Umsturzgefahr

39 Bäume werden gefällt

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 29.01.2015 | 123 mal gelesen

Mitte. Wegen der Erneuerung und Umgestaltung der Melchiorstraße werden 39 Ahornbäume gefällt. Sie seien laut Baumgutachten "durch Umwelteinflüsse gravierenden geschädigt", wie Baustadtrat Carsten Spallek (CDU) mitteilt. Zudem hätten die Wurzeln in vielen Abschnitten Fahrbahn und Gehwege aufgebrochen. Nach Beendigung der Straßenbauarbeiten werden als Ersatz 40 Bäume neu gepflanzt. Auf der nördlichen Straßenseite sind schlanke...

Bäume müssen gefällt werden

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 22.01.2015 | 63 mal gelesen

Köpenick. In der Seelenbinder-, der Gelnitz- und der Weinbergstraße müssen in diesen Tagen insgesamt fünf Weißdorne gefällt werden. Sie sind nach Angaben des Straßen- und Grünflächenamts wegen Wurzelfäule und Pilzbefall nicht mehr standsicher. Am Müggelseedamm in Rahnsdorf wird ein 21 Meter hoher Ahorn gefällt, bei diesem Baum besteht wegen Morschungen bereits Umsturzgefahr. Ralf Drescher / RD

Bäume werden gefällt

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Adlershof | am 22.01.2015 | 57 mal gelesen

Adlershof. In diesen Tagen werden mehrere Bäume gefällt. Auf dem Friedhof Adlershof müssen zwei 18 Meter hohe Birken unter die Motorsäge, sie sind nicht mehr standsicher. In der Bouchéstraße in Alt-Treptow wird eine Kastanie gefällt, die Standsicherheit ist wegen Wurzelstockfäule und Pilzbefall nicht gegeben. Ralf Drescher / RD

Verfaulte Bäume werden gefällt

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Mitte | am 22.01.2015 | 34 mal gelesen

Mitte. Das Grünflächenamt fällt neun Bäume, weil sie verfault, mit Pilzen befallen oder bereits abgestorben sind und somit drohen umzustürzen. Im James-Simon-Park müssen zwei Robinien und eine Pappel gefällt werden, teilte Baustadtrat Carsten Spallek (CDU) mit. Eine Weide in der Grünanlage Fischerinsel Nähe Spreeufer muss weg, weil sie verfault ist. Am Marx-Engels-Forum rücken die Baumfäller einer Linde und einem Götterbaum...