U-Bahnhof Schloßstraße

1 Bild

Denkmalamt stellt Bierpinsel unter Schutz

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 10.02.2017 | 85 mal gelesen

Berlin: Bierpinsel | Steglitz. Der Bierpinsel an der Schloßstraße ist in die Denkmalliste von Berlin aufgenommen worden. Als Grund nennt das Landesdenkmalamt (LDA) als oberste Denkmalschutzbehörde die städtebauliche und künstlerische Bedeutung des Bauwerks. Der 47 Meter hohe Turm sei ein Wahrzeichen von Steglitz geworden, erläutert Christine Wolf, Sprecherin des Landesdenkmalamtes. „Die markante Stadtfigur ist ein in Berlin seltenes Beispiel von...

2 Bilder

Zwei U-Bahnhöfe der U9 komplett gesperrt 1

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 21.07.2016 | 373 mal gelesen

Steglitz. In den Ferien legt die BVG sich richtig ins Zeug: Seit Mittwoch, 20. Juli, werden die U-Bahnhöfe Schloßstraße und Rathaus Steglitz saniert. Der U-Bahnhof Schloßstraße wird unter anderem für den späteren barrierefreien Ausbau vorbereitet und der Bahnsteig im Bahnhof Rathaus Steglitz instandgesetzt. Denkmalschützer und Architekturwissenschaftler kritisieren die Umbaupläne. Ihrer Ansicht nach wird der U-Bahnarchitektur...

1 Bild

Denkmalschützer kritisieren Umbaupläne für U-Bahnhöfe Schlossstraße und Rathaus Steglitz

Sabine Kalkus
Sabine Kalkus | Lankwitz | am 05.04.2016 | 718 mal gelesen

Steglitz. Die Architekturwissenschaftler und Denkmalschützer würden gerne reden. Über die U-Bahnhöfe Schlossstraße und Rathaus Steglitz zum Beispiel. Das Problem: die BVG will sich nicht äußern.Mit einem Offenen Brief, der die Umbaupläne der BVG vor allem auf den Linien U7 und U9 kritisiert, haben sich Wissenschaftler der vier Berliner Universitäten jetzt unter anderem an Berlins Regierenden Bürgermeister Michael Müller, ...

1 Bild

U-Bahnhof Schloßstraße: Umbau zu teuer?

Karla Rabe
Karla Rabe | Steglitz | am 16.03.2015 | 453 mal gelesen

Berlin: U-Bahnhof Schloßstraße | Steglitz. Der U-Bahnhof Schloßstraße soll nach Plänen der BVG saniert und umgebaut werden. Während die Sanierung sicher ist, ist eine Entscheidung über den aufwendigen Umbau noch nicht gefallen."Uns liegen derzeit zwei Gutachten vor, über die im Aufsichtsrat noch beraten wird", sagt BVG-Unternehmenssprecherin Petra Reetz. Erst nach genauer Prüfung der Unterlagen werde eine Entscheidung getroffen. Ausschlaggebend seien die...