des öffentlich-privaten Netzwerks für Wirtschaft und Technologie informierten sich über das neue Konzept des KaDeWe.In den kommenden Jahren wird das Kaufhaus des Westens umgebaut. An einigen Stellen erkennt man bereits die Umgestaltung, so am Eingang in der ...

1 Bild

Weihnachtsmarkt "Rund um die Dorfkirche Marienfelde"

Ev. Kirchengemeinde Marienfelde
Ev. Kirchengemeinde Marienfelde | Marienfelde | am 18.11.2016 | 76 mal gelesen

Berlin: Dorfkirche Marienfelde | Entdecken Sie das "Geheimnis der Zuckerstange" - eine Legende zum Mitnehmen - auf dem traditionellen Weihnachtmarkt an der ältesten Dorfkirche Berlins Es weihnachtet wieder "Rund um die Dorfkirche Marienfelde"! Die Ev. Kirchengemeinde Marienfelde lädt Sie herzlich zu einem Besuch auf den traditionellen Weihnachtsmarkt „Rund um die Dorfkirche“ in Berlin Alt-Marienfelde ein. In nachbarschaftlicher Kooperation (mit...

1 Bild

Tradition contra Moderne im Fischtal

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 13.10.2016 | 186 mal gelesen

Berlin: Poelzig-Haus | Zehlendorf. Auf der Nordseite des Fischtalparks entstand 1928 eine Siedlung für den Mittelstand. Die Häuser waren als eine bevorzugte Wohnlage für Angestellte gedacht. Ein Beispiel dafür ist das Poelzig-Haus Am Fischtal 72 a – vom Bezirksamt zum Denkmal des Monats Oktober gewählt. Die Versuchssiedlung Am Fischtalgrund ließ die Gagfah (Gemeinnützige Aktiengesellschaft für Angestellten-Heimstätten) unter der Leitung von...

Großes Straßenfest am Rathaus Tempelhof

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 10.07.2016 | 788 mal gelesen

Berlin: Rathaus Tempelhof | Tempelhof. Am Wochenende soll „eine lange vermisste Tempelhofer Tradition wieder aufleben“, so die Veranstalter. Nach langer Pause, genaugenommen seit der Fusion mit Schöneberg im Jahr 2001, steigt am 16. und 17. Juli vor dem Rathaus und auf dem Parkplatz am Tempelhofer Damm 165 wieder ein großes Straßenfest mit allem Drum und Dran.Unter der Überschrift „1. Tempelhofer Sommer“ und unter der Schirmherrschaft von...

Gospel im Gemeindehaus

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Marienfelde | am 26.05.2016 | 15 mal gelesen

Berlin: Dorothee-Sölle-Haus | Marienfelde. Im Gemeindehaus der evangelischen Kirchengemeinde Marienfelde, Waldsassener Straße 9, steht am 4. Juni ein Konzert mit dem Gospel Choir Marienfelde auf dem Programm. Gospels, Spirituals, Traditionals, sowie moderne Lieder werden vorgetragen. Als Gastband sind „The Leprechauns“ angekündigt. Das Konzert beginnt um 18.30 Uhr, Einlass ab 18 Uhr. Der Eintritt kostet fünf Euro, Kinder bis zwölf Jahre frei. Infos unter...

3 Bilder

Ballhaus Berlin wird 111 Jahre und feiert vom 21. bis 29. Mai 2016 Geburtstag

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 20.05.2016 | 311 mal gelesen

Berlin: Ballhaus Berlin | Mitte. Die neuen Betreiber, die 2014 Berlins ältestes Ballhaus von 1905 in der Chausseestraße 102 übernommen und renoviert haben, feiern in ihrem Nostalgiepalast den 111. Jahrestag.Jeden Tag eine andere Veranstaltung – von Trash über Klassik bis hin zu Kölle op Jöck mit den Domstürmern: Ballhaus-Chef Christof Blaesius will einen Querschnitt seines Programms zeigen. Ob Rock oder Klassik, Jazz oder Swing, Burlesque oder...

