Unfall

Fahrer im Wagen eingeklemmt

Christian Schindler
Christian Schindler | Wittenau | vor 5 Tagen | 22 mal gelesen

Wittenau. Bei einem schweren Unfall im Kreuzungsbereich Am Nordgraben / Triftstraße ist am 22. Februar gegen 12 Uhr ein Autofahrer schwer verletzt worden. Sein Kombi war mit einem LKW zusammen gestoßen. Über den Unfallhergang waren bis Redaktionsschluss noch keine Einzelheiten bekannt. Der PKW-Fahrer musste von der Feuerwehr aus dem Fahrzeug befreit und mit dem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. Der...

Kollision mit Tram

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 21.02.2017 | 6 mal gelesen

Friedrichshain. Auf der Landsberger Allee ist am Nachmittag des 20. Februar ein Auto mit einer Straßenbahn zusammengestoßen. Nach ersten Ermittlungen der Polizei wollte der Lenker des Wagens anscheinend verbotswidrig nach links in die Conrad-Blenkle-Straße abbiegen und kollidierte dabei mit der Tram. Seine Begleiterin erlitt dabei schwere Kopfverletzungen und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der vermutliche...

1 Bild

Kreuzung soll sicherer werden: Umbau an der Nonnendammallee

Christian Schindler
Christian Schindler | Siemensstadt | am 18.02.2017 | 74 mal gelesen

Berlin: Kreuzung Nonnendammallee Paulsternstraße | Siemensstadt. Spätestens im April soll der Umbau der unfallträchtigen Kreuzung Nonnendammallee, Paulsternstraße/Otternbuchtstraße beginnen.In diesem Fall profitiert Spandau vom Sofortprogramm des rot-rot-grünen Senats zur Erhöhung der Verkehrssicherheit. Die Baukosten übernimmt der Senat. Die exakte Summe steht noch nicht fest, allerdings gehen die Planer von mindestens 200.000 Euro aus. Wie nötig der Umbau ist, zeigt der...

1 Bild

LED sollen am Gleisübergang vor Straßenbahnen warnen

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 18.02.2017 | 368 mal gelesen

Weißensee. Er ist einer der gefährlichsten Wege über Straßenbahngleise im Bezirk: der Übergang Berliner Allee in Höhe Mahler- und Tassostraße. Immer wieder kommt es hier zu gefährlichen Situationen und Unfällen.Damit Fußgänger künftig sicherer die Gleise überqueren können, macht die CDU-Fraktion in der BVV einen ungewöhnlichen Vorschlag. Sie beantragt, dass das Bezirksamt gemeinsam mit der BVG prüfen soll, ob am Übergang im...

Auto prallt gegen Baumstumpf

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Baumschulenweg | am 17.02.2017 | 24 mal gelesen

Baumschulenweg. Die Fahrt eines 29-Jährigen endete am 16. Februar an einem Baumstumpf. Der Mann war mit seinem Opel gegen 18 Uhr in der Südostallee unterwegs. Aus bisher ungeklärter Ursache kam er von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baumstumpf. Der Unfallfahrer zog sich an Brustkorb und Armen schwere Verletzungen zu und kam ins Krankenhaus. Im Unfallbereich macht die Südostallee eine leichte Kurve, hier prallten in...

Auto landet auf dem Dach

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 15.02.2017 | 4 mal gelesen

Friedrichshain. Bei einem Unfall an der Kreuzung Stralauer Allee und Oberbaumbrücke sind am 11. Februar drei Personen verletzt worden. Eine Autofahrerin, die auf die Brücke einbiegen wollte, hatte ein entgegenkommendes Taxi übersehen. Beim Zusammenstoß überschlug sich der Wagen der Frau und blieb auf dem Dach liegen. Die 26-Jährige sowie ihre Beifahrerin mussten ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der Taxifahrer erlitt einen...

