TSV Rudow

Rudow ohne Chance

Fußball-Woche
Fußball-Woche | Rudow | am 17.05.2017 | 3 mal gelesen

Rudow. Rudow traf auf sehr bissige und engagierte Füchse – und hatte diesen nicht allzu viel entgegenzusetzen. Vor allem vor der Pause war es ein mauer Auftritt. Am Ende hieß es in der Begegnung der Berlin-Liga 1:4 (0:2). Richter hatte die Gäste in Führung gebracht (16.), Haubitz legte in der 36. und 53. Minute nach. Zwar brachte Al-Khalaf sein Team noch einmal heran (62.), doch Trampisch sorgte für die Entscheidung (69.)....

Czuba-Tor zu wenig

Fußball-Woche
Fußball-Woche | Rudow | am 10.05.2017 | 3 mal gelesen

Rudow. Der Auswärtscoup blieb aus. Die Mannschaft von Aaron Müller musste sich am vorigen Sonntag dem Berlin-Liga-Rivalen Nordberliner SC mit 1:2 geschlagen geben. Czuba hatte zwischenzeitlich für Rudow zum 1:1 ausgeglichen (48.), ehe Fechner den Heimsieg für den NBSC eintütete (73.). Das nächste TSV-Spiel steigt am Sonntag. Dann empfängt Rudow an der Stubenrauchstraße die Füchse Berlin. Anstoß ist um 15 Uhr.

Nachwirkungen einer Hochzeit

Fußball-Woche
Fußball-Woche | Rudow | am 26.04.2017 | 3 mal gelesen

Rudow. Rudows Schlüter hatte am Tag vor dem Spiel in Neukölln (1:2, s. oben) geheiratet. Mehrere Spieler waren dabei. Und so trat die Mannschaft vor der Pause etwas derangiert auf. Danach wurde es besser, doch es reichte nicht mehr für einen Zähler. Eine neue Chance auf Punkte besteht am Sonntag gegen Blau-Weiß 90 (15 Uhr, Stubenrauchstraße).

Rudow geht bei Stern unter

Fußball-Woche
Fußball-Woche | Rudow | am 12.04.2017 | 3 mal gelesen

Rudow. Nichts zu holen für Rudow in der Berlin-Liga bei Stern 1900! El-Rayan schlug vor der Pause vier Mal für Stern zu (8., 17., 22., 44.). Danach passierte lange nicht mehr viel, ehe Altunkemer in der Nachspielzeit zum 5:0-Endstand traf. Die Chance zur Wiedergutmachung bietet sich Rudow am Karfreitag beim 1. FC Wilmersdorf (14 Uhr, Volkspark Wilmersdorf) und Ostermontag (15 Uhr, Stubenrauchstraße) gegen Tasmania.

Heimsieg für Rudow

Fußball-Woche
Fußball-Woche | Rudow | am 05.04.2017 | 2 mal gelesen

Rudow. Berlin-Ligist TSV Rudow fuhr ein 3:1 (2:0) gegen den BFC Preussen ein. Al-Khalaf (24.), Cuhls (43.) und Matusczyk (90.+1) sorgten bei einem Gegentor von Stahlberg (61.) für den Erfolg. Vor der Pause waren die Gastgeber die bessere Mannschaft. Rudows Korkmazyürek sah Gelb-Rot (66.). Die nächste Partie findet bei Stern 1900 statt (Freitag 19.30 Uhr, Kreuznacher Straße).

Rudow gewinnt Derby mit 2:0

Fußball-Woche
Fußball-Woche | Rudow | am 29.03.2017 | 1 mal gelesen

Rudow. Es war am Ende knapper als vielleicht im Vorfeld erwartet, aber der TSV Rudow bezwang im Neuköllner Derby den BSV Hürtürkel mit 2:0. Die Treffer für den TSV erzielten Denis Barcic (52.) und Ihab Al-Khalaf (86.). Für die Rudower war es erst der zweite Auswärtssieg in dieser Saison der Berlin-Liga. Am Sonntag empfängt der TSV den BFC Preussen um 15 Uhr an der Stubenrauchstraße.

