Unterhaltungsprogramm

Gartenfest im Theodorus Hospiz

Manuela Frey
Manuela Frey | Marzahn | am 15.08.2016 | 8 mal gelesen

Berlin: Theodorus Hospiz Marzahn | Marzahn. Das Theodorus Hospiz Marzahn, Blumberger Damm 231, wird zehn Jahre alt und feiert ein großes Gartenfest. Am 26. August ab 15 Uhr sind alle Nachbarnwillkommen. Es gibt ein Unterhaltungsprogramm für Jung und Alt, Imbissstände und Musik. Es werden auch Führungen durch das Haus angeboten. my

1 Bild

Peter Robin - Quiz-Konzert

Dagmar Idrizi
Dagmar Idrizi | Lichterfelde | am 04.07.2016 | 23 mal gelesen

Berlin: MoosGarten KulturCafé | - Ein Konzert der anderen Art! Erraten Sie Titel und Interpreten der von Peter Robin dargebotenen Oldies, Chansons und Schlager. Wer die meisten Punkte erreicht, wird heute besonders belohnt. Als Preise warten auf Sie: 1. Preis : ein Monatssabo für unsere Kulturveranstaltungen 2. Preis : zwei Freikarten für eine unsere Kulturveranstaltungen 3. Preis : ein Frühstück Testen Sie Ihr musikalisches Wissen! Spaß und...

„Gib mir die Kugel!“ – Fußballkabarett

Dagmar Idrizi
Dagmar Idrizi | Lichterfelde | am 13.05.2016 | 9 mal gelesen

Berlin: MoosGarten KulturCafé | Gerald Wolf präsentiert „Gib mir die Kugel!“ – Fußballkabarett Der satirische Auftakt zur Europameisterschaft zum besten Zeitpunkt. „Der Fußballwahn ist eine Krankheit!“ diagnostizierte schon Joachim Ringelnatz. Inzwischen ist wissenschaftlich erwiesen: „Jeder Mensch wird als Fußballer geboren. Jeder, der die Bewegungen eines ungeborenen Kindes im Mutterbauch gesehen hat, kennt den instinktiven Kick des Fötus!“ –...

Tilmann Lucke präsentiert „Wichtigkeit kennt keine Grenzen“

Dagmar Idrizi
Dagmar Idrizi | Lichterfelde | am 13.05.2016 | 9 mal gelesen

Berlin: MoosGarten KulturCafé | Was ist uns wichtig? Und was tut nur so? Sind wirklich alle Skandale welche – oder vielleicht eher die, die keine sind? Wer hat nichts zu sagen und tut es dennoch? Und bei wem sollte es umgekehrt sein? Und warum lohnt es sich, trotz allem nicht den Überblick zu verlieren? Der Berliner Kabarettist Tilman Lucke beobachtet seit vielen Jahren die Skurrilitäten des Berliner Politikbetriebs. Selbstironisch, pointiert und in Reimen...

Bei diesem Programm sind Sie gefragt, denn ohne Sie läuft gar nichts!

Dagmar Idrizi
Dagmar Idrizi | Lichterfelde | am 26.04.2016 | 3 mal gelesen

Berlin: MoosGarten KulturCafé | Dirk Lausch und Thomas Jäckel „improvisieren“ Bringen Sie bitte alles mit, was sich vorlesen lässt, z. B. Roman, Kurzgeschichte, Schlagertext, Werbeanzeige, Liebesgedicht, SMS, Einkaufszettel, Behördenbrief oder Speisekarten. Der Stimmspieler und Schausprecher Dirk Lausch übernimmt das Vorlesen und der Improschauspieler und Regisseur Thomas Jäkel spinnt das Gehörte weiter. Das Duo spielt sich dank Ihrer Impulse...

1 Bild

– Beppo Pohlmann – (Sänger + Autor der "Kreuzberger Nächte" der Gebrüder Blattschuss) "Ich war mal schön": Lieder, Quatsch und Comedy

Dagmar Idrizi
Dagmar Idrizi | Lichterfelde | am 04.04.2016 | 70 mal gelesen

Berlin: MoosGarten KulturCafé | Schon der Titel zeigt: Der Mann nimmt sich nicht ernst, seine Geschlechtskollegen schon gar nicht. Seine satirischen, ironischen oder einfach komischen Texte präsentiert er vorwiegend in Liedern. Dabei ist die Zielscheibe seines Spotts meistens er selbst. Er ist "Über 50 und ein bisschen Meise" und folgerichtig auch ein "U.HU" (Unter-Hundertjähriger) und vielleicht demnächst ein "Grauer Star". Menschliche Schwächen werden...

