Unterhaltung

4 Bilder

Theaterstück "Sandglastreiben"

Die Mondschweine
Die Mondschweine | Prenzlauer Berg | am 14.10.2016 | 11 mal gelesen

Berlin: Kulturzentrum Danziger 50 | ....von heiterer Gelassenheit über pointierte Parodie bis manchmal hin zu aggressiven Statements.... EINTRITT: 12 / 8 / 6 € TRAILER: WEITERE INFOS: Website Die Mondschweine https://www.facebook.com/Mondschweine Treibt uns der Sand wirklich immer schneller durchs Stundenglas, wird zum Treibsand, dem wir nicht entrinnen? ZEIT IST GELD - Das ist die Maxime, nach der wir leben. Wir sparen Zeit, wir...

4 Bilder

Theaterstück "Sandglastreiben"

Die Mondschweine
Die Mondschweine | Prenzlauer Berg | am 14.10.2016 | 17 mal gelesen

Berlin: Kulturzentrum Danziger 50 | ....von heiterer Gelassenheit über pointierte Parodie bis manchmal hin zu aggressiven Statements.... EINTRITT: 12 / 8 / 6 € TRAILER: WEITERE INFOS: Website Die Mondschweine https://www.facebook.com/Mondschweine Treibt uns der Sand wirklich immer schneller durchs Stundenglas, wird zum Treibsand, dem wir nicht entrinnen? ZEIT IST GELD - Das ist die Maxime, nach der wir leben. Wir sparen Zeit, wir...

Quiz, Show, Unterhaltung

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Gropiusstadt | am 06.10.2016 | 5 mal gelesen

Berlin: Gemeinschaftshaus Gropiusstadt | Gropiusstadt. Das Gemeinschaftshaus und der Arbeitskreis Kultur in der Gropiusstadt laden am 12. Oktober ab 19 Uhr wieder zum Quiz Schlauer Mittwoch ins Gemeinschaftshaus ein. Gespielt wird in Teams von sechs bis acht Personen. Jedes Team, egal ob Nachbarn, Freunde oder Vereine, hat die Chance auf einen Gewinn. Einzelpersonen können auch mitspielen und werden zu gemischten Teams zusammengesetzt. Mit Charme, Witz und vielen...

1 Bild

Schlauer Mittwoch

Gemeinschaftshaus Gropiusstadt
Gemeinschaftshaus Gropiusstadt | Gropiusstadt | am 20.09.2016 | 1 mal gelesen

Berlin: Gemeinschaftshaus Gropiusstadt | Die Gute-Laune-Quizshow geht in die nächste Saison! Alle Gäste haben die Chance, als Gewinner nach Hause zu gehen. Jeder kann mitmachen – gespielt wird in Teams von 6 – 8 Personen. Ein Team kann aus Nachbarn oder aus Freunden bestehen, es können aber auch Gropiusstädter Einrichtungen ein Team bilden. Einzelpersonen können natürlich auch mitspielen, sie werden zu gemischten Teams zusammengesetzt! Ein spannender Abend für alle...

1 Bild

Fest der Nationen am Wochenende

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Schöneberg | am 05.09.2016 | 47 mal gelesen

Berlin: Prager Platz | Wilmersdorf. Erstmals unter der Regie der AG City geht das Fest der Nationen trotz anfänglicher Probleme bei der Finanzierung nun in seine 31. Ausgabe. Von Freitag, 9., bis Sonntag, 11. September, erleben Besucher auf dem Prager Platz ein Programm mit Präsentationen aus den Partnerstädten Kulmbach und Forchheim. Am Freitag von 15 bis 23 Uhr, am Sonnabend von 11 bis 23 Uhr und am Sonntag von 11 bis 20 Uhr haben Besucher die...

Fest in der Feuerwache

Thomas Frey
Thomas Frey | Kreuzberg | am 04.09.2016 | 30 mal gelesen

Berlin: Alte Feuerwache Kreuzberg | Kreuzberg. Die Alte Feuerwache in der Axel-Springer-Straße 40/41 lädt am Sonntag, 11. September, zum Sommerfest. Von 14 bis 18 Uhr gibt es unter anderem eine Spiele-Olympiade sowie Bubble-Fußball, Bühnenshow, die Audio-Ausstellung "Generationen im Gespräch" und auch Programm für Kinder. Weitere Informationen unter: www.alte-feuerwache.de. tf

Kleingärtner feiern

Sylvia Baumeister
Sylvia Baumeister | Rudow | am 19.08.2016 | 28 mal gelesen

Berlin: Kolonie Neues Heim Rudow | Rudow. Ihr diesjähriges Sommerfest feiert die Kolonie "Neues Heim Rudow" am 27. August. Ab 15 Uhr gibt es auf dem Festplatz und im Vereinsheim an der Köpenicker Straße 47 ein großes Spielangebot für die Kinder mit Ständen sowie eine Hüpfburg. Ein Zauberer führt seine Zauberkunststücke auf. Im Anschluss an das Kinderprogramm wird musikalische Unterhaltung für die Erwachsenen mit einem Discjockey geboten. Für das leibliche Wohl...