Indisponierter Auftritt

Fußball-Woche
Fußball-Woche | Rudow | am 22.03.2017 | 1 mal gelesen

Rudow. Berlin-Ligist TSV Rudow war am vergangenen Sonntag beim TuS Makkabi mit 1:5 deutlich unterlegen. Trotz früher Führung durch Bünsow (8.) kamen die Rudower in der Folge mit dem starken Pressing des Gastgebers nicht zurecht und lag schon zur Pause mit 1:3 zurück. Auch in der zweiten Hälfte dominierte Makkabi und legte zwei Treffer nach. Am Sonntag ist Rudow beim BSV Hürtürkel zu Gast (Hertzbergplatz, 14 Uhr).

Festung Stubenrauchstraße

Fußball-Woche
Fußball-Woche | Rudow | am 21.12.2016 | 2 mal gelesen

Rudow. Durch eine starke zweite Halbzeit hat der Berlin-Ligist die Hinrunde am vergangenen Sonnabend erfolgreich beendet. Gegen Tabellennachbar Stern 1900 siegte der TSV Rudow an der heimischen Stundenrauchstraße mit 4:1. Dabei waren die Gäste sogar mit 1:0 in Führung gegangen, Holtz mit einem Doppelpack, Bünsow und Al-Khalaf drehten das Spiel allerdings noch. Bemerkenswerte Statistik: Im gesamten Jahr 2016 hat der TSV in der...

Rosner trifft zum Ausgleich

Fußball-Woche
Fußball-Woche | Rudow | am 14.12.2016 | 2 mal gelesen

Rudow. Trotz starker Leistung musste sich der Berlin-Ligist gegen SD Croatia am Sonntag mit einem 1:1 begnügen. Rosner erzielte nach einem Eckball von Al-Khalaf den Ausgleich für den TSV Rudow. Das letzte Spiel vor der zweimonatigen Winterpause hat es in sich. Dann empfangen die Rudower den ambitionierten SFC Stern 1900 an der Stubenrauchstraße. Los geht‘s um 15 Uhr.

Al-Khalaf trifft zum Sieg

Fußball-Woche
Fußball-Woche | Rudow | am 07.12.2016 | 1 mal gelesen

Rudow. In einem chancenarmen Spiel hat der Berlin-Ligist am vergangenen Sonntag knapp mit 1:0 gewonnen und sich weiter in der oberen Tabellenhälfte festgesetzt. Bei der Reserve des BFC Dynamo erzielte Al-Khalaf in der 34. Minute das einzige Tor des Tages. Das nächste Spiel steht am kommenden Sonntag auf dem Programm. Dann geht es gegen SD Croatia. Anstoß an der Stubenrauchstraße ist um 15 Uhr.

Bünsow überragt bei TSV-Sieg

Fußball-Woche
Fußball-Woche | Rudow | am 30.11.2016 | 2 mal gelesen

Rudow. Beim Berliner SC hat die Mannschaft von Aaron Müller am vergangenen Sonntag 4:1 gewonnen. In der ersten Halbzeit passierte in dem Berlin-Liga-Spiel bis zum 1:0 für den TSV durch Holtz so gut wie nichts. „Wenn es nicht so kalt gewesen wäre, hätte man es durchaus Sommerkick nennen können“, scherzte Müller. In der zweiten Hälfte legten die Rudower aber einen Zahn zu und entschieden das Spiel durch Treffer von Bünsow (2)...

DJK verliert durch spätes Tor

Fußball-Woche
Fußball-Woche | Rudow | am 23.11.2016 | 3 mal gelesen

Britz. Bei Blau-Weiß 90 haben die Britzer am vergangenen Sonntag durch ein spätes Gegentor 0:1 verloren. Damit wartet DJK SW Neukölln seit acht Spielen auf einen Sieg. Meissner, Kirstein und Fink hatten Chancen zur Führung, die fiel dann aber für den Gegner. „Sieht man die Spielanteile über 90 Minuten, war der Sieg verdient“, sagte Co-Trainer Benjamin Kandler. Das nächste Spiel der DJK findet am kommenden Sonntag statt. Zu...