Betrunken übers Gleisbett gefahren

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Rudow | am 13.02.2017 | 9 mal gelesen

Rudow. Ein alkoholisierter Mann hat am 10. Februar zwei Unfälle verursacht. Gegen 18.10 Uhr kam der 73-Jährige in Höhe Fuchsienweg mit seinem Auto nach links von der Fahrbahn ab, als er in der Stubenrauchstraße in Richtung Neuköllner Straße unterwegs war. Er fuhr auf dem Mittelstreifen weiter. Im Gleisbett der Mittenwalder Eisenbahn überfuhr er zwei Poller und kam dort auf die Fahrbahn zurück. Anschließend stieß er gegen...

Fußgängerin schwer verletzt

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 10.02.2017 | 4 mal gelesen

Neukölln. Schwere Verletzungen erlitt eine Fußgängerin am 7. Februar. Die 64-jährige Frau hatte gegen 18.40 Uhr den Siegfried-Aufhäuser-Platz vor dem S-Bahnhof Sonnenallee überquert. Dabei wurde sie von einem 33-jährigen Autofahrer offenbar übersehen, der aus Richtung Saalestraße kam. Er fuhr die Frau an. Sie wurde am Kopf und an der Hüfte verletzt und kam in ein Krankenhaus. sus

Radlerin rammt Lkw: Unfall an der Baumschulenstraße

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Baumschulenweg | am 09.02.2017 | 44 mal gelesen

Berlin: Unfallstelle | Baumschulenweg. Am 8. Februar zog sich eine Radfahrerin bei einem Zusammenstoß mit einem Lkw lebensgefährliche Verletzungen zu.Nach bisherigen Ermittlungen fuhr die 50-Jährige gegen 8.30 Uhr auf dem Radweg der Neuen Krugallee in Richtung Innenstadt. An der Kreuzung Baumschulenstraße soll die Radlerin die Vorfahrt des von links kommenden Lkw der Berliner Stadtreinigung missachtet haben und stieß mit diesem zusammen. Die Fraun...

Unfall mit drei Schwerverletzten

Berit Müller
Berit Müller | Märkisches Viertel | am 01.02.2017 | 20 mal gelesen

Märkisches Viertel. Drei Menschen sind bei einem Unfall am Mittag des 25. Januar im Wilhelmsruher Damm schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben war ein 70-jähriger Autofahrer vom Parkplatz eines Baumarkts losgefahren und mit einem von links kommenden Fahrzeug zusammengestoßen, das in Richtung Dannenwalder Weg unterwegs war. Beim Zusammenprall wurden zwei geparkte Pkw beschädigt, der 70-Jährige erlitt mehrere Knochenbrüche,...

Ab 75 zum Fahrtest: Senioren sollen Fahrtüchtigkeit unter Beweis stellen müssen 7

Jana Tashina Wörrle
Jana Tashina Wörrle | Charlottenburg | am 31.01.2017 | 520 mal gelesen

Berlin. Immer wieder kommt es zu Verkehrsunfällen, die von älteren Autofahrern verursacht werden. Versicherungen fordern nun verpflichtende Fahrtests. Vorfahrt missachtet, von der Fahrbahn abgekommen oder gar ein Herzinfarkt am Steuer: Ab einem bestimmten Alter wird das Autofahren angeblich gefährlicher. Doch die Unfallforschung zeigt, dass ältere Autofahrer weniger Unfälle bauen als Fahranfänger. Allerdings: Wenn es kracht,...

81-Jähriger schwer verletzt

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 26.01.2017 | 8 mal gelesen

Reinickendorf. Ein schwerer Unfall mit einem 81-jährigen Fußgänger ereignete sich am Nachmittag des 24. Januar in der Lindauer Allee. Nach Polizeiangaben wollte der Mann nahe der Aroser Allee die Straße überqueren, er wurde dabei von einem Auto erfasst, prallte gegen die Windschutzscheibe und erlitt schwere Kopfverletzungen. Ermittlungen zum Unfallhergang führt die Polizeidirektion 1. bm

Passant läuft in Straßenbahn

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Niederschöneweide | am 25.01.2017 | 62 mal gelesen

Niederschöneweide. Mit schweren Verletzungen kam ein Fußgänger am 24. Januar nach einem Unfall in ein Krankenhaus. Nach bisherigen Erkenntnissen überquerte der 49-Jährige gegen 12.25 Uhr die Brückenstraße und wurde dabei von einer Straßenbahn der Linie 37 erfasst, die von der Michael-Brückner-Straße kam und in Richtung Edisonstraße unterwegs war. Der Passant erlitt Kopf- und Beinverletzungen und wurde von Rettungssanitätern...