„Hab’n Sie schon jehört?“ - Kabarett mit Donato Plögert

Dagmar Idrizi
Dagmar Idrizi | Lichterfelde | am 04.07.2016 | 12 mal gelesen

Berlin: MoosGarten KulturCafé | „Hab’n Sie schon jehört?“ …von Nachbarn aus`m Häuschen Wir alle kennen Zeitungsüberschriften wie „Jeder Dritte hat Ärger mit den Nachbarn“, „Zu oft und zu laut Sex – Nachbarn erstatten Anzeige“, „Nachbarin verschafft sich mit Hammer Ruhe“ oder „Deutsche lästern am liebsten über Nachbarn“. Je kleiner der Ort oder die Straße, desto mehr wird statt m i t einander weitaus lieber ü b e r einander geredet. Der...

Wie Otto zu Reutter wurde!

Dagmar Idrizi
Dagmar Idrizi | Lichterfelde | am 04.07.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: MoosGarten KulturCafé | Ein Otto Reuter Abend Otto Reuter! Ein Künstler der, noch Jahrzehnte nach seinem Leben, für Aufsehen sorgt. Seine Lieder sind immer wieder (oder immer noch?) im Umlauf. „In 50 Jahren ist alles vorbei“, „Der Überzieher“, „Der Maurer“ und unzählige andere Titel lassen uns stets erneut lachen und staunen und sie verblüffen durch ihre andauernde Aktualität. Aber wer war denn dieser Otto Reutter? André Rauscher...

Bringen Sie sich in Urlaubslaune - Irischer Abend im MoosGarten mit Peter Robin

Dagmar Idrizi
Dagmar Idrizi | Lichterfelde | am 04.07.2016 | 9 mal gelesen

Berlin: MoosGarten KulturCafé | Der MoosGarten leitet die Ferienzeit ein und wieder geht es auf die grüne Insel. Genießen Sie ein kühles Guiness und weitere irischer Spezialitäten zur Musik von Peter Robin. Eintritt 8,- € Mehr Informationen zu Peter Robin Mehr Informationen zum MoosGarten KulturCafé

Terrassenfest der SPD Westend

Manuela Frey
Manuela Frey | Charlottenburg | am 04.07.2016 | 7 mal gelesen

Westend. Am Dienstag, 12. Juli, findet ab 18.30 Uhr das 10. Westender Terrassenfest in den Stadionterrassen am Olympiastadion, Jesse-Owens-Allee 2/Coubertinplatz, statt, bei dem neben dem Regierenden Bürgermeister Michael Müller und viel SPD-Prominenz von der Landes- und Bezirksebene auch der SPD-Abgeordnetenhauskandidat für den Westender Wahlkreis 2, Robert Drewnicki, dabei sein wird. In gemütlicher Biergarten-Atmosphäre...

1 Bild

Ver- und entführung zur Gedankenreise

Dagmar Idrizi
Dagmar Idrizi | Lichterfelde | am 04.07.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: MoosGarten KulturCafé | Dientag, 12. Juli 2016, 19:00 Uhr Katrin Deibert und Slavica Klimkowsky ver- und entführen zur Gedankenreise Eine kurze, sommerliche Auszeit im unserem MoosGarten. Die Autorinnen geleiten uns zu einem sommernächtlichen Tanz, der uns auf eine griechische Insel und durch das Schicksal eines Pfauen trägt, das sich so rätselhaft mit dem der Bewohner eines Dorfes in Kroatien verbindet. Sehnsüchtige Traumgeschichten, zu...

1 Bild

Kiezfest im Ostseeviertel

AGRARBÖRSE Deutschland Ost e.V.
AGRARBÖRSE Deutschland Ost e.V. | Malchow | am 22.06.2016 | 36 mal gelesen

Berlin: Am Malchower See | Auf dem Festplatz am Malchower See findet am 24. Juni 2016, zum 7. Mal das Kiezfest Ostseeviertel statt. Von 15.00 bis 20.00 Uhr können die Besucherinnen und Besucher am Malchower See Klettern, Spielen, über den Clown lachen, sich über den Angel-Pool hangeln, Rutschen, Ponyreiten, die Geschicklichkeit am "Heißen Draht" testen und vieles, vieles mehr entdecken. Ob jung oder alt, groß oder klein - für alle findet sich etwas...

