Tunnel

Unfall im Flughafen-Tunnel

Berit Müller
Berit Müller | Tegel | am 25.10.2016 | 19 mal gelesen

Tegel. Für eine 70-minütige Sperrung des Tunnels Flughafen Tegel sorgte ein Verkehrsunfall am Abend des 24. Oktober. Eine 22-Jährige war gegen 20.20 Uhr in Richtung Hamburg unterwegs, sie verlor die Kontrolle über ihren Wagen und prallte gegen die rechte Tunnelwand. Die Frau kam in ein Krankenhaus. bm

1 Bild

Initiative Bundesplatz erreicht Tempo 30 und Straßenquerung

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 29.09.2016 | 220 mal gelesen

Berlin: Bundesplatz | Wilmersdorf. Am Bundesplatz überzeugten Bürger die Verwaltung mit smarten Aktionen und Durchhaltewillen, dass eine Verkehrsberuhigung geboten ist. Nun ist beschlossene Sache, was vor Kurzem noch undenkbar schein: Tempo 30 am Bundesplatz und eine Überquerungshilfe für Fußgänger an Tübinger und Mainzer Straße. Die Initiative Bundesplatz um ihren Vorsitzenden Wolfgang Severin kann feiert, obwohl den engagierten Bürgern bis vor...

1 Bild

Demo für einen Tunnel

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 05.09.2016 | 379 mal gelesen

Berlin: S-Bahnhof Lichtenrade | Lichtenrade. Die Proteste gegen die Bahnpläne reißen nicht ab. Unter der Überschrift „Bahn plant Chaos“ ruft der die Bürgerinitiative Lichtenrade-Dresdner Bahn am 12. September 18 Uhr zu einer Demonstration auf dem Pfarrer-Lütkehaus-Platz vor der Salvator-Kirche am S-Bahnhof Lichtenrade auf.Wie berichtet, plant die Bahn jetzt konkret den Beginn des seit knapp zwei Jahrzehnten höchst umstrittenen Wiederaufbaus der Dresdner...

6 Bilder

Licht am Ende des Tunnels: Senat möchte wichtige Brücken bis 2022 sanieren

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 30.08.2016 | 115 mal gelesen

Berlin: Tunnel am Adenauerplatz | Charlottenburg-Wilmersdorf. Vier Millionen Euro fließen derzeit in die Sanierung des Tunnels am Adenauerplatz. Es ist nur das erste in einer ganzen Reihe von Verkehrsbauwerken, die eine Erneuerung brauchen. Darunter befindet sich auch der meistbefahrene Autobahnknoten Deutschlands.Die Motoren schweigen – jetzt trillern Presslufthämmer. Im Tunnel am Adenauerplatz, wo eigentlich 25 000 Fahrzeuge pro Tag zwischen Charlottenburg...

1 Bild

Tunnel am Adenauerplatz gesperrt: Störung des Verkehrs bis Herbst 2017

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 01.08.2016 | 66 mal gelesen

Berlin: Tunnel am Adenauerplatz | Charlottenburg-Wilmersdorf. Er ist das Herzstück einer der wichtigsten Nord-Süd-Achsen im Bezirk. Jetzt bleibt der Tunnel am Adenauerplatz wegen Sanierungsarbeiten bis zum Ende des Jahres voll gesperrt.Dieses 253 Meter lange Bauwerk, das den Kurfürstendamm unterquert und die Lewishamstraße in Charlottenburg mit der Brandenburgischen Straße in Wilmersdorf verbindet, erhält ab sofort eine Modernisierung in mehreren Schritten....

1 Bild

Tunnelstreit ist „Zeitverschwendung“

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 20.06.2016 | 239 mal gelesen

Berlin: Bahnhofstraße Lichtenrade | Lichtenrade. Wie berichtetet, hat das Eisenbahnbundesamt im November entschieden, die Gleise der Dresdner Bahn ebenerdig durch Lichtenrade zu verlegen und die Bahnhofstraße unter die Gleise hindurch abzusenken. Dagegen zieht die Bürgerinitiative (BI) Lichtenrade – Dresdner Bahn nach rund 18-jährigem Kampf für eine Tunnellösung jetzt vor das Bundesverwaltungsgericht. Aber nicht alle Lichtenrader ziehen mit. Der Rentner Helmut...