1 Bild

Treffen der Wandergesellen: Tradition geht auf das Jahr 1056 zurück

Christian Schindler
Christian Schindler | Haselhorst | am 02.05.2016 | 1070 mal gelesen

Berlin: Rathaus Spandau | Spandau. Mehr als 200 Wandergesellen aus aller Welt versammeln sich am 6. Mai um 11.45 Uhr auf dem Rathaus-Vorplatz, wo sie von Bürgermeister Helmut Kleebank (SPD) empfangen werden.Einmal im Jahr treffen sich der Wandergesellen des Bauhauptgewerbes zum Himmelfahrtstreffen. In diesem Jahr ist es Berlin, wo die Zunft der rechtschaffen fremden Zimmerer zu Berlin-Spandau die Organisation übernommen hat.Dazu Helmut Kleebank: „Mit...

1 Bild

Die festliche Tradition der Zuckertüte

Ratgeber-Redaktion
Ratgeber-Redaktion | Mitte | am 10.08.2015 | 60 mal gelesen

Der erste Schultag. Die Aufregung ist bei Erstklässlern und Eltern groß. Doch was wäre der Beginn dieses neuen Lebensabschnittes ohne ein großes Überraschungspaket: die Zuckertüte.Seit dem Mittelalter gilt der Eintritt eines Kindes in die Schule als besonderes Ereignis. Diesem Tag versuchten Eltern, Paten oder auch die Gemeinde einen festlichen Rahmen zu verleihen. Mit besonderen Backformen wurden zum Beispiel Abc-Täfelchen...

Traditionelle Thaimassage

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Charlottenburg | am 22.08.2014

Seit 1. März sind wir für Sie da. Egal ob im beruflichen oder im privaten Alltag - lassen Sie Ihrem Körper und Ihrer Seele die entsprechende Aufmerksamkeit zukommen. Unser freundliches, gut ausgebildetes sowie erfahrenes Team möchte Ihnen gerne helfen. Nehmen Sie sich eine Auszeit und erleben Sie die pure Entspannung. Gönnen Sie Ihrem Körper und Ihrer Seele etwas Besonderes. Fühlen Sie sich wieder in Ihrem Körper daheim....

Bürgermeisterpokal-Wettbewerb startet am 16. Juli

Thomas Frey
Thomas Frey | Spandau | am 08.07.2014 | 35 mal gelesen

Spandau. Nach der Fußball-WM ist vor dem Spandauer Bürgermeisterpokal: Der Traditionswettbewerb findet in diesem Jahr vom 16. bis 27. Juli statt.Gespielt wird zunächst bis einschließlich des Halbfinals auf dem Sportplatz von Blau-Weiß Spandau an der Wilhelmstraße. Der Ort für das Finale ist dagegen, Stand 7. Juli, noch immer nicht klar. Der Grund: Auf mehreren Plätzen müssen noch Relegationsspiele ausgetragen...

1 Bild

Bestattungsinstitut mit langer Tradition

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Mahlsdorf | am 26.06.2014

Berlin: Bestattungsinstitut Höft | 1993 wurde das Bestattungsinstitut mit Hauptgeschäftssitz in der Hönower Straße 57 in Mahlsdorf gegründet. Der Familienbetrieb hat weitere Filialen in der Lindenstraße 53 in Kaulsdorf und in der Wendenschloßstraße 100 in Köpenick. Zum Service gehören Bestattungen jeglicher Art, wie Erd-, Feuer-, See-, kirchliche und weltliche Bestattungen, aber auch Überführungen mit dem hauseigenen Fuhrpark, die international möglich sind....

1 Bild

Moderne trifft auf Tradition

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Halensee | am 22.05.2014

Die Hausfrau stopfte Socken noch selbst, nähte abgerissene Knöpfe wieder an, strickte Mützen und Pullover - als 1950 Egon Espe das Kurzwarengeschäft ESPE gründete, waren das sicherlich einige der Hauptargumente für ein Geschäft. Reißverschlüsse wurden im hauseigenen Keller in Zehlendorf selber eingefärbt und der Sohnemann musste zu Beginn die Ware mit dem Fahrrad ausliefern. Drei Generationen später bleiben Michael Espe und...