- Blues pur - Pete Alderton präsentiert seine neue CD im MoosGarten 1

Dagmar Idrizi
Dagmar Idrizi | Lichterfelde | am 12.06.2016 | 10 mal gelesen

Berlin: MoosGarten KulturCafé | Nun zum zweiten Mal tritt der in Paderborn lebende, aus England stammende Bluessänger Pete Alderton im Lichterfelder KulturCafé MoosGarten auf. Am 08. Juli 2016 um 19:00 Uhr präsentiert er seine neue CD "Something Smooth" Ein wirklicher Genuss für Blueskenner und alle anderen, denen Musik in den Bauch geht." Karten unter: Tel: 030/773 298 92 kultur@moosgarten.berlin

Peter Mannsdorf liest seinen Krimi „Höllisches Hell - Stadt unter der Stadt“

Dagmar Idrizi
Dagmar Idrizi | Lichterfelde | am 26.05.2016 | 9 mal gelesen

Berlin: MoosGarten KulturCafé | Wenn Altmieter aus ihren angestammten Quartieren verdrängt werden, um aus den guten Innstadtlagen Kapital zu schlagen, spricht man von Gentrifizierung. Peter Mannsdorf hat dieses Geschäftsmodell in einem teils realistischen, teils surrealistischen Buch beleuchtet und einen im wahrsten Sinn des Wortes einen Abgrund aufgetan. Spannend und aufrüttelnd zugleich. (Eintritt € 8,-) Mehr Kultur unter

Auf Tucholskys Spuren

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 18.05.2016 | 7 mal gelesen

Berlin: Theater Coupé | Wilmersdorf. Ein leichtfüßiges Programm zu Ehren Kurt Tucholskys erleben Gäste des Theaters Coupé, Hohenzollerndamm 177, am Mittwoch, 25. Mai. Dabei wollen die beiden Künstler Peter Siche (Gesang) und Klaus Schäfer (Piano) dem Dichter ab 20 Uhr auf heitere Weise nachspüren unter dem Titel „Ideal und Wirklichkeit“. Karten kosten 12 Euro, ermäßigt 8 Euro. tsc

Zwei Frauen im Anzug

Dagmar Idrizi
Dagmar Idrizi | Lichterfelde | am 13.05.2016 | 15 mal gelesen

Berlin: MoosGarten KulturCafé | Frauen Power pur mit Stil und Charme Sasha Halm und Julia de Boor lesen Auszüge aus dem Roman „Der heiligeEddy“ von Jakob Arjouni. mit Live-Cello-Begleitung. Eintritt 15,- Euro Karten unter: Berlin / 773 29 8 92 kultur@moosgarten.berlin www.moosgarten-kultur.de

Leseshow mit Asrtid Ann Jabusch und Thomas R.P. Mielke: „Orlando Furioso“

Dagmar Idrizi
Dagmar Idrizi | Lichterfelde | am 13.05.2016 | 9 mal gelesen

Berlin: MoosGarten KulturCafé | Romantik und Mittelalter im MoosGarten> Die ursprüngliche Vorlage des italienischen Dichters Ludovico Ariosto stammt aus dem Jahre 1516 und gilt als unterhaltsamstes und geistreichstes Epos der Weltliteratur, voller Anspruch, Witz, sprachlicher und thematischer Spannung. Orlando ist einer der besten Ritter Karls des Großen – bis er Angelica begegnet, der Schönen aus dem fernen Königreich Cathay. Fortan denkt er nur noch...

Tilmann Lucke präsentiert „Wichtigkeit kennt keine Grenzen“

Dagmar Idrizi
Dagmar Idrizi | Lichterfelde | am 13.05.2016 | 9 mal gelesen

Berlin: MoosGarten KulturCafé | Was ist uns wichtig? Und was tut nur so? Sind wirklich alle Skandale welche – oder vielleicht eher die, die keine sind? Wer hat nichts zu sagen und tut es dennoch? Und bei wem sollte es umgekehrt sein? Und warum lohnt es sich, trotz allem nicht den Überblick zu verlieren? Der Berliner Kabarettist Tilman Lucke beobachtet seit vielen Jahren die Skurrilitäten des Berliner Politikbetriebs. Selbstironisch, pointiert und in Reimen...