14-Jährige wird angefahren und erleidet schwere Kopfverletzungen

Karolina Wrobel
Karolina Wrobel | Friedrichsfelde | am 25.01.2017 | 6 mal gelesen

Friedrichsfelde. Ein 14-jähriges Mädchen ist Opfer eines Verkehrsunfalls geworden. Dieser ereignete sich am Morgen des 18. Januar. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei soll die Jugendliche um 7 Uhr die Straße Alt-Friedrichsfelde trotz roter Fußgängerampel betreten haben. Eine 45-jährige Autofahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und erfasste das Mädchen. Es wurde mit schweren Kopfverletzungen ins Krankenhaus...

Schwer verletzt nach Unfall

Christian Schindler
Christian Schindler | Falkenhagener Feld | am 23.01.2017 | 35 mal gelesen

Falkenhagener Feld. Die Polizei vermutet überhöhte Geschwindigkeit als Ursache eines Unfalls am 22. Januar auf der Falkenseer Chaussee. Zeugen gaben den ermittelnden Beamten gegenüber an, dass der 20-jährige Fahrer eines Pkw gegen 0.45 Uhr die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren hatte. Dann sei er gegen zwei geparkte Pkw und einen Kleintransporter geschleudert. Der 19-jährige Beifahrer erlitt dabei schwere Kopfverletzungen....

Mädchen prallt auf ein Auto

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Köpenick | am 19.01.2017 | 21 mal gelesen

Köpenick. Beim Zusammenprall mit einem Auto ist am 18. Januar eine 13-Jährige schwer verletzt worden. Gegen 18.15 Uhr fuhr eine 61-Jährige mit ihrem Pkw auf der Kaulsdorfer Straße in Richtung Egersfelder Allee. Plötzlich rannte das Mädchen von links nach rechts über die Straße. Dabei wurde es vom Pkw erfasst, es wurde an der Hüfte und an einem Bein verletzt. Das Kind kam ins Krankenhaus, die Autofahrerin blieb unverletzt. RD

Wer fuhr das Unfallauto?

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 18.01.2017 | 8 mal gelesen

Friedrichshain. Beim Abbiegen von der Stralauer Allee auf die Oberbaumbrücke stieß am 18. Januar gegen 2.50 Uhr ein Fiat mit einem Mercedes Geländewagen zusammen. Dessen Fahrer erlitt dabei einen Armbruch, eine Begleiterin Kopfverletzungen. Für den Unfall soll nach eigenen Angaben eine Frau verantwortlich gewesen sein. Das wurde aber vom geschädigten Mercedes-Lenker bezweifelt. Nach seiner Beobachtung sei dort ein Mann am...

Auto kollidiert mit BVG-Bus

Berit Müller
Berit Müller | Reinickendorf | am 18.01.2017 | 14 mal gelesen

Reinickendorf. Beim Zusammenstoß zwischen einem BVG-Bus und einem Pkw in der Lindauer Allee ist in der Nacht zum 13. Januar ein Mann schwer verletzt worden. Nach Polizeiangaben war die Busfahrerin gegen 23 Uhr auf der Linie 122 in Richtung Ollenhauerstraße unterwegs, als sie in Höhe Humboldtstraße wenden wollte. Das Auto hinter ihr fuhr gegen den Bus, der 23-jährige Fahrer wurde leicht verletzt, sein Beifahrer kam aber mit...