Vierte Nullnummer für TSV

Fußball-Woche
Fußball-Woche | Rudow | am 23.11.2016 | 2 mal gelesen

Rudow. Die 0:0-Könige haben wieder zugeschlagen. Bei den Füchsen hat der Berlin-Ligist am vergangenen Sonntag die vierte Nullnummer der Saison produziert. Am kommenden Sonntag empfangen die Rudower den Berliner SC. Anpfiff an der heimischen Stubenrauchstraße ist um 15 Uhr.

Besser baggern und pritschen: TSC Rudow setzt auf Jugendarbeit

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Rudow | am 17.11.2016 | 14 mal gelesen

Rudow. Der TSV Rudow hat einen Headcoach engagiert, damit Kinder und Jugendliche mehr und ein besseres Volleyballtraining bekommen. Morten Gronwald, langjähriges Vereinsmitglied, erfahrener Trainer und Spieler übernimmt die Aufgabe. Ein Headcoach ist dafür zuständig, die ehrenamtlichen Nachwuchstrainer anzuleiten und für ihre persönliche und fachliche Weiterbildung zu sorgen. Der TSV hat eine lange Volleyball-Tradition. In...

Czuba bereitet beide Tore vor

Fußball-Woche
Fußball-Woche | Rudow | am 16.11.2016 | 1 mal gelesen

Rudow. Durch einen 2:1-Sieg gegen den Nordberliner SC hat sich der Berlin-Ligist auf den sechsten Tabellenplatz verbessert. Bester Mann beim TSV Rudow am vergangenen Sonntag war dabei Czuba, der die Tore durch Bünsow und Holtz vorbereitete. Am kommenden Sonntag sind die Rudower bei den Füchsen am Freiheitsweg in Reinickendorf zu Gast. Anstoß ist um 14 Uhr.

Frühes Kopfballtor entscheidet

Fußball-Woche
Fußball-Woche | Rudow | am 09.11.2016 | 1 mal gelesen

Rudow. Bei Blau-Weiß 90 hat der Berlin-Ligist am vergangenen Sonntag knapp verloren. Beim 0:1 blieb ein frühes Kopfballtor nach einem Freistoß der einzige Treffer. „Vielleicht hatten wir die besseren Chancen, aber im Kopfballspiel war Blau-Weiß stärker – das gab schließlich den Ausschlag“, urteilte Rudows Trainer Aaron Müller. Am kommenden Sonntag empfängt der TSV den Nordberliner SC an der heimischen Stubenrauchstraße....

Al-Khalaf entscheidet Derby

Fußball-Woche
Fußball-Woche | Rudow | am 26.10.2016 | 3 mal gelesen

Rudow. Britz. Das Süd-Neuköllner Derby in der Berlin-Liga am vergangenen Sonntag war eine klare Angelegenheit. Der TSV Rudow besiegte DJK SW Neukölln an der Stubenrauchstraße verdient mit 4:1. Holtz brachte den TSV nach einer halben Stunde in Führung, ehe Al-Khalaf wenige Minuten später erhöhte. In der zweiten Halbzeit sorgte erneut Al-Khalaf für die Vorentscheidung. Alvitrez del Aguila erzielte den Ehrentreffer für DJK und...

Rudower bleiben 0:0-Könige

Fußball-Woche
Fußball-Woche | Rudow | am 19.10.2016 | 2 mal gelesen

Rudow. Die Rudower bleiben die 0:0-Könige der Berlin-Liga. Bei Eintracht Mahlsdorf gab es für den TSV Rudow schon das dritte torlose Remis an den ersten neun Spieltagen. Am kommenden Sonntag empfangen die Rudower die DJK SW Neukölln zum Süd-Neuköllner Derby an der Stubenrauchstraße. Anpfiff ist um 15 Uhr.

Al-Khalaf gelingt Dreierpack

Fußball-Woche
Fußball-Woche | Rudow | am 28.09.2016 | 1 mal gelesen

Rudow. Im Neuköllner Bezirksduell gegen den BSV Hürtürkel hat der TSV Rudow am vergangenen Sonntag verdient mit 4:2 gewonnen. Die Rudower Treffer erzielten Al-Khalaf, der einen Dreierpack schnürte, und Holtz. Es war bereits das sechste Berlin-Liga-Spiel ohne Niederlage für die Mannschaft von Trainer Aaron Müller, die sich in der Tabelle auf Rang fünf verbessert. Das nächste Spiel führt den TSV am Sonnabend, 14 Uhr, zu...