Susanne Rüster liest „Abgedreht“

Dagmar Idrizi
Dagmar Idrizi | Lichterfelde | am 04.04.2016 | 10 mal gelesen

Berlin: MoosGarten KulturCafé | Die bekannte Film- und Fernsehschauspielerin Sophie Graf wird ermordet. Für Hauptkommissar Wolff ist die Sache klar: Als erfolgloser Drehbuchautor und Schriftsteller ist der Ehemann des Opfers ohne Alibi und nach heftigen Auseinandersetzungen mit seiner Frau die Idealbesetzung für die Rolle des Täters. Er wird verhaftet. Dann jedoch folgt ein zweiter Mord. ...und es bleibt spannend. In ihrem klug konstruierten Krimi...

Hans Marquardt singt Georg Kreisler „Nichtarische Arien und seltsame Gesänge“

Dagmar Idrizi
Dagmar Idrizi | Lichterfelde | am 04.04.2016 | 10 mal gelesen

Berlin: MoosGarten KulturCafé | Georg Kreisler, Kabarettist, Weltbürger und auch, kurzzeitig zumindest, Berliner, ist einigen nur durch sein Stück “Geh’n mer Tauben vergiften im Park“ bekannt. Sein restliches unfangreiches Werk ist dagegen weitgehend unbekannt geblieben. Seit den 50er Jahren schreibt und singt er. Nichts ist zu skurril, zu seltsam oder zu unaussprechlich. Unumstößliche Tabus fallen, von seinem wissenden Lächeln begleitet, dabei ganz...

1 Bild

Astrid Ann Jabusch und Martina Arnold lesen "Dieses Klo ist nur geliehen"

Dagmar Idrizi
Dagmar Idrizi | Lichterfelde | am 04.04.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: MoosGarten KulturCafé | Eine Leseshow um dumme Gauner, ebensolche Behörden und Versicherungen, präsentiert von Martina Arnold und Astrid Ann Jabusch. Zwei Männer und ein Dixie-Klo: Die Polizeistreife traute ihren Augen nicht, als sie um 3 Uhr morgens einen Kleinlaster anhielt, der mit seiner seltsamen Fracht auf der Hauptstraße in Schlangenlinien unterwegs war. Fahrer und Beifahrer hatten eine fabelhafte Erklärung: „Dieses Klo ist nur geliehen!“...

Monika Bienert liest „Künstlerpaare des beginnenden 20. Jahrhunderts bis 1940“

Dagmar Idrizi
Dagmar Idrizi | Lichterfelde | am 04.04.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: MoosGarten KulturCafé | Monika Bienert erzählt über das Berlin der Jahrhundertwende bis in die vierziger Jahre. Zu Beginn des 20sten Jahrhunderts tanzt die Stadt auf einem Vulkan, ist im Aufbruch und Niedergang. Diese Zeit ist der Schauplatz für die Beziehung der jeweiligen Künstlerpaare. Diesmal – Gustaf Gründgens und Klaus Mann – Klaus Mann, der früh Gereifte und früh Vollendete; Schriftsteller – exaltiert, begabt, homosexuell,...

Schwarzblonde Weihnacht

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Friedenau | am 19.12.2015 | 26 mal gelesen

Berlin: Kleines Theater am Südwestkorso GmbH | Friedenau. Weihnachten kann auch bunt, schrill, poetisch und sexy sein. Das zeigen Monella Caspar und Benny Hiller am 26. Dezember 20 Uhr mit ihrer Pop-Unterhaltungsshow „Schwarzblonde Weihnacht“, garantiert „made in Berlin“, im Kleinen Theater am Südwestkorso, Südwestkorso 64. Karten zu 15 und 20 Euro sind unter  821 20 21 erhältlich. KEN

1 Bild

Japan-Festival Berlin in der Urania

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Tiergarten | am 15.01.2015 | 70 mal gelesen

Berlin: Urania | Schöneberg. Zum dritten Mal ist die Urania Veranstaltungsort des Japan-Festivals Berlin. Am 24. und 25. Januar feiert es gleichzeitig sein zehnjähriges Bestehen. Auf vier Ebenen der Urania präsentiert sich die ganze Vielfalt des Landes mit seiner Jahrtausende alten Tradition. Dazu gehören Origami, Ikebana, Go, Tee, Sake und Kimonos, Kunst auf Reispapier, Tuschemalerei, Glücksbringer und Keramik. Aber auch die Moderne...