Senat gibt grünes Licht für Tunnel-Lösung am S-Bahnhof Zehlendorf

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 03.06.2016 | 604 mal gelesen

Berlin: S-Bahnhof Zehlendorf | Zehlendorf. Die Grundsatzentscheidung darüber, wie der zweite Zugang zum S-Bahnhof aussehen soll, ist gefallen. Gebaut wird ein Tunnel von der Machnower Straße zum Postvorplatz.„Die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt hat uns auf Nachfrage diese Entscheidung bestätigt“, sagt Christian Küttner von der Bürgerinitiative Zehlendorf. Seit Oktober 2015 hat die BI diverse Modelle für einen zweiten Zugang erarbeitet und...

Radarkontrollen im Tunnel?

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 04.03.2016 | 47 mal gelesen

Wilmersdorf. Raserei auf gut ausgebauten Straßen, dieses Problem ärgert die Menschen in vielen Teilen des Bezirks. Jetzt fordern SPD, Grüne und Piraten in einem gemeinsamen Antrag, die Lage im Bundesplatztunnel zu entschärfen. Gerade nachts und an Wochenenden müsse man strikter gegen die Geschwindigkeitsverstöße vorgehen. Beantragt wurde dafür eine fest installierte Radaranlage, die auch Motorräder erfasst. Das Bezirksamt...

3 Bilder

Bahnhofstraße ist Aktives Zentrum

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 20.02.2016 | 210 mal gelesen

Berlin: Bahnhofstraße Lichtenrade | Lichtenrade. Die Bahnhofstraße ist als „Aktives Zentrum“ (AZ) gestartet. Zur Auftaktveranstaltung im Ulrich-von-Hutten-Gymnasium wurden kürzlich etwa 150 Personen gezählt – Vertreter von Lichtenrader Initiativen und Vereinen sowie interessierte Bürger. Die Anwesenden wurden von Bürgermeisterin Angelika Schöttler und Jugendstadtrat Oliver Schworck (beide SPD), Kulturstadträtin Jutta Kaddatz (CDU) und...

Gleisbauarbeiten in Lichtenrade lassen die Tunnellösung alternativlos erscheinen

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 16.08.2015 | 139 mal gelesen

Berlin: S-Bahnhof Lichtenrade | Lichtenrade. Eine Baustelle macht es möglich: Bis Ende August können die Lichtenrader unter fast realen Verkehrsbedingungen (noch sind ja Ferien) erleben, was es für den Ortsteil, insbesondere für die Bahnhofstraße bedeuten würde, sollte der Tunnel für die Dresdner Bahn nicht gebaut werden. Wegen Gleisbauarbeiten in Richtung Blankenfelde endet die S-Bahn der Linie S2 zurzeit in Lichtenrade und der dazwischen liegende...

2 Bilder

Kommt die Dresdner Bahn, dann verschwindet der Übergang Wolziger Zeile

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 05.07.2015 | 521 mal gelesen

Berlin: Bahnübergang Wolziger Zeile | Lichtenrade. Seit beinahe zwei Jahrzehnten wird um die Dresdner Bahntrasse durch Lichtenrade gestritten. Hauptsächlich geht es dabei um die Zukunft der Bahnhofstraße. Dabei scheint etwas aus dem Blick geraten, dass es nur wenige Hundert Meter entfernt einen zweiten beschrankten Bahnübergang gibt. Auch dort, wo Goltzstraße, Wolziger Zeile und Horstwalder Straße zusammentreffen rauscht seit Jahrzehnten die S-Bahn durch den...

Tunnelsanierung erst 2017: 150 Sperrungen im Ortskern Tegel seit 2012

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 29.04.2015 | 371 mal gelesen

Tegel. Der Tunnel Ortskern Tegel wird frühestens im Jahr 2017 saniert. Das geht aus der Antwort des Senats auf eine Anfrage des CDU-Abgeordneten Tim-Christopher Zeelen hervor.Der Autobahntunnel unter dem Tegeler Zentrum hat die Sanierung dringend nötig. Seit Februar 2012 wurde er laut Staatssekretär Christian Gaebler (SPD) von der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung rund 150mal kurzzeitig gesperrt, unter anderem zur...

Tunnel sollen geschützt werden

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 23.03.2015 | 24 mal gelesen

Tiergarten. Nach dem Wunsch der Bezirksverordnetenversammlung sollen die drei Tunnelbauwerke unter der Straße des 17. Juni, zwei Straßentunnel und ein Schnellbahntunnel, unter Denkmalschutz gestellt werden. In einem einstimmig gefällten Beschluss haben die Bezirksverordneten das Bezirksamt aufgefordert, sich dazu an die zuständigen Senatsstellen zu wenden. Der Verein "Berliner Unterwelten" hat einen entsprechenden Antrag...

