Veränderungssperre

"Mit Kanonen gegen Spatzen"

Karen Noetzel
Karen Noetzel | Schöneberg | am 07.01.2016 | 113 mal gelesen

Berlin: Euref-Campus | Schöneberg. Beim Thema Europäisches Energie-Forum knirscht es gern in der rot-grünen Zählgemeinschaft. Für die jüngste Missstimmung hat Stadträtin Sibyll Klotz (Bündnis 90/Grüne) gesorgt. Die Dezernentin für Stadtentwicklung, Umwelt und Gesundheit hat für das Baufeld 8 eine Veränderungssperre erlassen. Dort wollte Investor Reinhard Müller (Rem+tec) auf dem Dach eines Gebäudes Windkraftanlagen errichten. Der Bebauungsplan...

1 Bild

Das SEZ und die Zukunft eines Filetgrundstücks

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 11.12.2015 | 246 mal gelesen

Berlin: SEZ | Friedrichshain. Das SEZ, ein Dauerthema der vergangenen Jahre muss, den Bezirk zumindest direkt nicht mehr beschäftigen. Wie berichtet, hat inzwischen der Senat das weitere Verfahren an sich gezogen.Aber was bedeutet das konkret? Und wie geht es jetzt weiter?Mit ihrem Eingreifen geht es der Senatsverwaltung für Stadtentwicklung vor allem darum einen jahrelangen Kampf zwischen dem Bezirk, beziehungsweise der BVV, und...

SEZ ist jetzt Sache des Senats: Stadtentwicklungsverwaltung zieht Verfahren an sich

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 30.11.2015 | 143 mal gelesen

Berlin: SEZ | Friedrichshain. Die Auseinandersetzungen um die Zukunft des SEZ an der Landsberger Allee sind jetzt auf der Landesebene gelandet.Am 26. November teilte die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung mit, dass sie das Bebauungsplanverfahren für das Grundstück an sich gezogen habe. Einen Tag zuvor gab es einen einstimmig gefassten Beschluss der BVV, der eine Veränderungssperre für das SEZ-Grundstück verlangte. Es sollte als Sport-...

Größerer Markt unerwünscht

Harald Ritter
Harald Ritter | Marzahn | am 04.11.2015 | 70 mal gelesen

Berlin: Einkaufszentrum "Zu den Eichen" | Marzahn. Das Bezirksamt will den Ausbau des Einkaufszentrums „Zu den Eichen“ stoppen. Die Bezirksverordnetenversammlung soll daher auf ihrer nächsten Sitzung am 19. November eine Veränderungssperre für die Wittenberger Straße 80 beschließen. Sie würde eine neue Bebauung des Grundstücks verhindern und Pläne eines Investors durchkreuzen, das Zentrum um 1500 Quadratmeter Verkaufsfläche zu erweitern. Im November 2014 hatte er...

1 Bild

Geheimsache SEZ: Weiteres Vorgehen wird nichtöffentlich verhandelt

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 24.10.2015 | 863 mal gelesen

Berlin: SEZ | Friedrichshain. Nichtöffentliche Tagesordnungspunkte in einer Ausschusssitzung machen natürlich umso neugieriger. Zumal sie sich binnen kurzer Zeit zwei Mal mit demselben Thema beschäftigen.Nämlich mit dem Sport- und Erholungszentrum (SEZ) an der Landsberger Allee. Bereits am 7. Oktober tagten dazu die Ausschüsse für Stadtplanung und Sport unter Geheimhaltungsvorgabe. Ebenso wie am 27. Oktober der Haushaltsausschuss. Bei den...

BVV will Abriss verhindern

Thomas Frey
Thomas Frey | Friedrichshain | am 30.10.2014 | 58 mal gelesen

Friedrichshain. Die BVV hat das Bezirksamt aufgefordert, für das SEZ an der Landsberger Allee eine Veränderungssperre zu erlassen.Der entsprechende Antrag der SPD-Fraktion wurde bei der Sitzung des Bezirksparlaments am 29. Oktober einstimmig angenommen. Wie der Name schon sagt, bedeutet dieser Vorstoß, dass an einem Gebäude für eine bestimmte Frist, meist mindestens ein Jahr, nichts passieren darf. Entsprechende...

1 Bild

Veränderungssperre für Haus Lückhoffstraße 17

Ulrike Martin
Ulrike Martin | Nikolassee | am 13.10.2014 | 215 mal gelesen

Nikolassee. Ein Schritt in Richtung Erhaltungssatzung für Nikolassee ist getan: Der Stadtplanungsausschuss hat in seiner jüngsten Sitzung eine Veränderungssperre für das1930/31 errichtete Haus in der Lückhoffstraße 17 beschlossen.Ein Investor hatte im Februar 2013 einen Antrag auf Abriss gestellt. Er wollte auf dem Grundstück ein Mehrfamilienhaus mit drei Wohneinheiten und einer Tiefgarage errichten. "Ich bin sehr froh, dass...