Uferpromenade

3 Bilder

Pläne für das Weigandufer: Fahrradstraße, Promenade, neue Bepflanzung

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 13.01.2018 | 249 mal gelesen

Die Arbeiten am Neuköllner Schifffahrtskanal gehen weiter: In den kommenden Jahren sollen das Weigandufer und der Wildenbruchplatz umgestaltet werden. Eines der wichtigsten Vorhaben: Zwischen Wildenbruchbrücke und Innstraße wird das Ufer für Autos gesperrt. Mit den Arbeiten losgehen soll es voraussichtlich im Jahr 2019. Vor kurzem stellten die Architekten der „Freien Planungsgruppe Berlin“ ihr überarbeitetes Konzept vor,...

Spreeuferweg wurde saniert

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 20.08.2015 | 34 mal gelesen

Mitte. Die Uferpromenade gegenüber der Museumsinsel zwischen Tucholskystraße und Monbijoustraße ist nach Sanierung und landschaftsplanerischer Neugestaltung wieder geöffnet. Der Weg musste im Anschluss an die Sanierung der Gebäude der ehemaligen Charite-Universitätsfrauenklinik und der Sanierung des Simon-Palais im Rahmen des Megaprojektes „Forum Museumsinsel“ neu gemacht werden. Der Uferweg bleibt auch weiterhin öffentlich....

Ufer nach Vera Brittain benannt

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 06.05.2015 | 195 mal gelesen

Mitte. Die Uferpromenade zwischen Anna-Louisa-Karsch-Straße und Karl-Liebknecht-Straße gegenüber vom Berliner Dom soll Vera-Brittain-Ufer heißen. Das hat die Bezirksverordnetenversammlung einstimmig beschlossen. Vera Brittain (29.12.1893 bis 29.03.1970) war eine englische Schriftstellerin, Feministin und Pazifistin. Im Ersten Weltkrieg verlor sie ihren Bruder, ihren Verlobten und zwei enge Freunde. Während des Zweiten...

Zusätzliche Halteverbote sollen Situation verbessern

Michael Uhde
Michael Uhde | Kladow | am 19.01.2015 | 94 mal gelesen

Kladow. Ordnungsstadtrat Stephan Machulik (SPD) gingen die Forderungen von Michael Wolter, Vertreter einer "Bürgerinitiative Landstadt", im gemeinsamen Ausschuss Verkehr und Ordnung am 15. Januar offensichtlich ein wenig zu weit."Wir wollen durch eine generelle Durchfahrtssperre durch das Siedlungsgebiet aus Landstadt kein {sbquo}kleines gallisches Dorf’ machen", entgegnete Machulik den weitgehenden Forderungen Wolters. Der...

1 Bild

Streit über die künftige Uferpromenade entbrannt

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 18.09.2014 | 45 mal gelesen

Friedrichshain. Der Uferwanderweg auf der Stralauer Halbinsel muss an einigen Stellen saniert werden. Noch in diesem Jahr soll zwischen Altenheim und Speicher auf der Rummelsburger See-Seite die Kettensäge zum Einsatz kommen.Die Wurzeln von 18 Pappeln haben die Betonplatten des Wegs zwischen Altenheim und Speicher angehoben oder beschädigt. Deshalb sollen sie jetzt gefällt werden. Als Ersatz werden Pyramideneichen eingesetzt....