Kind auf Rad schwer verletzt

Harald Ritter
Harald Ritter | Biesdorf | am 18.01.2017 | 27 mal gelesen

Biesdorf. Bei einem Verkehrsunfall am Montag, 16. Januar, gegen 16.50 Uhr an einer Ampel in der Straße Alt-Biesdorf ist ein Zehnjähriger schwer verletzt worden. Der Junge soll bei roter Ampel mit seinem Fahrrad auf die Fahrbahn gefahren sein. Nach bisherigem Ermittlungsstand ist gleichzeitig die Fahrerin eines Daihatsu vom Blumberger Damm nach links auf die Straße Alt-Biesdorf abgebogen. Der Daihatsu erfasste den Jungen und...

Unfall an der Ampel

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 13.01.2017 | 9 mal gelesen

Kreuzberg. Mit schweren Kopfverletzungen und Armbrüchen musste am frühen Morgen des 12. Januar eine Fußgängerin ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die Frau wollte an der Kreuzung Oberbaum- und Köpenicker Straße die Fahrbahn bei grüner Ampel überqueren. Dabei wurde sie von einem Auto erfasst. Wegen der Unfallaufnahme war die Köpenicker Straße etwa zwei Stunden für den Verkehr gesperrt. tf

2 Bilder

Warten auf die richtige Lampe: Laterne an der Frankfurter Allee ist noch nicht ausgebessert

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 13.01.2017 | 39 mal gelesen

Berlin: Frankfurter Allee/Proskauer Straße | Friedrichshain. Am 20. Juli 2016 hat es an der Frankfurter Allee, nahe der Kreuzung Proskauer Straße einen schweren Unfall gegeben.Ein LKW war dort mit einem Roller zusammengestoßen. Dabei trat Benzin aus und entzündete sich. Der Laster brannte durch die Flammen völlig aus. Das Feuer verursachte eine riesige Rauchwolke, die weit über Friedrichshain hinaus zu sehen war.Schwer beschädigt wurde durch sie auch einer der...

Verkehrsunfall auf der Sonnenallee: Zeugen gesucht

Susanne Schilp
Susanne Schilp | Neukölln | am 12.01.2017 | 5 mal gelesen

Neukölln. In der Silvesternacht ist ein 26-Jähriger Opfer eines Unfalls geworden. Gegen 1.40 Uhr betrat er die Sonnenallee zwischen Jansa- und Tellstraße. Dabei wurde er von dem VW Golf eines 24-Jährigen erfasst, der in Richtung Hermannplatz unterwegs war. Bei dem Zusammenstoß erlitt der Fußgänger Verletzungen am Kopf und an einem Bein und kam zur stationären Behandlung in eine Klinik. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben,...

Schwer verletzter Fußgänger

Berit Müller
Berit Müller | Wittenau | am 11.01.2017 | 34 mal gelesen

Wittenau. Schwere Verletzungen erlitt ein 18-jähriger Fußgänger bei einem Unfall am Abend des 9. Januar. Offenbar angetrunken hatte der junge Mann die Oranienburger Straße in Höhe der Roedernallee betreten und dabei nicht auf den Verkehr geachtet. Ein 49-jähriger Autofahrer, der in Richtung Wilhelmsruher Damm unterwegs war, konnte nicht rechtzeitig bremsen, bei der Kollision stieß der 18-Jährige mit dem Kopf gegen die...

Fußgänger schwer verletzt

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 05.01.2017 | 8 mal gelesen

Kreuzberg. Beim Abbiegen von der Kreuzbergstraße in den Mehringdamm hat am Abend des 3. Januar ein Autofahrer anscheinend einen Fußgänger übersehen. Das Fahrzeug erfasste den Passanten, der danach mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. tf

Zwei Finger abgerissen

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | am 03.01.2017 | 7 mal gelesen

Friedenau. In der Silvesternacht haben sich mehr als ein Dutzend Berliner beim Hantieren mit Böllern und Raketen schwer verletzt. Schon am frühen Morgen ereignete sich ein folgenreicher Unfall in Friedenau. Einem 28-Jährigen explodierte ein Böller in der Hand. Ihm wurden zwei rechte Finger abgerissen. Der Mann hatte am offenen Schlafzimmerfenster mit einem nicht zugelassenen Feuerwerkskörper geböllert, der sofort explodierte....