1 Bild

Tunnel an der Hardenbergstraße erhellt 4

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 09.02.2015 | 282 mal gelesen

Charlottenburg. Illuminierte Träger und gleißende Spots über den Köpfen: Das also ist die lang erwartete Erleuchtung unter dem Bahnhof Zoo."Perlen aus Licht" heißt die Konzeption der Künstlerin Anne Boissel, speziell zugeschnitten auf die Situation an der Mündung der Hardenbergstraße und finanziert aus dem Bund-Länder Förderprogramm "Aktive Zentren". Kostenpunkt: 290.000 Euro. Und was an Betriebs- und Wartungskosten anfällt,...

3 Bilder

Erste Pläne zur Umgestaltung: Autos in den Tunnel

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 16.09.2014 | 238 mal gelesen

Kreuzberg. Rund um den Mehring- und Blücherplatz soll es in den kommenden Jahren einige Veränderungen geben. Drei Planungsteams haben dazu Ende August ihre bisherigen Ideen vorgestellt. Mit teilweise überraschenden Ergebnissen.Einig waren sich alle, dass die Verbindung zwischen den beiden Plätzen verbessert und als durchgehende Weg- und Sichtachse gestaltet werden müsse. Ein Hindernis dafür sind die sogenannten Brückengebäude...

1 Bild

Karl-Marx-Straße: Arbeiten sollen 80 Wochen dauern

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Neukölln | am 07.07.2014 | 45 mal gelesen

Neukölln. Die Baustelle in der Karl-Marx-Straße zieht weiter in Richtung Norden. Ab 21. Juli wird zwischen Jonasstraße und Uthmannstraße gebaut. Beim 15. Treffen der Akteursrunde Karl-Marx-Straße am 3. Juli erklärte Baustadtrat Thomas Blesing (SPD) Einzelheiten des Bauablaufs."Es ist ein sehr schwieriger Bauabschnitt", sagte Blesing. Das liegt vor allem an der U-Bahnlinie. Die Tunneldecke der U 7 stammt noch aus den...

1 Bild

S-Bahnhof Zehlendorf: Grüne wollen Tunnel zum Bahnsteig

Lokalredaktion
Lokalredaktion | Zehlendorf | am 14.04.2014 | 37 mal gelesen

Zehlendorf. Mit einer Unterschriftenliste wagen die Grünen einen neuen Vorstoß für einen weiteren Eingang zum S-Bahnhof Zehlendorf. Fahrgäste sollten über einen Tunnel zwischen Anhaltiner und Machnower Straße und einer Treppe zu den Bahnsteigen gelangen.Der rot-schwarze Senat plant dagegen eine Treppe von der S-Bahnunterführung am Teltower Damm zu den Bahnsteigen. Grünen-Verkehrsexperte Bernd Steinhoff hält diese Variante für...

1 Bild

Baustelle der BVG stört Verkehr auf der Hardenbergstraße

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Charlottenburg | am 14.04.2014 | 169 mal gelesen

Charlottenburg. Ab Juni ist es so weit: Ausgehend vom Ernst-Reuter-Platz beginnen die Berliner Verkehrsbetriebe mit Abdichtungsarbeiten am Schacht der U 2. Zur Folge hat das verengte Fahrspuren und Schienenersatzverkehr zu später Stunde.Seit dem Krieg unangetastet - jetzt ein Sanierungsfall. Die Tunneldecke der U-Bahnlinie 2 zeigt deutliche Verfallsspuren. Um die Stahlbetonkonstruktion für die nächsten 50 Jahre flott zu...

1 Bild

Keine verbindlichen Aussagen zum Bau der Dresdner Bahn

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Lichtenrade | am 27.03.2014 | 87 mal gelesen

Lichtenrade. Die Geschichte um den Ausbau der Dresdner Bahntrasse geht weiter. Seit mehr als 15 Jahren kämpft die Bürgerinitiative "Dresdner Bahn" gegen eine ebenerdige Schienenverlegung und fordert den Bau eines Tunnels.Wie berichtet, sah es Anfang des Jahres für einen Moment so aus, als ob die Deutsche Bahn nach über eineinhalb Jahrzehnteneinlenken und den Wünschen der Lichtenrader nachkommen würde. Der Grund für den...