Rudow siegte mit Fortune

Fußball-Woche
Fußball-Woche | Rudow | am 21.09.2016 | 1 mal gelesen

Rudow. Nach zwei torlosen Unentschieden in Folge hat der Berlin-Ligist endlich mal wieder getroffen. Der 2:1-Sieg gegen Aufsteiger TuS Makkabi war bereits das fünfte Punktspiel in Folge ohne Niederlage für den TSV Rudow. Holtz und Al-Khalaf erzielten die Treffer für die Rudower. „Ein mehr als glücklicher Sieg von uns“, sagte Trainer Aaron Müller. Am Sonntag, 15 Uhr, erwartet der TSV den BSV Hürtürkel zum Bezirksderby an...

Zweite Nullnummer in Folge

Fußball-Woche
Fußball-Woche | Rudow | am 07.09.2016 | 3 mal gelesen

Rudow. Und wieder steht die Null. Bereits zum zweiten Mal in Folge hat der TSV Rudow kein Gegentor kassiert. Da der Mannschaft von der Stubenrauchstraße am Sonntag gegen den SC Staaken aber auch zum zweiten Mal in Folge kein eigener Treffer gelang, entwickelt sich der TSV zum Nullnummer-Experten. Bester Mann war Torwart Ottho, der zahlreiche gegnerische Chancen vereitelte und damit den Punkt rettete. Am heutigen...

Fades 0:0 bei Empor

Fußball-Woche
Fußball-Woche | Rudow | am 31.08.2016 | 2 mal gelesen

Rudow. Im vierten Spiel der noch jungen Berlin-Liga-Saison ist der TSV Rudow zum dritten Mal in Folge unbesiegt geblieben. Richtig glücklich machte das über weite Strecken fade 0:0 beim SV Empor am vergangenen Sonnabend aber niemanden. „Mit dem Spiel kann ich nicht zufrieden sein, mit dem Punkt schon“, sagte Rudows Coach Aaron Müller. Czuba hatte kurz vor Schluss die beste TSV-Chance, scheiterte aber am gegnerischen...

Al-Khalaf trifft gleich dreimal

Fußball-Woche
Fußball-Woche | Rudow | am 24.08.2016 | 3 mal gelesen

Rudow. Im dritten Versuch glückte endlich der erste Saisonsieg. Und der fiel mit 6:2 (2:1) gegen Berlin-Liga-Schlusslicht BSV Al-Dersimspor auch noch überaus deutlich aus. „Am Ende haben wir uns in einen regelrechten Rausch gespielt“, freute sich der TSV-Boss Frank Exner. Ihab Al-Khalaf traf gegen seinen Ex-Klub gleich dreimal (1:1/33., 4:2/69. und 5:2/84.). Die weiteren Rudower Treffer steuerten Barcic (2:1/45.), Aslan...

Abschiedsgeschenk für Beck

Fußball-Woche
Fußball-Woche | Rudow | am 15.06.2016 | 3 mal gelesen

Rudow. Die Überraschungsmannschaft der Berlin-Liga hat sich mit einem 4:2-Sieg positiv in die Sommerpause verabschiedet. Am Sonntag siegte der TSV Rudow durch Treffer von Sander, Frazer, Gaudian und Czuba verdient gegen Stern 1900. Für Trainer Thorsten Beck war der Sieg ein schönes Abschiedsgeschenk. „Einfach klasse, wie die Spieler mitgezogen haben in dieser Saison“, sagte Beck.

Brown erzielt Blitzhattrick

Fußball-Woche
Fußball-Woche | Rudow | am 08.06.2016 | 11 mal gelesen

Rudow. Vierter Sieg in Serie, siebtes Spiel ohne Niederlage für den Berlin-Ligisten. Beim Berliner SC siegte der TSV Rudow am vergangenen Sonntag deutlich mit 5:0 und bleibt auf Rang drei. Frazer und Gaudian brachten den TSV in Führung, Mann des Tages war aber Brown. Der Stürmer wurde erst in der 63. Minute eingewechselt und erzielte dann einen lupenreinen Hattrick innerhalb von zehn Minuten (73./77./83.). Im letzten...