1 Bild

Manfred Erdmann liest "Der Mörder ist nicht immer der Gärtner" Kurzkrimis aus aller Welt

Dagmar Idrizi
Dagmar Idrizi | Lichterfelde | am 04.04.2016 | 6 mal gelesen

Berlin: MoosGarten KulturCafé | Sehr viele von uns kennen vor allem seine Stimme. Ob als "Mr.T" der "A - Team"- Serie, den Simsons und etlichen anderen Produktionen. Er lieh und leiht sie vielen bekannten Charakteren aus Funk, Fernsehen und Kino. Alle Leseabende von Manfred Erdmann stehen unter dem Motto "Lachen ist gesund". Und so hat er trotz des mörderischen Titels auch bei der heutigen Auswahl der Geschichte das Vergnügliche nicht außer Acht gelassen...

Tag der offenen Tür im Johanniter-Stift

Karla Rabe
Karla Rabe | Lichterfelde | am 01.09.2014 | 18 mal gelesen

Lichterfelde. Das Johanniter-Stift in der Finckensteinallee 123-125 präsentiert sich am Sonnabend, 6. September. Besucher erwartet ab 14 Uhr ein Informations- und Unterhaltungsprogramm.Zu stündlichen Führungen durch das Johanniter-Stift laden die Leiterin der Einrichtung Sieglinde Roicke und die Leiterin des Pflegedienstes Barbara Lenz ein. Neben zahlreichen Informationsangeboten zu modernen Hilfsmitteln, dem Betreuten Wohnen...

1 Bild

Fest in der Düsseldorfer Straße weckt Engagement

Thomas Schubert
Thomas Schubert | Wilmersdorf | am 25.08.2014 | 405 mal gelesen

Wilmersdorf. Am Sonnabend, 30. August, erleben Gäste beim Düsseldorfer Straßenfest den ganzen Tag lang ein Unterhaltungsprogramm und Festivitäten. Die Feierlichkeiten signalisieren gleichzeitig einen Aufbruch zu mehr bürgerschaftlichem Engagement im Kiez.Spaß und Ernst - beides fällt zusammen, wenn sich ab 10 Uhr die Düsseldorfer Straße zum dritten Male selber feiert. Organisiert von der Firma Patsalides & Vollbrecht...

1 Bild

Deutsch-Französisches Kulturfest ab 11. Juli im Centre Francais

Manuela Frey
Manuela Frey | Wedding | am 03.07.2014 | 2124 mal gelesen

Berlin: Centre francais | Wedding. Vom 11. bis 20. Juli feiert das Centre Francais, die letzte "Bastion" der Franzosen in Berlin, bereits das 5. Deutsch-Französische Kulturfest. Das Elsass bittet mit wunderschönen Kulissen und hervorragenden Spezialitäten zu Tisch in die schönen Gärten des Centre Francais in der Müllerstraße 74.Französisches savoir vivre wird zelebriert sowie der französische Nationalfeiertag am 13. und 14. Juli. Im Mittelpunkt des...

Sommerfest am 18. Juni

PR-Redaktion
PR-Redaktion | Wilmersdorf | am 15.05.2014

Das Werner-Bockelmann-Haus lädt auch in diesem Jahr herzlich zum Sommerfest am 18. Juni, ab 15 Uhr ein. Genießen Sie das jährliche Sommerfest in angenehmer Atmosphäre, bei Kaffee und Kuchen und einem bunten Unterhaltsprogramm. Gefeiert wird in den Innenhöfen, dem Foyer und dem großen Festsaal. Natürlich können Sie sich bei dieser Gelegenheit gern über die vielfältigen Angebote und Wohnmöglichkeiten informieren. Das Team...

1 Bild

Sozial-Kultur-Markt präsentiert am 15. Mai den Bezirk

Bernd Wähner
Bernd Wähner | Weißensee | am 23.04.2014 | 51 mal gelesen

Weißensee. Die Vereine, Einrichtungen und freien Träger aus dem Ortsteil organisieren in diesem Jahr wieder einen großen Sozial-Kultur-Markt. Dieser findet am 15. Mai auf dem Antonplatz statt. Los geht es um 15 Uhr. 35 freie Träger aus unterschiedlichen Bereichen werden auf diesem Markt zeigen, was es in Weißensee alles für Angebote gibt: Kultur-, Jugend-, Sport-, Senioren- und Frauenangebote. Mit dabei sind unter anderem...