Umbauarbeiten

1 Bild

Umbau des Kinderspielplatzes "Welle" an der Zillepromenade hat begonnen

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Charlottenburg | am 29.09.2016 | 51 mal gelesen

Berlin: Die Welle | Rummelsburg. An der Zillepromenade gibt es wieder Baustellenlärm. Die schweren Schaufeln fressen sich in die Erde. Die Umbauarbeiten für den Kinderspielplatz „Welle“ neben der Kita „Hoppetosse“ an der Rummelsburger Bucht haben begonnen. Der Bauarbeitenbeginn hatte sich aufgrund notwendiger Bodenuntersuchungen um einen Monat verzögert. Der Spielplatz war in die Jahre gekommen. Vor 17 Jahren wurde er gebaut, in Berlin sollten...

2 Bilder

Umbauarbeiten am Rathaus an der Bölschestraße gehen voran

Steffi Bey
Steffi Bey | Friedrichshagen | am 15.09.2016 | 112 mal gelesen

Berlin: Rathaus Friedrichshagen | Friedrichshagen. Zum ersten Mal seit Beginn der Umbauarbeiten gab es im Rathaus Friedrichshagen Führungen. Knapp 100 Interessierte nutzten am Tag des offenen Denkmals die Chance.„Nun gibt es endlich auch optische Handlungsfortschritte“, sagt Tobias Apelt vom Bürgerverein Friedrichshagen. Das sei wirklich wichtig, damit jeder sieht, dass sich auch im Innern des denkmalgeschützten Gebäudes etwas tut. Schließlich wird das Haus...

Neues vom Umbau

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Moabit | am 29.08.2016 | 18 mal gelesen

Berlin: SOS-Kinderdorf Berlin | Moabit. Das Quartiersmanagement Moabit-West ist am 5. September um 19 Uhr mit einer Informationsveranstaltung zur bisherigen Umgestaltung und Fertigstellung der Waldstraße zu Gast im SOS-Kinderdorf, Waldstraße 23/24. Nähere Auskünfte zum Info-Abend gibt es über den E-Mail-Kontakt qm-moabit@stern-berlin.de. KEN

2 Bilder

Forum Köpenick plant umfangreiche Umbauarbeiten

Steffi Bey
Steffi Bey | Köpenick | am 29.01.2016 | 219 mal gelesen

Berlin: Forum Köpenick | Köpenick. Im Forum Köpenick soll umgebaut werden: in der Schlemmer-Oase, im Untergeschoss und an den Ein- und Ausfahrten. Noch existieren die Ideen nur auf dem Papier. Doch wenn es nach Centermanager Uwe Eigenbrod geht, könnten die Arbeiten 2017 beginnen. „Und dann im Oktober beendet sein, pünktlich zum 20. Geburtstag des Einkaufszentrums.“Zurzeit sind die Planungen für das Projekt, das sich auf drei Bereiche bezieht, im...

Ausbau des Treffs Kluckstraße zum soziokulturellen Zentrum beginnt

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 05.10.2015 | 93 mal gelesen

Tiergarten. Für den Ausbau des Nachbarschaftstreffs im „Familiengarten“ in der Kluckstraße zu einem soziokulturellen Zentrum stehen 3,12 Millionen Euro aus dem Programm „Soziale Stadt“ bereit.Der Baubeginn ist für den 2. Januar 2016 geplant. Die Arbeiten sollen bis Ende 2018 dauern. Das bedeutet für die Nutzer des Hauptgebäudes, dass sie ausziehen müssen. Für sie muss während der Bauzeit ein anderer Standort gefunden werden....

Umbau im Alice-Salomon-Park

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 27.08.2015 | 51 mal gelesen

Berlin: Alice-Salomon-Park | Schöneberg. Im Alice-Salomon-Park werden bis Anfang Dezemer der Spielplatz neu gestaltet und der Asphaltweg begradigt. Während der Bauzeit ist der Park mit Spielplatz und Bolzplatz an der Schwäbischen Straße und am Barbarossaplatz gesperrt. Durchgang und Durchfahrt sind nicht möglich. KEN

1 Bild

Alte Schule wird neues Gymnasium

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Prenzlauer Berg | am 05.03.2015 | 1039 mal gelesen

Prenzlauer Berg. Die Umbauarbeiten für das neue Gymnasium an der Pasteurstraße 7/11 haben begonnen. Es wird im alten Schulhaus eröffnet. Die Zahl der Grundschüler wächst rasant. Damit ist abzusehen, dass es schon bald auch mehr Oberschüler geben wird. Die drei Gymnasien im Ortsteil werden dann nicht mehr ausreichen.Die Planungen für den Umbau übernahm vor vier Jahren im Auftrag des Bezirksamts eine Arbeitsgemeinschaft aus...

Kostenexplosion in Sachen Gerhart-Hauptmann-Schule führt zu Haushaltssperre

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 04.09.2014 | 24 mal gelesen

Friedrichshain-Kreuzberg. Die Kostenexplosion vor allem wegen der ehemaligen Gerhart-Hauptmann-Schule hat jetzt Konsequenzen. Seit 3. September gilt im Bezirk eine Haushaltssperre.Das bedeutet, es dürfen nur noch Ausgaben getätigt werden, die gesetzlich vorgeschrieben oder für den Betrieb unbedingt notwendig sind. Alles, was darüber hinausgeht, ist gestrichen. Das betrifft Neueinstellungen von Personal ebenso wie alle...

Zwinger von Stadtbärin Schnute soll besser werden

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 30.04.2014 | 103 mal gelesen

Mitte. In den kommenden Wochen beginnen die Umbauarbeiten im Bärenzwinger im Köllnischen Park. Die 33-jährige Stadtbärin Schnute bekommt mehr Platz.Nach dem BVV-Beschluss, die letzte Stadtbärin nicht aus ihrem Zwinger im Köllnischen Park in einen Bärenwald umzusiedeln, beginnen demnächst die Umbauarbeiten im Gehege. Damit Schnute mehr Auslauf bekommt, sollen die leeren Wassergräben rund um den Zwinger mit Rasenfläche versehen...