UNIONHILFSWERK

4 Bilder

Pflegeheim Altglienicke schließt

Ralf Drescher
Ralf Drescher | Altglienicke | am 30.09.2016 | 955 mal gelesen

Berlin: Pflegewohnheim Altglienicke | Altglienicke. Der Brief vom 23. September an die 93 Bewohner des Pflegewohnheims Altglienicke hat es in sich. Sie erfahren, dass ihr bisheriges Zuhause „...aus gewichtigem Grund...“ zum Jahresende geschlossen wird.Am gleichen Tag hatte es eine Bewohnerversammlung gegeben, auf der das Aus zum Jahresende verkündet wurde. „Grund für die Aufhebung des Pachtvertrags ist die Tatsache, dass die Gebäudesubstanz mittelfristig nicht...

Portraits von Helfern

Dirk Jericho
Dirk Jericho | Gesundbrunnen | am 16.09.2016 | 13 mal gelesen

Berlin: Gesundbrunnen-Center | Gesundbrunnen. Das Unionhilfswerk zeigt anlässlich des 70-jährigen Jubiläums des Sozialunternehmens in vier Berliner Einkaufscentern die Fotoausstellung „Wegbegleiter – Menschen im Unionhilfswerk“. Zu sehen sind 19 Portraits von Mitarbeitern, freiwillig Engagierten und Klienten. Die Ausstellung entstand in Zusammenarbeit mit dem Fotografen Pablo Ruiz Holst und der Werkstatt für Menschen mit Behinderung in der Union Sozialer...

70 Jahre Unionhilfswerk

Christian Schindler
Christian Schindler | Tegel | am 01.09.2016 | 4 mal gelesen

Berlin: Hallen am Borsigturm | Tegel. Vom 5. bis 10. September zeigt das Unionhilfswerk in den Hallen am Borsigturm die Foto-Ausstellung „Wegbegleiter – Menschen im Unionhilfswerk“. Anlass der Schau mit 19 großformatigen Fotos von Mitarbeitern, Ehrenamtlern und Klienten ist das 70-jährige Bestehen des Sozialunternehmens. Die Ausstellung ist bei freiem Eintritt täglich von 10 bis 20 Uhr geöffnet. CS

Besondere Kunst steht zum Verkauf

Silvia Möller
Silvia Möller | Oberschöneweide | am 17.11.2015 | 34 mal gelesen

Berlin: Beschäftigungstagesstätte | Oberschöneweide. Die Beschäftigungstagesstätte (BTS) Treptow-Köpenick des Unionhilfswerks öffnet ihre Ateliertüren und lädt zur Verkaufsausstellung ein. Ausdrucksstarke Zeichnungen, freie Malerei und Drucke aus der Linolwerkstatt werden gezeigt. Termin ist am 26. November von 15 bis 18 Uhr in der Edisonstraße 63, Aufgang A,  63 97 77 69. sim

Ehrenamtliche Sterbebegleitung

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Mitte | am 08.01.2015

"Du arbeitest als Sterbebegleiter? Das könnte ich ja nicht!" - diese Reaktion bekommen Menschen, die sich ehrenamtlich in der Hospizarbeit engagieren, häufig zu hören. Für viele sind die Themen Sterben, Tod und Trauer noch immer mit großen Ängsten besetzt. Doch spricht man mit denjenigen, die sich in diesem Feld tatsächlich engagieren, hört man ganz andere Töne. Von großer Erfüllung und Bereicherung ist hier die Rede, von dem...