Unterhaltsvorschuss

1 Bild

Hier wird jedem geholfen

Klaus Teßmann
Klaus Teßmann | Zehlendorf | am 06.08.2017 | 138 mal gelesen

Berlin: Rathaus Zehlendorf | Familienbüro berät in schwierigen Situationen

Unterhaltsvorschussstelle geschlossen

Harald Ritter
Harald Ritter | Hellersdorf | am 05.08.2017 | 118 mal gelesen

Berlin: Jugendamt Marzahn-Hellersdorf | Hellersdorf. Bis Montag, 14. September, finden keine Sprechstunden mehr in der Unterhaltsvorschussstelle des Jugendamtes statt. Hintergrund ist die Novellierung des Unterhaltsvorschussgesetzes durch die Bundesregierung.Danach erhöht sich die Zahl der Vorschussberechtigten erheblich. Bisher konnte nur für Kinder bis zum zwölften Lebensjahr Unterhaltsvorschuss beantragt werden, nach neuer Gesetzeslage geht dies bis zum 18....

Unterhaltsvorschuss: Jugendamt zahlt später

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 20.07.2017 | 1981 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Seit 1. Juli haben mehr Kinder alleinerziehender Eltern einen Anspruch auf Unterhaltsvorschuss und auch die Dauer hat sich verlängert. Doch seither gestellt Anträge werden vom Jugendamt nicht bearbeitet. In der ersten Juliwoche sind im Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf rund 300 neue Anträge eingegangen. Dies teilte Jugendstadtrat Gordon Lemm (SPD) auf der jüngsten Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung...

Familienbüro öffnet: Rat, Tipps und Hilfe von Fachfrauen

Berit Müller
Berit Müller | Alt-Hohenschönhausen | am 13.07.2017 | 38 mal gelesen

Berlin: Familienbüro Lichtenberg | Alt-Hohenschönhausen. Mit dem „Familienbüro Lichtenberg“ geht in der Große-Leege-Straße 103 am 20. Juli ein neues Angebot des Bezirksamtes an den Start. Es ist eine Kooperation mit dem Träger pad gGmbH.Das neue Büro soll eine zentrale Anlaufstelle bei allen Fragen, Wünschen und Problemen rund um die Familie sein. „Unser Ziel ist es, ein niedrigschwelliges Angebot für Familien zu etablieren“, sagt Katrin Framke (für Die...

Revision beim Jugendamt

Horst-Dieter Keitel
Horst-Dieter Keitel | Tempelhof | am 09.01.2017 | 6 mal gelesen

Tempelhof-Schöneberg. Das Jugendamt führt Revisionswochen durch und teilt mit, dass deswegen die Sprechstunden im Bereich Beistandschaften und Beurkundungen sowie bei der Unterhaltsvorschuss-Antragsstelle noch bis einschließlich 20. Januar entfallen. Bis dahin sind die beiden Dienststellen in der Rathausstraße 27 in Mariendorf weder persönlich noch telefonisch erreichbar. Alle weiteren Infos:  902 77 40 00. HDK

Erfolgskonzept Familienbüro

Karla Rabe
Karla Rabe | Zehlendorf | am 07.12.2016 | 47 mal gelesen

Berlin: Rathaus Zehlendorf | Zehlendorf. Das erste Berliner Familienbüro feiert einjähriges Bestehen. Im Rathaus Zehlendorf befindet sich die gemeinsame Anlaufstelle vom Diakonischen Werk Steglitz und Teltow-Zehlendorf (DWSTZ) und dem Jugendamt. Hier beraten die Mitarbeiter des Jugendamts und die beiden Sozialarbeiterinnen des DWSTZ zu allen Fragen rund um die Familie. Die Nachfrage spricht für sich. In den ersten neun Monaten bearbeiteten die fünf...

Marzahn-Hellersdorf erwartet Antragsflut auf Unterhaltsvorschuss

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 24.11.2016 | 218 mal gelesen

Marzahn-Hellersdorf. Der Bund hat das Recht auf Unterhaltsvorschuss auf Kinder über zwölf Jahre erweitert. Das ist für viele alleinerziehende Eltern eine gute Nachricht. Sie können ab 1. Januar Unterhaltsvorschuss auch für ihre Kinder beantragen. Viele getrennt lebende Elternteile kommen ihrer gesetzlichen Pflicht zur Zahlung von Unterhalt nicht nach. Im Bezirk leben überdurchschnittlich viele Kinder, die daher auf...