U-Bahnhof Thielplatz

Geld für Aufzug und Schule

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Zehlendorf | am 08.08.2016 | 43 mal gelesen

Steglitz-Zehlendorf. Mit 104 Millionen Euro aus dem Sondervermögen Infrastruktur der wachsenden Stadt (Siwa) finanziert die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt 17 Projekte. Davon profitiert auch Steglitz-Zehlendorf. Vier Aufzüge an U-Bahnhöfen sind geplant, dafür erhalten die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) vier Millionen Euro. Einer dieser Aufzüge wird am U-Bahnhof Thielplatz in Dahlem eingebaut. Bis Ende des...

2 Bilder

"Thielplatz" wird in "Freie Universität Berlin" umbenannt

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Dahlem | am 22.07.2016 | 142 mal gelesen

Berlin: U-Bahnhof Thielplatz | Dahlem. Der U-Bahnhof Thielplatz wird umbenannt. Ab Mitte Dezember tönt es dann aus den Lautsprechern: „Nächste Station Freie Universität Berlin“.Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) und die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung haben sich nach jahrelangen Debatten jetzt geeinigt. Die Umbenennung soll voraussichtlich zum Fahrplanwechsel am 11. Dezember in Kraft treten.Die BVG hatte bis zuletzt aus Kostengründen einen neuen...

U-Bahnhöfe erhalten Aufzüge

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Dahlem | am 22.02.2016 | 38 mal gelesen

Dahlem. Die U-Bahnhöfe Thielplatz und Oskar-Helene-Heim sollen barrierefrei werden und Aufzüge erhalten. Die Arbeiten sollen im Herbst beginnen. Damit die Aufzüge eingebaut werden können, müssen an beiden Bahnhöfen zehn Bäume gefällt werden. Dabei handelt es sich laut den Berliner Verkehrsbetrieben (BVG) um zwei Spitzahorne und eine Kastanie am U-Bahnhof Thielplatz sowie vier Eichen, zwei Ahorne und Strauchgehölze am...

Spaziergang durch Dahlem

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Dahlem | am 25.10.2015 | 45 mal gelesen

Berlin: U-Bahnhof Thielplatz | Dahlem. Um „Kultur und Wissenschaft in Dahlem“ geht es am Sonnabend, 7. November, 14 Uhr, bei einer Führung mit Jenny Schon. Treffpunkt ist vor dem Kiosk am westlichen Ausgang des U-Bahnhofs Thielplatz. Die Teilnahme ist nur mit Anmeldung möglich unter:  892 13 38. uma

3 Bilder

U-Bahnhof Thielplatz: Anwohner äußern sich erstmals zur Umbenennung

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Dahlem | am 16.03.2015 | 191 mal gelesen

Dahlem. Ist auf den Schildern im U-Bahnhof Thielplatz bald der Name "Freie Universität Berlin" zu lesen? Geht es nach FU-Präsident Peter-André Alt dürfte es darüber keine Zweifel geben. "Die FU gehört zu den vier besten in Deutschland, und sie hat weltweit einen guten Ruf, das sollten wir zeigen." Der neue Name hätte nicht nur Symbolkraft, sondern diene auch der Orientierung für die Studenten, erklärte Alt. "Hier ist das...

2 Bilder

U-Bahnhof soll in Freie Universität umbenannt werden

Stefanie Roloff
Stefanie Roloff | Dahlem | am 02.03.2015 | 194 mal gelesen

Berlin: Henry-Ford-Bau | Dahlem. Schon seit 2007 wird über eine mögliche Umbenennung des U-Bahnhofs Thielplatz in Freie Universität diskutiert. Jetzt sollen die Bürger gehört werden.In einem Bürgergespräch wollen die Freie Universität (FU) und das Bezirksamt die Meinung der Kiezbewohner einholen. Die FU plädiert seit ihrem Aufstieg zur Exzellenz-Universität im Jahr 2007 für eine Umbenennung. "Der U-Bahnhof bildet eine zentrale Zulaufstation für die...

1 Bild

Denkmal des Monats: Das Landhaus Rummel strahlt Bescheidenheit aus

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 09.02.2015 | 199 mal gelesen

Berlin: Landhaus Rummel | Lichterfelde. Der Architekt Heinrich Straumer baute so bekannte Gebäude wie das Martin-Niemöller-Haus und den U-Bahnhof Thielplatz. Das Landhaus Rummel in der Promenadenstraße 15B nimmt sich da eher bescheiden aus. Dennoch wurde der rote Backsteinbau zum Denkmal des Monats erkoren.In Steglitz-Zehlendorf hat Straumer über 20 Bauten errichtet. Was kaum jemand weiß: Straumer hat auch den Berliner Funkturm entworfen, der 1926...